Cushing hat viele Gesichter
Erkennung und Behandlung
des Equinen Cushing Syndroms
Julia Hinkel,
Boehringer Ingelheim Vetme...
Das Equine Cushing Syndrom (ECS)
 Häufigste Hormonstörung
bei Pferden
 Bei jedem 5. Pferd oder Pony
über 15 Jahre
 Auch...
Wo liegt die Ursache ?

Hypophyse

Die Hypophyse
(An der Basis des Gehirns)
 Wichtige zentrale Hormondrüse
 Produziert v...
Durch Dopaminmangel entsteht ein gutartiger Tumor
(Hypophysenadenom)

Fotos: Inst. f. Veterinärpathologie
der Universität ...
Was passiert ?

Foto: Inst. f. Veterinärpathologie
der Universität Giessen

Überproduktion
mehrerer Hormone (ACTH u. a.)

...
Cushing hat viele Gesichter
Fellwechselstörungen
 Unnatürlich langes und dichtes Fell
 Lockenbildung

= Hirsutismus
= ei...
Hirsutismus

Foto:: K. Fey

Foto: I. Hoppe

Foto: Klinik für Pferde, Stiftung
Tierärztliche Hochschule Hannover
Hirsutismus ?

Foto: N. Frank

Foto: U. Mengeler

Erste Anzeichen von Fellwechselstörungen
Hirsutimus ?

Genau hinschauen!

Frühform !

Fotos: N. Frank
Cushing hat viele Gesichter

Krankhaftes Schwitzen
(ohne erkennbare Ursache)
Foto: N. Frank
Cushing hat viele Gesichter

Muskelschwund
Abmagerung
Foto: N. Frank

Muskelschwund mit
Pendelbauch
+ Hirsutismus
Cushing hat viele Gesichter

Ca. jede 2. Hufrehe ist
durch das Equine
Cushing Syndrom
verursacht!

Foto: Pferdeklinik Barg...
Hufrehe durch hormonelle Störungen

Gefäßschädigung und Stoffwechselstörungen
im Kapillargebiet der Huflederhaut
Aktivieru...
Ja, glauben die Pferdebesitzer
Cushing hat viele Gesichter

Typische Fettdepots
(Fettumverteilung)
 Über den Augen
 Speckhals

Foto: D. Rendle
Weitere Symptome des ECS
 Apathie
 Leistungsschwäche
 Viel Durst und Wasserlassen
 Schlechte Wundheilung
 Fruchtbarke...
Folgekrankheiten durch Immunschwäche
Anfälligkeit
für Infektionen
• Kieferhöhlenvereiterung
• Zahnprobleme
• Hautpilz, Mau...
Das Ziel
Zuerst die Diagnose !
 Eindeutig nur bei Hirsutismus
 Labor-Tests bei Verdacht
oder zur Bestätigung:
ACTH bevorzugt
 Ak...
Behandlung des ECS
 Prascend®
(Pergolid, für Pferde zugelassen)
 Goldstandard
 1 x täglich lebenslang
 Regelmäßige Kon...
Verabreichung kein Problem

 Kleine Tablette, gut teilbar
 Verabreichung
z. B. mit Apfelstück, Möhre, Müsli, Melasse
ode...
Prascend®
Wichtig zu wissen …
 Prascend® ist nicht für lebensmittelliefernde Pferde
zugelassen

 Darf ich mit einem Cushing-Pferd/...
Begleitmaßnahmen sind wichtig

- besonders während der ersten Behandlungswochen !
 Stress vermeiden
 Regelmäßige Hufpfle...
Fütterung des ECS-Patienten
Krankheitsstadium und Ernährungszustand berücksichtigen !

