Hier haben wir den Begründer des Desasters: Parker Trail.Ja, ich hatte meinen kreativen Moment.Parker hat keine besondere ...
Hier ist das „Luxusobjekt. Ein kleiner Trailer der fast keine Innenausstattung hat,Parker aber nur noch 33 Simoleons zum L...
So sieht das Elend von innen aus.
Aber der Trailer entspricht den Vorgaben.Das Regelwerk ist von fuzzy-spork und derzeit leider nur auf Englisch hier nachzu...
Was macht man wenn man nichts zu tun hat?Genau, Bier trinken und das noch vor 9 Uhr morgends.Ein wahres Trailer Trash Szen...
Seine Fahne sollte die Briefträgerin Candance Dickersen alarmieren.Wenn die nicht reicht, sein Kleidungsstil und seine fur...
Sie bringt ihm nur ein paar Laufbahnpunkte ein, schließlich trifft er gerade einen ihmunbekannten Sim.
Irgendwie hat er sie überzeugt noch ein wenig zu bleiben.Ich möchte gar nicht wissen worüber die beiden reden.
Natürlich ist der Rest der Nachbarschaft neugierig auf Parker.Alle drei Sims gehören zu spielbaren Familien.Der schüchtern...
Natürlich kleben die beiden Romantiker aneinander.
„Ja, ich hatte heute Morgen ein Bierfrühstück.“„Klingt nach einer guten Idee“Ah ja.
Candance nutzt diesen Moment zur Flucht.
Das wundert mich nicht wirklich.
Warum sollen die beiden nicht gleich ein Date haben?Ben Weis Jr. Scheint das nicht zu behagen.
Parker muss nur kurz Colleen Barnes kennenlernen.Wenn er ein Telefon kauft könnte ihre Nummer noch nützlich werden.
Irgendwie schaffen die Schmetterlinge eine romantische Atmosphäre.
Das Date verläuft auch gut.
Und es ist ein traumhaftes Date.Ich bin gespannt ob sie ein Geschenk vorbei bringt.
Parker gesellt sich zu den Nachbarn.Erzählt er da grad wirklich von einem Gefängnisaufenthalt???
Nachdem seine Gäste weg sind, sucht Parker nach einem Job.Im Dunkeln, denn eine Lampe kann er sich nicht leisten.
Mitten in der Nacht schleicht Natasja vorbei.
...und nochmal...Irgendwas scheint ein Problem zu bereiten.
Also lässt sie nur ein paar Rosen zurück.Schade, ein teures Geschenk wäre praktisch gewesen.
Immerhin konnte Parker die Rosen verkaufen und sich ein Telefon leisten.
Er steht nachts auf um diesen streunenden Hund zu begrüßen.
Er kann sie allerdings nicht adoptieren. Naja, ein Bett für sie hätte er sich nichtleisten können.
Erfahrungsgemäß kommen am Dienstag die ersten Rechnungen.
Ich glaube ich habe Parker noch gar nicht aus der Nähe gezeigt.
Hier ist er für euch in voller Pracht, frisch aus dem Bett.
Ja, er wühlt im Schlafanzug im Dreck.
Frances Quinn ist ein neuer Townie.
Klar, die muss er einfach kennen lernen.
Aber er findet sie ziemlich abschreckend. Schade, die roten Haare hätte ich gern in dieGenetik integriert.
Die Zeitung bietet wieder keinen zulässigen Job.
60 Simoleons zu bezahlen, 31 Simoleons auf dem Konto.Tja Parker... was jetzt?
Klar, nach einem traumhaften Date bringt Natasja bestimmt wieder Blumen!
Parkers Lieblingshobby ist Sport- gut, da kann er kostenlos Spaß haben!
Der Plan ist aufgegangen.
Die Rechnungen sind noch nicht einmal gelb.
Heute findet er einen Job. Er wird Tellerwäscher.
Vor dem ersten Arbeitstag genehmigt er sich erstmal ein Bier.
