2-Jahres-AusbildungYogalehrer/inab Januar 2014Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildungund systematische Entwicklung d...
2 Yogalehrer/innen AusbildungYoga hilft dir,das Leben in seinerganzen Fülle zuerfahren!Inhaltsverzeichnis:3 Yoga unterrich...
Yoga unterrichten?Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende,verantwortungsvolle Aufgabe.Ein/e Yogalehrer/in braucht dafür d...
4 Yogalehrer/innen AusbildungWir lösen auchBildungsschecks ein!S. Seite 30Was dich erwartetIn der Ausbildung wirst du wahr...
Das zweite Jahr: Jetzt vertiefst du insbesonderedein theoretisches Wissen über die menschlicheAnatomie, Physiologie und Be...
6 Yogalehrer/innen AusbildungDer Yoga Vidya e.V.hat bisher etwa 10.000Yogalehrer/innen in über400 Ausbildungsgruppenausgeb...
7Yogalehrer/innen AusbildungVon Swami Sivanandaüber Swami Vishnu-devananda zu Sukadevund Yoga VidyaKein Sprung ins kalte W...
Yoga und moderne WissenschaftWissenschaftliche Begleitung der Yogalehrer/innen-AusbildungZwei Jahre lang hat die Universit...
Eine zweite Studie der UniversitätWitten/Herdecke untersuchte im Jahr 2010bei 200 Teilnehmern unserer 2-Jahres-YogaVidya Y...
10 Yogalehrer/innen AusbildungFür deinen BücherschrankDu erhältst unser umfangreiches Yogalehrer/innen-Handbuchund Asana-S...
Einführung• Geschichte und Philosophie des Yoga• das Menschenbild des Yoga• Pfade, Hauptrichtungen und Meister des YogaHat...
12 Yogalehrer/innen Ausbildung• Yoga für verschiedene Zielgruppen: Kinder, Schwangere, Rücken, Senioren• Asanas und Anatom...
13Yogalehrer/innen AusbildungShatkriyas nach Hatha Yoga PradipikaReinigungsübungen für:• Augen: Tratak• Nasen: Neti• Lunge...
• Ernährung für fortgeschrittenes Hatha Yoga• Spezielle Ernährungsformen:Diäten, Rohkost, Vollwerternährung• Schlank werde...
Raja Yoga - Mentales Training• Unterbewusstsein, Bewusstsein, Überbewusstsein,Gedankenkraft und positives Denken, Bewussts...
Bhakti Yoga - Der Kontakt zum Göttlichen• das Wunder der Liebe und Hingabe• Was ist Gott?• Erfahrungen des Göttlichen• Kon...
Yoga Unterrichtsmethodik• Grundprinzipien des Yoga-Unterrichtes• Persönlichkeit und innere Haltung des Yogalehrers• Vortra...
Tagesablauf der Wochenend-SeminareIn den CenternSamstag1100Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1300Mittagessen...
19Yogalehrer/innen AusbildungSonntag0600Pranayama (freiwillig)0700Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag0800Vortrag09...
Das Wichtigste in KürzeMuss ich spirituell sein?Der spirituelle Aspekt des Yoga ist bei uns sehr präsent.Hierfür solltest ...
Was bedeutet Karma-Yoga während deiner Ausbildung?Karma-Yoga ist einer der 6 Yogawege, das selbstlose Dienen.Im Center und...
Yoga Vidya Centerin alphabetischer Reihenfolge:Yoga Vidya Center AachenDr. Gudakesha Kurt BeckerHeinrichsallee 41, 52062 A...
Yoga Vidya BerlinMalahat DizajiMehringdamm 5710961 Berlin (2. Hinterhof, Aufgang links)Tel.: 030/97005990, Mobil: 0173/608...
Yoga Vidya DortmundNiranjana Jan-Philipp HalleReinoldistr. 8, 44135 DortmundTel.: 0231/5844114Dortmund@yoga-vidya.dewww.yo...
Yoga Vidya FrankfurtMaryia Drahavets, Siddhi Sabine ArmbrusterNiddastr. 76, 60329 FrankfurtTel.: 069/444047frankfurt@yoga-...
Yoga Vidya KasselCorinna Hanke und Andreas KellerKönigsplatz 36, 34117 KasselTel.: 0561/7082405kassel@yoga-vidya.dewww.yog...
Yoga Vidya MainzGuptaram Friedhelm HeinrichNeubrunnenstr. 8, 55116 MainzTel.: 06131/2776033mainz@yoga-vidya.dewww.yoga-vid...
Yoga Vidya OldenburgMana Mohini Simone Hug-BreitkopfBreslauerstr. 74, 26135 OldenburgTel.: 0441/5706528Oldenburg@yoga-vidy...
Yoga Vidya StuttgartCorinne Anandaprema HebelerReinsburgstr. 66, 70178 StuttgartTel.: 0711/34228773; stuttgart@yoga-vidya....
Bildungsurlaub und Bildungsschecks bei Yoga VidyaDie Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildung...
31Yogalehrer/innen Ausbildung„Impossible is not Yogic!”~ Swami Vishnu-devananda
✁Yogalehrer/innen Ausbildung32Anmeldung Yogalehrer/innen-Vorbereitungsseminare(Preise und Termine siehe Seite 7)Bitte trag...
✁Yogalehrer/innen Ausbildung 33Anmeldung Yogalehrer/innen-AusbildungIch melde mich verbindlich an für die 2-Jahres-Yogaleh...
Wir sind Yoga Vidya!Der Yoga Vidya e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter,nichtkommerzieller Verein zur Verbreitung der...
Fotos: www.haraldschnauder.deIllustrationen: www.mandalala.de35Yogalehrer/innen AusbildungDer BYV mit Sitz in Frankfurt zä...
36 Yogalehrer/innen AusbildungHaus Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger WaldIdyllisch am Rande des Kurstädtchens Bad Mei...
37Yogalehrer/innen AusbildungOrganisatorisches Für deine Unterlagen!Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse inAsanas und Yog...
BonnDüsseldorfDortmundEssenBochum SchwerteKölnWesterwaldLüdenscheidGelsenkirchenMoersAachenWeilerswistSiegenHamburg-Harbur...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014

630 Aufrufe

Veröffentlicht am

Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende, verantwortungsvolle Aufgabe.
Ein/e Yogalehrer/in braucht dafür die solide Basis einer regelmäßigen Yoga-Praxis und genaue Kenntnis der Unterrichtstechniken. Nicht nur intellektuelles Wissen ist wichtig, sondern die Umsetzung des Erlernten im Alltag. Das erweckte Prana - die Lebensenergie – gibt dir die Ausstrahlung, die für eine/n Yogalehrer/in so wichtig ist. Das hilft dir auch dabei, Yoga in dein tägliches Leben zu integrieren.

Yoga praktizieren! Yoga entwickelt deine gesamte Persönlichkeit. Du spürst das durch mehr
Gesundheit und Lebensfreude, Erfüllung in Partnerschaft, Familie und Beruf. Mit regelmäßiger Praxis wächst der Kontakt zu deiner inneren und äußeren Natur. Du lernst deine verborgenen Fähigkeiten kennen und Schritt für Schritt zu erweitern. Yoga führt zu einem Bewusstwerden höherer Ebenen des Seins und zur Entwicklung des Kontaktes mit dem Göttlichen. Wir arbeiten mit den Techniken des seit Jahrhunderten erprobten ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda. Dabei fließen Erkenntnisse aus Naturwissenschaft, medizinischer Forschung und Psychologie in den klassischen Yoga mit ein – und passen dieses System an die Gegenwart des 21. Jahrhunderts an.
Wir vertreten einen pragmatischen, undogmatischen und spirituellen Yoga. Du wirst in deiner Ausbildung eine Vielzahl von unterschiedlchen Techniken kennen lernen. Auch Elemente anderer Systeme können integriert werden.

‚In der Ausbildung wirst du tiefe persönliche Veränderungen erleben. In dieser spannenden Zeit kannst du spirituelle Erfahrungen machen und dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern.’

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
630
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2 jahres-yogalehrer-ausbildung-2014

  1. 1. 2-Jahres-AusbildungYogalehrer/inab Januar 2014Eine umfassende, praxisorientierte Ausbildungund systematische Entwicklung der gesamten Persönlichkeitjetzt in64Städten!
  2. 2. 2 Yogalehrer/innen AusbildungYoga hilft dir,das Leben in seinerganzen Fülle zuerfahren!Inhaltsverzeichnis:3 Yoga unterrichten?4 Was dich erwartet7 Von Swami Sivananda zu Yoga Vidya7 Vorbereitungsseminare8 Yoga und die moderne Wissenschaft9 Für deinen Bücherschrank10 Es gibt viel zu lernen!18 Tagesablauf Wochenend-Seminare, Intensiv-Woche20 Das Wichtigste in Kürze22 Center in alphabetischer Reihenfolge30 Bildungsprämien30 Kinderbetreuung32 Anmeldeformular zum Vorbereitungsseminar33 Anmeldeformular zur Yogalehrer/innen-Ausbildung34 Wir sind Yoga Vidya!35 Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV)36 Unsere Seminarhäuser37 Teilnahmebedingungen, Gebühren, Zertifikat38 Dein Yoga Vidya CenterYoga tut Dir gut?Du möchtest mehr Unterstützung für Deine Praxis?Du möchtest mehr erfahren?