 Gezielte Energie- und Eiweißverso...
Rechtzeitige Behandlung verhindert z. B. …
Hufrehe

Foto: N. Frank

Foto: Pferdeklinik Bargteheide

Abmagerung und
Kieferh...
Zu spät !
Abszess im Kaumuskel und hinter dem Auge

18-jähriger Isländer
Fotos: I. Kreling
ECS-Behandlung ist aktiver Tierschutz
Fotos: N. Frank

Vor der Therapie

Während der Prascend®-Therapie
„Sandy“
Fotos: D. Meister

April 2008
Unter Therapie
Sommer 2010
„Daily Mail“
Fotos: D. Meister

Vor der Therapie

Unter Prascend®-Therapie
Wieder fit!
 Für den Freizeitsport und als Leh...
Penny, 35 Jahre alt

Beginn der Prascend-Therapie

Foto: I. Fobian

2. April 2011
Penny

Foto: I. Fobian

6. Mai 2011
Penny

Foto: I. Fobian

10. Juni 2011
Penny

Foto: I. Fobian

13. Juli 2011
Penny

Foto: I. Fobian

21. September 2011
Penny

3. April 2011

15. Juli 2011

23. Sept. 2011
Fotos: I. Fobian
Penny

17. Juli 2011

24. September 2011
Fotos: I. Fobian
Zurück im Pferde-Leben!

Mehr Lebensqualität
für Pferd und Reiter!
ECS Pferdehalter-Vortrag - November 2013
ECS Pferdehalter-Vortrag - November 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ECS Pferdehalter-Vortrag - November 2013

2.445 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag zum Thema: Cushing hat viele Gesichter.
ERkennung und Behandlung des Equinen Cushing Syndroms (ECS).

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.445
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
133
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ECS Pferdehalter-Vortrag - November 2013

