Transmedia Storytelling

1.654 Aufrufe

Veröffentlicht am

Transmedia Storytelling bietet die Möglichkeit, besondere Erlebnisse zu erschaffen. In diesem Vortrag werden Beispiele beleuchtet, die es durch ihre Art und Weise der Präsentation schaffen, ein solches Erlebnis zu erzeugen. Bei einigen der Beispiele könnte man mit einfachen Mitteln, z.B. durch hinzufügen von Interaktionen, das Erlebnis zu einer Transmedia Storytelling Experience ausbauen.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
3 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.654
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
23
Kommentare
0
Gefällt mir
3
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Transmedia Storytelling

  1. 1. Transmedia Storytelling - wie man mit ‘good stories’ Kunden bindetPatrick MöllerBerlin, 23.04.2013
  2. 2. VomGeschichtenerzählen
  3. 3. „The universe is made of stories, not of atoms“ Muriel Rukeyser Fotonachweis:CC-BY2.0 - NASA | Link
  4. 4. Fotonachweis:CC-BY-SA2.0 – Patrick Gruban | Link
  5. 5. Fotonachweis:CC-BY2.0 - Cliff | Link
  6. 6. Boooooooomblastandruin (CC BY-NC-ND 2.0) | Link
  7. 7. brizzle born and bred (CC BY-SA 2.0) | Link
  8. 8. © 2007, by Warner Bros. (via Wikipedia)
  9. 9. Knuton (CC BY-SA 2.0) | Link
  10. 10. © 2012-2013 Jeremiah Morelli (*jerry8448) | Link
  11. 11. © 2012-2013 Jeremiah Morelli (*jerry8448) | Link
  12. 12. Fotonachweis: © Bantam Books
  13. 13. Grafiknachweis: © Sean Michael Ragan | Link
  14. 14. DasErlebnis
  15. 15. Fotonachweis: © P. Moeller
  16. 16. DieGrundlagen
  17. 17. ERLEBNISSE FIGUREN KONFLIKT ZEITORTE SPANNUNGSBOGEN Fotonachweis: inner universe von Beth Scupham (Lizenz: CC BY 2.0) | Link
  18. 18. ERLEBNISSE FIGUREN KONFLIKT ZEITORTE EMOTION SPANNUNGSBOGEN Fotonachweis: inner universe von Beth Scupham (Lizenz: CC BY 2.0) | Link
  19. 19. ERLEBNISSE Fotonachweis: inner universe von Beth Scupham (Lizenz: CC BY 2.0) | Link FIGUREN KONFLIKT ZEITORTE EMOTION SPANNUNGSBOGEN ERZÄHLER Bild: inner universe von Beth Scupham (Lizenz: CC BY 2.0)
  20. 20. ERLEBNISSE Fotonachweis: inner universe von Beth Scupham (Lizenz: CC BY 2.0) | Link FIGUREN KONFLIKT ZEITORTE EMOTION SPANNUNGSBOGEN ERZÄHLER + VERTEILER Bild: inner universe von Beth Scupham (Lizenz: CC BY 2.0)
  21. 21. TransmediaStorytelling
  22. 22. Grafik: Jenka Gurfinkel
  23. 23. Beispiel I: Alternate Reality Game• Titel: „Charlotte is becoming Real“• Agentur: vm-people GmbH• Kunde: St. Martins Press• Ziel: Autorenmarketing zur Einführung des Autors auf dem US- amerikanischen Markt
  24. 24. Grafiknachweis: © Fotograf H. Henkensiefken
  25. 25. Covernachweis: © St. Martins Press
  26. 26. Stellen wir uns einmal vor … Fotos von Teilnehmern des ARGs nach dem Empfang | Link
  27. 27. Eine der Aufzeichnungen der Diktaphone | Link
  28. 28. Fotos von Teilnehmern des ARGs nach dem Empfang | Link
  29. 29. Fotos von Teilnehmern des ARGs nach dem Empfang | Link
  30. 30. Website des Psychiaters Ivan Krotzler (nicht mehr online verfügbar)
  31. 31. Photo-Walk – Folgte man den Fotos, fand man ein Versteck
  32. 32. Die Story verlagert sich von San Diego nach New York in den Central Park
  33. 33. Dort findet man ein Paket, dass diese Nachricht enthält
  34. 34. Website eines fiktiven Reiseunternehmens | Link
  35. 35. Reise zweier Teilnehmer aus den USA zum Finale in den Sacrower Forst | Link
  36. 36. Beispiel II: Social Media Storytelling• Titel: „Vivienne von Wattenwyl“• Ausführender: Caspar Lösche• Kunde: Stadttheater Bern• Ziel: Bekanntmachung der Charaktere und ihrer Erlebnisse im Vorfeld der Tanztheater-Premiere
  37. 37. Nacherleben der Stationen der Reise (1923/1924) der Hauptfiguren auf der Karte | Link
  38. 38. Nacherleben auf Pinterest | Link
  39. 39. Nacherleben auf Twitter| Link
  40. 40. Beispiel III: Social Media Storytelling• Titel: „Effie Briest“• Ausführung durch: Maxim Gorki Theater-Berlin• Kunde: Maxim Gorki Theater-Berlin• Ziel: Aufmerksamkeit in der jungen Zielgruppe auf FB vor der Theater-Premiere
  41. 41. Live miterleben auf Facebook| Link
  42. 42. Nachschauen auf Youtube | Link
  43. 43. Beispiel IV: Website Storytelling• Titel: „The hybrid Graphic Novel“• Ausführende: BETC Digital• Kunde: Peugeot• Ziel: Herausstellung der Merkmale des neuen Modells anhand einer Graphic Novel
  44. 44. Nacherleben im Web | Link
  45. 45. Beispiel V: Website Storytelling• Titel: „Hobo Lobo of Hamlin“• Ausführender: Stevan Živadinović• Ziel: Bekanntmachung der eigenen Fähigkeiten als Webdesigner und Programmierer
  46. 46. Nacherleben im Web | Link
  47. 47. Beispiel VI: App Storytelling• Titel: „Mission Mauerfall“• Ausführender: imaginary friends• Kunde: Sprylab (tripventure)• Ziel: Anpassung und Weiterentwicklung einer bestehenden Geschichte zum besseren Kennenlernen geschichtlicher Orte
  48. 48. Nachspielen | Link
  49. 49. Nachspielen | Link
  50. 50. Beispiel VII: Transmedia Storytelling• Titel: „Ewig Mein“• Ausführender: UFA Lab (unter Mitwirkung der imaginary friends)• Kunde: Droemer Knaur Verlag• Ziel: Aufmerksamkeitsfördernde Kampagne vor der Veröffentlichung des neuen Buches „Abgeschnitten“ von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos
  51. 51. Nacherleben| Link
  52. 52. Nacherleben| Link
  53. 53. Nacherleben| Link
  54. 54. Nachschauen auf Youtube | Link
  55. 55. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! @patmo p.moeller@imaginary-friends.de http://www.imaginary-friends.de/ Hintergrundgrafiken und Layout dieser Präsentation: Elegantthemes.com | Link

×