Mit Platinlaune vom Date geht’s dann zur Arbeit.
Das gibt ne Beförderung, auch wenn er sicher dezent nach Alkohol gerochen hat.
Von dem Geld kauft er sich eine Staffelei.Er kann jetzt seine Kreativität verbessern, Spaß haben und Bilder produzierendie...
Außerdem gibt es einen Tisch und einen Stuhl. 6 Simoleons hat er noch.Jetzt braucht er noch eine Partnerin. Auch wenn ihn ...
Ein weiterer Streuner kommt vorbei.
Parker versucht auch hier eine Adoption, aber der Streuner, dessenNamen ich vergessen habe, lässt sich nicht überzeugen.
Da sind auch schon neue Rechnungen...
Pünktlich und mit guter Laune geht Parker zur Arbeit.
Eine weitere Beförderung. Ich glaub jetzt muss ich aufpassen.
Es gibt ein Doppelbett...Immerhin werden vier Schwangerschaften pro Generation verlangt!
Außerdem kauft er ein Sofa...
Die Terasse wird auch vergrößert.
Es gibt noch keinen Wallmart, der wäre ja besonders passend zum Daten, aber dieSkaterbahn tuts auch.Hier sollten sich zumi...
Aber erstmal wird gezockt.
Die Blondine wäre doch was, oder Parker?
Paula Collier gefällt ihm ganz gut...
Das Date zum Kennenlernen verrät allerdings ihre Laufbahn- Wissen.Das wäre wohl nicht optimal *seufz*
Die blonde in Rosa ist Silke Freigeist, eine Künstlerin. Ebenfalls spielbar.Dann fällt mir auf dass Paula einen Trank verk...
Niklas Neubauer, ein spielbarer Sim, wird hier gerade bestohlen.Niklas ist mit Nils verheiratet, die beiden sind derzeit d...
Oh, ich hab mal einen männlichen Krass guten Zauberer.Bisher hatte ich immer nur Hexen.
Hier hätten wir Beate Messner, die an Parker nicht desinteressiert ist.Leider hat Beate bereits drei Kinder von drei versc...
ALLE Sims hier sind entweder männlich, spielbar oder nicht interessant.
Silke stalkt Parker regelrecht.Außerdem braucht das Grundstück eine Decke.
Natasja schwärmt von Parker.
Parker ist ziemlich ordentlcih, obwohl er nur zwei Punkte in diesemPersönlichkeitsbereich hat.
„Daheim“ buddelt er weiter nach Schätzen für den Gartenflohmarkt.
Er hat schon lange keinen Kuss mehr bekommen, also geht er nach der Arbeit noch aus.
Er guckt sich Doc Edgars Treff mal genauer an.Warum? Das Grundstück ist vom Trailer aus in Sichtweite und sie dürften hier...
Klar, Silke ist hier.Sie bekommt ihr Date mit Parker, beschäftigt sich aber schnell mit einem anderen Sim.Immer diese Küns...
Nathaniel Cox, ein böser Hexer.Ich hab die Kakerlaken ja sooooooooo vermisst.
Kristi Craig ist mal wieder ein Townie.Im Hintergrund ist Matti Frei, Mitbegründer einer Hippie Kommune.
Och Parker... du machst es echt schwer.
Hier unterhält sich Parker mit Nils Neubauer, dem Mann von Niklas.
Noch ein Townie!Judy Smith sieht auf den ersten Blick nicht aus, als würde sie in einen Trailer ziehen.Andererseits sind d...
Die beiden verbindet ein Blitz und Judy hat ebenfalls rezessive Gene, was einenBonus darstellt.
Judy bietet Parker gleich mal eine Beförderung an. Er ist schockiert, ich auch.Das heißt er wird wohl kündigen müssen.Dami...
Parker kündigt.
Judy wird zu einem Date eingeladen.Jetzt kann sie sein Leben wirklich verbessern.
Verknallt ist sie schonmal.
Parker auch.Das Date ist traumhaft.
