SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
Hybrid Cloud Connectivity
Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen




 Wolfgang Schmidt | X-INTEGRATE Software & Consulting GmbH   © 2011 SaaS-EcoSystem
Agenda


      Welche Herausforderung stellt SaaS & Cloud Integration
         dar?
      Was hindert Unternehmen an der Nutzung von SaaS?
      Wie kann SaaS & Cloud Integration erzielt werden?
      Welche Lösungen bestehen zur Umsetzung einer SaaS &
         Cloud Integration?
      Wie wähle ich das richtige Integrationstool aus?
      Zusammenfassung und Einstiegsoption
      X-INTEGRATE – Leistungen für das SaaS-EcoSystem


 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 2
Cloud Computing als neues Distributionsmodell
   Welche Herausforderung stellt die
   SaaS & Cloud Integration dar?




Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 3
Ausprägungen des
Cloud Computing




 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 4
Ausprägungen der
Cloud Bereitstellung


Internal/Private                                               Hybrid                                        Public
                                                                                                  IT Ressourcen werden
IT Ressourcen werden “as a                              Interne und externe
Service,” über das Intranet                                                                     “as a Service,” über das
                                                            Wege zur IT
bereitgestellt , innerhalb des                                                                     Internet bereitgestellt
                                                           Bereitstellung
Kundennetz und hinter der Firewall                       werden verwendet


                             Third-party             Third-party hosted
                              operated                 and operated

  Client                      Client                       Client
                                                                                Client A   Client B               Users
data center                 data center                                                                      A               B



Private cloud                Managed                 Hosted private               Shared cloud               Public cloud
                           private cloud                 cloud                      services                  services




  Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen               14. Juni 2011 | Seite 5
Unternehmen starten
nicht auf der „Grünen Wiese“


                               Cloud Applications




    Packaged                                                                              Home-grown
   Applications                                                                           Applications




 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen        14. Juni 2011 | Seite 6
Integration zur Maximierung
der Cloud Wertschöpfung


                                            Wie kann ich schnell und
                                            einfach meine neue SaaS
                                               Lösung mit meinen
                                                  bestehenden
                                            Applikationen verbinden?




 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 7
Offene Fragestellungen
und Vorbehalte




                                                                                           Source: Saugatuck
                                                                                           Technology Inc., 2010
                                                                                           Global User Survey;
                                                                                           n=1793


 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 8
Notwendigkeit und
Herausforderung

      Mehrheit der SaaS Applikationen sind Speziallösungen für
       einzelne Fachbereiche (line of business, LOB)
      Synchronisierung der Daten zwischen LOBs erforderlich
      “The successful adoption of SaaS solutions will transform
       usage from purpose built point solutions to integration into
       mission critical processes.”                            Ray Wang (2008), Analyst at Forrester Research

      Mangelnde Synchronisierung stellt eine Gefahr für die
       Automatisierung von Kern-Geschäftsprozessen dar
            - Datenmigration ist nicht ausreichend
            - Markterfordernisse bedingen Agilität

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen        14. Juni 2011 | Seite 9
Welche Lösungen bestehen zur
   Umsetzung von SaaS & Cloud
   Integration?




Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 10
Integrationsstrategien
für SaaS / Cloud Services

      Eigenentwicklung basierend auf dem API des SaaS
       Anbieters
         - direkte, synchrone Kopplung
         - entkoppelte, asynchrone Integration
      Nutzung herkömmlicher Integrations-SW (EAI, ESB)
      Nutzung von Integrations-Appliances
         - zweckgebundene Appliance für on-premise
           Integration
         - zweckgebundene Appliance für on-/off-premise
           Integration
      Integration as a Service Lösung
         - Basis: Abo / Subscription
         - Basis: hybride on-/off-premise Lösung
 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 11
Wie wähle ich das richtige
   Integrationstool aus?




Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 12
Moderne SaaS und Cloud Service
Integrationslösung

      eine flexible Lösung zur on- / off-premise Integration in Tagen
       statt Wochen

      Konfiguration und visuelles Design der Integration –
       statt Coding
      vorgefertigte Muster und
        Vorlagen für gängige
        Integrationsanforderungen

      vorgefertigte Adapter zu
        gängigen on premise
        Unternehmenslösungen und
        SaaS Angeboten
 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 13
Komponenten einer
Cloud Integrationslösung

      verschiedenen Bereitstellungsformen

             Appliance und virtuelle Appliance

             Cloud Lösung

      Funktionsumfang:
             Connectivity

             Migration

             Transformierung

             Workflow

             Management, Überwachung



 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 14
Cloud Integrationstools:
Wonach sollten Sie suchen?

               mehrere Szenarien                                   alle Unternehmensgrößen




             Vorlagen und Muster                                    Adapter für Endsysteme




 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 15
Vorteile einer
Cloud Integrationslösung

   Schneller ROI

   Einführung in Tagen – schnell & methodisch, bei hoher
   Qualität

   geringer TCO

   einfacher Betrieb und kostengünstiges Management

   kein CAPEX

   flexibele Lizensierung

   kein Coding

   Konfiguration statt Programmierung

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 16
Zusammenfassung




Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 17
Zusammenfassung


      SaaS Dienste werden häufig gemeinsam mit bestehenden,
         internen Unternehmensanwendungen genutzt
      Dies erfordert eine Integration der betroffenen
         Applikationen – intern, wie extern
      Diese Integration ist eine Herausforderung, die unter
         anderem darin besteht, den passenden Lösungsansatz zu
         verfolgen
      Spezialangebote schaffen schnelle und einfache Ergebnisse
         innerhalb einer skalierbaren, kostengünstigen und leicht zu
         pflegenden Cloud Integrationslösung

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 18
Aller Anfang ist leicht…
Ihre Einstiegsoption


Wir bieten über ausgewählten Unternehmen kostenlos den
                 individuellen Workshop an:

                          >> Der SaaS Integration-Check <<

    In diesem Rahmen führen wir mit Ihnen ein erstes
     intensives Beratungsgespräch und analysieren die
    Schritte, die für Sie notwendig sind, um schnell und
           einfach Ihre SaaS & Cloud-Lösung mit
  unternehmensinternen Prozess- und IT-Landschaften zu
                          integrieren.

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 19
Videobeispiele




                                   Cloud Integration Videos

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 20
Wolfgang Schmidt / X-INTEGRATE
        Vorstellung & Leistungen für das
        SaaS-EcoSystem




Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 21
Ihr Partner für
 Business Integration




                                           BPM, Rules Mgmt., Optimization                               EA
                                             Business Activity Monitoring
                                                                                                    SOA
                                 Enterprise Application Integration,
                                      Enterprise Service Bus                                    Best-
                                                                                            Practices

             Connectivity, Messaging, Managed File Transfer,                                Methodik
                   SaaS & Cloud Service Integration


X-INTEGRATE ist Spezialist für Business Integration Software auf
Basis etablierter Methodik, offener Standards und IBM Middleware
   Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 22
X-INTEGRATE Leistungen
für das Ecosystem

                         Auswahlstrategie
                         Unterstützung bei der Wahl der richtigen Lösungsstrategie




                        Lösungsarchitektur
                        Unterstützung bei technischen und architekturellen Aspekten



                        IT Umsetzung
                        Unterstützung bei der technischen Umsetzung und Integration
                        in die unternehmensinternen Prozess- und IT-Landschaft



                        Betriebsmodell
                        Unterstützung bei den notwendigen Ausrichtungen für einen
                        mehrmandantenfähigen Lösungsbetrieb und Support

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 23
X-INTEGRATE Antworten
auf Fragen zur Cloud Technologie

                        Vermarktung
                        Unterstützung bei Wahl der richtigen
                        Vertriebs- und Marketing-Strategie



 Beispiele:
  Nutzung von SOA für Cloud Technologien
  Kriterienkatalog zur Auswahl einer Cloud Integrationslösung
  Integration der SaaS-Lösung in die unternehmensinterne Prozess- und
   IT-Landschaft
  Governance und Management von Hybrid Cloud Szenarien
  Wahl einer as-a-Service Plattform
  Private Cloud Nutzung ohne Mehrmandantenfähigkeit




 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 24
Mehr Infos zum Thema
                     www.cloud-integration.de



                    Vielen Dank für Ihr Interesse!

