Naet Präsentation

803 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
803
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
223
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Naet Präsentation

  1. 1. NAET-ALLERGIE-THERAPIE <ul><ul><li>Eine alternative Allergie-Behandlung. </li></ul></ul>
  2. 2. Erfinderin Dr. Devi Nambudripad <ul><li>Begründet wurde die Naet-Therapie vor etwa 20 Jahren in den USA. </li></ul><ul><li>Der Name steht für: N ambudripad´s- A llergie- E limierungs- T echnik. </li></ul><ul><li>Entdeckung durch eigenen Leidensweg. </li></ul>
  3. 3. <ul><li>Seid ihrer Kindheit in Indien litt Dr. Devi unter starken gesundheitlichen Problemen, wie Ekzemen, Artrithis, chronischer Bronchitis, Depressionen und chronischer Müdigkeit. </li></ul><ul><li>Daher entschied Sie sich eine medizinische Laufbahn einzuschlagen und wurde selbst Ärztin der Medizin, Chiropraktik und Akupuntur. </li></ul><ul><li>Durch Zufall entdeckte sie einen Weg, sich selbst zu heilen – die Naet-Methode. </li></ul>
  4. 4. Ansatz der Therapie <ul><li>Naet besteht aus verschiedenen Heilsystemen. Es finden sich Techniken aus der orientalischen Medizin, der Allopathie, der Akupunktur und Kinesiologie wieder. </li></ul><ul><li>Die Therapie lässt sich problemlos mit anderen Methoden der klassischen und alternativen Medizin kombinieren. </li></ul><ul><li>Es ist eine nicht invasive Therapie ohne Nadeln oder Medikamente. </li></ul>
  5. 5. Definition von Allergien <ul><li>Eine Allergie ist eine physisch, physiologisch und/oder psychologisch ungünstige Reaktion des Organismus auf eine oder mehrere Stoffe, die als Allergene bezeichnet werden. </li></ul><ul><li>Diese Allergene können für manche Menschen harmlos oder sogar gesundheitsfördernd sein. Für andere hingegen sind sie gefährlich. </li></ul><ul><li>Es besteht bei der Behandlung kein Unterschied zwischen Unverträglichkeiten oder klassischen Allergien. </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Jeder Stoff hat seine eigene Energie, die in den Meridianen der Menschen Blockaden auslösen können. </li></ul><ul><li>Diese Blockaden verursachen ein Energieungleichgewicht des Körpers und verursachen unterschiedliche Symptome. </li></ul>
  7. 7. Symptome von Allergien <ul><li>Klassische Symptome wie: </li></ul><ul><li>Augentränen, Nasenlaufen, Hautausschläge, Magen-Darm-Störungen, im Extremfall anaphylaktischer Schock </li></ul><ul><li>Aber auch: </li></ul><ul><li>Asthma, Migräne, Neurodermitis, Akne, Psoriasis, Bluthochdruck, Hyperaktivität bei Kindern und vieles mehr können Reaktionen auf Allergien sein. </li></ul>
  8. 8. Formen von Allergien <ul><li>Eingenommene Allergene (Nahrungsmittel, Medikamente)‏ </li></ul><ul><li>Inhalierte Allergene (Pollen, Umweltschadstoffe, Parfume)‏ </li></ul><ul><li>Injizierte Allergene (Impfungen, Insektenstiche)‏ </li></ul><ul><li>Kontaktallergene (Textilien, Tierhaare, Zahnfüllungen, Implantate)‏ </li></ul>
  9. 9. Austesten der Allergene <ul><li>Durch einen kinesilogischen Muskeltest können die Blockaden der Allergene in den Meridianen aufgespürt werden. </li></ul><ul><li>Hierbei liegt der Patient auf dem Rücken mit dem Allergen in der Hand. </li></ul><ul><li>Es werden in der ersten Behandlungssitzung zehn verschiedene Basics geprüft (z.B. Proteine, Kalzium, Vitamin C, Vitamin B usw.) und bei Bedarf nachfolgend behandelt. </li></ul>
  10. 10. Behandlungsablauf <ul><li>Der Patient dreht sich auf den Bauch und hält die Probe in seiner Hand. </li></ul><ul><li>Nun werden die Spinalnerven seitlich der Wirbelsäule mit einer Akupressurtechnik stimmuliert, während der Patient verschiedene Atemtechniken ausführen muss. </li></ul><ul><li>Nach diesem Vorgang muss der erneute Muskeltest stark ausfallen. </li></ul>
  11. 11. <ul><li>Dies bestätigt dem Behandler, dass die neue Information vom Gehirn angenommen wurde. </li></ul><ul><li>Nun werden acht bestimmte Akupunkturpunkte des Körpers stimmuliert, um die Information fest im Gehirn zu verankern. </li></ul><ul><li>Der Patient muss nun 20 min. mit dem Allergen weiter in der Hand in der Praxis ruhen. </li></ul><ul><li>Nach dieser Ruhephase überprüft der Therapeut erneut den Erfolg der Behandlung über den kinesiologischen Muskeltest. </li></ul>
  12. 12. Erfolgreiche Allergiebehandlung <ul><li>Der Erfolg der Allergiebehandlung stellt sich ein, wenn der Patient eine 25 stündige Karenzzeit einhält und bei der nächsten Sitzung der Test stabil bleibt. </li></ul><ul><li>In schweren Fällen ist es möglich, dass eine Nachbehandlung nötig ist. </li></ul>
  13. 13. NAET-Therapie <ul><li>Genießen Sie ein Leben ohne Allergien. </li></ul>

×