Mitglieder, denen Yannick Quenec'hdu folgt