Willkommen bei der Präsentation der Linux Distribution „Ubuntu“. Viel Vergnügen! Angelo Ventre 4. Oktober 2011
Was ist eine Distribution? <ul><li>Ein Linuxkernel alleine ist nicht lauffähig, deshalb braucht man ein GUI (Grafical User...
Eine Distribution ist eine Art GUI für den Linux Kernel
Sie besteht aus verschiedenen Anwendungsprogrammen und den „GNU Core Utils“
Herausgeber einer Distribution = Distributor </li></ul>
Allgemein <ul><li>Firma: Ubuntu Foundation/Canonical Ltd.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ubuntu

445 Aufrufe

Veröffentlicht am

Angelo Ventre

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
445
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ubuntu

  1. 1. Willkommen bei der Präsentation der Linux Distribution „Ubuntu“. Viel Vergnügen! Angelo Ventre 4. Oktober 2011
  2. 2. Was ist eine Distribution? <ul><li>Ein Linuxkernel alleine ist nicht lauffähig, deshalb braucht man ein GUI (Grafical User Interface)/grafische Benutzeroberfläche
  3. 3. Eine Distribution ist eine Art GUI für den Linux Kernel
  4. 4. Sie besteht aus verschiedenen Anwendungsprogrammen und den „GNU Core Utils“
  5. 5. Herausgeber einer Distribution = Distributor </li></ul>
  6. 6. Allgemein <ul><li>Firma: Ubuntu Foundation/Canonical Ltd.
  7. 7. Geldgeber: Mark Shuttleworth (südafrikanischer Multimillionär)
  8. 8. Abstammung: (Debian) GNU Linux
  9. 9. Seit: Seit Oktober 2004
  10. 10. Letzte Version: 11.04 „Natty Narwhal“ (24.04.2011)
  11. 11. Zukunft: Wird immer frei Verfügbar und entwickelbar sein (open source) </li></ul>
  12. 12. Einsatzgebiete <ul><li>Übliche Anwendungsgebiete
  13. 13. Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit
  14. 14. E-Mail, Browser und Office Software </li></ul>
  15. 15. Spezialitäten <ul><li>Für jede Aufgabe wird genau ein Programm zur Verfügung gestellt
  16. 16. Bekannteste und meistgenutzte Linux Distribution
  17. 17. Ca. 25 Mio. Nutzer
  18. 18. „Unity“ Oberfläche
  19. 19. Unterprojekte: Kubuntu (KDE) und Xubuntu (Xfce) für Desktopumgebungen
  20. 20. Ubuntu Studio speziell für Audio-, Grafik- und Videobearbeitung </li></ul>
  21. 21. Vor- und Nachteile <ul>+ Barrierefreiheit + Internationalisierung + Viele Programme vorisntalliert - Manche Treiber nicht vorhanden (vor allem für spezielle Hardware) - Es gibt kaum Games :) - GUI und Dateiexplorer noch nicht ganz ausgereift (Geschützte Inhalte nur über Konsole lösch-/verschiebbar) </ul>

×