2. site characteristics

350 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
350
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2. site characteristics

  1. 1. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.Introduction to the sites This is an introduction to the different sites and important characteristics
  2. 2. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Place/ Standort DedelowAnklam Landgraben Zarnekow Spreewald Spreewald Paulinenaue
  3. 3. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Anklam
  4. 4. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Anklam• Manual Chambers: • Characteristics A1, A2 (Why do we have this site ??) • Soil type • Water level • Land use Near natural, rewetted 20 years ago.
  5. 5. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. DedelowApril June August The year in Dedelow
  6. 6. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Dedelow Site overviewD10 D7D11 D4 D1
  7. 7. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Dedelow• Manual Chambers: • Characteristic D1, D4, D7, D10, D11 (Why do we have this site ??)• Automatic Chambers: • Soil type AH D10, AH D11 • Water level • Land use: Agriculture, the crop is maize
  8. 8. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben
  9. 9. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben
  10. 10. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben Niederschlag Verdunstung Grundwasserleiter See/FließgewässerGrundwasseranstrom(mit Nitrat, Sulfat)Einzugsgebiet Torfkörperz.B. Ackerflächen (Speicherung von C, P, N)
  11. 11. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben• Manual Chambers: • Place Characteristics Kl1, Kl2, Kl3, Kl4, Kl5 (Why do we have this site ??)• Automatic Chambers: • Soil type/ Bodentyp AH Kl fen/ niedermoor • Water level • Land use Agriculture
  12. 12. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Paulinenaue
  13. 13. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Paulinenaue• Manual Chambers: • Place Characteristics P1, P4, P5a, P5b, P6, P7, P8, P9, (Why do we have this site ??) P10 Automatic Chambers: • Soil type• AH P4 • Water level • Land use Various agricultural use
  14. 14. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Spreewald
  15. 15. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Spreewald• Manual Chambers: • Place Characteristics S1, S2, S3, S4 (why do we have this site??)• Automatic Chambers: ?? • Soil type • Water level • Land use Forrest
  16. 16. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Spreewald• Manual Chambers: • Place Characteristics S1, S2, S3, S4 (why do we have this site??) • Soil type • Water level • Land use Forrest
  17. 17. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Zarnekow
  18. 18. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Zarnekow• Manual Chambers: • Place Characteristics PeA, PeB, PeC (Why do we have this site ??)• Automatic Chambers: • Soil type AH ?? Kalkerdniedermoor aus (gemischtem) Niedermoortorf und Torfmudde Water level Z1 changing PeXX Z2 flooded • Land use Rewetted since 2004/2005
  19. 19. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Field work - What should you bring with you Remember, remember the 5th of November: • Clothing It can be cold and damp in the morning and warm at noon, so dress with many layers • Rubber boots or waders always a good idea • Sandwich and snacks • Sleeping bag to some of the places
  20. 20. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

×