Judy darf einen letzten Tag in Freiheit genießen, ihre Sachen packen und wenn sie mag,noch ein Geschenk mitbringen.
Parker sucht nach einer neuen Stelle.Es stehen noch 6 Tage Winter an, am ersten Sommertag ist Flohmarkt.
Judy kommt am nächsten Tag in ihrem Halloween-Kostüm vorbei,das ist wohl das Wärmste was sie hat.Vielleicht passt sie doch...
Sehr zum Erschrecken ihrer Freundin zieht Judy ein.Sie bringt zu meinem Schreck und meiner Freude 12.000 Simoleons mit!Das...
Plötzlich haben die Beiden mehr Platz als die meisten meiner Sims.
Die vordere Terrasse ist nochmal größer geworden und hat ein Dach bekommen.
Auch hinten gibt es nun eine kleine Terrasse.
Außerdem ist ein kleiner Teich entstanden und ein gerade schneebedeckter Garten mitSprinkler. Das sollte ab dem Frühling d...
Judy hatte so einigen teuren Krempel im Inventar.Ich hab den Spielautomaten behalten, die Trails brauchen weder ein Klavie...
Judy muss ihren Job als General kündigen.
Nach einer Umstylingaktion passt sie besser in die Szenerie.
Sie sind doch eigentlich ganz süß, oder?
In der nächsten Runde:Hat es gleich beim ersten Mal geklappt?Außerdem: Hoffentlich ein romantischer Frühling, die zweite G...
Living la Vida...Trailer 1.1
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Living la Vida...Trailer 1.1

306 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
306
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Living la Vida...Trailer 1.1

  1. 1. Hier haben wir den Begründer des Desasters: Parker Trail.Ja, ich hatte meinen kreativen Moment.Parker hat keine besondere Hintergrundgeschichte, er will einfach nur in einem schickenTrailer leben. Er hat die Laufbahn Romantik und die Nebenlaufbahn Spaß,mag blonde Köchinnen die aber bitte nicht viel verdienen sollen.Er hätte gern 20 Liebschaften auf einmal, aber dafür leben nicht genug Sims in derNachbarschaft.Seine Persönlichkeitsstatistik: 2/8/6/6/3.Das war jetzt auch genug Einfuhrungsgeblubber, auf geht’s ins Chaos!
  2. 2. Hier ist das „Luxusobjekt. Ein kleiner Trailer der fast keine Innenausstattung hat,Parker aber nur noch 33 Simoleons zum Leben lässt.
  3. 3. So sieht das Elend von innen aus.
  4. 4. Aber der Trailer entspricht den Vorgaben.Das Regelwerk ist von fuzzy-spork und derzeit leider nur auf Englisch hier nachzulesen:http://fuzzy-spork.livejournal.com/54535.htmlDas war dann auch genug Werbung.Wie geht’s Parker?
  5. 5. Was macht man wenn man nichts zu tun hat?Genau, Bier trinken und das noch vor 9 Uhr morgends.Ein wahres Trailer Trash Szenario.
  6. 6. Seine Fahne sollte die Briefträgerin Candance Dickersen alarmieren.Wenn die nicht reicht, sein Kleidungsstil und seine furchtbare Frisur könnten dieWirkung noch verstärken.Lauf Mädchen! Lauf!Keine Angst, ich verzichte auf den InTeen, also ist nichts zu befürchten.
  7. 7. Sie bringt ihm nur ein paar Laufbahnpunkte ein, schließlich trifft er gerade einen ihmunbekannten Sim.
  8. 8. Irgendwie hat er sie überzeugt noch ein wenig zu bleiben.Ich möchte gar nicht wissen worüber die beiden reden.
  9. 9. Natürlich ist der Rest der Nachbarschaft neugierig auf Parker.Alle drei Sims gehören zu spielbaren Familien.Der schüchterne junge Mann im Hintergrund ist Benjamin Weis Jr.,Ein Wissenschaftler, der mit seinem Vater Benjamin Weis zusammen wohnt.Die schwangere Frau ist Jutta Müller, die mit ihrer perfekten Familie zusammen lebt.Die rothaarige ist Natasja Nachtschwärmer, eine Romantikerin, die von Dates lebt.
