Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
Wichtige Informationen über Nietsche
• Nietzsche (1840-1900) war ein klassischer
Philologe.
• Sein Werk enthält scharfe Kr...
Nietsches bekannte Zitate
• Was mich nicht umbringt, macht mich
stärker.“
• „»Böse Menschen haben keine Lieder.« - Wie
kom...
FRAU ZITATE
• Wer eine gute, verständige
und schöne Frau sucht, sucht nicht eine,
sondern drei.
• Η γυναίκα ήταν η δεύτερη...
• „Es gibt vielerlei Augen. Auch die Sphinx hat
Augen –: und folglich gibt es vielerlei
»Wahrheiten«, und folglich gibt es...
• "Glaube' heißt Nicht-wissen-wollen, was
wahr ist." (Der Antichrist)
• "Was hat Christus verneint? Alles, was heute
chris...
• „Denn die Menschen sind n i c h t gleich: so
spricht die Gerechtigkeit.“
• „Die Erde ... hat eine Haut; und diese Haut h...
RELIGION ZITATE
• Ποιο από τα δύο: Είναι ο άνθρωπος μια από
τις γκάφες του Θεού ή ο Θεός μια από τις
γκάφες του ανθρώπου;
...
Über Griechenland
• Ο κόσμος μπορεί να είναι όσο θέλει σκοτεινός,
όμως αρκεί να παρεμβάλουμε ένα κομμάτι
ελληνικής ζωής, γ...
• Οι ζητιάνοι θα πρέπει να
καταργηθούν. Είναι ενοχλητικό να
τους ελεείς και είναι εξίσου
ενοχλητικό να μην τους ελεείς.
• ...
Friedrich wilhelm nietzsche
Friedrich wilhelm nietzsche
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Friedrich wilhelm nietzsche

Friedrich Nietsche, eine Arbeit von Konstantinos

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Friedrich wilhelm nietzsche

  1. 1. Friedrich Wilhelm Nietzsche
  2. 2. Wichtige Informationen über Nietsche • Nietzsche (1840-1900) war ein klassischer Philologe. • Sein Werk enthält scharfe Kritiken an Moral, Religion, Philosophie, Wissenschaft. • Den jungen Nietzsche beeindruckte besonders die Philosophie Schopenhauers.
  3. 3. Nietsches bekannte Zitate • Was mich nicht umbringt, macht mich stärker.“ • „»Böse Menschen haben keine Lieder.« - Wie kommt es, daß die Russen Lieder haben?“ • „Der Mächtige lügt immer.“ • Η πιο μεγάλη τέχνη είναι να ξέρεις να αποχωρείς την κατάλληλη στιγμή.
  4. 4. FRAU ZITATE • Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei. • Η γυναίκα ήταν η δεύτερη γκάφα του Θεού.
  5. 5. • „Es gibt vielerlei Augen. Auch die Sphinx hat Augen –: und folglich gibt es vielerlei »Wahrheiten«, und folglich gibt es keine Wahrheit.“ • „Wir lernen in unsrer zivilisierten Welt fast nur den ... Verbrecher kennen ....“ • „Nicht »Menschheit«, sondern Übermensch ist das Ziel!“ Nietsche - Zitate
  6. 6. • "Glaube' heißt Nicht-wissen-wollen, was wahr ist." (Der Antichrist) • "Was hat Christus verneint? Alles, was heute christlich heißt...„ • „Nur, wo Leben ist, da ist auch Wille: aber nicht Wille zum Leben, sondern – so lehre ich's dich – Wille zur Macht!“ • „Denn die Menschen sind n i c h t gleich: so spricht die Gerechtigkeit.“
  7. 7. • „Denn die Menschen sind n i c h t gleich: so spricht die Gerechtigkeit.“ • „Die Erde ... hat eine Haut; und diese Haut hat Krankheiten. Eine dieser Krankheiten heisst zum Beispiel: »Mensch«.“ • „Gelobt sei, was hart macht! Ich lobe das Land nicht, wo Butter und Honig – fliesst!“ • „Leben selbst ist Wille zur Macht -: die Selbsterhaltung ist nur eine der indirekten und häufigsten Folgen davon.“
  8. 8. RELIGION ZITATE • Ποιο από τα δύο: Είναι ο άνθρωπος μια από τις γκάφες του Θεού ή ο Θεός μια από τις γκάφες του ανθρώπου; • Ο Ιησούς πέθανε πολύ νωρίς• αυτός ο ίδιος θα απαρνιόταν τη διδασκαλία του, αν έφτανε στη δική μου ηλικία! • "Man soll nicht in Kirchen gehen, wenn man reine Luft atmen will." (Jenseits von Gut und Böse)
  9. 9. Über Griechenland • Ο κόσμος μπορεί να είναι όσο θέλει σκοτεινός, όμως αρκεί να παρεμβάλουμε ένα κομμάτι ελληνικής ζωής, για να φωτιστεί αμέσως άπλετα • Μου φαίνεται περίεργο που ο Θεός έμαθε Ελληνικά, όταν αποφάσισε να γίνει συγγραφέας, και που δεν τα έμαθε καλύτερα.
  10. 10. • Οι ζητιάνοι θα πρέπει να καταργηθούν. Είναι ενοχλητικό να τους ελεείς και είναι εξίσου ενοχλητικό να μην τους ελεείς. • Το να μη μιλάει κανείς ποτέ για τον εαυτό του είναι μια πολύ εκλεπτυσμένη μορφή υποκρισίας.

×