  3. 3. Yoga unterrichten?Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende,verantwortungsvolle Aufgabe.Ein/e Yogalehrer/in braucht dafür die solide Basis einerregelmäßigen Yoga-Praxis und genaue Kenntnis derUnterrichtstechniken. Nicht nur intellektuelles Wissenist wichtig, sondern die Umsetzung des Erlernten imAlltag. Das erweckte Prana - die Lebensenergie - gibtdir die Ausstrahlung, die für eine/n Yogalehrer/in sowichtig ist. Das hilft dir auch dabei, Yoga in deintägliches Leben zu integrieren.Yoga praktizieren!Yoga entwickelt deine gesamte Persönlichkeit. Du spürst das durch mehrGesundheit und Lebensfreude, Erfüllung in Partnerschaft, Familie und Beruf.Mit regelmäßiger Praxis wächst der Kontakt zu deiner inneren und äußeren Natur. Du lernstdeine verborgenen Fähigkeiten kennen und Schritt für Schritt zu erweitern. Yoga führt zueinem Bewusstwerden höherer Ebenen des Seins und zur Entwicklung des Kontaktes mitdem Göttlichen.Wir arbeiten mit den Techniken des seit Jahrhundertenerprobten ganzheitlichen Yoga in der Tradition vonSwami Sivananda. Dabei fließen Erkenntnisse ausNaturwissenschaft, medizinischer Forschung undPsychologie in den klassischen Yoga mit ein – undpassen dieses System an die Gegenwart des 21. Jahr-hunderts an.Wir vertreten einen pragmatischen, undogmatischenund spirituellen Yoga. Du wirst in deiner Ausbildungeine Vielzahl von unterschiedlchen Techniken kennenlernen. Auch Elemente anderer Systeme könnenintegriert werden.3Yogalehrer/innen Ausbildung
  4. 4. 4 Yogalehrer/innen AusbildungWir lösen auchBildungsschecks ein!S. Seite 30Was dich erwartetIn der Ausbildung wirst du wahrscheinlich tiefe persönliche Veränderungenerleben. In dieser spannenden Zeit kannst du spirituelle Erfahrungen machenund dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern.Du entwickelst alle Teile deiner Persönlichkeit: Körper,Gefühle und Gedanken. Du öffnest dich für deine Intuition undbringst mehr Gelassenheit und Ruhe in dein Leben. Auch indeinem Alltag kannst du eine neue Qualität von Entspannungerfahren. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht fürmöglich gehalten hast – nicht nur den Lotussitz.Das erste Jahr: Um dich ideal auf deine spätere Aufgabe alsYogalehrer/in vorzubereiten, erlernst du zunächst die korrekteAusführung der Grundstellungen, Atem- und Meditations-techniken sowie verschiedene Entspannungsmethoden.Durch diese intensive Praxis wirst du die positiven Wirkungenvon Yoga in deinem persönlichen Alltag spüren.Diese Erfahrungen kannst du dann später an deine eigenenSchüler weitergeben.
  5. 5. Das zweite Jahr: Jetzt vertiefst du insbesonderedein theoretisches Wissen über die menschlicheAnatomie, Physiologie und Bewegungslehre. Umdie Tradition des Yoga zu verinnerlichen widmestdu dich den klassischen Yoga-Schriften, wie derBhagavad Gita, der Hatha Yoga Pradipika undden Yoga Sutras.Schon im ersten Jahr wirst du in deiner Ausbildungsgruppeerste Unterrichtserfahrungen beim gegenseitigen Unterrichten sammeln.Durch kontinuierliches Feedback kannst du immer mehr in deine Rolleals Yogalehrer/in hineinwachsen.5Yogalehrer/innen AusbildungUnsere Ausbildungist anerkannt von derKrankenkasse, wenn duzusätzlich eine Ausbildungim Bereich Pädagogik,Physiotherapie o.ä. hast!
  6. 6. 6 Yogalehrer/innen AusbildungDer Yoga Vidya e.V.hat bisher etwa 10.000Yogalehrer/innen in über400 Ausbildungsgruppenausgebildet.Jede Woche Yoga!Deine Gruppe trifft sich einmal in der Woche*. Ihr praktiziert Asanas, Pranayama,Tiefenentspannung, Meditation und Mantra-Singen. Nach dem Vortrag ist Raum für Fragenund Diskussion und auch für dein leibliches Wohl ist gesorgt.Jede Woche wird ein anderer Schwerpunkt in Praxis und Theorie gesetzt, sowie einekleine Hausaufgabe für den Alltag. So kannst du das Gelernte praxisnah umsetzen.Je nach Ausbildungscenter nimmst du mehrmals im Jahr anIntensiv-Wochenenden oder an einer Intensiv-Woche teil.Diese finden in deinem Center sowie in einem der Yoga VidyaSeminarhäuser Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee statt.Die spirituelle Atmosphäre und Ruhe dieser Kraftorte helfen, tiefeErfahrungen in der Meditation zu machen. Du kannst dich voll-kommen auf dein Yoga konzentrieren, nichts wird dich ablenken.Informationen zu den Terminen in den einzelnenCentern findest du ab Seite 22.* In der Sommerpause, zwischen Weihnachten und Neujahrund an gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt.
  7. 7. 7Yogalehrer/innen AusbildungVon Swami Sivanandaüber Swami Vishnu-devananda zu Sukadevund Yoga VidyaKein Sprung ins kalte Wasser:Vorbereitungsseminar für deine AusbildungDu hast die Möglichkeit in diesen Seminaren unseren Yoga-Stil,die Seminarhäuser und unsere Tradition kennen zu lernen und zu erleben.Den Tagesablauf findest du auf Seite 18, er entspricht dem der Intensiv-Wochenenden.Termine der Yogalehrer-Einführungsseminare Bad Meinberg:2 Übernachtungen am 14.-16.6., 19.-21.7., 16.-18.8., 20.-22.9., 11.-13.10., 8.-10.11., 6.-8.12.;MZ 128 €, DZ 158 €, EZ 188 €, S/Z 105 €4 Übernachtungen am 22.-26.12.; MZ 231 €, DZ 290 €, EZ 351 €, S/Z 184 €5 Übernachtungen (inkl. Wochenende) am 19.-24.7.; MZ 301 €, DZ 375 €, EZ 451 €, S/Z 242 €5 Übernachtungen (werktags) am 25.-30.8.; MZ 288 €, DZ 362 €, EZ 439 €, S/Z 230 €Termine in Westerwald, 2 Übernachtungen am 21.-23.6.13: MZ 128 €, DZ 158 €, EZ 188 €,Z 105 €; am 10.-12.1.14: MZ 130 €, DZ 161 €, EZ 191 €, Z 107 €3 Übernachtungen am 20.-23.10.13; MZ 173 €, DZ 217 €, 263 €, Z 138 €Termine in Horumersiel/Nordsee:2 Übernachtungen am 7.-9.2.14; MZ 130 €, DZ 161 €, EZ 191 €, S/Z 107 €Termine in Maria Rain/Allgäu:2 Übernachtungen am 17.-19.1.14, 11.-13.4.14; MZ 130 €, DZ 161 €, EZ 191 €Der Yoga Vidya e.V. ist Europas führender Ausbilder für Yogalehrer/innen.1992 gründete Sukadev Bretz das erste „Yoga Center Frankfurt am Zoo“. Daraus entstand diegrößte Yoga-Bewegung Europas. Sukadev war direkter Schüler und persönlicher Assistent beiSwami Vishnu-devananda, der als Hatha Yoga Professor der Yoga Vedanta Forest AcademyRishikesh eine weltberühmte Autorität auf den Gebieten des Hatha und Raja Yoga war.Als direkter Schüler von Swami Sivananda, einem der größten Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts,brachte Swami Vishnu-devananda den Yoga in die westliche Welt.In dieser bewährten Traditionsreihe wirst auch du lernen und lehren. Deine Ausbildung wirdvon allen uns bekannten öffentlichen und privaten Institutionen anerkannt.