   Wolfgang Schmidt                                                 SaaS-EcoSystem e. V.
   Vorstand für Technologie & Zertifizierungen                      Kurfürstenstraße 49 | 60327 Frankfurt am Main
   E-Mail: wolfgang.schmidt@saasecosystem.org                       Tel. +49 69 949429-0 | Fax +49 69 949429-29
                                                                    www.saasecosystem.org | info@saasecoystem.org

Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen            14. Juni 2011 | Seite 25
Videobeispiele




                                   Cloud Integration Videos

 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen   14. Juni 2011 | Seite 26

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
Symposia 360°
 
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Oliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it prosOliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it pros
Digicomp Academy AG
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu Microsoft
ProTechnology GmbH
 
Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)
Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)
Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)
Gerald Pitschek
 
Ibm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentation
Ibm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentationIbm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentation
Ibm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentation
IBM Switzerland
 

Was ist angesagt? (16)

SharePoint Community 12.02.2014: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013
SharePoint Community 12.02.2014: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013SharePoint Community 12.02.2014: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013
SharePoint Community 12.02.2014: Realisierung einer Website mit SharePoint 2013
 
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
 
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-businessbccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
 
Client 2015 Strategie_LongVersion_v0.52
Client 2015 Strategie_LongVersion_v0.52Client 2015 Strategie_LongVersion_v0.52
Client 2015 Strategie_LongVersion_v0.52
 
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communicationMicrosoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
 
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
 
Oliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it prosOliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it pros
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu Microsoft
 
Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)
Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)
Re-Use von ECM Projektloesungen durch Anwendungspattern (ECM-Pattern)
 
SOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
SOA - Vom Geschäftsprozess zum WebserviceSOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
SOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
 
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
 
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
 
Webinar: Effiziente Digitalisierungsstrategien für den Mittelstand
Webinar: Effiziente Digitalisierungsstrategien für den Mittelstand  Webinar: Effiziente Digitalisierungsstrategien für den Mittelstand
Webinar: Effiziente Digitalisierungsstrategien für den Mittelstand
 
Ibm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentation
Ibm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentationIbm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentation
Ibm symp14 referent_frank heuer_partner_präsentation
 
Sind BI Competence Center noch zeitgemäß?
Sind BI Competence Center noch zeitgemäß?Sind BI Competence Center noch zeitgemäß?
Sind BI Competence Center noch zeitgemäß?
 
Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012
Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012
Executive briefing cloud_computing_kirchner___robrecht_2012
 

Andere mochten auch

websphere cast iron labs
 websphere cast iron labs websphere cast iron labs
websphere cast iron labs
AMIT KUMAR
 
1 tendencias en las comunicacionesv2
1   tendencias en las comunicacionesv21   tendencias en las comunicacionesv2
1 tendencias en las comunicacionesv2
jaimeabc1
 
D:\Boletin Oficial\10 09 10
D:\Boletin Oficial\10 09 10D:\Boletin Oficial\10 09 10
D:\Boletin Oficial\10 09 10
nabu1907
 
Go smart 16
Go smart 16Go smart 16
Go smart 16
Proud
 
Web Basierter Religionsunterricht
Web Basierter ReligionsunterrichtWeb Basierter Religionsunterricht
Web Basierter Religionsunterricht
jtriepel
 
01 01-evaluating-uses.pdf abstract
01 01-evaluating-uses.pdf abstract01 01-evaluating-uses.pdf abstract
01 01-evaluating-uses.pdf abstract
jerry guhyem
 

Andere mochten auch (20)

websphere cast iron labs
 websphere cast iron labs websphere cast iron labs
websphere cast iron labs
 
Hybrid Cloud Connectivity - Cloud Services Integration / Software as a Servic...
Hybrid Cloud Connectivity - Cloud Services Integration / Software as a Servic...Hybrid Cloud Connectivity - Cloud Services Integration / Software as a Servic...
Hybrid Cloud Connectivity - Cloud Services Integration / Software as a Servic...
 
"Digitale Strategien für die Gegenwart"
"Digitale Strategien für die Gegenwart""Digitale Strategien für die Gegenwart"
"Digitale Strategien für die Gegenwart"
 
1 tendencias en las comunicacionesv2
1   tendencias en las comunicacionesv21   tendencias en las comunicacionesv2
1 tendencias en las comunicacionesv2
 
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und BandsErfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
Erfolgreiche Pressearbeit für Musiker und Bands
 
D:\Boletin Oficial\10 09 10
D:\Boletin Oficial\10 09 10D:\Boletin Oficial\10 09 10
D:\Boletin Oficial\10 09 10
 
Social media for policy change
Social media for policy changeSocial media for policy change
Social media for policy change
 
