1
Superintendent
Andreas Lange
Lemgo
Material auf
www.lippe-
lutherisch.de/taufe
Martin Luther, Unterricht der Visitatoren
„Wie ein göttlich, heilsam Werk es sei, die
Pfarren und christlichen Gemeinen du...
Elemente von Visitationen
Bericht der Gemeinde
Besuche in Gottesdiensten und Veranstaltungen
Gespräche mit Pfarrern, Kirchenvorstand,
Mitarbeitenden
Ziel: Ist-Zustand erheben, Anregungen geben,
Ziele formulieren
Am Schluss Rückmeldung an Gemeinde per
Bericht des Superintendenten
Stefan Beyer / pixelio
S. Hofschlaeger / pixelio.de
9
Querschnittsvisitation = Thematische Visitation
Ein Thema in allen Gemeinden
Lippische Landeskirche Visitationsgesetz §3
„Auf Beschluss des Klassenvorstandes
können thematische Visitationen für alle
...
Kirchenvorstände
erhalten Fragebogen
Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez
Abgabe
Fragebögen
Auswertung
Frag...
Manfred Walker / pixelio.de
13
Vielen Dank!
Alle Materialen auf www.lippe-lutherisch.de/taufe
14
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Querschnittsvisitation

200 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Querschnitts-Visitation: Visitation aller Kirchengemeinden eines Kirchenkreises zu einem Thema. Superintendent Andreas Lange informiert über Hintergründe.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
200
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Querschnittsvisitation

  1. 1. 1 Superintendent Andreas Lange Lemgo Material auf www.lippe- lutherisch.de/taufe
  2. 2. Martin Luther, Unterricht der Visitatoren „Wie ein göttlich, heilsam Werk es sei, die Pfarren und christlichen Gemeinen durch verständige, geschickte Leute zu besuchen, zeigen uns genugsam an beide, Neues und Altes Testament.“
  3. 3. Elemente von Visitationen
  4. 4. Bericht der Gemeinde
  5. 5. Besuche in Gottesdiensten und Veranstaltungen
  6. 6. Gespräche mit Pfarrern, Kirchenvorstand, Mitarbeitenden
  7. 7. Ziel: Ist-Zustand erheben, Anregungen geben, Ziele formulieren
  8. 8. Am Schluss Rückmeldung an Gemeinde per Bericht des Superintendenten
  9. 9. Stefan Beyer / pixelio S. Hofschlaeger / pixelio.de 9
  10. 10. Querschnittsvisitation = Thematische Visitation Ein Thema in allen Gemeinden
  11. 11. Lippische Landeskirche Visitationsgesetz §3 „Auf Beschluss des Klassenvorstandes können thematische Visitationen für alle Gemeinden einer Klasse durchgeführt werden.“ 11
  12. 12. Kirchenvorstände erhalten Fragebogen Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez Abgabe Fragebögen Auswertung Fragebögen im Klassenvorstand Theol. Beschäftigung mit „Taufe“ im Klassentag (Synode) Juni bis August: Besuch durch Sup. und Klassenvorstand von 11 Taufgottesdiensten, 11 Kirchenvorständen, 11 Pfarrern Best practice und ökumenische Gäste im Herbst- Klassentag Schlussbericht
  13. 13. Manfred Walker / pixelio.de 13
  14. 14. Vielen Dank! Alle Materialen auf www.lippe-lutherisch.de/taufe 14

×