  10. 10. Natürlich kleben die beiden Romantiker aneinander.
  11. 11. „Ja, ich hatte heute Morgen ein Bierfrühstück.“„Klingt nach einer guten Idee“Ah ja.
  12. 12. Candance nutzt diesen Moment zur Flucht.
  13. 13. Das wundert mich nicht wirklich.
  14. 14. Warum sollen die beiden nicht gleich ein Date haben?Ben Weis Jr. Scheint das nicht zu behagen.
  15. 15. Parker muss nur kurz Colleen Barnes kennenlernen.Wenn er ein Telefon kauft könnte ihre Nummer noch nützlich werden.
  16. 16. Irgendwie schaffen die Schmetterlinge eine romantische Atmosphäre.
  17. 17. Das Date verläuft auch gut.
  18. 18. Und es ist ein traumhaftes Date.Ich bin gespannt ob sie ein Geschenk vorbei bringt.
  19. 19. Parker gesellt sich zu den Nachbarn.Erzählt er da grad wirklich von einem Gefängnisaufenthalt???
  20. 20. Nachdem seine Gäste weg sind, sucht Parker nach einem Job.Im Dunkeln, denn eine Lampe kann er sich nicht leisten.
  21. 21. Mitten in der Nacht schleicht Natasja vorbei.
  22. 22. ...und nochmal...Irgendwas scheint ein Problem zu bereiten.
  23. 23. Also lässt sie nur ein paar Rosen zurück.Schade, ein teures Geschenk wäre praktisch gewesen.
  24. 24. Immerhin konnte Parker die Rosen verkaufen und sich ein Telefon leisten.
  25. 25. Er steht nachts auf um diesen streunenden Hund zu begrüßen.
  26. 26. Er kann sie allerdings nicht adoptieren. Naja, ein Bett für sie hätte er sich nichtleisten können.
  27. 27. Erfahrungsgemäß kommen am Dienstag die ersten Rechnungen.
  28. 28. Ich glaube ich habe Parker noch gar nicht aus der Nähe gezeigt.
  29. 29. Hier ist er für euch in voller Pracht, frisch aus dem Bett.
  30. 30. Ja, er wühlt im Schlafanzug im Dreck.
  31. 31. Frances Quinn ist ein neuer Townie.
  32. 32. Klar, die muss er einfach kennen lernen.
  33. 33. Aber er findet sie ziemlich abschreckend. Schade, die roten Haare hätte ich gern in dieGenetik integriert.
  34. 34. Die Zeitung bietet wieder keinen zulässigen Job.
  35. 35. 60 Simoleons zu bezahlen, 31 Simoleons auf dem Konto.Tja Parker... was jetzt?
  36. 36. Klar, nach einem traumhaften Date bringt Natasja bestimmt wieder Blumen!
  37. 37. Parkers Lieblingshobby ist Sport- gut, da kann er kostenlos Spaß haben!
  38. 38. Der Plan ist aufgegangen.
  39. 39. Die Rechnungen sind noch nicht einmal gelb.
  40. 40. Heute findet er einen Job. Er wird Tellerwäscher.
  41. 41. Vor dem ersten Arbeitstag genehmigt er sich erstmal ein Bier.
  42. 42. Mit Platinlaune vom Date geht’s dann zur Arbeit.
  43. 43. Das gibt ne Beförderung, auch wenn er sicher dezent nach Alkohol gerochen hat.
  44. 44. Von dem Geld kauft er sich eine Staffelei.Er kann jetzt seine Kreativität verbessern, Spaß haben und Bilder produzierendie entweder den Trailer verschönern oder beim jährlichen Gartenflohmarktverkauft werden können.