Go smart 16
Go smart 16Go smart 16
Go smart 16
 
Web Basierter Religionsunterricht
Web Basierter ReligionsunterrichtWeb Basierter Religionsunterricht
Web Basierter Religionsunterricht
 
01 01-evaluating-uses.pdf abstract
01 01-evaluating-uses.pdf abstract01 01-evaluating-uses.pdf abstract
01 01-evaluating-uses.pdf abstract
 
Curriculum vitae avarca vargas
Curriculum vitae avarca vargasCurriculum vitae avarca vargas
Curriculum vitae avarca vargas
 
Tu Guía Central - Edición 53
Tu Guía Central - Edición 53Tu Guía Central - Edición 53
Tu Guía Central - Edición 53
 
Young
YoungYoung
Young
 
Frutos amazonia
Frutos amazoniaFrutos amazonia
Frutos amazonia
 
Relatório 2013
Relatório 2013Relatório 2013
Relatório 2013
 
Muros Especiales
Muros EspecialesMuros Especiales
Muros Especiales
 
Cancer de mama
Cancer de mamaCancer de mama
Cancer de mama
 
Value-oriented Information Systems Design
Value-oriented Information Systems DesignValue-oriented Information Systems Design
Value-oriented Information Systems Design
 
El inico en la cria de canarios
El inico en la cria de canariosEl inico en la cria de canarios
El inico en la cria de canarios
 
Anapoima
AnapoimaAnapoima
Anapoima
 

Ähnlich wie SaaS-EcoSystem: Cloud Integration

Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenHerbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Digicomp Academy AG
 
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Nico Weiner
 
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Martin Seibert
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
SITEFORUM
 
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.LindnerReservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Digibiz'09 Conference
 

Ähnlich wie SaaS-EcoSystem: Cloud Integration (20)

Webinar – IoT-Connectivity mit SAP und Multicloud
Webinar – IoT-Connectivity mit SAP und MulticloudWebinar – IoT-Connectivity mit SAP und Multicloud
Webinar – IoT-Connectivity mit SAP und Multicloud
 
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
 
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private WorkspaceEinsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
 
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
 
Flexible Workplace-Environments aus der Cloud Webinar (3) der BeaS AWS Cloud ...
Flexible Workplace-Environments aus der Cloud Webinar (3) der BeaS AWS Cloud ...Flexible Workplace-Environments aus der Cloud Webinar (3) der BeaS AWS Cloud ...
Flexible Workplace-Environments aus der Cloud Webinar (3) der BeaS AWS Cloud ...
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
 
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgerätenHerbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
Herbert schwerzmann byod integration_von_modernen_endgeräten
 
20150611 track3 2_bp22_ibm_connections_ist_keine_insel
20150611 track3 2_bp22_ibm_connections_ist_keine_insel20150611 track3 2_bp22_ibm_connections_ist_keine_insel
20150611 track3 2_bp22_ibm_connections_ist_keine_insel
 
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
 
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
 
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.LindnerReservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
Reservoir Project - Digibiz 2009, M.Lindner
 
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch SalzburgSlides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
 
Quibiq Webcast Erfolgsfaktor Integrationsplattform
Quibiq Webcast Erfolgsfaktor IntegrationsplattformQuibiq Webcast Erfolgsfaktor Integrationsplattform
Quibiq Webcast Erfolgsfaktor Integrationsplattform
 
Die Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der CloudDie Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der Cloud
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
 
Enterprise 2.0 - Anspruch und Wirklichkeit
Enterprise 2.0 - Anspruch und WirklichkeitEnterprise 2.0 - Anspruch und Wirklichkeit
Enterprise 2.0 - Anspruch und Wirklichkeit
 
Best Practices bei der Einführung und Administration von Connections
Best Practices bei der Einführung und Administration von ConnectionsBest Practices bei der Einführung und Administration von Connections
Best Practices bei der Einführung und Administration von Connections
 
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVsCLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
 
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativCloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
Cloudwerker - Trusted SaaS im Handwerk: flexibel - ingegriert - kooperativ
 

Mehr von Wolfgang Schmidt

Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 

Mehr von Wolfgang Schmidt (6)

Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Eco-Cluster Integration: Thesen und Ziele zu Standards & Integration
Eco-Cluster Integration: Thesen und Ziele zu Standards & IntegrationEco-Cluster Integration: Thesen und Ziele zu Standards & Integration
Eco-Cluster Integration: Thesen und Ziele zu Standards & Integration
 
Wege zur Integration In und mit der Cloud
Wege zur Integration In und mit der CloudWege zur Integration In und mit der Cloud
Wege zur Integration In und mit der Cloud
 
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
Saisonale Planung verbessern mittels Supply Chain Optimierung - Ressourcen ni...
 