  8. 8. Yoga und moderne WissenschaftWissenschaftliche Begleitung der Yogalehrer/innen-AusbildungZwei Jahre lang hat die Universität Gießen die Teilnehmer einer unsererYogalehrer-Ausbildungen begleitet. In dieser groß angelegten Studiekonnten erstmals die Wandlungs- und Transformationsprozesse währendder Ausbildung nachgewiesen werden.Die Yoga Vidya Yogalehrer-Ausbildung bewirkt:• Veränderung des Lebensstils in Bezug auf Ernährung und Lebensgewohnheiten• Erhöhung der Achtsamkeit und der Selbstwahrnehmung. Das bedeutet u.a.: Zugang zu dennatürlichen Bedürfnissen des Körpers, ein intensiveres und bewussteres Erleben, mehrLebensqualität im Hier und Jetzt• eine Integration spiritueller Erfahrungen in den Alltag. Wer Yoga übt, sieht eher einen Sinnim Leben, gewinnt Urvertrauen und Sicherheit, entwickelt Mitgefühl und Verständnis sichselbst und anderen gegenüber. Spiritualität gilt daher mittlerweile in der Gesundheits-forschung als wichtige Ressource zur Überwindung von Abhängigkeitenund Verarbeitung von Schicksalsschlägen• tiefere Meditationserfahrungen• deutliche Verbesserung der Selbsteinschätzung, d.h. eigene Fähigkeiten,Talente und Möglichkeiten werden stärker wahrgenommen und könnensich entfalten. Man bekommt Kraft und Energie, um Veränderungen imAlltag umzusetzen• das Gefühl, Situationen selbst steuern und lenken zu können, stattihnen hilflos ausgeliefert zu sein, was besonders in der Stressforschungals wichtige persönliche Ressource gegen Stressanfälligkeit gilt8 Yogalehrer/innen Ausbildung
  9. 9. Eine zweite Studie der UniversitätWitten/Herdecke untersuchte im Jahr 2010bei 200 Teilnehmern unserer 2-Jahres-YogaVidya Yogalehrer-Ausbildung die Fragen:1) Ändert sich die innere Haltung auch bei erfahrenen Yoga-Praktizierendenbei einer intensiveren Praxis wie der 2-Jahres-Ausbildung?2) Wie verändern sich gesundheitsbezogene Merkmale wie Lebensqualität,Lebenszufriedenheit, Gestimmtheit und Achtsamkeit?Die Ergebnisse zeigen über 6 Monate einen Anstieg von:• innerer Kongruenz• innerer Leichte• positiver Stimmung• mentaler Gesundheit• Achtsamkeit• bewusster Umgang mit sich, anderen, der Umwelt• Einsicht, WeisheitQuellen unter wiki.yoga-vidya.de/Wissenschaftliche_Studien9Yogalehrer/innen Ausbildung
  10. 10. 10 Yogalehrer/innen AusbildungFür deinen BücherschrankDu erhältst unser umfangreiches Yogalehrer/innen-Handbuchund Asana-Schautafeln. Darüber hinaus benötigst du folgendeBücher, die du auch in deinem Yoga Vidya Center käuflicherwerben kannst:Im ersten Jahr: ‚Das große illustrierte Yoga-Buch’ und ‚Medita-tion und Mantras’ von Swami Vishnu-devananda, ‚Yoga VidyaAsana Buch’ von Sukadev Bretz und die ‚Bhagavad Gita’.Im zweiten Jahr: ‚Die Yoga-Weisheit des Patanjali für Menschen von heute’ von SukadevBretz, ‚Bau und Funktion des menschlichen Körpers’ von Speckmann/Wittkowski, ‚HathaYoga Pradipika’.
  11. 11. Einführung• Geschichte und Philosophie des Yoga• das Menschenbild des Yoga• Pfade, Hauptrichtungen und Meister des YogaHatha Yogaals• Krankheitsvorbeugung• Hilfe zum allgemeinen Wohlbefinden• Hilfe zur Stressbewältigung• Therapie und Heilmethode• Methode zur Entwicklung spiritueller Fähigkeiten• körperorientierte PsychotherapieVorbereitungsübungen• Entwicklung des Körperempfindens• Sensibilitätstraining• Bewusstseinsübungen• Aufwärmübungen• Augenübungen• SonnengrußEntspannung• Klassische Tiefenentspannung• einfache Yogaentspannungstechniken• Autogenes Training nach Schultz• Progressive Muskelentspannung nach Jacobson• Moderne Stress-Forschung und Stress-ManagementAsanas (Yoga-Stellungen)• Yoga Vidya-Reihe mit 12 Grundstellungen• Erspüren verschiedener Wirkungen der Asanas:Entspannung, Fitness, Energiefluss11Yogalehrer/innen AusbildungEs gibt viel zu lernen!Schon in derAusbildung sammelstdu viel Unterrichts-erfahrung inKleingruppen!
  12. 12. 12 Yogalehrer/innen Ausbildung• Yoga für verschiedene Zielgruppen: Kinder, Schwangere, Rücken, Senioren• Asanas und Anatomie/Physiologie• Erlernen von fortgeschrittenen und fordernden Variationen• Langes Halten der Stellungen mit Konzentration auf die Chakras• spezielle Atemtechniken• Mantras, Bandhas, MudrasPranayama (Atemübungen)• Atemschulung mit verschiedenen Atemtechniken• Samanu: Reinigung der Elemente• Pranayamas zum Entspannen und Aufladen• Fortgeschrittene Pranayamas nach der Hatha YogaPradipika: 8 Kumbhakas, Bandhas, Mudras
  13. 13. 13Yogalehrer/innen AusbildungShatkriyas nach Hatha Yoga PradipikaReinigungsübungen für:• Augen: Tratak• Nasen: Neti• Lungen: Kapalabhati• Dünndarm: Nauli• Enddarm: Basti• Kehle und Magen: Dhauti• Verdauungskanal:Shank PrakshalanaPhysiologie und Gesundheit:• Verständnis des menschlichen Körpers• Muskeln und Skelett• Atmungs- und Verdauungssystem• Nerven- und Hormonsystem• BewegungsphysiologieGesundheitslehre• Was ist Gesundheit?• Ursachen von Krankheit• Gesunde Lebensführung:Ganzheitlich leben• Wirkungsvolle yogische Hausrezeptezur Überwindung verschiedenerKrankheiten• Yoga als Therapie• Aktivierung der Selbstheilungskräfte• Sportliche TrainingslehreErnährung• Natürliche Ernährung des Menschen• Gründe für die vegetarische Ernährung• 3 Gunas: geistige und energetischeWirkung der NahrungMehr als 200Weiterbildungen undAufbauseminarefür Yogalehrer
  14. 14. • Ernährung für fortgeschrittenes Hatha Yoga• Spezielle Ernährungsformen:Diäten, Rohkost, Vollwerternährung• Schlank werden und bleiben• FastenAyurveda (indische Heilkunde)• Einführung in die ayurvedische Lehre• 3 Doshas: Vata, Pitta, Kapha• Ursachen von Krankheiten• Heilung durch typgerechte Ernährung und Lebensstil• Hatha Yoga aus ayurvedischer SichtTantra und Kundalini - Yoga der Energien• Shiva-Shakti-Philosophie• Energiekörper: Prana, Nadis, Chakras, Kundalini• die Öffnung der Chakras• Erweckung der Kundalini: Methoden, Erfahrungen, Gefahren,Vorsichtsmaßnahmen, Chancen, Potentialentfaltung• Techniken des Kundalini-Yoga: Mantra, Laya, Yantra, Nada, Hatha Yoga• weißes, rotes und schwarzes Tantra• Sexualität und Partnerschaft14 Yogalehrer/innen Ausbildung
  15. 15. Raja Yoga - Mentales Training• Unterbewusstsein, Bewusstsein, Überbewusstsein,Gedankenkraft und positives Denken, Bewusstseinserweiterung• Gedanken als Schöpfer der Realität• Persönlichkeitsentwicklung, Charisma und persönliche Ausstrahlung• Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung• Entfaltung von Erinnerungsvermögen, Willenskraft, Konzentration,Kreativität und Intuition• Umgang mit Gefühlen und Emotionen• Kontakt zum Höheren Selbst: Was will ich wirklich?• Affirmationen und Visualisierung• Yoga-Sutras von PatanjaliMeditation• Konzentrationstechniken• Achtsamkeit im täglichen Leben• Medtitationstechniken: Mantra-Meditation,Tratak, Chakra-Meditation, Energie-Meditation,Achtsamkeits-Meditation, Ausdehnungs-Meditation,abstrakte Meditation, kreative Visualisierung• Stufen der Meditation• Überwindung der Hindernisse in der MeditationKarma Yoga - Yoga der Tat• Karma: das Gesetz von Ursache und Wirkung• Dharma: rechtes Handeln• Ethik, ökologisches Bewusstsein und soziales Engagement• Ahimsa: Gewaltlosigkeit und Nichtverletzen• Swadharma und Swarupa: die Kunst, die richtigenEntscheidungen zu treffen• selbstloser Dienst und Spiritualität• Umgang mit Mitmenschen, Familie, demPartner und Freunden• der Weg der Entsagung• einfach leben – erhaben denkenZuerst dieinnere Haltung –dann die äußereForm.15Yogalehrer/innen Ausbildung
  16. 16. Bhakti Yoga - Der Kontakt zum Göttlichen• das Wunder der Liebe und Hingabe• Was ist Gott?• Erfahrungen des Göttlichen• Kontakt zum Göttlichen• Gott im täglichen Leben• Gebete, Mantra-Singen, Rituale: Arati, Puja, Homa• hinduistische Mythologie• Möglichkeit zur Mantra-Einweihung• Guru und SchülerJnana Yoga - Der Yoga des Wissens• Karma: das Gesetz von Ursache und Wirkung• Reinkarnationslehre: Tod, Leben nach dem Tod, Wiedergeburt• klassische Schriften des Hinduismus: Vedas, Smritis, Itihasas, Puranas(kurze Erläuterung)• wichtigste Schriften des Yoga: Upanishaden, Bhagavad Gita,Yoga Sutras, Hatha Yoga Pradipika• physischer Körper, Astralkörper, Kausalkörper• Stufen der spirituellen Entwicklung (7 Bhumikas)• Kosmologie und Schöpfung• Zeit, Raum und Kausalität• Vedanta: Philosophie des Absoluten. Wer bin ich? Was ist wirklich?Was ist Bewusstsein? Was ist Glück?• das Selbst als Sein, Wissen und Glückseligkeit16 Yogalehrer/innen Ausbildung
  17. 17. Yoga Unterrichtsmethodik• Grundprinzipien des Yoga-Unterrichtes• Persönlichkeit und innere Haltung des Yogalehrers• Vortragstechnik und Stimmschulung• Aufbau einer Yogastunde und von Kursen fürverschiedene Zielgruppen: Rücken, Schwangere,Kinder und Senioren• Korrekturen und Hilfestellungen für deine Schüler• Hilfsmittel im Yoga• Möglichkeiten und Grenzen der Yoga Therapie• Yogalehrer/in – Beruf und BerufungDas Beste zum Schluss: die PrüfungAm Ende deiner Ausbildung finden im Seminarhausdeine finale Lehrprobe sowie eine schriftliche Prüfungstatt. Noch am gleichen Wochenende erhältst dudas Ergebnis und dein Zertifikat.Dein Leben als Yogalehrer/in in der großen YogaVidya- Gemeinschaft kann nun beginnen! Auchwenn du uns nach der Prüfung erst einmal ver-lässt, freuen wir uns jetzt schon auf deinennächsten Besuch.„Wenn du innerlichspürst, du möchtest tieferin die Erforschung des Yogaund deines Selbst eintauchen,dann gib dir jetzt den Raumdafür – egal wo du heuteglaubst zu stehen.“(Nilakantha C. Enz)17Yogalehrer/innen Ausbildung
