Die Unternehmensgruppe SeniVita
regional - gemeinnützig - sozial
1
UNSER PROFIL
 Gründung der Unternehmensgruppe SeniVita 1998
 3 Gesellschafter
 Sitz in Bayreuth (Bayern, Oberfranken)
...
MEILENSTEINE
 1998 Eröffnung des ersten Pflegeheims
 2000 Gründung der SeniVita Berufsfachschule für Altenpflege
 2002 ...
MEILENSTEINE
 2008 Startschuss für „AltenPflege 5.0“
 2009 Erstmalige Genussrechte-Emission
 2010 Gründung einer Fachsc...
UNSERE PROBLEMLÖSUNGEN
 Fachkräfteproblem: Unsere Schulen
 Finanzierung von Pflegeeinrichtungen: Der SeniVita
Finanzieru...
Altenpflege 5.0 – Pflege neu gedacht
Mehr Wohnraum. Mehr Privatheit. Mehr
Selbstbestimmung.
Altenpflege 5.0 – 3 Bausteine unter einem Dach
1. Die eigene, seniorengerechte Wohnung
2. Die häusliche Pflege
3. Die Tage...
Altenpflege 5.0 – Baustein Nr. 1
1. Der Pflegebedürftige ist Mieter
2. Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen zwischen 27 m² ...
Altenpflege 5.0 – Baustein Nr. 2
1. Pflegedienst im Haus
2. Freie Pflegedienstwahl
3. Rund-um-die-Uhr-Betreuung möglich
Altenpflege 5.0 – Baustein Nr. 3
1. Tagespflege im Erdgeschoß
2. Geöffnet an 365 Tagen im Jahr, 8-19 Uhr
3. Größe zwischen...
UNSERE RESSOURCEN
 Finanzen: Eigenkapitalquote 33%
 Personal: Eigener Nachwuchs
 Know-How: Fachleute für Organisations-...
UNSERE STÄRKEN
 Gemeinnützigkeit
 Regionalität
 Qualitätsorientierte Unternehmenspolitik
 15-jähriges Know-How
 Wirts...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Kontakt:
SeniVita OHG
Dr. phil. Horst Wiesent
Parsifalstr. 31
D-95445 Bayreuth
Tel: 0...
Präsentation SeniVita mit Altenpflege 5.0, Juli 2013
Präsentation SeniVita mit Altenpflege 5.0, Juli 2013
Präsentation SeniVita mit Altenpflege 5.0, Juli 2013
Präsentation SeniVita mit Altenpflege 5.0, Juli 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation SeniVita mit Altenpflege 5.0, Juli 2013

681 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation der Unternehmensgruppe SeniVita mit AltenPflege 5.0 anlässlich des Besuchs von Hubert Aiwanger im Haus St. Elisabeth, Pottenstein

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
681
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation SeniVita mit Altenpflege 5.0, Juli 2013

  1. 1. Die Unternehmensgruppe SeniVita regional - gemeinnützig - sozial 1
  2. 2. UNSER PROFIL  Gründung der Unternehmensgruppe SeniVita 1998  3 Gesellschafter  Sitz in Bayreuth (Bayern, Oberfranken)  Tätigkeitsbereich Bayern  1300 Beschäftigte in 17 Pflege- und Betreuungseinrichtungen  Geschäftsbereiche Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinderkrankenpflege und Bildung
  3. 3. MEILENSTEINE  1998 Eröffnung des ersten Pflegeheims  2000 Gründung der SeniVita Berufsfachschule für Altenpflege  2002 Übernahme einer Kinderkrankenpflegeeinrichtung  2003 Gründung des ersten ambulanten Pflegedienstes  2004 Gründung der ersten SeniVita Fachoberschule  2004 Erste Einrichtung in Kooperation mit einer Klinik  2006 Eröffnung der ersten Behinderteneinrichtung  2006 Preisträger „Bayerns Best 50“ (2008 und 2010 erneut)  2007 Kooperation mit Fachhochschule für duale Ausbildung
  4. 4. MEILENSTEINE  2008 Startschuss für „AltenPflege 5.0“  2009 Erstmalige Genussrechte-Emission  2010 Gründung einer Fachschule für Heilerziehungspflege  2010 Gründung einer zweisprachigen Grundschule  2011 Platzierung einer Unternehmensanleihe  2013 Umwandlung von vollstationären Einrichtungen zu „AltenPflege 5.0“-Einrichtungen und Neubau von Pflegeeinrichtungen, die ausschließlich „AltenPflege 5.0“ anbieten  Preisträger „Bester Betreiber“
  5. 5. UNSERE PROBLEMLÖSUNGEN  Fachkräfteproblem: Unsere Schulen  Finanzierung von Pflegeeinrichtungen: Der SeniVita Finanzierungsmix  Die veränderten Ansprüche und Bedürfnisse von pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen: AltenPflege 5.0
  6. 6. Altenpflege 5.0 – Pflege neu gedacht Mehr Wohnraum. Mehr Privatheit. Mehr Selbstbestimmung.
  7. 7. Altenpflege 5.0 – 3 Bausteine unter einem Dach 1. Die eigene, seniorengerechte Wohnung 2. Die häusliche Pflege 3. Die Tagespflegeabteilung 4. Ergänzt durch: Küche im Haus und haustechnischen Dienst
  8. 8. Altenpflege 5.0 – Baustein Nr. 1 1. Der Pflegebedürftige ist Mieter 2. Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen zwischen 27 m² und 82 m² 3. Barrierefreie Ausstattung, eigene Möbel, Küchenzeile, Briefkasten, Klingel 4. Angehörige können weiterhin nah an der Seite des Pflegebedürftigen sein
  9. 9. Altenpflege 5.0 – Baustein Nr. 2 1. Pflegedienst im Haus 2. Freie Pflegedienstwahl 3. Rund-um-die-Uhr-Betreuung möglich
  10. 10. Altenpflege 5.0 – Baustein Nr. 3 1. Tagespflege im Erdgeschoß 2. Geöffnet an 365 Tagen im Jahr, 8-19 Uhr 3. Größe zwischen 300 und 500 m² mit Aufenthaltsbereich, Ruheraum, Wohnzimmer, Badezimmer, Garten und Terrasse 4. Aktivitäten – ganz nach den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Tagespflegegäste
  11. 11. UNSERE RESSOURCEN  Finanzen: Eigenkapitalquote 33%  Personal: Eigener Nachwuchs  Know-How: Fachleute für Organisations- und Personal- entwicklung, Rechtswesen, Qualitätsmanagement, Pflege- management, ambulante und teilstationäre Pflege, Controlling, Rechnungswesen, Zentraleinkauf, EDV, Ba u, Verwaltung und Marketing im Unternehmen  Partner: Eberhard Pöhner Hoch- und Tiefbau GmbH, UMIT- private Universität für Gesund-heitswissenschaften, medizi-nische Informatik und
  12. 12. UNSERE STÄRKEN  Gemeinnützigkeit  Regionalität  Qualitätsorientierte Unternehmenspolitik  15-jähriges Know-How  Wirtschaftlich-ethische Unternehmensführung  Innovationskraft (Genussrechte, Bildung, AltenPflege 5.0)  Nachhaltigkeit (Finanzierung, Bildung)  Leistungsfähige Partner, z.B. Züblin-Gruppe (Bau)
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: SeniVita OHG Dr. phil. Horst Wiesent Parsifalstr. 31 D-95445 Bayreuth Tel: 0921/507087-30 E-Mail: wiesent.h@senivita.de www.senivita.de www.senivita-perspektiven.de

×