Deutschland USA Standortfaktoren
Positive  Standortfaktoren Negative Standortfaktoren geringe Mobilität der Arbeitnehmer liberaler Außenhandel kurze Wochen...
USA - Indusrtiemacht Nr.1 viele Bodenschätze viele Industriebranchen neue Technologien USA - größter Agrarproduzent der Erde
USA Hauptstandortfaktoren Subventionen  Hohe Freizeit- und Lebensqualität  Energievorkommen und Preise  Angenehmes Klima  ...
 
DEUTSCHLAND  und EU
Mobilität und Logistik Forschung und Entwicklung Qualifikation
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Standortfaktoren

11.488 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
11.488
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
24
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Standortfaktoren

  1. 1. Deutschland USA Standortfaktoren
  2. 2. Positive Standortfaktoren Negative Standortfaktoren geringe Mobilität der Arbeitnehmer liberaler Außenhandel kurze Wochenarbeitszeiten erstklassige Kreditwürdigkeit große Anzahl an Urlaubs- und Feiertagen sozialer Friede und soziale Sicherheit hohe Energiekosten hohe Lebensqualität und kulturelle Vielfalt umfangreiche Umweltschutzauflagen hohe Arbeitsproduktivität langwierige Genehmigungsverfahren zentrale Lage  kurze Maschinenlaufzeiten Wertschätzung von Innovation und Qualität umfangreiches Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht erfolgreiche Forschung und Entwicklung hohe Unternehmenssteuern und Sozialabgaben gut entwickeltes Ausbildungssystem hohe Arbeitskosten gute Infrastruktur
  3. 3. USA - Indusrtiemacht Nr.1 viele Bodenschätze viele Industriebranchen neue Technologien USA - größter Agrarproduzent der Erde
  4. 4. USA Hauptstandortfaktoren Subventionen Hohe Freizeit- und Lebensqualität Energievorkommen und Preise Angenehmes Klima Gute Infrastruktur Geringe Steuern Hohe Rechtssicherheit Bildungsmöglichkeiten Wenige Umweltauflagen Einkaufsmöglichkeiten Absatzmarkt Gut ausgebildete und motivierte Arbeitskräfte Harte Standortfaktoren Weiche Standortfaktoren
  5. 6. DEUTSCHLAND und EU
  6. 7. Mobilität und Logistik Forschung und Entwicklung Qualifikation

×