  18. 18. Tagesablauf der Wochenend-SeminareIn den CenternSamstag1100Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1300Mittagessen1400Vortrag/Workshop1600Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1800Abendessen1900Satsang: Meditation, Mantra-Singen, VortragSonntag0900Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag1100Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1300Mittagessen1400Vortrag/Workshop1600Seminarende Abweichungen in den einzelnen Centern möglich!In den SeminarhäusernIntensiv-Wochenende:Freitag1300-1900Anreise1630Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung (freiwillig)1800Abendessen2000Geführte Meditation (Seminarbeginn)2105VortragSamstag0600Pranayama (freiwillig)0700Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag0800Vortrag0915Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1100Brunch1430Vortrag/Workshop1615Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1800Abendessen2000Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag18 Yogalehrer/innen Ausbildung
  19. 19. 19Yogalehrer/innen AusbildungSonntag0600Pranayama (freiwillig)0700Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag0800Vortrag0915Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1100Brunch1230Vortrag1430SeminarendeIntensiv-Woche:Sonntag1630Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1800Abendessen2000Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag (Seminarbeginn)2105Einführung, VortragMontag bis Samstag0600Pranayama (freiwillig)0700Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Vortrag0800Vortrag/Workshop0915Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1100Brunch1430Vortrag/Workshop1615Yogastunde: Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung1800Abendessen2000Satsang: Meditation, Mantra, Vortrag2105Vortrag/WorkshopSonntag0600Pranayama (freiwillig)0700Satsang: Meditation, Mantra, Vortrag0800Vortrag0915Yogastunde: Asanas, Pranayama,Tiefenentspannung1100Brunch
  20. 20. Das Wichtigste in KürzeMuss ich spirituell sein?Der spirituelle Aspekt des Yoga ist bei uns sehr präsent.Hierfür solltest du offen sein, wenn du eine Ausbildungbei Yoga Vidya beginnst. Wenn du dir nicht sicher bist,ob du dich damit wohl fühlst, besuche Yoga Vidya für einWochenende in einem unserer Seminarhäuser oder kommean einem Sonntag ins Center zu Yogastunde und Satsang.Was sollte ich vorher klären?Auch neben den Ausbildungsabenden und Wochenenden musst du eine gewisse Zeiteinplanen. Die Ausbildungsthemen, Lehrproben und Assistenz-Stunden müssen vor- undnachbereitet werden. Wie steht deine Familie zu der Ausbildung? Planst du vielleichteinen beruflichen Wechsel oder Umzug in eine andere Stadt?Wie hoch ist der Gesamtbeitrag für die Ausbildung?Die Ausbildung erstreckt sich über 2 Jahre. Du bezahlst 24 monatliche Raten. In diesemMonatsbeitrag sind alle Kursabende und Wochenenden im Center sowie die Intensiv-Wochenenden bzw. Intensiv-Woche in den Seminarhäusern (inklusive Übernachtungund vegetarischer Verpflegung), Yogalehrer-Handbuch und Prüfungsgebühr enthalten.Dazu kommen im ersten Jahr circa 90 € für Bücher und im zweiten Jahr 30 €.Die monatlichen Kosten sind gestaffelt je nach Zimmerkategorie, die du für dieIntensiv-Wochenenden/Intensiv-Woche in den Seminarhäusern wählst.Preisbeispiel: Mehrbettzimmer ab 166 €, Doppelzimmer ab 179 €, Einzelzimmer ab 201 €,Zelt/Schlafsaal ab 158 € (Die Preise variieren pro Center. Bitte genauen Beitrag im jew.Stadtcenter erfragen.)20 Yogalehrer/innen AusbildungArbeitsplatz:Yogamatte!
  21. 21. Was bedeutet Karma-Yoga während deiner Ausbildung?Karma-Yoga ist einer der 6 Yogawege, das selbstlose Dienen.Im Center und im Seminarhaus gibt es immer eine Menge zu tun.Während deiner Ausbildung freuen wir uns, wenn du im Centerkleinere Aufgaben übernimmst. In den Seminarhäusern isteine ¾ Stunde/Tag Karma-Yoga integraler Pflichtbestand-teil der Ausbildung.Was passiert, wenn ich nicht mehr an derAusbildung teilnehmen kann?Einige Center bieten die Möglichkeit, die Ausbil-dung mit der Gruppe im neuen Jahr fortzusetzen.Dies musst du mit deinem Stadtcenter vereinbaren.Solltest du ganz aussteigen müssen, beachte bitte,dass ¼ des Restbetrages der Ausbildungsgebührtrotzdem anfällt (Details s. Teilnahmebedingungen Seite 37).Wie fortgeschritten muss ich in meiner eigenen Praxis sein?Damit du weißt, was dich in den 2 Jahren erwartet, sind Grundkenntnisse in Asanas undYoga-Philosophie notwendig. Du solltest auch schon einige offene Stunden in einem Stadt-center besucht haben.Wo erhalte ich weiterführende Informationen?* Internet: www.yoga-vidya.de/ausbildung und www.yoga-vidya.de/YLA2j* in der aktuellen Ausbildungsbroschüre* an den Informationsabenden im Center* bei einem persönlichen Beratungstermin im Center21Yogalehrer/innen Ausbildung
  22. 22. Yoga Vidya Centerin alphabetischer Reihenfolge:Yoga Vidya Center AachenDr. Gudakesha Kurt BeckerHeinrichsallee 41, 52062 AachenTel.: 0241/4354401; info@yoga-vidya-aachen.dewww.yoga-vidya-aachen.deInfoabend: 13.10.13, 17.11.13, 8.12.13 (jeweilsum 1700Uhr), 7.1.14 (1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya Zentrum AltenburgMahadevi Ursula KrauseGeraer Straße 45, 04600 AltenburgTel.: 03447/895333; Mobil: 0174/9699233altenburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/altenburgInfoabend: 19.10.13 (900Uhr), 16.11.13 (1400Uhr),6.1.14 (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 13.1.14 (Mo. 1800-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya AschaffenburgMichael KrahlMüllerstraße 29, 63741 AschaffenburgTel.: 06021/5816001aschaffenburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/aschaffenburgInfoabend: 5.5.13 (1430Uhr), 13.10.13, 17.11.13,12.1.14 (jeweils 1600Uhr)Ausbildungsbeginn: 23.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya AugsburgAmrita Annette GauppKarolinenstr 16, 86150 AugsburgTel.: 0821/605926; augsburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/augsburgInfoabend: 6.10.13, 3.11.13, 11.1.14 (1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 23.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya BacknangLucia HarschKelterer Weg 50, 71522 BacknangTel.: 07191/970134backnang@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/backnangInfoabend: 23.11.13, 7.12.13, 6.1.14 (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 10.1.14 (Fr. 1800-2130Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya Bad MeinbergYogaweg 732805 Horn-Bad MeinbergTel.: 05234/870badmeinberg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/badmeinbergInfoabend: 21.10.13, 2.12.13, 7.1.14(jeweils um 1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 13.1.14 (Mo. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya Zentrum BambergSatya Petra LangenbachLaubanger 19 b, 96052 BambergTel.: 0951/3016382bamberg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-bamberg .deInfoabend: 7.7.13, 20.10.13, 24.11.13, 15.12.13(jeweils um 1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 17.1.14 (Fr. 1700-2030Uhr)und 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya BayreuthShambunath Axel Spitzl, Ramani Silvia GäckMaximilianstraße 65, 95444 BayreuthTel.: 0921/1509091 oder 0921/1507738Mobil: 0170/4970917Bayreuth@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/bayreuthInfoabend: 15.9.13 (1900Uhr), 18.10.13, 29.11.13(jeweils um 2000), 12.1.14 (1900), 31.1.14 (2000)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad Meinberg22 Dein Yoga-Center
