Brandschutz Akademie Berlin (BAB)
Fasanenstraße 44
10719 Berlin-Wilmersdorf
+49 30 700 800 950
info@brandschutz-akademie-b...
Referenten
Tanja Bruckmeier, Dipl.Ing (FH), Bruckmeier Brandschutz, Saarlouis, Köln, Berlin
Seit 2006 berät und betreut Ta...
Gerhard Leitl, Feuerwehr München, Brandschutzabschnitt: Sonderbauten mit
schutzbedürftigen Personen, Bereich Tageseinricht...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Programm 4. Berliner Brandschutz-Fachgespräch Sept. 2014

1.070 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das 4. Berliner Brandschutz-Fachgespräch diskutiert die aktuelle Herangehensweise an die brandschutztechnische Beurteilung und zeigt schutzzielorientierte Lösungen anhand bestehender Bauten. Innovative Kita-Projekte belegen, dass unter anderem durch Holzbauweise behagliche Räumlichkeiten entstehen können, die zudem alle sicherheitstechnischen Anforderungen erfüllen.
Architekten, Ingenieure und Brandschutzspezialisten stellen in Vorträgen und Diskussionsrunden ihre Erkenntnisse zum Thema Brandschutz und Holzbau in Kitas und Schulen vor.
Das Berliner Brandschutz-Fachgespräch bietet Architekten, Ingenieuren und Brandschutzplanern entscheidende Fachkompetenz.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.070
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
609
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Programm 4. Berliner Brandschutz-Fachgespräch Sept. 2014