  45. 45. Außerdem gibt es einen Tisch und einen Stuhl. 6 Simoleons hat er noch.Jetzt braucht er noch eine Partnerin. Auch wenn ihn drei Blitze mit Natasja verbinden,sie ist spielbar und damit aus dem Rennen.
  46. 46. Ein weiterer Streuner kommt vorbei.
  47. 47. Parker versucht auch hier eine Adoption, aber der Streuner, dessenNamen ich vergessen habe, lässt sich nicht überzeugen.
  48. 48. Da sind auch schon neue Rechnungen...
  49. 49. Pünktlich und mit guter Laune geht Parker zur Arbeit.
  50. 50. Eine weitere Beförderung. Ich glaub jetzt muss ich aufpassen.
  51. 51. Es gibt ein Doppelbett...Immerhin werden vier Schwangerschaften pro Generation verlangt!
  52. 52. Außerdem kauft er ein Sofa...
  53. 53. Die Terasse wird auch vergrößert.
  54. 54. Es gibt noch keinen Wallmart, der wäre ja besonders passend zum Daten, aber dieSkaterbahn tuts auch.Hier sollten sich zumindest ein paar Frauen rumtreiben.
  55. 55. Aber erstmal wird gezockt.
  56. 56. Die Blondine wäre doch was, oder Parker?
  57. 57. Paula Collier gefällt ihm ganz gut...
  58. 58. Das Date zum Kennenlernen verrät allerdings ihre Laufbahn- Wissen.Das wäre wohl nicht optimal *seufz*
  59. 59. Die blonde in Rosa ist Silke Freigeist, eine Künstlerin. Ebenfalls spielbar.Dann fällt mir auf dass Paula einen Trank verkauft, mit dem Pflanzensims geheilt werdenkönnen.Das heißt sie ist ein Mitglied im Gartenclub und bringt nur einen einzigen Simoleonmit beim Einzug.Laufbahn Wissen, ein Blitz, kein Geld?Das Date bleibt platonisch, Paula ist aus dem Rennen.
  60. 60. Niklas Neubauer, ein spielbarer Sim, wird hier gerade bestohlen.Niklas ist mit Nils verheiratet, die beiden sind derzeit das einzige homosexuelle Paar.Die Nachbarschaft ist allerdings auch dünn besiedelt.
  61. 61. Oh, ich hab mal einen männlichen Krass guten Zauberer.Bisher hatte ich immer nur Hexen.
  62. 62. Hier hätten wir Beate Messner, die an Parker nicht desinteressiert ist.Leider hat Beate bereits drei Kinder von drei verschiedenen Männern aus demCAS mitgebracht.Das verrät bereits alles. Beate ist spielbar.
  63. 63. ALLE Sims hier sind entweder männlich, spielbar oder nicht interessant.
  64. 64. Silke stalkt Parker regelrecht.Außerdem braucht das Grundstück eine Decke.
  65. 65. Natasja schwärmt von Parker.
  66. 66. Parker ist ziemlich ordentlcih, obwohl er nur zwei Punkte in diesemPersönlichkeitsbereich hat.
  67. 67. „Daheim“ buddelt er weiter nach Schätzen für den Gartenflohmarkt.
  68. 68. Er hat schon lange keinen Kuss mehr bekommen, also geht er nach der Arbeit noch aus.
  69. 69. Er guckt sich Doc Edgars Treff mal genauer an.Warum? Das Grundstück ist vom Trailer aus in Sichtweite und sie dürften hierBier verkaufen.Das Grundstück muss dringend renoviert werden. Im Winter gibt es ja Schneeburger!
  70. 70. Klar, Silke ist hier.Sie bekommt ihr Date mit Parker, beschäftigt sich aber schnell mit einem anderen Sim.Immer diese Künstler ;)Silke hat selber schon Erfahrungen mit einem Stalker gemacht.Der hat jeden Tag angerufen, bis er sie im Bett hatte.Danach hat er sich nie wieder gemeldet.Vielleicht spielt sie ja deswegen mit Parker? Rache an allen Männern?
