Tespect & Jakes großer Test

637 Aufrufe

Veröffentlicht am

Tespect kann Ihnen helfen, Testfälle für die unterschiedlichsten Szenarien in Ihrem Unternehmen zu erstellen!

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
637
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
285
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tespect & Jakes großer Test

  1. 1. Jakes großer Test in Zusammenarbeit mit
  2. 2. Das ist JakeEr arbeitet in einer großen Firma, dieGummienten herstellt Jakes große Firma Gummiente
  3. 3. Eines Tages kommt Jakes Chef zu ihm, um ihm eineneue Aufgabe zu geben Jakes Chef Die Firma ist so groß geworden, dass sie ein IT- System einführen möchte. Es ist sehr wichtig, dass alle Prozesse weiterhin funktionieren. Es wäre schließlich schrecklich, wenn z.B. keine Enten mehr ausgeliefert werden könnten und das Lager überquillt. Mit Gummienten überquillendes Lager
  4. 4. Jakes Chef weiß, dass man durch Tests sicherstellenkann, dass so ein System funktioniert. Funktioniert esnicht, kostet das schließlich einen Haufen Geld! Ein Haufen GeldJake soll die Testfälle dazu erstellen. Nur was genausoll er Testen? Und wie viele Testfälle braucht er?Fragen über Fragen…
  5. 5. Moment… hatte Jake nicht mal etwas von diesem Testfallerstellungstool gehört? Tespect!Testfallerstellungstool Das könnte ihm bei der Aufgabe helfen. Aber wie funktioniert das Ganze?
  6. 6. In Tespect modellieren wir Testfälle eines Szenarios mit Hilfevon Aspekten. Aspekte können viele Sachen sein. Zum Beispielein Pferd, eine Person oder eine Datenbank. Pferd Person Datenbank
  7. 7. Aspekte können unterschiedliche Ausprägungen besitzen, z.B. „Farbe“ Rote Datenbank Blaue Datenbank Grüne Datenbank Orangene Datenbank Holzfarbene DatenbankDurch die Kombination der einzelnen Aspekte mit derenAusprägungen untereinander entsteht ein komplettes Abbilddes zu testenden Szenarios in einer Matrix. Testfallmatrix
  8. 8. Das Problem: Je mehr Aspekte, desto überproportionalersteigen die Kombinationen und damit auch die Testfälle. Durcheinfache logische Regeln können die Testfälle allerdings massivreduziert werden. Viele Testfälle Regelanwendung Wenig TestfälleDurch die Reduzierung bekommt man trotzdem eine nahezu100%ige Testfallabdeckung bei überschaubarem Aufwand! Tespect ist dabei nicht auf eine Branche beschränkt und kann daher sehr flexibel eingesetzt werden. Egal ob technische Szenarien, IT-Systeme oder Prozesse.
  9. 9. Jake kann nun sehr effektiv Testfälle erstellen und kann sichersein, die richtige Anzahl an Testfällen zu haben. Nicht zu viele,sodass die Kosten zu hoch wären, aber auch nicht zu wenig,sodass vielleicht etwas ungetestet bleibt… Durch diepraktische Exportfunktion kann Jake seine Tester mit denbenötigten Informationen versorgen. Tespect Total praktische Exportfunktion Testmannschaft
  10. 10. Durch die Tests funktioniert das neue IT-System super und dieFirma kann weiterhin problemlos ihre Gummienten an ihreKunden liefern.
  11. 11. Praxisnahe Beispiele, Erwerbsmöglichkeiten, eine Demo und mehr Informationen gibt es auf www. www. tespect.de info@tespect.de © 2013

×