  1. 1. Brandschutz Akademie Berlin (BAB) Fasanenstraße 44 10719 Berlin-Wilmersdorf +49 30 700 800 950 info@brandschutz-akademie-berlin.de www.brandschutz-akademie-berlin.de 4. Berliner Brandschutz Fachgespräch Brandschutz in Kindertagesstätten und Grundschulen 4. September 2014, 10:00-18:00 Uhr Spreespeicher, Stralauer Allee 2a, Berlin Das 4. Berliner Brandschutz-Fachgespräch diskutiert die aktuelle Herangehensweise an die brandschutztechnische Beurteilung und zeigt schutzzielorientierte Lösungen anhand bestehender Bauten. Innovative Kita-Projekte belegen, dass unter anderem durch Holzbauweise behagliche Räumlichkeiten entstehen können, die zudem alle sicherheitstechnischen Anforderungen erfüllen. Architekten, Ingenieure und Brandschutzspezialisten stellen in Vorträgen und Diskussionsrunden ihre Erkenntnisse zum Thema Brandschutz und Holzbau in Kitas und Schulen vor. Das Berliner Brandschutz-Fachgespräch bietet Architekten, Ingenieuren und Brandschutzplanern entscheidende Fachkompetenz. ab 9:00 Akkreditierung Tagesablauf ab 10:00 Vorträge / Grußwort Referenten Sylvia Heilmann Ingenieurbüro Heilmann, Pirna Reinhard Eberl-Pacan Architekt, Brandschutzplaner, Eberl-Pacan Gesellschaft von Architekten Gerhard Leitl Feuerwehr München, Abt. Branddirektion/Brandschutzplanung, Sektion Tageseinrichtungen für Kinder/Schulen Boris Schubert Geschäftsführer Celsion Brandschutzsysteme GmbH 13:00 Mittagspause plus praktische Brandschutzdemonstration ab 14:30 Diskussion mit ausgewiesenen Experten, Praktikern und Betreibern Moderation: Tanja Bruckmeier, Bruckmeier Brandschutz, Saarlouis, Köln, Berlin Informationen folgen in Kürze Parallel präsentieren sich Firmen mit Ausstellungsständen und laden zu Gesprächen ein. BAB Brandschutz Akademie Berlin GmbH Geschäftsführer: Reinhard Eberl-Pacan Finanzamt für Körperschaften I, Steuernummer 27/488/05546 Handelsregister: HRB 153637, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Bankverbindung: HypoVereinsbank Konto: 22731564, BLZ 100 208 90 IBAN: DE84 1002 0890 0022 7315 64 BIC: HYVEDEMM488
  2. 2. Referenten Tanja Bruckmeier, Dipl.Ing (FH), Bruckmeier Brandschutz, Saarlouis, Köln, Berlin Seit 2006 berät und betreut Tanja Bruckmeier Bauherren und Architekten in ganz Deutschland zum Thema vorbeugenden Brandschutz. Im gleichen Jahr ist sie vom Bildungszentrum IHK der Koblenz-Fachhochschule Kaiserslautern-SSB, Neuwied, zur Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz ernannt worden. 2012 ist das schnell gewachsene Büro in „Bruckmeier Brandschutz GmbH“ umfirmiert worden und beschäftigt mit dem Prüfingenieurbüro Tanja Bruckmeier derzeit zwölf Mitarbeiter. Im Juli 2010 erhielt Tanja Bruckmeier die Anerkennung als Prüfingenieurin bzw. Prüfsachverständige für Brandschutz durch die Ministerin für Umwelt, Energie und Verkehr des Saarlandes. Seit Oktober 2010 ist sie Master of Engineering, Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik, verliehen von der TU Kaiserslautern und seit November 2011 ist sie Sachverständige für brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung, EIPOS, in Dresden. Im Januar 1997 schloss Tanja Bruckmeier ihr Studium als DiplomIngenieurin (FH), im Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Rheinland-Pfalz, Abt. Kaiserslautern, ab. Bruckmeier Brandschutz Reinhard Eberl-Pacan, Dipl.-Ing./Architekt, Planer für vorbeugenden Brandschutz, Geschäftsführer Eberl-Pacan Gesellschaft von Architekten sowie Geschäftsführer der Berliner Brandschutz Akademie BAB, Berlin Nach dem Studium an der Freien Universität Berlin und der Technischen Universität Berlin hat sich Diplom Ingenieur und Architekt Reinhard Eberl-Pacan bereits 1989 selbständig gemacht. 1997/1998 gewann er einen Wettbewerbspreis im Städtebaulichen Realisierungs-Wettbewerb Lichterfelde Süd in Berlin. Schon früh galt sein Interesse dem Holzbau und dem Brandschutz, weshalb er 2008 und 2009 Fortbildungen zum Planer und Gutachter für den vorbeugenden Brandschutz absolvierte. Sein Schreib- und Rhetoriktalent setzt er für zahlreiche Veröffentlichungen und Vortragstätigkeiten ein. brandwende.com Sylvia Heilmann, Dipl.-Ing., Prüfingenieurin für Brandschutz, Ingenieurbüro Heilmann, Pirna Seit 1999 ist Sylvia Heilmann Prüfingenieurin für Brandschutz und seit 2000 öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für baulichen Brandschutz. An der Technischen Hochschule Leipzig studierte sie Bauingenieurwesen, Vertiefung konstruktiver Ingenieurbau. Seit 1997 führt sie ein Ingenieurbüro für Brandschutz und Baustatik. Sie ist seit 2002 Dozentin bei EIPOS e.V. sowie bei zahlreichen Bildungsinstituten, Ingenieur- und Architektenkammern. Seit 2006 hat sie den Lehrauftrag Brandschutz an der Technischen Universität Dresden und arbeitet seit 2008 im DIN Normenausschuss Bau 005-52-21, AG Basisnorm mit. Sylvia Heilmann ist Autorin zahlreicher Artikel und Beiträge in Büchern. 2009 erschien ihr Buch ‚Brandschutz in Kindergärten, Schulen und Hochschulen‘, das im August 2012 aktualisiert in 2. Auflage herausgegeben wurde. ibheilmann.de BAB Brandschutz Akademie Berlin GmbH Fasanenstraße 44, 10719 Berlin info@brandschutz-akademie-berlin.de Geschäftsführer: Reinhard Eberl-Pacan Tel. +49 30 700 800 950 www.brandschutz-akademie-berlin.de
  3. 3. Gerhard Leitl, Feuerwehr München, Brandschutzabschnitt: Sonderbauten mit schutzbedürftigen Personen, Bereich Tageseinrichtungen für Kinder, Schulen Seit 1977 ist Gerhard Leitl (Jahrgang 1956) im Einsatzdienst bei der Feuerwehr München, im Jahr 1993 legte er die Staatsprüfung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst in Baden-Württemberg ab. Seitdem ist er in der Abteilung Vorbeugender Brandschutz tätig. Er hat Erfahrung in den Bereichen Industriebau, Hochschulen und Störfallbetriebe gesammelt und ist derzeit zuständig für Kindertageseinrichtungen und Schulen. Die Abteilung Vorbeugender Brandschutz ist in die Beratung und Brandschutzprüfung im Baugenehmigungsverfahren von Neu- und Umbauten oder Nutzungsänderungen eingebunden. Die Aufgabe von Gerhard Leitl ist es, Bauherren, Architekten, Fachplaner und Hausverwaltungen anhand der Planunterlagen oder vor Ort zu beraten, Gutachten zu Bauvorhaben zu erstellen und Stellungnahmen im Rahmen der Anhörung der Feuerwehr gemäß §19 PrüfVBau oder zu speziellen Problemstellungen des baulichen und organisatorischen Brandschutzes als Brandschutzdienststelle abzugeben. Feuerwehr München Boris Schubert, Geschäftsführer Celsion Brandschutzsysteme GmbH Im Jahre 2001 gründete Boris Schubert nach einem Studium im Bereich Kunststofftechnik an der Technischen Universität Darmstadt die Firma Celsion Brandschutzsysteme GmbH. Von Hessen zog das Unternehmen 2008 nach Radibor in Sachsen um, die Verwaltung wurde 2011 nach Bautzen verlegt. Es gibt außerdem Büros in Leipzig und Rodgau bei Frankfurt am Main. Boris Schubert veranstaltet Seminare im eigenen Haus zum Thema Brandschutz und tritt häufig bei Fremdveranstaltungen als Referent auf. Er ist in den Verbänden BHE, VFDB, WVB, ZVEI, GFI und der Wettbewerbszentrale aktiv. Celsion Brandschutzsysteme Kosten Frühbucherrabatt bis zum 31. März 2014: 80 € netto Anschließend – ab 01. April 2014: 120 € netto Anmeldung und Kartenkauf über Brandwende Die Veranstaltung wird von Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildung anerkannt. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Konditionen für Aussteller erfragen Sie bitte unter ulrike.oertel@eberl-pacan.de BAB Brandschutz Akademie Berlin GmbH Fasanenstraße 44, 10719 Berlin info@brandschutz-akademie-berlin.de Geschäftsführer: Reinhard Eberl-Pacan Tel. +49 30 700 800 950 www.brandschutz-akademie-berlin.de

×