Keine Angst vor Content

1.163 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keine Angst vor Content – Eine Selbsthilfegruppe für Designer ist ein Vortrag, einer Session, die ich beim UX Camp Vienna 2013 gehalten habe. Den ausformulierten Vortrag gibt es hier: http://www.zeichenschatz.net/blog/web/webdesigner-keine-angst-vor-content.html

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.163
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
365
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Keine Angst vor Content

  1. 1. Keine Angst vor Content Eine Selbsthilfegruppe für Designer #uxcvie • 9.11.2013
  2. 2. Oliver Schöndorfer zeichenschatz.net #designer  @glyphe #typografie #hirnarbeit
  3. 3. Content first
  4. 4. Design first
  5. 5. User first
  6. 6. Coffee first
  7. 7. Auf den Inhalt kommt es an
  8. 8. Auf den Inhalt kommt es an
  9. 9. 📱 Der Inhalt bleibt
  10. 10. “I want to connect my website with this audience […] so they need to see the things that allow that to happen. And without understanding the content our designs are just guesses.” Steve Fisher The Web Ahead #57, Minute 28:29
  11. 11.
  12. 12. 📾
  13. 13. “Content precedes design. Design in the absence of content is not design, it’s decoration.” Jeffrey Zeldman twitter.com/zeldman/status/804159148
  14. 14. Designer ♥ Content
  15. 15. Drei Ausreden Warum wir uns als Designer nicht mit Content beschäftigen wollen
  16. 16. Es ist mühsam
  17. 17. Es ist mühsam wenn ich darauf verzichte.
  18. 18. Es ist nicht meine Aufgabe
  19. 19. Es ist nicht meine Aufgabe Texte zu schreiben, jedoch Struktur und Funktion zu verstehen.
  20. 20. Der Inhalt ist schlecht
  21. 21. Der Inhalt ist schlecht wenn ich nicht darauf aufmerksam mache.
  22. 22. Erfahrungen Lessons learned
  23. 23. Content in den Prozess integrieren
  24. 24. Mitspracherecht einfordern
  25. 25. Früh im Browser arbeiten
  26. 26. Contenterstellung muss im Alltag tragbar sein
  27. 27. Finetuning einplanen
  28. 28. Atomic Piece of Content Ein Weg zum inhaltlichen Kern nach Steve Fisher
  29. 29. 1 Content Audit and Analysis
  30. 30. 2 UX-Vision und Projektziele definieren
  31. 31. 3 Content-Modeling und Priorisierung
  32. 32. … doch will ich das machen?
  33. 33. Welche Wege gibt es noch?
  34. 34. Wie überzeuge ich Kunden davon?
  35. 35. Wie macht ihr das?
  36. 36. ?
  37. 37. Merci Der Vortrag ausformuliert unter www.zeichenschatz.net  @glyphe

×