UP2011 - Integrate the enterprise with the cloud
UP2011 - Integrate the enterprise with the cloudUP2011 - Integrate the enterprise with the cloud
UP2011 - Integrate the enterprise with the cloud
 
Geldinstitute - Bank Referenz
Geldinstitute - Bank ReferenzGeldinstitute - Bank Referenz
Geldinstitute - Bank Referenz
 

SaaS-EcoSystem: Cloud Integration

  • 1. Hybrid Cloud Connectivity Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen Wolfgang Schmidt | X-INTEGRATE Software & Consulting GmbH © 2011 SaaS-EcoSystem
  • 2. Agenda  Welche Herausforderung stellt SaaS & Cloud Integration dar?  Was hindert Unternehmen an der Nutzung von SaaS?  Wie kann SaaS & Cloud Integration erzielt werden?  Welche Lösungen bestehen zur Umsetzung einer SaaS & Cloud Integration?  Wie wähle ich das richtige Integrationstool aus?  Zusammenfassung und Einstiegsoption  X-INTEGRATE – Leistungen für das SaaS-EcoSystem Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 2
  • 3. Cloud Computing als neues Distributionsmodell Welche Herausforderung stellt die SaaS & Cloud Integration dar? Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 3
  • 4. Ausprägungen des Cloud Computing Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 4
  • 5. Ausprägungen der Cloud Bereitstellung Internal/Private Hybrid Public IT Ressourcen werden IT Ressourcen werden “as a Interne und externe Service,” über das Intranet “as a Service,” über das Wege zur IT bereitgestellt , innerhalb des Internet bereitgestellt Bereitstellung Kundennetz und hinter der Firewall werden verwendet Third-party Third-party hosted operated and operated Client Client Client Client A Client B Users data center data center A B Private cloud Managed Hosted private Shared cloud Public cloud private cloud cloud services services Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 5
  • 6. Unternehmen starten nicht auf der „Grünen Wiese“ Cloud Applications Packaged Home-grown Applications Applications Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 6
  • 7. Integration zur Maximierung der Cloud Wertschöpfung Wie kann ich schnell und einfach meine neue SaaS Lösung mit meinen bestehenden Applikationen verbinden? Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 7
  • 8. Offene Fragestellungen und Vorbehalte Source: Saugatuck Technology Inc., 2010 Global User Survey; n=1793 Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 8
  • 9. Notwendigkeit und Herausforderung  Mehrheit der SaaS Applikationen sind Speziallösungen für einzelne Fachbereiche (line of business, LOB)  Synchronisierung der Daten zwischen LOBs erforderlich  “The successful adoption of SaaS solutions will transform usage from purpose built point solutions to integration into mission critical processes.” Ray Wang (2008), Analyst at Forrester Research  Mangelnde Synchronisierung stellt eine Gefahr für die Automatisierung von Kern-Geschäftsprozessen dar - Datenmigration ist nicht ausreichend - Markterfordernisse bedingen Agilität Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 9
  • 10. Welche Lösungen bestehen zur Umsetzung von SaaS & Cloud Integration? Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 10
  • 11. Integrationsstrategien für SaaS / Cloud Services  Eigenentwicklung basierend auf dem API des SaaS Anbieters - direkte, synchrone Kopplung - entkoppelte, asynchrone Integration  Nutzung herkömmlicher Integrations-SW (EAI, ESB)  Nutzung von Integrations-Appliances - zweckgebundene Appliance für on-premise Integration - zweckgebundene Appliance für on-/off-premise Integration  Integration as a Service Lösung - Basis: Abo / Subscription - Basis: hybride on-/off-premise Lösung Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 11
  • 12. Wie wähle ich das richtige Integrationstool aus? Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 12
  • 13. Moderne SaaS und Cloud Service Integrationslösung  eine flexible Lösung zur on- / off-premise Integration in Tagen statt Wochen  Konfiguration und visuelles Design der Integration – statt Coding  vorgefertigte Muster und Vorlagen für gängige Integrationsanforderungen  vorgefertigte Adapter zu gängigen on premise Unternehmenslösungen und SaaS Angeboten Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 13