  23. 23. Yoga Vidya BerlinMalahat DizajiMehringdamm 5710961 Berlin (2. Hinterhof, Aufgang links)Tel.: 030/97005990, Mobil: 0173/6089741yoga@yogavidyaberlin.dewww.yoga-vidya.de/berlinInfoabend: 30.11.13 (1300), 12.12.13 + 9.1.14(jeweils um 1400+ 1830)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. 1830-2200)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya BielefeldSavitri Susanne RotheMühlenstr. 54 (im Hof) , 33607 BielefeldTel.: 0173/9585440bielefeld@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/bielefeldInfotermin: 22.10.13, 14.1.14 (jeweils 1300Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 915-1245Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya BochumRobert AulingerKemnader Str. 1, 44797 BochumTel.: 0234/890389-89, Fax: -90bochum@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/bochumInfoabend: 11.10.13, 29.11.13, 13.1.14(jeweils um 1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 20.1.14 (Mo. 1830-2215Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya BonnJutta Disha EulnerVorgebirgsstr. 35, 53119 BonnTel.: 0228/96108260bonn@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/bonnInfoabend: 27.10.13, 24.11.13, 15.12.13, 12.1.14(jeweils 1600Uhr)Ausbildungsbeginn: 20.1.14 (Mo. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya BremenParashakti Sigrid KüttnerBahnhofstr. 3-4, 28195 BremenTel.: 0421/2239472bremen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/bremenInfoabend: 1.11. + 8.12.13 (jeweils 1600Uhr),5.1.14 (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. Kurs 1 von 830-1200Uhr und Kurs 2 von 1815-2145Uhr)Intensivwochenenden: in Horumersiel (Nordsee)Yoga Vidya DarmstadtAmba Popiel-HoffmannSchleiermacherstr. 2, 64283 DarmstadtTel.: 06151/599302darmstadt@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/darmstadtInfoabend: 3.11.13 (Center Tulpenweg 18)8.12.13 + 18.1.14 (Center Mitte) (jeweils 1900Uhr)Ausbildungsbeginn: Kurs 1 am 21.1.14 (900-1245)und Kurs 2 am 30.1.14 (1830-2215Uhr)Intensivwochenende: im WesterwaldYoga Vidya DiepholzThomas StellhornLange Str. 44, 49356 DiepholzTel.: 05441/592035; info@yoga-diepholz.dewww.yoga-vidya.de/diepholzInfoabend: 15.12.13, 5.1.14, 8.1.14 (1830Uhr)Ausbildungsbeginn: 22.1.14 (Mi. Kurs 1 um 830-1200, Kurs 2 um 1830-2200Uhr)Intensivwochen: in Bad MeinbergYoga Vidya DonaueschingenNilakantha Christian EnzBismarckstr. 5, 78166 DonaueschingenTel.: 07721/9982877; 01578/2447055donaueschingen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/donaueschingenInfoabend: 21.9.13, 19.10.13, 9.11.13, 14.12.13und 6.1.14 (jeweils um 1330Uhr)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad Meinberg23Dein Yoga-Center
  24. 24. Yoga Vidya DortmundNiranjana Jan-Philipp HalleReinoldistr. 8, 44135 DortmundTel.: 0231/5844114Dortmund@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-dortmund.deInfoabend: 11.10.13, 15.11.13, 6.12.13, 10.1.14(jeweils 1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. 1830-2215Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya DresdenMahavishnu Michael LawrenzJordanstr. 8, 01099 DresdenTel.: 0351/8106351kontakt@yoga-dresden.comwww.yoga-dresden.comInfoabend: 21.6.13, 20.9.13, 25.10.13, 22.11.13,13.12.13, 8.1.14 (1930Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. 1830-2145Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya DüsseldorfPadmakshi Ingrid BergerAn der Garather Motte 16, 40595 DüsseldorfTel.: 0211/17808878duesseldorf@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-duesseldorf.deInfoabend: 27.9.13, 25.10.13, 29.11.13, 6.1.14,7.1.14 (jeweils 1830Uhr)Ausbildungsbeginn: Kurs 1 am 20.1.14 (Mo. 1830-2200Uhr), Kurs 2 am 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya ErfurtNarayani Renate WeidemannEichenstr. 8, 99084 ErfurtTel.: 0361/2620902erfurt@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/erfurtInfoabend: 12.11.13, 3.12.13, 7.1.14 (jew. 2000Uhr)Ausbildungsbeginn: 14.1.14 (Di. 830-1200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya EssenEdith SchumannLimbecker Platz 5-6, 45127 EssenTel.: 0201/36546-87, Fax: -88essen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/essenInfoabend: 8.10.13 (1830Uhr), 17.11.13 (1600Uhr),17.12.13 (1830Uhr), 5.1.14 (1600Uhr)Ausbildungsbeginn: 14.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya EschwegeChamundi Karin SchmöckelIm Oberland 2337269 Eschwege-EltmannshausenTel.: 05651/336228eschwege@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/eschwegeInfoabend: 29.9.13 (1600Uhr), 2.11.13 (1300Uhr),4.12.13 (1900Uhr), 10.1.14 (2000Uhr)Ausbildungsbeginn: 22.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya EuskirchenCharry Devi RuizBerliner Str. 36, 53879 EuskirchenTel.: 02251/7774355euskirchen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/euskirchenInfoabend: 11.10.13, 15.11.13, 10.1.14 (1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. 845-1215Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya FladungenMartina SeufertBahnhofstr. 7, 97650 FladungenTel.: 09778/40123, Fax: 09778/748775Mobil: 0151/55553832fladungen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/fladungenInfoabend: 25.10.13, 22.11.13, 10.1.14 (1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 20.1.14 (Mo. 1900-2230Uhr)Intensivwochenenden: in Bad Meinberg24 Dein Yoga-Center
  25. 25. Yoga Vidya FrankfurtMaryia Drahavets, Siddhi Sabine ArmbrusterNiddastr. 76, 60329 FrankfurtTel.: 069/444047frankfurt@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/frankfurtInfoabend: 15.11.13, 13.12.13, 10.1.14 (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya FreiburgSunita Sylke Koch, Frank SkrzypczakKatharinenstr. 15, 79104 FreiburgTel.: 0761/42997597freiburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/freiburgInfoabend: 15.11.13, 13.12.13, 9.1.14(jeweils 1800-1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. Kurs 1 um830-1200und Kurs 2 um 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya GelsenkirchenRavidas Wolfgang HorstLuitpoldstr. 39, 45881 GelsenkirchenTel.: 0209/1205456gelsenkirchen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/gelsenkirchenInfoabend: 10.10.13, 7.11.13, 5.12.13, 9.1.14(jeweils um 2115Uhr)Ausbildungsbeginn: 13.1.14 (Mo. 900-1230Uhrund 1845-2215Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya Gensingen Rhein NaheDr. Atmaram Hartmut BretzAm Eichborn 7, 55457 GensingenTel.: 0162/2838566gensingen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/gensingenInfoabend: 30.10.13, 27.11.13, 8.1.14 (1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 22.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya Hamburg-HarburgHaridas Fred HenkelBremerstr. 14, 21073 HamburgTel.: 040/32870873Hamburg-harburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/hamburg-harburgInfoabend: 11.10.13, 8.11.13, 6.12.13 (1700Uhr)Ausbildungsbeginn: 22.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya Hamburg-WinterhudeHaridas Fred HenkelWinterhuder Marktplatz 6-722299 HamburgTel.: 040/46961984hamburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/hamburgInfoabend: 2.11.13, 7.12.13, 4.1.14 (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 23.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya KaiserslauternAnnette EssigSchillerstr. 6, 67655 KaiserslauternTel.: 06321/9704146kaiserslautern@yoga-vodya.dewww.yoga-vidya.de/kaiserslauternInfoabend: 15.11.13 (1800Uhr), 30.11.13 (1000Uhr),10.1.14 (1730Uhr)Ausbildungsbeginn: 24.1.14 (Freitag 1730-2100Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya KarlsruheShantidevi Susanne WeilerRheinstr. 44, 79185 KarlsruheTel.: 0721/451428karlsruhe@yoga-vidya.dewww.karlsruhe-yoga.deInfoabend: 3.10.13 (1400Uhr), 22.11.13 (1630Uhr),6.1.14 (1600Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im Westerwald25Dein Yoga-Center
  26. 26. Yoga Vidya KasselCorinna Hanke und Andreas KellerKönigsplatz 36, 34117 KasselTel.: 0561/7082405kassel@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-kassel.deInfoabend: 19.10.13 (1930Uhr), 24.11.13 (1730Uhr),12.1.14 (1930Uhr)Ausbildungsbeginn: 15.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya KoblenzNarayan BöhmSchloßstr. 31, 56068 KoblenzTel.: 0261/34020koblenz@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/koblenzInfoabend: 27.10.13 (1900Uhr), 8.12.13 (1400Uhr),12.1.14 (1700Uhr)Ausbildungsbeginn: 14.1.14 (Di. 1800-2130Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya KölnDr. Vedamurti SchönertLübecker Str. 8-10, 50668 KölnTel.: 0221/1394308koeln@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/koelnInfoabend: 6.10.13 (1400Uhr), 22.11.13 (1800Uhr),12.1.14 (1400Uhr)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya KonstanzAngela HauberRheingutstr. 15, 78462 KonstanzTel.: 07531/3623993konstanz@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-konstanz.deInfoabend: 13.10.13, 8.12.13, 17.1.14 (jeweils1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 24.1.14 (Fr. 1730-2100Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya LahrShiva Jyoti Albertina WitkowskiSchlosser Str. 4, 77933 LahrTel.: 07821/9229902Lahr@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/lahrInfoabend: 26.10.13, 16.11.13, 14.1.13(jeweils um 1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 7.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya LeerMichael BüchelMühlenstr. 157, 26789 LeerTel.: 04952/942954leer@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/leerInfoabend: 28.9.13, 16.11.13, 7.12.13, 18.1.14(jeweils um 1500Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Dienstag 830-1200)Intensivwochenenden: in Horumersiel (Nordsee)Yoga Vidya LeipzigManohara WahlThomaskirchhof 20, 04109 LeipzigTel.: 0341/1491752leipzig@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/leipzigInfoabend: 3.10.13 (1730Uhr), 10.11.13 (1900Uhr), 5.1.14 (1730Uhr)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. 1830-2145Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya LünebergVenu Andreas KatinsBarckhausenstr. 36, 21335 LüneburgTel.: 04131/8552099lueneburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/lueneburgInfoabend: 27.9.13, 11.11.13, 6.12.13, 21.1.14(jeweils um 1830Uhr)Ausbildungsbeginn: 28.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad Meinberg26 Dein Yoga-Center