  71. 71. Nathaniel Cox, ein böser Hexer.Ich hab die Kakerlaken ja sooooooooo vermisst.
  72. 72. Kristi Craig ist mal wieder ein Townie.Im Hintergrund ist Matti Frei, Mitbegründer einer Hippie Kommune.
  73. 73. Och Parker... du machst es echt schwer.
  74. 74. Hier unterhält sich Parker mit Nils Neubauer, dem Mann von Niklas.
  75. 75. Noch ein Townie!Judy Smith sieht auf den ersten Blick nicht aus, als würde sie in einen Trailer ziehen.Andererseits sind die Klamotten optisch zwar edel, aber auch nur von H&M.
  76. 76. Die beiden verbindet ein Blitz und Judy hat ebenfalls rezessive Gene, was einenBonus darstellt.
  77. 77. Judy bietet Parker gleich mal eine Beförderung an. Er ist schockiert, ich auch.Das heißt er wird wohl kündigen müssen.Damit hat Judy gerade dafür gesorgt dass ich sie gnadenlos in den Trailer einziehen lasse.
  78. 78. Parker kündigt.
  79. 79. Judy wird zu einem Date eingeladen.Jetzt kann sie sein Leben wirklich verbessern.
  80. 80. Verknallt ist sie schonmal.
  81. 81. Parker auch.Das Date ist traumhaft.
  82. 82. Judy darf einen letzten Tag in Freiheit genießen, ihre Sachen packen und wenn sie mag,noch ein Geschenk mitbringen.
  83. 83. Parker sucht nach einer neuen Stelle.Es stehen noch 6 Tage Winter an, am ersten Sommertag ist Flohmarkt.
  84. 84. Judy kommt am nächsten Tag in ihrem Halloween-Kostüm vorbei,das ist wohl das Wärmste was sie hat.Vielleicht passt sie doch ganz gut in den Trailer.
  85. 85. Sehr zum Erschrecken ihrer Freundin zieht Judy ein.Sie bringt zu meinem Schreck und meiner Freude 12.000 Simoleons mit!Das bedeutet, wir können einen doppelten Trailer bauen und haben keine Platzsorgenwas die nächste Generation angeht.
  86. 86. Plötzlich haben die Beiden mehr Platz als die meisten meiner Sims.
  87. 87. Die vordere Terrasse ist nochmal größer geworden und hat ein Dach bekommen.
  88. 88. Auch hinten gibt es nun eine kleine Terrasse.
  89. 89. Außerdem ist ein kleiner Teich entstanden und ein gerade schneebedeckter Garten mitSprinkler. Das sollte ab dem Frühling die Lebensmittelversorgung sichern.Zusätzlich gibt es ein Gelände für den Flohmarkt, Lampen, ein Bücherregal,eine Stereoanlage, einen Teppich, einen weiteren Stuhl, ein weiteres Badezimmer,einen Kleiderschrank und eine weitere Theke in der Küche.Von den restlichen 635 Simoleons können das Saftfass und einKinderbett bezahlt werden wenn es soweit ist.
  90. 90. Judy hatte so einigen teuren Krempel im Inventar.Ich hab den Spielautomaten behalten, die Trails brauchen weder ein Klavier, einen teurenSpiegel oder ein Aquarium.Der Schampus wäre sicher gern getrunken worden, aber das lohnt nicht auf Dauer.Die billige Dekoblume hätte zwar gepasst, wäre aber irgendwie... nicht lohnend gewesen.Sieht so aus als könnte der Flohmarkt Geld einbringen.
  91. 91. Judy muss ihren Job als General kündigen.
  92. 92. Nach einer Umstylingaktion passt sie besser in die Szenerie.
  93. 93. Sie sind doch eigentlich ganz süß, oder?
  94. 94. In der nächsten Runde:Hat es gleich beim ersten Mal geklappt?Außerdem: Hoffentlich ein romantischer Frühling, die zweite Generation und eine Hochzeit.

×