Sport, Urbanität und Wirtschaft in Balance
Das Standortprojekt Ruderverein Münster von 1882 e.V.
ht

n

ba
W
ll
as
se
rb
al
l

nd

ze

n

2

Ha

Ta
n

lo

l

n

al

ik

re

th

ah

ia

df

ßb

n

en

et

m

hl

Fu

at

...
Ranking NRW Stützpunkte (Deutscher Jugendpokal 2013)
62,5

57,5
45,25 44,25

d
d
an
nl

ei
Rh

Rh

ei

nl

an

Ru

d

hr

...
Eine der größten nichtstädtischen Schulsportstätten
Münsters

471

285

261

512

300

Anzahl Schüler

2008

2009

2010

2...
Der optimale Standort seit 1923
Erbpacht
RVM
1.485 qm
Gesamtareal
6.000 qm
Standortszenarien
Der optimale Standort seit 1923

!C
!
Der optimale Standort seit 1923
Miete UG/EG

!
!A Bennohaus
!C
!

!
!B

Eigentum
„Neubau
1973
Verkorkste Immobiliensitiuation seit 1973

1000 m2

90 m2
Szenario A – Kanalquartier 2020
Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
Umkleiden und Aufenthaltsräume
etc.

Sport – Kraft- und
Ergoraum

290...
Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
Eine Win-Win-Situation für alle ...
Investor
Steuerzahler

Urbanität
Schulen
Verein
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

13 10 16_charts_rvm_standort_kurz

445 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
445
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

13 10 16_charts_rvm_standort_kurz

  1. 1. Sport, Urbanität und Wirtschaft in Balance Das Standortprojekt Ruderverein Münster von 1882 e.V.
  2. 2. ht n ba W ll as se rb al l nd ze n 2 Ha Ta n lo l n al ik re th ah ia df ßb n en et m hl Fu at Tr Ra ic im i te 15 Le hw Re l rn al de yb 16 Sc le Ru Vo l Hitliste der Sportarten in Münster (2013) 15 13 9 7 4 2 1 1
  3. 3. Ranking NRW Stützpunkte (Deutscher Jugendpokal 2013) 62,5 57,5 45,25 44,25 d d an nl ei Rh Rh ei nl an Ru d hr No r Sü d t Os t hr Ru W es t fa le W es n 25
  4. 4. Eine der größten nichtstädtischen Schulsportstätten Münsters 471 285 261 512 300 Anzahl Schüler 2008 2009 2010 2011 2012
  5. 5. Der optimale Standort seit 1923 Erbpacht RVM 1.485 qm Gesamtareal 6.000 qm
  6. 6. Standortszenarien
  7. 7. Der optimale Standort seit 1923 !C !
  8. 8. Der optimale Standort seit 1923 Miete UG/EG ! !A Bennohaus !C ! ! !B Eigentum „Neubau 1973
  9. 9. Verkorkste Immobiliensitiuation seit 1973 1000 m2 90 m2
  10. 10. Szenario A – Kanalquartier 2020
  11. 11. Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
  12. 12. Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
  13. 13. Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
  14. 14. Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens Umkleiden und Aufenthaltsräume etc. Sport – Kraft- und Ergoraum 290 m2 620 m2 Bootshallen (= Kalthalten) 860 m2 Rüstplatz –Parken/Bootshänger 600 m2 Vorplatz 400 m2
  15. 15. Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
  16. 16. Szenario B – Rudern als Teil des urbanen Stadthafens
  17. 17. Eine Win-Win-Situation für alle ... Investor Steuerzahler Urbanität Schulen Verein

×