SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Triumph von Achilles, Fresko im
Achilleion
Alexandra Panagiotidou
• Wer hat das Gemälde gemalt?
Franz Matsch hat diese Wandmalerei gemalt.
• Welche Farben erkennt ihr?
Rot, Schwarz, Weiß, Grün, Braun, Beige und Gelb.
• Wo ist Achilles?
Er ist auf seinem Streitwagen vor der Stadtmauer von Troja.
• Wie ist Achilles gekleidet?
Er trägt einen Helm, eine Rüstung und Schienbeinschützer.
• Was tut er dort?
Er schleppt Hektors Körper.
• Warum tut er das?
Weil Hektor den besten Freund von Achilles, Patroklos,
getötet hat.
• Wie viele Leute gibt es hinter dem Kampfwagen von
Achilles?
Wir können mehr als 20 Menschen hinter dem Kampfwagen
von Achilles rennen sehen. Einige sind zu Fuß, ein paar andere
reiten auf weißen Pferden.
Franz Matsch
• Er war ein
österreichischer
Maler.
• Er lebte von
1861 bis 1942.
• Er vertrat die
Kunstrichtungen
des Historismus
und des
Jugendstils.
Triumph von Achilles Matsch, Alexandra pan.,

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von YPEPTH

Brecht, 17. juni
Brecht, 17. juniBrecht, 17. juni
Brecht, 17. juni
YPEPTH
 
Die Monate
Die MonateDie Monate
Die Monate
YPEPTH
 
Alexander von Humboldt
Alexander von HumboldtAlexander von Humboldt
Alexander von Humboldt
YPEPTH
 
Alexander von Humboldt
Alexander von  HumboldtAlexander von  Humboldt
Alexander von Humboldt
YPEPTH
 
Anne Frank
Anne FrankAnne Frank
Anne Frank
YPEPTH
 
Ich habe nichts gemacht 1
Ich habe nichts gemacht 1Ich habe nichts gemacht 1
Ich habe nichts gemacht 1
YPEPTH
 
Was kann man im sommer machen
Was kann man im sommer machenWas kann man im sommer machen
Was kann man im sommer machen
YPEPTH
 
Ich bin ich
Ich bin ichIch bin ich
Ich bin ich
YPEPTH
 
Neue pinakothek
Neue pinakothekNeue pinakothek
Neue pinakothek
YPEPTH
 
Die alte pinakothek
Die alte pinakothekDie alte pinakothek
Die alte pinakothek
YPEPTH
 
Der englische garten
Der englische gartenDer englische garten
Der englische garten
YPEPTH
 
Ns dokuzentrum
Ns dokuzentrumNs dokuzentrum
Ns dokuzentrum
YPEPTH
 
Wechselpraepositionen: Stefan allein zu Hause
Wechselpraepositionen: Stefan allein zu HauseWechselpraepositionen: Stefan allein zu Hause
Wechselpraepositionen: Stefan allein zu Hause
YPEPTH
 
Archäologisches Museum Thessaloniki
Archäologisches Museum Thessaloniki Archäologisches Museum Thessaloniki
Archäologisches Museum Thessaloniki
YPEPTH
 
Patroklus Leiche, wiertz Kiki
Patroklus Leiche, wiertz KikiPatroklus Leiche, wiertz Kiki
Patroklus Leiche, wiertz Kiki
YPEPTH
 
Paris entführt Helena, Christian Dietrich, Sami
Paris entführt Helena,  Christian Dietrich, SamiParis entführt Helena,  Christian Dietrich, Sami
Paris entführt Helena, Christian Dietrich, Sami
YPEPTH
 
Helen Moreau, Alexandra
Helen Moreau, AlexandraHelen Moreau, Alexandra
Helen Moreau, Alexandra
YPEPTH
 
Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.
Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.
Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.
YPEPTH
 
Achilles zieht Ηektors Κoerper, Cretι, Gilippos,
Achilles zieht Ηektors Κoerper,  Cretι,  Gilippos,Achilles zieht Ηektors Κoerper,  Cretι,  Gilippos,
Achilles zieht Ηektors Κoerper, Cretι, Gilippos,
YPEPTH
 
