Mittelstandstag F.a.M., 2.11. - Präsentation Peter F. Schmid (CEO)

422 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der CEO von "Wer liefert was", Peter F. Schmid, spricht über das Überleben in der digitalen Welt und wie Unternehmen nicht den Anschluss verlieren.

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
422
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mittelstandstag F.a.M., 2.11. - Präsentation Peter F. Schmid (CEO)

  1. 1. „Wer liefert was“ – 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Überleben in der digitalen Welt – so verliert Ihr Unternehmen nicht den Anschluss Peter F. Schmid IHK Frankfurt | 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  2. 2. Was heißt Digitalisierung? 2 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  3. 3. Was heißt Digitalisierung? 3 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  4. 4. Was heißt Digitalisierung? 4 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  5. 5. Was heißt Digitalisierung? 5 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  6. 6. Digitalisierung im Geschäftsalltag 6 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  7. 7. Digitalisierung in der Produktion 7 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  8. 8. Beispiel 3D-Druckrevolution 8 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  9. 9. Digitalisierung der Kundenakquise 9 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  10. 10. Jedes 5. Unternehmen in DE hat keine Website 91%Finnland 89%Dänemark 89%Schweden 84%Niederlande 84%Island 82%Deutschland 82%Österreich 81%Großbritannien 80%Tschechien 79%Norwegen 10 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 82% Quelle: BITKOM / Eurostat
  11. 11. B2B-Kunden sind online Quelle: Google 2014 / Millward Brown Digital 42% verwenden während des Kauf- und Rechercheprozesses ein mobiles Endgerät 70% der B2B-Einkäufer beschäftigen sich während des Einkaufsprozesses mit Videos 90% der online suchenden Zielgruppe nutzen eine Suchmaschine Der Großteil der B2B-Zielgruppe ist heutzutage digital 11 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  12. 12. Quelle: „Wer liefert was“ 2015 / Befragung von 1.000 Entscheidern in Kooperation mit TNS Investitionsfelder der Zukunft haben die interne Digitalisierung Ihres Unternehmens im Fokus. 33% 12 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  13. 13. Investitionsfelder der Zukunft wollen verstärkt in Online-Marketing investieren. 27% 13 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Quelle: „Wer liefert was“ 2015 / Befragung von 1.000 Entscheidern in Kooperation mit TNS
  14. 14. Investitionsfelder der Zukunft wollen verstärkt in Online-Shops investieren. 16% 14 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Quelle: „Wer liefert was“ 2015 / Befragung von 1.000 Entscheidern in Kooperation mit TNS
  15. 15. Investitionsfelder der Zukunft im Durchschnitt wollen darin investieren, sichtbarer und auffindbarer zu sein. 20% 15 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Quelle: „Wer liefert was“ 2015 / Befragung von 1.000 Entscheidern in Kooperation mit TNS
  16. 16. Investitionsfelder der Zukunft 16 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Quelle: „Wer liefert was“ 2015 / Befragung von 1.000 Entscheidern in Kooperation mit TNS etwas mehr als 50 % der Unternehmer investieren in Online-Werbemaßnahmen Online etwas weniger als 50 % der Unternehmer investieren in Offline-Werbemaßnahmen Offline
  17. 17. Gefahren der Digitalisierung 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain17
  18. 18. Gefahren der Digitalisierung 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain18
  19. 19. Gefahren der Digitalisierung 19 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  20. 20. Erfolgreiche Digitalisierung Mehr als 8 Millionen Kunden 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain20
  21. 21. Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 1932 1986 21 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  22. 22. Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 2006 2010 20121995 1997 2003 22 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  23. 23. 1 530,000 Anbieter in 47,000 Kategorien Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 23 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  24. 24. 2 1,600,000 Einkaufsentscheider pro Monat Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 24 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  25. 25. Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 3 24,000,000 Visits im Jahr 25 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  26. 26. Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 4 Gegründet 1932, online seit 1995, Sitz in Hamburg, 200 Mitarbeiter 26 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  27. 27. Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 27 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain 5 Führend in Deutschland, Österreich, Schweiz
  28. 28. Erfolgreich digitalisiert: Beispiel wlw 6 Jede Sekunde Aufruf eines Firmenprofils, jede Minute 5 konkrete Angebotsanfragen 28 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  29. 29. Dosierpumpen wlw als Produktsuche 29 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain02.11.2015
  30. 30. wlw als Produktsuche 30 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain02.11.2015 Dosierpumpen
  31. 31. Was müssen Unternehmen tun? Das digitale Marketingpaket. B2B- Präsenz wlw Marken- oder Firmen- Website Online-PR, Blogs Such- maschinen- Optimierung 31 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain Video- und Foto-Portale Display- Werbung Social- Media- Profile Such- maschinen- Marketing
  32. 32. Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Such- maschinen- Optimierung 32 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  33. 33. B2B-Präsenz am Beispiel Spezialsuchmaschine 33 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain B2B- Präsenz wlw
  34. 34. Suchmaschinen-Marketing (SEA) Such- maschinen- Marketing 34 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  35. 35. Display-Werbung Display- Werbung 35 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  36. 36. Online-PR 36 02.11.2015 Online-PR, Blogs 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  37. 37. Video- und Foto-Portale Video- und Foto-Portale 37 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  38. 38. Social Media Social- Media- Profile 38 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  39. 39. 39 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain
  40. 40. 40 02.11.2015 14. Mittelstandstag FrankfurtRheinMain

×