14. Oktober 2012                      Apfelmarkt im Fürther Stadtpark Nachts Regen, tagsüber Sonnenschein. So mögen wir es...
14. Oktober 2012        Apfelmarkt im Fürther Stadtpark                               So, wie auf diesem Foto zu sehen, gi...
14. Oktober 2012                       Apfelmarkt im Fürther Stadtpark                                         Der Tisch m...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

23. öff. Veranstaltung des WK, Apfelmarkt in Fürth am 14.10.2012

569 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
569
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

23. öff. Veranstaltung des WK, Apfelmarkt in Fürth am 14.10.2012

  1. 1. 14. Oktober 2012 Apfelmarkt im Fürther Stadtpark Nachts Regen, tagsüber Sonnenschein. So mögen wir es, insbesondere wenn wir auf einer Veranstaltung unterwegs sind. Und so war es dann auch!Am Fürther Apfelmarkt haben wir in diesem Jahr zum ersten Mal teilgenommen. Mitder Standnummer 43 waren wir zwar die letzten auf der Teilnehmerliste … aber für alle, die von der anderen Seite des Parks kamen … die ersten! Egal wie, alle kamen bei uns vorbei und haben uns zu einem tollen, erfolgreichen Tag verholfen! Wir konnten viele interessante Gespräche führen, haben einige neue Kontakte knüpfen können. Unser Glücksrad stand fast nie still und unsere Fürther Weihnachtskartenkollektion wurde begeistert angenommen. Zwei geführte Gespräche wollen wir hier inhaltlich in Kürze wiedergeben: Gleich die erste Dame, der wir unsere Fürther Weihnachtskartenkollektionvorstellten meinte ganz zaghaft (aber eigentlich wohl mehr scherzhaft): „Ich bin aus Nürnberg, darf ich die Karten trotzdem kaufen?“ Na klar, wir sind doch weltoffen ;)))!!!Einer „äußerlich vornehmen Dame“ erklärten wir das Konzept unseres Vereines undsie meinte dann: „In meinem Freundeskreis wird ihnen keiner helfen, die kaufen sich alle Handtaschen von Louis Vuitton für 12000 €“. Tja, wie ist dieser armen Frau zu helfen? Uns fehlten leider irgendwie die Argumente, da in unserem Freundeskreis solche Leute nicht zu finden sind!Ansonsten hatten wir, das heutige Weihnachtskürbis-Mädels-Quartett (Gisi, Heike, Monika, Regina), jede Menge zu tun, damit alle Glücksrad-Dreher ihre Gewinne bekamen und alle Weihnachtskartenkäufer die richtigen Karten erhielten. Uns hat es viel Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder! Monika und Regina (rechts im Bild) nutzen die „Ruhe vor dem Sturm“ für einen Plausch
  2. 2. 14. Oktober 2012 Apfelmarkt im Fürther Stadtpark So, wie auf diesem Foto zu sehen, ging es den ganzen Tag zu: Schlange stehen an unserem GlücksradAlle schauen ganz gebannt, welcher Gewinn denn als nächstes erdreht wird Die Gewinnauswahl gestaltet sich gelegentlich als sehr schwierig … vor allem dann, wenn die ganze Familie daran beteiligt ist!
  3. 3. 14. Oktober 2012 Apfelmarkt im Fürther Stadtpark Der Tisch mit unseren diversen Produkten zum Thema „Weihnachtliche Stimmung am Fürther Rathaus“ Unsere „FürtherWeihnachtskollektion“ fand viele Begeisterte, die sich gleich mal mit Karten, Tischlichtern und Schokolade eindeckten

×