  • 14. Komponenten einer Cloud Integrationslösung  verschiedenen Bereitstellungsformen  Appliance und virtuelle Appliance  Cloud Lösung  Funktionsumfang:  Connectivity  Migration  Transformierung  Workflow  Management, Überwachung Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 14
  • 15. Cloud Integrationstools: Wonach sollten Sie suchen? mehrere Szenarien alle Unternehmensgrößen Vorlagen und Muster Adapter für Endsysteme Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 15
  • 16. Vorteile einer Cloud Integrationslösung Schneller ROI Einführung in Tagen – schnell & methodisch, bei hoher Qualität geringer TCO einfacher Betrieb und kostengünstiges Management kein CAPEX flexibele Lizensierung kein Coding Konfiguration statt Programmierung Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 16
  • 17. Zusammenfassung Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 17
  • 18. Zusammenfassung  SaaS Dienste werden häufig gemeinsam mit bestehenden, internen Unternehmensanwendungen genutzt  Dies erfordert eine Integration der betroffenen Applikationen – intern, wie extern  Diese Integration ist eine Herausforderung, die unter anderem darin besteht, den passenden Lösungsansatz zu verfolgen  Spezialangebote schaffen schnelle und einfache Ergebnisse innerhalb einer skalierbaren, kostengünstigen und leicht zu pflegenden Cloud Integrationslösung Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 18
  • 19. Aller Anfang ist leicht… Ihre Einstiegsoption Wir bieten über ausgewählten Unternehmen kostenlos den individuellen Workshop an: >> Der SaaS Integration-Check << In diesem Rahmen führen wir mit Ihnen ein erstes intensives Beratungsgespräch und analysieren die Schritte, die für Sie notwendig sind, um schnell und einfach Ihre SaaS & Cloud-Lösung mit unternehmensinternen Prozess- und IT-Landschaften zu integrieren. Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 19
  • 20. Videobeispiele Cloud Integration Videos Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 20
  • 21. Wolfgang Schmidt / X-INTEGRATE Vorstellung & Leistungen für das SaaS-EcoSystem Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 21
  • 22. Ihr Partner für Business Integration BPM, Rules Mgmt., Optimization EA Business Activity Monitoring SOA Enterprise Application Integration, Enterprise Service Bus Best- Practices Connectivity, Messaging, Managed File Transfer, Methodik SaaS & Cloud Service Integration X-INTEGRATE ist Spezialist für Business Integration Software auf Basis etablierter Methodik, offener Standards und IBM Middleware Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 22
  • 23. X-INTEGRATE Leistungen für das Ecosystem Auswahlstrategie Unterstützung bei der Wahl der richtigen Lösungsstrategie Lösungsarchitektur Unterstützung bei technischen und architekturellen Aspekten IT Umsetzung Unterstützung bei der technischen Umsetzung und Integration in die unternehmensinternen Prozess- und IT-Landschaft Betriebsmodell Unterstützung bei den notwendigen Ausrichtungen für einen mehrmandantenfähigen Lösungsbetrieb und Support Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 23
  • 24. X-INTEGRATE Antworten auf Fragen zur Cloud Technologie Vermarktung Unterstützung bei Wahl der richtigen Vertriebs- und Marketing-Strategie Beispiele:  Nutzung von SOA für Cloud Technologien  Kriterienkatalog zur Auswahl einer Cloud Integrationslösung  Integration der SaaS-Lösung in die unternehmensinterne Prozess- und IT-Landschaft  Governance und Management von Hybrid Cloud Szenarien  Wahl einer as-a-Service Plattform  Private Cloud Nutzung ohne Mehrmandantenfähigkeit Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 24
  • 25. Mehr Infos zum Thema www.cloud-integration.de Vielen Dank für Ihr Interesse! Wolfgang Schmidt SaaS-EcoSystem e. V. Vorstand für Technologie & Zertifizierungen Kurfürstenstraße 49 | 60327 Frankfurt am Main E-Mail: wolfgang.schmidt@saasecosystem.org Tel. +49 69 949429-0 | Fax +49 69 949429-29 www.saasecosystem.org | info@saasecoystem.org Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 25
  • 26. Videobeispiele Cloud Integration Videos Hybrid Cloud Connectivity – Integration von Unternehmensanwendungen und Cloud Lösungen 14. Juni 2011 | Seite 26