Agamemnons botschafter, ingres, irini,
Agamemnons botschafter, ingres,  irini,Agamemnons botschafter, ingres,  irini,
Agamemnons botschafter, ingres, irini,
YPEPTH
 

Mehr von YPEPTH (20)

Brecht, 17. juni
Brecht, 17. juniBrecht, 17. juni
Brecht, 17. juni
 
Die Monate
Die MonateDie Monate
Die Monate
 
Alexander von Humboldt
Alexander von HumboldtAlexander von Humboldt
Alexander von Humboldt
 
Alexander von Humboldt
Alexander von  HumboldtAlexander von  Humboldt
Alexander von Humboldt
 
Anne Frank
Anne FrankAnne Frank
Anne Frank
 
Ich habe nichts gemacht 1
Ich habe nichts gemacht 1Ich habe nichts gemacht 1
Ich habe nichts gemacht 1
 
Was kann man im sommer machen
Was kann man im sommer machenWas kann man im sommer machen
Was kann man im sommer machen
 
Ich bin ich
Ich bin ichIch bin ich
Ich bin ich
 
Neue pinakothek
Neue pinakothekNeue pinakothek
Neue pinakothek
 
Die alte pinakothek
Die alte pinakothekDie alte pinakothek
Die alte pinakothek
 
Der englische garten
Der englische gartenDer englische garten
Der englische garten
 
Ns dokuzentrum
Ns dokuzentrumNs dokuzentrum
Ns dokuzentrum
 
Wechselpraepositionen: Stefan allein zu Hause
Wechselpraepositionen: Stefan allein zu HauseWechselpraepositionen: Stefan allein zu Hause
Wechselpraepositionen: Stefan allein zu Hause
 
Archäologisches Museum Thessaloniki
Archäologisches Museum Thessaloniki Archäologisches Museum Thessaloniki
Archäologisches Museum Thessaloniki
 
Patroklus Leiche, wiertz Kiki
Patroklus Leiche, wiertz KikiPatroklus Leiche, wiertz Kiki
Patroklus Leiche, wiertz Kiki
 
Paris entführt Helena, Christian Dietrich, Sami
Paris entführt Helena,  Christian Dietrich, SamiParis entführt Helena,  Christian Dietrich, Sami
Paris entführt Helena, Christian Dietrich, Sami
 
Helen Moreau, Alexandra
Helen Moreau, AlexandraHelen Moreau, Alexandra
Helen Moreau, Alexandra
 
Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.
Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.
Diomedes und Aphrodite, Fitger, Maria Min.
 
Achilles zieht Ηektors Κoerper, Cretι, Gilippos,
Achilles zieht Ηektors Κoerper,  Cretι,  Gilippos,Achilles zieht Ηektors Κoerper,  Cretι,  Gilippos,
Achilles zieht Ηektors Κoerper, Cretι, Gilippos,
 
Agamemnons botschafter, ingres, irini,
Agamemnons botschafter, ingres,  irini,Agamemnons botschafter, ingres,  irini,
Agamemnons botschafter, ingres, irini,
 

Kürzlich hochgeladen

Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 

Triumph von Achilles Matsch, Alexandra pan.,

  • 1. Triumph von Achilles, Fresko im Achilleion Alexandra Panagiotidou
  • 2. • Wer hat das Gemälde gemalt? Franz Matsch hat diese Wandmalerei gemalt. • Welche Farben erkennt ihr? Rot, Schwarz, Weiß, Grün, Braun, Beige und Gelb.
  • 3. • Wo ist Achilles? Er ist auf seinem Streitwagen vor der Stadtmauer von Troja. • Wie ist Achilles gekleidet? Er trägt einen Helm, eine Rüstung und Schienbeinschützer.
  • 4. • Was tut er dort? Er schleppt Hektors Körper. • Warum tut er das? Weil Hektor den besten Freund von Achilles, Patroklos, getötet hat.
  • 5. • Wie viele Leute gibt es hinter dem Kampfwagen von Achilles? Wir können mehr als 20 Menschen hinter dem Kampfwagen von Achilles rennen sehen. Einige sind zu Fuß, ein paar andere reiten auf weißen Pferden.
  • 6. Franz Matsch • Er war ein österreichischer Maler. • Er lebte von 1861 bis 1942. • Er vertrat die Kunstrichtungen des Historismus und des Jugendstils.