  1. 1. Cushing hat viele Gesichter Erkennung und Behandlung des Equinen Cushing Syndroms Julia Hinkel, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH
  2. 2. Das Equine Cushing Syndrom (ECS)  Häufigste Hormonstörung bei Pferden  Bei jedem 5. Pferd oder Pony über 15 Jahre  Auch bei Jüngeren (Frühstadien!) Foto: N. Frank  Verursacht durch einen hormonell aktiven Tumor der Hirnanhangdrüse (Hypophyse)
  3. 3. Wo liegt die Ursache ? Hypophyse Die Hypophyse (An der Basis des Gehirns)  Wichtige zentrale Hormondrüse  Produziert viele Hormone, z. B. zur Steuerung des Stoffwechsels, der Fortpflanzung und des Wachstums
  4. 4. Durch Dopaminmangel entsteht ein gutartiger Tumor (Hypophysenadenom) Fotos: Inst. f. Veterinärpathologie der Universität Giessen Längsschnitt durch Teile des Gehirns und Hypophyse Pferdegehirn von unten
  5. 5. Was passiert ? Foto: Inst. f. Veterinärpathologie der Universität Giessen Überproduktion mehrerer Hormone (ACTH u. a.) Hormonhaushalt gerät aus den Fugen (u. a. Cortisol-Überschuss)
  6. 6. Cushing hat viele Gesichter Fellwechselstörungen  Unnatürlich langes und dichtes Fell  Lockenbildung = Hirsutismus = ein sicheres Symptom für ECS Foto: D. Rendle
  7. 7. Hirsutismus Foto:: K. Fey Foto: I. Hoppe Foto: Klinik für Pferde, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
  8. 8. Hirsutismus ? Foto: N. Frank Foto: U. Mengeler Erste Anzeichen von Fellwechselstörungen
  9. 9. Hirsutimus ? Genau hinschauen! Frühform ! Fotos: N. Frank
  10. 10. Cushing hat viele Gesichter Krankhaftes Schwitzen (ohne erkennbare Ursache) Foto: N. Frank
  11. 11. Cushing hat viele Gesichter Muskelschwund Abmagerung Foto: N. Frank Muskelschwund mit Pendelbauch + Hirsutismus
  12. 12. Cushing hat viele Gesichter Ca. jede 2. Hufrehe ist durch das Equine Cushing Syndrom verursacht! Foto: Pferdeklinik Bargteheide Foto: V. Bachmann Foto: Pferdeklinik Bargteheide Häufig wiederkehrend und chronisch  Lebensbedrohlich! Bei Rehe immer an ECS denken!
  13. 13. Hufrehe durch hormonelle Störungen Gefäßschädigung und Stoffwechselstörungen im Kapillargebiet der Huflederhaut Aktivierung einer Entzündung
  14. 14. Ja, glauben die Pferdebesitzer
  15. 15. Cushing hat viele Gesichter Typische Fettdepots (Fettumverteilung)  Über den Augen  Speckhals Foto: D. Rendle
  16. 16. Weitere Symptome des ECS  Apathie  Leistungsschwäche  Viel Durst und Wasserlassen  Schlechte Wundheilung  Fruchtbarkeitsstörungen
  17. 17. Folgekrankheiten durch Immunschwäche Anfälligkeit für Infektionen • Kieferhöhlenvereiterung • Zahnprobleme • Hautpilz, Mauke • Hornhautentzündung (Auge) • Verwurmung / Parasiten • Häufige Hufabszesse Foto: N. Frank Foto: Klinik für Pferde, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
  18. 18. Das Ziel
  19. 19. Zuerst die Diagnose !  Eindeutig nur bei Hirsutismus  Labor-Tests bei Verdacht oder zur Bestätigung: ACTH bevorzugt  Aktuelle saisonale Referenzwerte ! Foto: Klinik für Pferde, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover  Vor allem von August bis Oktober DST auch gut (Dexamethason-Hemmtest)  Außer August bis Oktober  Nicht bei Hufrehe !  Im Zweifelsfall diagnostische Therapie
  20. 20. Behandlung des ECS  Prascend® (Pergolid, für Pferde zugelassen)  Goldstandard  1 x täglich lebenslang  Regelmäßige Kontrolluntersuchungen zur Dosiseinstellung
  21. 21. Verabreichung kein Problem  Kleine Tablette, gut teilbar  Verabreichung z. B. mit Apfelstück, Möhre, Müsli, Melasse oder aufgelöst in Wasser
  22. 22. Prascend®
  23. 23. Wichtig zu wissen …  Prascend® ist nicht für lebensmittelliefernde Pferde zugelassen  Darf ich mit einem Cushing-Pferd/-Pony unter Behandlung auf‘s Turnier ? Nein! Prascend® = unerlaubte Medikation
  24. 24. Begleitmaßnahmen sind wichtig - besonders während der ersten Behandlungswochen !  Stress vermeiden  Regelmäßige Hufpflege (Beschlag bei Hufrehe!), tierärztliche Zahnkontrolle, Entwurmungen, Impfungen  Ggf. scheren bis Behandlungserfolg eintritt  Trockene Einstreu  Angepasste Bewegung (v. a. bei gleichzeitigem EMS) Foto: I. Hoppe
  25. 25. Fütterung des ECS-Patienten Krankheitsstadium und Ernährungszustand berücksichtigen !  Gezielte Energie- und Eiweißversorgung nach tierärztlicher Anweisung  Rohfaserreich (Gutes Heu oder Grassilage / Heulage)  Bedarfsgerecht Vitamine, Mineralstoffe und Antioxydantien (v. a. Vit. E und C, Selen, Zink)  Optimal: Individuelle Rationsberechnung
  26. 26. Rechtzeitige Behandlung verhindert z. B. … Hufrehe Foto: N. Frank Foto: Pferdeklinik Bargteheide Abmagerung und Kieferhöhlenvereiterung Geschwüre in der Maulschleimhaut Foto: Klinik für Pferde, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
  27. 27. Zu spät ! Abszess im Kaumuskel und hinter dem Auge 18-jähriger Isländer Fotos: I. Kreling
  28. 28. ECS-Behandlung ist aktiver Tierschutz Fotos: N. Frank Vor der Therapie Während der Prascend®-Therapie
  29. 29. „Sandy“ Fotos: D. Meister April 2008 Unter Therapie Sommer 2010
  30. 30. „Daily Mail“ Fotos: D. Meister Vor der Therapie Unter Prascend®-Therapie Wieder fit!  Für den Freizeitsport und als Lehrpferd  Nicht fürs Turnier!
  31. 31. Penny, 35 Jahre alt Beginn der Prascend-Therapie Foto: I. Fobian 2. April 2011
  32. 32. Penny Foto: I. Fobian 6. Mai 2011
  33. 33. Penny Foto: I. Fobian 10. Juni 2011
  34. 34. Penny Foto: I. Fobian 13. Juli 2011
  35. 35. Penny Foto: I. Fobian 21. September 2011
  36. 36. Penny 3. April 2011 15. Juli 2011 23. Sept. 2011 Fotos: I. Fobian
  37. 37. Penny 17. Juli 2011 24. September 2011 Fotos: I. Fobian
  38. 38. Zurück im Pferde-Leben! Mehr Lebensqualität für Pferd und Reiter!

×