Wasservitalisierung

68 Aufrufe

Veröffentlicht am

Häufige Kopfschmerzen zu haben, ist kein gutes Zeichen und besonders nicht, wenn der Arzt, die Ursache nicht herausstellen kann. Als das Wetter dann verrückt spielte, ist alles natürlich perfekt gewesen, weil ich nur noch mehr Arbeit bekommen habe.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
68
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wasservitalisierung

  1. 1. Problem gelöst Häufige Kopfschmerzen zu haben, ist kein gutes Zeichen und besonders nicht, wenn der Arzt, die Ursache nicht herausstellen kann. Als das Wetter dann verrückt spielte, ist alles natürlich perfekt gewesen, weil ich nur noch mehr Arbeit bekommen habe. Es ist zum Haareausreissen gewesen und mein Kopf wollte irgendwie nicht mitspielen. Im ganzen Stress habe ich komplett vergessen, mich um den Blitzschutz Münsingen zu kümmern und da hatte das schlechte Wetter kein Verständnis für mich gehabt, sondern sofort eingeschlagen. Dies trug dann mehrere Auswirkungen mit sich und habe mich dann um einen Sanitär Münsingen bemüht. Der Fachmann kam zuerst vorbei und schaute sich die Lage an, welche doch schlimmer war, als ich gedacht habe. Als ich nachfragte, ob er auch im Stande war, sich um alles zu kümmern, meinte er, dass er anders ja nicht darauf gekommen wäre. Er hatte schon recht gehabt, nur dass ich Schwierigkeiten gehabt habe, mich auf seine Worte zu konzentrieren. Er hatte sich auch extra die Zeit genommen, um mich ausführlich zu beraten, wobei aber nur die Hälfte hängen blieb. Er hatte mich auch auf meine Kopfschmerzen angesprochen und ich erzählte ihm, was der Arzt mir gesagt hatte.
  2. 2. Dann sind wir uns über Radionik und Elektrobiologie einig geworden und der Fachmann konnte endlich mit der Arbeit beginnen. Ich bin froh gewesen, mich nicht noch zusätzlich um eine Spenglerei Münsingen habe kümmern müssen und er den Spengler Münsingen gleich mitbrachte. Er hatte alle Hände voll zu tun gehabt und machte sich auch sofort an die Arbeit. Zuerst hatte er sich um die Heizung Münsingen gekümmert und machte dann mit der Wasservitalisierung weiter. Ich bin froh gewesen, dass ich mich nicht mit mehreren Fachmännern habe rumschlagen müssen und konnte mich so auch in Ruhe ausruhen. Er ist sehr verständnisvoll gewesen und habe auch gehofft, dass die Kopfschmerzen dann auch verschwinden. Das Haus lag in einer missglückten Lage und somit ist dies dann auch die einzige Lösung gewesen und logisch ist es ebenfalls gewesen. Dies habe ich auch an meinen Pflanzen erkennen können, die aussahen, als würden sie mein Leid teilen. Nach der Heizung Münsingen ging es mit der Spenglerei Münsingen weiter, weil der Blitzschlag schon die eine und andere Spur hinterlassen hatte. Der Fachmann ist auch schnell im Gange gewesen, weil er meinte, dass es bald wieder so ein schlechtes Wetter geben wird. Ohne die Spengler Münsingen Arbeiten, hatte er sich auch nicht um den Blitzschutz Münsingen kümmern können und somit wollte er nicht, dass mein Haus wieder so schmackhaft und ungeschützt für ein erneuten Blitzschlag da steht.
  3. 3. Dies wollte ich natürlich auch nicht, weil wir dann ja wieder von Vorne anfangen mussten und wer weiss, wie stark der Schlag das zweite mal sein wird. Ich habe Glück gehabt, einmal so leicht davon gekommen zu sein. Als er sich dann um Radionik und der Elektrobiologie gekümmert hatte, habe ich mich auch wieder beruhigen können, weil der Stress meine Kopfschmerzen nur noch schlimmer machte. Als ich mich dann vom Fachmann verabschieden konnte, hatte er mir noch seine Nummer hinterlassen, um ihn bei Schwierigkeiten kontaktieren zu können. Nun sind wir ja schon im Sommer und habe mich auch nicht bei ihm melden müssen, weil meine Kopfschmerzen sich auch gelegt haben und ich wieder klarer im Kopf geworden bin.

×