  27. 27. Yoga Vidya MainzGuptaram Friedhelm HeinrichNeubrunnenstr. 8, 55116 MainzTel.: 06131/2776033mainz@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/mainzInfoabend: 3.10.13 (1700Uhr), 17.11.13, 8.12.13,26.1.14 (jeweils 1900)Ausbildungsbeginn: 30.1.14 (Do. 1800-2200)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya MellePeter und Karin Devaki BayreutherBorgholzhausenerstr. 79, 49324 MelleTel.: 05422/951311melle@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/melleInfoabend: 30.9.13, 28.10.13, 18.11.13 (2000Uhr)Ausbildungsbeginn: 6.1.14 (Mo. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya MoersDattatreya Axel JenkIm Moerser Feld 1F, 47441 MoersTel.: 02841/9997145moers@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/moersInfoabend: 20.10.13 (1700Uhr), 15.11.13 (1900Uhr),6.12.13 (1900Uhr), 6.1.14 (2000Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. Kurs 1 um 900-1230und Kurs 2 um 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya MünchenDr. Purnima KaiserMuenchen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/muenchenInfoabend: 8.12.13, 12.1.14 (jeweils 1700Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 1845-2215 Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya MünsterMangala Stefanie KleinKlarissengasse 2, 48143 MünsterTel.: 0251/2870922muenster@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/muensterInfoabend: 4.9.13, 16.10.13, 27.11.13 (je 2000Uhr),11.12.13 (1800Uhr), 15.01.14 (1830Uhr)Ausbildungsbeginn: 22.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Bad MeinbergYoga Vidya NeumarktKaruna HollweckLeipzigerstr. 21, 92318 NeumarktTel.: 09181/2760648info@dieyogaoase.dewww.dieyogaoase.deInfoabend: 29.9.13, 19.10.13, 16.11.13, 15.12.13(jeweils um 2000 Uhr)Ausbildungsbeginn: 7.1.14 (Di. 1900-2230Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya NordhornRamapriya Petra StahnkeGildehauserweg 19, 48529 NordhornTel.: 05921/33453Stahnke.privat@gmx.dewww.yoga-vidya.de/nordhornInfoabend: 20.9.13, 15.10.13 (2000 Uhr)Ausbildungsbeginn: 24.1.14 (Fr. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya NürnbergPetra Shakti VolkertKraußstr. 6, 90443 NürnbergTel.: 0911/9288886Nuernberg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/nuernbergInfoabend: 18.10.13, 6.12.13, 13.1.14 (1700Uhr)Ausbildungsbeginn: 20.1.14 (Mo. 1800-2130Uhr)Intensivwochenenden: in Bad Meinberg27Dein Yoga-Center
  28. 28. Yoga Vidya OldenburgMana Mohini Simone Hug-BreitkopfBreslauerstr. 74, 26135 OldenburgTel.: 0441/5706528Oldenburg@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/oldenburgInfoabend: 11.10.13, 22.11.13, 7.12.13, 16.1.14(jeweils um 1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 23.1.14 (Do. 1800-2130Uhr)Intensivwochenenden: in Horumersiel (Nordsee)Yoga Vidya OstrhauderfehnMichael BüchelSchifferstr. 353, 26842 OstrhauderfehnTel.: 04952/942954ostrhauderfehn@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/ostrhauderfehnInfoabend: 28.9.13, 16.11.13, 7.12.13, 18.1.14(jeweils um 1500)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: in Horumersiel (Nordsee)Yoga Vidya RastattShantidevi Susanne WeilerKaiserstr. 17, 76437 RastattTel.: 07222/929808info@erastatt-yoga.dewww.rastatt-yoga.deInfoabend: 11.10.13 (2000Uhr), 16.11.13 (1400Uhr),3.1.14 (2000Uhr)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya RavensburgShankari Angelinde KittnerRosenstr. 10, 88212 RavensburgTel.: 0751/2023011; info@yv-rv.dewww.yv-rv.deInfoabend: 28.9.13, 26.10.13, 17.11.13 (jeweils1100Uhr), 9.12.13 (1830Uhr), 16.12.13, 13.1.14(jeweils 1000Uhr), 19.1.14 (1500Uhr)Ausbildungsbeginn: Kurs 1 am 20.1.14 (Mo. 830-1200)und Kurs 2 am 20.1.14 (Mo. 1830-2000)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya Rotterdam (Niederlande)Rama Shakti Janine BrallVijverhofstraat 47NL – 3032 SB RotterdamTel.: +31 (0) 6 251 004 20rotterdam@yoga-vidya.dewww.yogavidya-rotterdam.nlInfoabend: 27.10.13, 10.11.13 (jeweils um 1700Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya SchwerteGaruda Heinrich WördemannBürenbrucherweg 19, 58239 SchwerteTel.: 02304/4719071; 0170/4378054schwerte@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/schwerteInfoabend: 20.10.13, 3.11.13, 17.11.13, 1.12.13,15.12.13, 5.1.14, 12.1.14 (jeweils 1830Uhr)Ausbildungsbeginn: 13.1.14 (Mo. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: Bad MeinbergYoga Vidya SiegenAmbika Angelika LehmkühlerSohlbacher Str. 20, 57078 SiegenTel.: 0271/2385159Siegen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/siegenInfoabend: 8.9.13 (1630Uhr), 18.10.13, 15.11.13,13.12.13 (jeweils um 1700Uhr)Ausbildungsbeginn: 16.1.14 (Do. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya SpeyerShakti und Maheshwara LehnerSt-German-Str. 1, 67346 SpeyerTel.: 06232/670557speyer@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/speyerInfoabend: 1.11.13 (1430Uhr), 29.11.13 (1900Uhr),8.1.14 (2015Uhr)Ausbildungsbeginn: 22.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im Westerwald28 Dein Yoga-Center
  29. 29. Yoga Vidya StuttgartCorinne Anandaprema HebelerReinsburgstr. 66, 70178 StuttgartTel.: 0711/34228773; stuttgart@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-stuttgart.deInfoabend: 29.9.13, 27.10.13, 24.11.13 (jeweilsum 1900Uhr), 5.1.14 (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya TübingenSarada Serra, Azima WiesnerSaarstr. 21, 72070 TübingenTel.: 07073/3004222tuebingen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya-tuebingen.deInfoabend: jeden 1. Sonntag im Monat (1800Uhr)Ausbildungsbeginn: Kurs 1 am 20.1.14 (Mo. 830-1200), Kurs 2 am 22.1.14 (Mi. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya ÜberlingenOmkari Yvonne ModrowAskaniaweg 6, 88662 ÜberlingenTel.: 07551/3097008Ueberlingen@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/ueberlingenInfoabend: 10.11.13; 8.12.13; 19.1.14 jeweils um1830Uhr oder nach Vereinbarung.Ausbildungsbeginn: 21.1.14 (Di. von 830–1200Uhr)und 23.1.14 (Do. 1830–2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya Villingen-SchwenningenNilakantha Christian EnzSebastian-Kneipp-Str. 3478048 Villingen-SchwenningenTel.: 01578/2447055; 07721/9982877vs@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/villingen-schwenningenInfoabend: 1.9.13, 6.10.13, 3.11.13, 1.12.13,29.12.13, 5.1.14 (jeweils 1130Uhr)Ausbildungsbeginn: 14.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya WaghäuselVolker und Birgit KirrmaierBlumenstr. 29-31, 68753 WaghäuselTel.: 07254/7799602info@yoga-waghaeusel.dewww.yoga-vidya.de/waghaeuselInfoabend: 19.11.13, 10.12.13, 14.1.14 (1930Uhr)Ausbildungsbeginn: 23.1.14 (Do. 1900-2230Uhr)Intensivwoche: in Bad MeinbergYoga Vidya WeilerswistCharry Devi RuizKölner Str. 85, 53919 WeilerswistTel.: 02254/9650405weilerswist@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/weilerswistInfoabend: 11.10.13, 29.11.13, 10.1.14 (1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 14.1.14 (Di. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya WesterwaldNarada Marcel TurnauGut Hoffnungstal, 57641 OberlahrTel.: 02685/80020westerwald@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/westerwaldInfoabend: 28.10.13, 18.11.13, 2.12.13, 6.1.14(jeweils um 1900Uhr)Ausbildungsbeginn: 20.1.14 (Mo. 1830-2200Uhr)Intensivwochenenden: im WesterwaldYoga Vidya WilhelmshavenSatyamitra Wohlfahrt-SimsekBahnhofstr. 3, 26382 WilhelmshavenTel.: 04421/7744531wilhelmshaven@yoga-vidya.dewww.yoga-vidya.de/wilhelmshavenInfoabend: 4.11.13, 25.11.13, 16.12.13, 6.1.14(jeweils um 1830Uhr)Ausbildungsbeginn: 20.1.14 (Mo. 1830-2145Uhr)Intensivwochenenden: in Horumersiel (Nordsee)29Dein Yoga-Center
  30. 30. Bildungsurlaub und Bildungsschecks bei Yoga VidyaDie Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildunginteressieren: Unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungen finden in Zusammen-arbeit mit der Akademie der Kulturen in NRW statt. Sie sind in den meistenBundesländern als gesetzlicher Bildungsurlaub anerkannt.Wer mehr wissen will, kann sich beraten lassen:Rita Langerfeld, rita@yoga-vidya.de, Tel. 05234/872117, 800-1100Uhr (außer Mi)Wir lösen auch Bildungsschecks NRW ein (max. 500 € pro Seminar/Ausbildung).Bei Fragen kannst du dich an zv@yoga-vidya.de wenden.Weitere Fördermöglichkeiten kannst du bei deiner örtlichen IHK oder Volkshochschule sowiedem Bundesministerium für Bildung und Forschung erfragen.KinderbetreuungKinderbetreuung können wir in Bad Meinberg, Westerwald und Nordsee fast immeranbieten. Bitte zwei Wochen vorher anfragen. Wir klären dann, ob wir zu dem von dirgewünschten Zeitpunkt die Kapazität haben, um eine Kinderbetreuung gewährleisten zukönnen und geben dir rechtzeitig Bescheid. In deinem Stadtcenter wird es individuellgehandhabt. Bitte dort anfragen.Kinderbetreuungspreise im SeminarhausYogastunde 8 €Seminarzeiten 25 € (700-1100Uhr, 1400/1430-1800Uhr, 2000-2200Uhr)Ganztags 70 € (700-1100Uhr, 1200-1800Uhr, 1900-2200Uhr)(Die Ganztagsbetreuung ist nicht subventioniert, daher verhältnismäßig teuer.)30 Yogalehrer/innen Ausbildung
