PräSentation1.Ppt [Wiederhergestellt]

7.356 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.356
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PräSentation1.Ppt [Wiederhergestellt]

  1. 1. Ben, only for you ... 2008 by Biene
  2. 2. Das sind meine letzten Worte an Dich...
  3. 3. Lange dachte ich, ich würde es schaffen um dich zu kämpfen...
  4. 4. Doch jeder neuer Tag war wie ein neuer Stich in mein Herz... Eine neue Narbe, eine neue Wunde...
  5. 5. Denn egal wie sehr ich mich bemühte, dich kümmerte es kaum und du bliebst kalt...
  6. 6. Es ist Zeit mit ***Uns*** abzuschließen und das tue ich Hiermit endgültig....
  7. 7. Als Du in mein Leben tratst, änderte sich von Heute auf Morgen alles...
  8. 8. Ich fand mein Lachen wieder, ich fühlte mich geliebt und wurde sorglos...
  9. 9. Wir waren mal unzertrennlich ... Und so glücklich und verliebt ...
  10. 10. Doch wir entfernten uns voneinander...
  11. 11. Dabei begann es mit uns so wundervoll... Es schien wie eine wahre Liebe, die so schnell nicht enden würde...
  12. 12. Es schien wie „ Gesucht und Gefunden“, es schien wie das pure Glück...
  13. 13. Nun denke ich, ich wurde auch ziemlich blind...
  14. 15. Ich begann einen großen Fehler...
  15. 16. Ich legte Dir mein Herz in deine Hände, mein Leben...
  16. 18. Doch du liest es fallen und gingst... Du hinterliest 1000 Scherben, die mich innerlich zerschnitten!!!
  17. 19. Ich weinte so viel wegen Dir, der Schmerz holte mich immer wieder ein... Ich zerbrach innerlich...
  18. 20. Ich zog mich immer wieder zurück, lies Freunde im Stich und auch mich selbst... Ich lebte nur noch in den Tag hinein...
  19. 21. Lange fehlte mir dir Kraft, die Trümmer wieder aufzubauen... Lange trauerte ich dir hinterher...
  20. 22. Ich versuchte immer wieder das Gespräch zu dir zu finden, doch du fandest nur noch wenige Worte für mich...
  21. 23. Oft waren es dann auch nur verdammt kalte und harte Worte, Die mein Herz dann nur noch mehr zerbrachen...
  22. 24. Trotzdem lies ich nicht von dir und kämpfte gegen jede Vernunft und jede Warnung... Lebte nur noch nach meinem Herzen...
  23. 25. Doch es muss aufhören !!!
  24. 26. Und auch wenn es oft die Augenblicke gibt , wo ich dich gerne wieder bei mir hätte, es ist wirklich besser so...
  25. 27. Denn nun weis ich, das deine Worte voller Lügen waren... Du sagtest, was ich hören wollte, aber nicht das was du wolltest!!!
  26. 28. Für dich spielte ich nach unserer Beziehung nur eine Nebenrolle... Ohne tieferen Sinn... Und ich war zu blind es zu merken...
  27. 29. Doch das ist jetzt vorbei, ich bin froh das ich noch die Kurze gekriegt habe...
  28. 30. Denn für dich war ich bereit viel zu weit zu gehen...
  29. 31. Ich war bereit mich für einen Menschen zu ändern, der es nicht einmal richtig zu schätzen wusste...
  30. 32. Hassen? Nein das tue ich dich nicht...
  31. 33. Ich bereue auch nicht die Zeit mit dir...
  32. 34. Aber ich bereue es so blind geworden zu sein Und zu sehr auf mein Herz gehört zu haben!!!
  33. 35. Doch das ist jetzt vorbei, ich bin froh das ich noch die Kurze gekriegt habe...
  34. 36. Vor ein paar Tagen wachte ich endlich auf und merkte, das ich mein Leben wieder leben musste...
  35. 37. Das ich den Schmerz hinter mir lassen muss und das ich die Trümmer in meinem Leben wieder aufbauen muss...
  36. 38. Mir war klar, das egal wie sehr ich mich um das mit uns kümmern würde, dich würde es nicht mehr kümmern...
  37. 39. Für dich waren wir bereits nur noch ein Stück deiner Vergangenheit, ein Stück Zeit...
  38. 40. Nie wieder würde es zwischen uns zu dieser Vertrautheit kommen, nie wieder würde unsere Liebe neu erwachen...
  39. 41. Es war vorbei, es würde niemals wieder ein „ wir“ bei uns geben...
  40. 42. Ich hätte es gleich nach unserer Trennung einsehen müssen...
  41. 43. Weist du, was ich am aller schlimmsten finde???
  42. 44. Das ich an keine Freundschaft zwischen uns glauben kann... So sehr wie es auch will...
  43. 45. Denn aus Liebe wird niemals wieder eine wahre Freundschaft...
  44. 46. Schon alleine ein Blick in deine Augen würde schmerzen, denn ich habe dich geliebt und wollte dich für immer bei mir haben...
  45. 47. Und dich als Freund zu haben geht nicht, ich würde mich damit selbst belügen... Es tut mir leid....
  46. 48. Es ist besser so.... Ich würde ja sagen das es mir mein Herz zerbricht, aber das ist es schon...
  47. 49. Leb wohl... Mein Leben muss auch **ohne Dich** weiter gehen....

×