Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Wissensbilanz
Modell 1.0 & 2.0
Wertschöpfungs-
potenziale
Kernprozesse Ergebnisse
Finanzielle
Ergebnisse
Immaterielle
Ergebnisse
Wissensziele
Humankapita...
Humanvermögen
Strukturvermögen
Beziehungsvermögen
Humankapital
Strukturkapital
Beziehungskapital
Aktiva Passiva
>
Markt
Wissensmarkt
Strategie
Personal
Prozesse
Beteiligte
Ergebnisse
Wissen
Immateriell
FinanziellWissensbilanz 2.0
Extr...
Wissensbilanz 2.0
Extrafinanz
>
Markt
Wissensmarkt
Motivation
Wissensziele
Mission
Vision
Strategie
Personal
Prozesse
Bete...
Wissensbilanz 2.0
Extrafinanz
>
Markt
Wissensmarkt
Motivation
Wissensziele
Mission
Vision
Strategie
Personal
Prozesse
Bete...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wissensbilanz Version

1.743 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Wissensbilanz Methoden im Vergleich

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wissensbilanz Version

  1. 1. Wissensbilanz Modell 1.0 & 2.0
  2. 2. Wertschöpfungs- potenziale Kernprozesse Ergebnisse Finanzielle Ergebnisse Immaterielle Ergebnisse Wissensziele Humankapital ... Mission Vision Strukturkapital Beziehungskapital Kernprozess 1 Kernprozess n © 1999 G. Koch, Wien und U. Schneider, Graz Das Modell der Wissensbilanz 1.0 Koch / Schneider auch bekannt unter dem Namen: ARC und „Wissensbilanz - Made in Germany“ © 1999 G. Koch, Wien und U. Schneider, Graz Das Modell der Wissensbilanz 1.0 Koch / Schneider auch bekannt unter dem Namen: ARC und „Wissensbilanz - Made in Germany“ 2
  3. 3. Humanvermögen Strukturvermögen Beziehungsvermögen Humankapital Strukturkapital Beziehungskapital Aktiva Passiva
  4. 4. > Markt Wissensmarkt Strategie Personal Prozesse Beteiligte Ergebnisse Wissen Immateriell FinanziellWissensbilanz 2.0 Extrafinanz Wertschöpfungsprozesse Lindner/Koch/Özcelik 2008 Motivation Wissensziele Mission Vision Humanvermögen Strukturvermögen Beziehungsvermögen Humankapital Strukturkapital Beziehungskapital Aktiva Passiva Angelehnt an G. Koch, Wien und U. Schneider. Wien,1999 Das Modell der Wissensbilanz(ierung) 2.0Koch / Lindner / Özcelik 2008 01.10.2008 4Koch / Lindner / Özcelik 2008
  5. 5. Wissensbilanz 2.0 Extrafinanz > Markt Wissensmarkt Motivation Wissensziele Mission Vision Strategie Personal Prozesse Beteiligte Ergebnisse Angelehnt an 1999 G. Koch, Wien, und U. Schneider, Graz Das Wissensbilanzmodell 2.0Koch / Lindner / Özcelik © 2008 Humanvermögen Strukturvermögen Beziehungsvermögen Humankapital Strukturkapital Beziehungskapital Aktiva Passiva Wissen Immateriell Finanziell Wertschöpfungsprozesse
  6. 6. Wissensbilanz 2.0 Extrafinanz > Markt Wissensmarkt Motivation Wissensziele Mission Vision Strategie Personal Prozesse Beteiligte Ergebnisse Angelehnt an 1999 G. Koch, Wien, und U. Schneider, Graz Das Wissensbilanzmodell 2.0Koch / Lindner / Özcelik © 2008 Humanvermögen Strukturvermögen Beziehungsvermögen Humankapital Strukturkapital Beziehungskapital Aktiva Passiva Wissen Immateriell Finanziell Wertschöpfungsprozesse

×