  31. 31. 31Yogalehrer/innen Ausbildung„Impossible is not Yogic!”~ Swami Vishnu-devananda
  32. 32. ✁Yogalehrer/innen Ausbildung32Anmeldung Yogalehrer/innen-Vorbereitungsseminare(Preise und Termine siehe Seite 7)Bitte trage hier ein, in welchem Seminarhaus und wann du uns besuchen kommen willst: Bad Meinberg  Westerwald  Nordsee  Allgäu; Zeitraum: .............................................................................Zimmerkategorie, Preis:  Mehrbettzimmer  Doppelzimmer  Einzelzimmer Schlafsaal/Zelt (im Westerwald kein Schlafsaal möglich)Inklusive Unterkunft und Verpflegung. Beginn jeweils 2000Uhr, Anreise 1300-1900Uhr, Zimmerbezug ab 1500Uhr. YogaAnkommensstunde um 1630Uhr. Ende ca. 1500Uhr bei Wochenend-Seminaren, 1200Uhr bei 3- und 5-tägigen Seminaren.Ich melde mich verbindlich an für ein Yogalehrer/innen Vorbereitungsseminar:Name, Vorname .........................................................................................................................................................................................................................................................................Str.+Nr.: ................................................................................................................................................... PLZ+Ort: ...............................................................................................................Tel. ..................................................................................................................... E-Mail ................................................................................................................................................................. Einzugsermächtigung: Kontoinhaber ......................................................................................................................................................................................Kto.Nr. ............................................................................. BLZ ............................................................................. Bank ........................................................................................................IBAN ................................................................................................................................ BIC ..........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................Ort, Datum, rechtsgültige UnterschriftZur Vereinfachung unserer Buchhaltung bitten wir um Abbuchung. Vielen Dank! Banküberweisung: Ich überweise die Anzahlung bei Anmeldung und den Gesamtbetrag bisspätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn. (Unsere Bankverbindung erhältst du mit der Anmeldebestätigung.) Ich bitte um Abholung am ............................................................................. (Datum) .............................................................................. UhrBad Meinberg  Bahnhof Horn-Bad Meinberg (zwischen 830-1915Uhr), kostenlosWesterwald  Bushalt Horhausen (Kardinal-Höffner-Platz), kostenlos Bahnhof Montabaur, Neuwied, bitte eigenständig organisierenDetails Taxi Sonderkonditionen: www.yoga-vidya.de/center/haus-westerwald/anreiseNordsee  Bahnhof Wilhelmshaven (13 €)Allgäu  Bahnhof Maria Rein (kostenlos)Ich bin mit den Teilnahmebedingungen (s. Seite 37) einverstanden und handle selbstverantwortlich............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................Ort, Datum, rechtsgültige UnterschriftBitte schicken oder faxen an dein Yoga Vidya Seminarhaus. Adressen siehe Seite 36.
  33. 33. ✁Yogalehrer/innen Ausbildung 33Anmeldung Yogalehrer/innen-AusbildungIch melde mich verbindlich an für die 2-Jahres-Yogalehrer/innen-Ausbildung desYoga Vidya e.V. ab Januar 2014 im Yoga Vidya Center:(Ausbildungsort) ..........................................................................................................................................................................................................................................................Der Ausbildungsvertrag wird mit dem jeweiligen Stadt-Center vereinbart.Unterkunft/Preiskategorie: Mehrbettzimmer ............................. €  Doppelzimmer ............................. €  Einzelzimmer ............................. € Schlafsaal/Zelt* ............................... €  Ermäßigter Preis** (Schlafsaal/Zelt) .............................. €Name, Vorname .........................................................................................................................................................................................................................................................................Str.+Nr.: ................................................................................................................................................... PLZ+Ort: ...............................................................................................................Tel. ..................................................................................................................... E-Mail .................................................................................................................................................................Geburtsdatum/-ort ............................................................................................................................................................................................................................................................Beruf ..........................................................................................................................................................................................................................................................................................Gesundheitliche Beschwerden? ......................................................................................................................................................................................................................Grund der Teilnahme an der Ausbildung .......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................Wie hast du von uns gehört? ..............................................................................................................................................................................................................................Ich bin mit den Teilnahmebedingungen (s. Seite 37) einverstanden und handle selbstverantwortlich............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................Ort, Datum, rechtsgültige Unterschrift Einzugsermächtigung: Zum 15. jeden Monats - während der Dauer der Ausbildung - diemonatlichen Zahlungen von meinem Konto abzubuchen.Kontoinhaber .............................................................................................................................................................................................................................................................Kto.Nr. ............................................................................. BLZ ............................................................................. Bank ........................................................................................................IBAN ................................................................................................................................ BIC ..........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................Ort, Datum, rechtsgültige Unterschrift* Unterkunft im Schlafsaal nur in Bad Meinberg und an der Nordsee möglich.** Nur bei sozialen Härtefällen möglich. Bitte hierzu mit dem/der jeweiligen Centerleiter/in sprechen.Anmeldung bitte an das jeweilige Stadt-Center schicken.
  34. 34. Wir sind Yoga Vidya!Der Yoga Vidya e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter,nichtkommerzieller Verein zur Verbreitung der Weisheits-lehren (Vidya), der Übungen und Techniken des klassischenganzheitlichen Yoga. Alle Kursbeiträge kommen direktder Arbeit des Vereins zugute. Etwaige Spenden sindvon der Steuer absetzbar. Unser Stammsitz in Frankfurtexistiert seit 1992, Yoga Vidya Westerwald seit 1996,Yoga Vidya Bad Meinberg seit 2003, Yoga Vidya Nordsee seit 2008 und seit Sommer 2013Yoga Vidya Allgäu. Darüber hinaus gibt es Yoga Vidya Center in mehr als 90 Städten. In zahl-reichen Kursen und Seminaren lehren wir die verschiedenen Aspekte des Yoga. Das SeminarhausYoga Vidya ist das größte Yogalehrer/innen Aus- und Weiterbildungscenter Europas.34 Yogalehrer/innen AusbildungYoga Vidya e.V., Gemeinnütziger VereinVereinssitz: 32805 Horn-Bad MeinbergVR-Nr. 1274 beim Amtsgericht LemgoVertreten durch: Volker BretzKontaktadresse: Yoga Vidya e.V.Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad MeinbergTel. 05234/870, E-Mail: info@yoga-vidya.deYoga erlebenim Europas größtemSeminarhaus für Yogaund Ayurveda
