1 ag sitzung 15 01 2012

1.045 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.045
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
25
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

1 ag sitzung 15 01 2012

  1. 1. Protokoll der 1. T&S AG Sitzung Tunesische Akademiker Gesellschaft Nesrine Damak München 29.01.2012 26.01.2012
  2. 2.  Anwesende vom Vorstand: Akram Ben Halima ,Hela Jedda, Mehdi Trabelsi, Nesrine Damak  Anwesende von der AG: Amin Sakka, Fahd Bouzaraa, Fida Saidani, Hajer Ben Charrada, Ibrahim Halfaoui, Othman Khelil, Soumaya Msalmi  Dauer: ca. 2 Std.  Infotag in Heidelberg am 28.01: 6 Vertreter aus München, Fahrt mit Auto, Vorträge zu den TU-Studiengängen Elektro- und Informationstechnik (Amine Mansouri), TUM BWL (Mehdi Trabelsi), Ingenieurwissenschaften (Hajer Ben Charrada) und Maschinenwesen (Soumaya Msalmi) sowie allgemein zur Uni/Stadt (Nesrine Damak) .  Infowochenende in München: voraussichtlich am 9 bis 11 März. ▫ Einladungsmail muss bald geschickt werden, Formulare für die Übernachtung müssen bald mit der AG IT vorbereitet werden. ▫ Der Betreuer von den Sprachstudenten in Hannover muss bald kontaktiert werden, damit er seine Studenten bei der bereits von ihm geplanten Exkursion nach München einen Tag frei gibt (am besten Samstag). (von Fida oder Mansour) ▫ Mehrere Kandidaten für die Vorträge. Es sollte sich in dem nächsten Treffen mit der AG Kultur für die Vortragenden entschieden werden. Rahmen Allgemeines Protokoll der 1. T&S AG Sitzung am 26.01.2012
  3. 3. Protokoll der 1. T&S AG Sitzung am 26.01.2012 • Tipps für die Vorträge: nicht auf Deutsch vortragen,mehr Infos über das Wohnen in München geben, die Vorträge nicht in dem Raum vom letzten Jahr halten. • Kommende Veranstaltungenin der AG: ▫ Seminare:  Modulauswahl für Elektrotechniker (voraussichtlich imMai)  Auslandserfahrung, Austausch (voraussichtlich im Juni)  Modulauswahl für Maschinenbauer (voraussichtlich im November)  3 Seminare mit der MLP schon vereinbart, Datum noch nicht festgelegt ▫ Firmenbesichtigungen:  1ster Vorschlag: Rohde & Schwarz. (Beauftragte: Nesrine)  2ter Vorschlag: Texas Instrument. (Beauftragter: Fahd)  3ter Vorschlag: eine Firma im Bereich Energie ▫ Online PDF Heft: über das Studentenleben von Tunesier in München. Enthält Artikeln über Auslandserfahrungen, Zusammenfassung der Bachelor- oder Master- Arbeit oder Beteiligungen an Projekten an der Uni. Erscheint alle zwei Monate. ▫ Nachhilfe:  Algorithmen und Datenstrukturen für die Ersties  Werkstoffe für die Dritties (wird von Hela gegeben)  Emailliste der Ersties und Dritties erstellen damit Kontakt einfacher wird (Amin Sakka und Hela) Feedback gerne an vorstand@tag-germany.org

×