Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Agamemnon und Achilleus, unbekannt, Spyrou

Achilleus zieht sein Schwert, um Agamemnon zu töten.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Agamemnon und Achilleus, unbekannt, Spyrou

  1. 1. Agamemnon und Achilleus Unbekannter Künstler Spyrou Raphael
  2. 2. Was ist das? Das ist ein Gemälde. Wer hat das Gemälde gemalt? Wir wissen es nicht genau. Es ist von einem französischen Maler und befindet sich im Harvard Art Museums. Es gehörte zur Sammlung von John Witt Randall. Er hatte es 1892 wahrscheinlich in Frankreich gekauft und seiner Schwester Belinda geschenkt.
  3. 3. ● Wie heißt das Gemälde? ● Es heißt “Der Streit zwischen Agamemnon und Achilleus”. ● Welche Gestalten können wir erkennen? ● Links steht Agamemnon. Er zeigt mit seinem Finger auf Achilleus. Offensichtlich befiehlt er ihm etwas.
  4. 4. Rechts steht Achilleus. Er will sein Schwert ziehen, aber über ihm steht die Göttin Athene. Sie hält ihn zurück. Im Hintergrund sitzen drei alte Männer. Sie sind ratlos.
  5. 5. ● Welche Farben hat das Gemälde? ● Das Gemälde ist in den gelblich- braunen Farbtönen der Sepia. ● Wie ist es zu dieser Situation gekommen? ● Agamemnon hat Achilleus’ Sklavin Vriseis weggenommen. Achilleus wurde böse und wollte nicht mehr kämpfen. Dieses Verhalten hatte als Folge, dass sehr viele Achäer getötet wurden.

×