  35. 35. Fotos: www.haraldschnauder.deIllustrationen: www.mandalala.de35Yogalehrer/innen AusbildungDer BYV mit Sitz in Frankfurt zählt mit mehrals 2.200 Mitgliedern zu Deutschlands größ-ten Yogalehrerverbänden. Er führt YogalehrerAus- und Weiterbildungen durch. Er organi-siert Yoga-Kongresse und Vorträge/Seminaremit international bekannten Gastlehrern,pflegt Verbindungen zu Yoga-Schulen, Yoga-Gruppen und Instituten im In- und Ausland.Der BYV unterstützt die Anliegen seinerMitglieder bei öffentlichen Ämtern, Volks-hochschulen und anderen Bildungsstätten,Krankenkassen etc. durch fachbezogene Rat-schläge, rechtliche Empfehlungen und Ver-mittlung sinnvoller Kontakte. Der BYV setztsich dafür ein, Yoga allgemein und die Arbeitseiner Mitglieder im Besonderen bekannt zumachen. Der BYV ist Mitglied in der EuropeanFederation of Yoga Teachers Associations(EFYTA), einem europäischen Dachverbandvon nationalen und internationalen Yoga-lehrer-Verbänden, sowie Gründungsmitglieddes Deutschen Yoga-Dachverbandes (DYV),in dem alle führenden YogaverbändeDeutschlands zusammengeschlossen sindund in den „Freien Gesundheitsberufe” (FG).Yoga Vidya ist auch zertifizierter Yogaleh-rer-Ausbilder der amerikanischen interna-tionalen Yoga Alliance*.Die Mitgliedschaft steht allen offen, welchedie erste Hälfte der Yoga Vidya Lehreraus-bildung oder eine vergleichbare Ausbildungabgeschlossen haben.Mehr Informationen unter www.byv.de*Mit Yoga Vidya Lehrer Aus- und Weiterbildungenkannst du dich auch bei der Yoga Alliance registrierenlassen. Die Yoga Alliance steht für einen bestimmtenQualitätsstandard. Bei ihr registrierte Yogalehrer und –schulen genießen international hohes Ansehen. NähereInfos zur Registrierung bei vicara@yoga-vidya.deBerufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV)Mit seinen Unterverbänden: Kinderyoga Berufsverband und Business Yoga Berufsverband
  36. 36. 36 Yogalehrer/innen AusbildungHaus Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger WaldIdyllisch am Rande des Kurstädtchens Bad Meinberggelegen, umgeben von einem großen Park, bietet dasSeminarhaus viele naturnahe Erholungsmöglichkeiten.Die Fülle des Angebotes und der Begegnungen mit in-teressanten, gleichgesinnten Menschen, besonderenGastlehrern und über 80 ausgebildeten Yogalehrern er-möglichen dir besonders lebendige Yogaerfahrungen.Yoga Vidya Bad Meinberg • Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad MeinbergTel. 05234/870 • info@yoga-vidya.de • www.yoga-vidya.de/badmeinbergHaus Yoga Vidya im Naturparadies Rhein-WesterwaldFern ab von Straßenlärm und Alltags-Hektik bietetdir das Haus die ideale Umgebung für Erholung undintensive Praxis: Es liegt absolut ruhig inmitten deslieblichen Grenzbachtals im Naturparadies Rhein-Westerwald, eingebettet in sanfte Hügel und wunder-schöne Mischwälder.Yoga Vidya Westerwald • Gut Hoffnungstal, 57641 OberlahrTel. 02685/80020 • westerwald@yoga-vidya.de • www.yoga-vidya.de/westerwaldHaus Yoga Vidya Nordsee im WangerlandUnser Yogaseminarhaus an der Nordsee bringt die in-dische Weisheit des Yoga mit dem rauen Charme desWattenmeeres zusammen. Die frische, klare Nordsee-luft vitalisiert und energetisiert. Mit Yoga, Atemübun-gen, Meditation und Wandern am Meer können sichKörper, Geist und Seele ideal erholen und aufladen.Yoga Vidya Nordsee • Wiarder Altendeich 10, 26434 HorumersielTel. 04426/904 16 10 • nordsee@yoga-vidya.de • www.yoga-vidya.de/nordseeNEU! Yoga Vidya Allgäuwww.yoga-vidya.de/allgaeuUnsere Seminarhäuser
  37. 37. 37Yogalehrer/innen AusbildungOrganisatorisches Für deine Unterlagen!Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse inAsanas und Yoga-Philosophie sind notwendig, um zuwissen, was dich erwartet. Regelmäßige Teilnahmean den Kursen und Seminaren sowie der Wille, sichselbst zu entwickeln, wird vorausgesetzt. Täglichbrauchst du etwa 30-90 Min. für die Übungen. Im 2.Jahr verzichte bitte auf Drogen, Alkohol, Tabak, Fleischund Fisch.Zur Prüfungszulassung ist der Besuch von mind. 85%der Kursstunden/Seminare nötig. Ein versäumtes Cen-ter-Wochenende kann bei frühzeitiger Abmeldung(mind. 14 Tage vorher) nach Absprache mit dem je-weiligen Ausbildungsleiter innerhalb des gleichen Jah-res im Stadt-Center oder im Seminarhaus nachgeholtwerden. Ein versäumtes Seminarhaus-Wochenendekann bei frühzeitiger Abmeldung (mind. 14 Tage) undnach Absprache mit dem jew. Ausbildungsleiter in-nerhalb des gleichen Jahres nachgeholt werden. Un-entschuldigt versäumte Kursstunden können kosten-pflichtig nachgeholt werden. Ein Ausstieg ist beiZahlung von ¼ des Restbetrages der Ausbildungsge-bühr jederzeit möglich.** Dem Teilnehmer ist ausdrücklich vorbehalten, nachzuweisen,dass dem Vertragspartner ein Schaden oder eine Wertminderungüberhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als diePauschale von ¼ des Restbetrages der Ausbildungsgebühr ist.Für das Vorbereitungsseminar gilt: Rücktritt undRückerstattung bis 15 Tage vor Beginn 25 € Storno-gebühr, bei weniger als zwei Wochen 50% Rücker-stattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 15 Tagevor Seminarbeginn kostenlos, bei weniger als zweiWochen 15 € Bearbeitungsgebühr. Bei vorzeitigemAbbruch besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.Bitte mitbringen: Bettwäsche, Handtuch, Hausschuhe,Wecker, ggf. Hartschalen-Brillenetui. Yoga-Matte,Meditationskissen können vor Ort ausgeliehen werden.Leihgebühr für Bettwäsche 5 €.Teilnahmegebühr*: Die monatliche Gebühr (Allesinkl.) beträgt je nach Zimmerkategorie: Mehrbettzim-mer ab 166 €; Doppelzimmer ab 179 €; Einzelzimmerab 201 €; Schlafsaal/Zelt 158 €. Den genauen Preiserfährst du in deinem Stadtcenter und unterwww.yoga-vidya.de/YLA2jDie Teilnahme an der Ausbildung berechtigt dich auchzur kostenlosen Teilnahme an den offenen Yoga-Stun-den im ausbildenden Center. Auf alle anderen Kurse,Seminare und Workshops im Center gibt es 30%, imSeminarhaus Yoga Vidya 20% Ermäßigung.Zahlungen jeweils zum 15. des Monats, beginnendmit dem 15. Januar 2014. Letzte Zahlung am 15. Dez.2016. Zahlungen sind auch fällig, wenn du aus irgend-einem Grund bei einem Teil der Ausbildung nicht zumUnterricht kommst. Die Ausbildungsvereinbarung wirdmit dem jeweiligen Yoga Vidya Center abgeschlossen.* Bei verspäteter Anmeldung nach dem 1. Januar 2014 verpflichtetsich der Teilnehmer die mit dem 15. Januar 2014 fälligen Zahlun-gen rückwirkend an den Vertragspartner zu entrichten. Der Ver-tragspartner verpflichtet sich, dem Teilnehmer den versäumtenAusbildungsinhalt bis zur seiner Anmeldung im Laufe des Jahreszu vermitteln.Ermäßigter Preis ist nur bei sozialen Härtefällen möglich. Bittehierzu mit dem/der jeweiligen Centerleiter/in sprechen. Die Unter-bringung erfolgt in diesen Fällen normalerweise im Schlafsaal/-Yogaraum.Zertifikat, Anerkennung: Der Yoga Vidya e.V.ist Europas führendes Yogalehrer/innen Ausbildungs-center. Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer e.V.(BYV) nimmt die Prüfungen unserer Ausbildungen abund vergibt eigenständig die Zertifikate als „Yoga-lehrer/in (BYV)“. Unsere Ausbildungen sind z. Z. vonallen uns bekannten öffentlichen und privaten Insti-tutionen anerkannt. Die Krankenkassen erkennen un-sere Ausbildung an, setzen aber zusätzlich zu einerqualifizierten Yogalehrer/innen-Ausbildung noch eineAusbildung im Bereich Pädagogik, Psychologie, Me-dizin, Physiotherapie oder verwandten Pflege- oderberatenden Berufen voraus.Prüfung: Voraussetzung zur Prüfungszulassung istder Besuch der Yoga Vidya Lehrer/innen-Ausbildung.Die Prüfung besteht aus mindesten vier praktischenLehrproben, einer schriftlichen und gegebenenfallseiner mündlichen Prüfung. Die Zulassung zur schrift-lichen Prüfung erfolgt nur nach bestandener prakti-scher Lehrprobe und sofern mindestens 85% allerUnterrichtseinheiten im Center und im Seminarhausbesucht wurden.
  38. 38. BonnDüsseldorfDortmundEssenBochum SchwerteKölnWesterwaldLüdenscheidGelsenkirchenMoersAachenWeilerswistSiegenHamburg-HarburgHamburg-HarburgOldenburgOldenburg/-WestOstrhauderfehnLeerLeipzigAltenburgMagdeburgWilhelmshavenBad MeinbergDiepholzKoblenzMainzGensingenFrankfurtMannheimSchöneckHeidelbergÖstringenKarlsruhe GöppingenStuttgartAugsburgMünchenKonstanzWunsiedelBad NeustadtBayreuthNürnbergBambergRastattSpeyerNeumarktTübingenBad UrachTrierNordseeAschaffenburgBremenKasselFreudenstadtVillingen-SchwenningenRottweilLüneburgHannoverBielefeldErfurtNeustadtBerlinDresdenGeraDonaueschingenLahrSchwerinJesteburgMünsterMelleNordhornErlenbachDarmstadtWaghäuselÜberlingenRavensburgTangermündeCottbusBergenKielRotterdam (NL)FreiburgLachen (CH)WiehlEschwegeFladungenAhrensburgPotsdamHamburg-SaselEuskirchenPohlheimBacknangKaiserslauternNorderstedtMendigDein Yoga Vidya Center• Yoga Vidya Seminarhaus• Yogalehrer-Ausbildung 2014• Weitere Yoga Vidya Center(Stand: Juni 2013)Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V.Niddastrasse 76 • 60329 Frankfurt/MainTel.: 05234/87-0 • Fax: -1875info@byv.de • www.byv.de www.yoga-vidya.de/YLA2j100%RecyclingpapierWir freuen uns auf deinenBesuch 97× in Deutschland, derSchweiz und den Niederlanden!NEU! Yoga Vidya Seminarhaus Allgäu

×