SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Fortgeschrittene Verwaltung von Werbekampagnen mit Web Signage
Fortgeschrittene Verwaltung von Werbekampagnen mit Web Signage Web Signage ist das ideale Instrument für die optimale Planung von Werbekampagnen, dank der Möglichkeit:  ,[object Object]
die Verteilung des Publikums nach Geschlecht, Altersgruppe und Einkommen zu definieren  Web Signage ermöglicht die Erstellung einer neuen, optimierten Kampagne mit nur wenigen Klicks: ,[object Object]
Über die automatischeVisualisierung der Locations entsprechendihrerRelevanz
Bis hin zur geschätzten Erfolgsquote pro Location basierend auf der Zielgruppe,[object Object]
Verwaltung von Werbekampagnen Anwendungsmaßstab für die Werbeinhalte Jede Location auf dem Territorium besteht aus einem typischen Publikum, welches sich durch sein Geschlecht, die Altersgruppe und das Durchschnittseinkommen auszeichnet.
Verwaltung von Werbekampagnen Anwendungsmaßstab für die Werbeinhalte Basierend auf diesem statistischen Profil können die wichtigsten Locations identifiziert werden, um so den Einfluss der Anzeige zu maximieren und den größten Nutzen aus der Werbefläche zu ziehen.
Verwaltung von Werbekampagnen Der Wert einer Location Der wirtschaftliche Wert einer Location zeichnet sich neben dem Publikumsprofil auch durch die Eigenschaften der Player aus. Sie müssen gut sichtbar und in  entsprechender Anzahl vertreten sein.
Verwaltung von Werbekampagnen Anwendungskriteriumfür den Player Laut OVAB muss die Dauer des Loops, der Dauer des durchschnittlichen Aufenthaltes des Publikums entsprechen. Dies begrenzt den verfügbaren Platz auf dem Player.
Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Web Signage ermöglicht es, die Eigenschaften und den Nutzen der Locations genau zu definieren. So wird eine einfache und wirkungsvolle Gestaltung der Kampagnen gewährleistet.
Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Mit Hilfe einer Karte und der Adresssuche wird der geographische Standort bestimmt.
Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Mit Hilfe des Cursors werden die Einstellungen für das gewünschte Zielpublikum basierend auf Geschlecht, Altersgruppe und Einkommen vorgenommen.
Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Man kann für jeden Player die genaue Darstellung (in Impressionen/Std.), die Anzahl der Bildschirme und die optimale Dauer der Schleife, basierend auf den zu erwartenden Aufenthalt des Publikums, angeben.
Verwaltung von Werbekampagnen Web Signage ist das Instrument für eine optimale Planung von Werbekampagnen Web Signage ermöglicht es mit nur wenigen Klicks eine neue, optimierte Kampagne zu erstellen. Der erste Schritt ist die Auswahl der Zielgruppenmerkmale.
Verwaltung von Werbekampagnen Web Signage ist das Instrument für eine optimale Planung von Werbekampagnen Basierend auf den Zielgruppenmerkmalen werden auf der Plattform die Locations als Hitliste angezeigt (der Prozentsatz, der von der Zielgruppe erzeugten Impressionen)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Szarotka I Ic 2i6
Szarotka I Ic 2i6Szarotka I Ic 2i6
Szarotka I Ic 2i6
ignas1004
 
Libreta del investigador
Libreta del investigadorLibreta del investigador
Libreta del investigador
jeycoga
 
Adventskalender FüR Frauen
Adventskalender FüR FrauenAdventskalender FüR Frauen
Adventskalender FüR Frauen
SusanMennis
 
Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01
marcosgabo
 

Andere mochten auch (17)

Affiche e e
Affiche e eAffiche e e
Affiche e e
 
Метрики (KPI) ИТ бизнеса на примере публичных компаний
Метрики (KPI) ИТ бизнеса на примере публичных компанийМетрики (KPI) ИТ бизнеса на примере публичных компаний
Метрики (KPI) ИТ бизнеса на примере публичных компаний
 
Camera Shots and Angles for Still Image Photography
Camera Shots and Angles for Still Image PhotographyCamera Shots and Angles for Still Image Photography
Camera Shots and Angles for Still Image Photography
 
Innovation
InnovationInnovation
Innovation
 
goldraattt simulation
goldraattt simulationgoldraattt simulation
goldraattt simulation
 
FamilyPolicy.ru Advocacy Group
FamilyPolicy.ru Advocacy GroupFamilyPolicy.ru Advocacy Group
FamilyPolicy.ru Advocacy Group
 
[drupalday2017] - Decoupled frontend con Drupal 8 e OpenUI 5
[drupalday2017] - Decoupled frontend con Drupal 8 e OpenUI 5[drupalday2017] - Decoupled frontend con Drupal 8 e OpenUI 5
[drupalday2017] - Decoupled frontend con Drupal 8 e OpenUI 5
 
Souvenirs
SouvenirsSouvenirs
Souvenirs
 
Carte vins 2011
Carte vins 2011Carte vins 2011
Carte vins 2011
 
Szarotka I Ic 2i6
Szarotka I Ic 2i6Szarotka I Ic 2i6
Szarotka I Ic 2i6
 
Unsere Schule In Bildern
Unsere Schule In BildernUnsere Schule In Bildern
Unsere Schule In Bildern
 
Libreta del investigador
Libreta del investigadorLibreta del investigador
Libreta del investigador
 
Adventskalender FüR Frauen
Adventskalender FüR FrauenAdventskalender FüR Frauen
Adventskalender FüR Frauen
 
Recht & Recherche
Recht & RechercheRecht & Recherche
Recht & Recherche
 
Afmm
AfmmAfmm
Afmm
 
Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01Mallas 091113110741-phpapp01
Mallas 091113110741-phpapp01
 
2004-07-10 : Möglichkeiten der Kostenerstattung in der ambulanten Versorgung
2004-07-10 : Möglichkeiten der Kostenerstattung in der ambulanten Versorgung2004-07-10 : Möglichkeiten der Kostenerstattung in der ambulanten Versorgung
2004-07-10 : Möglichkeiten der Kostenerstattung in der ambulanten Versorgung
 

Ähnlich wie Verwaltung von Werbekampagnen

Ähnlich wie Verwaltung von Werbekampagnen (20)

Broschüre customer journey
Broschüre customer journeyBroschüre customer journey
Broschüre customer journey
 
Die Landschaft der programmatischen Werbung navigieren.pdf
Die Landschaft der programmatischen Werbung navigieren.pdfDie Landschaft der programmatischen Werbung navigieren.pdf
Die Landschaft der programmatischen Werbung navigieren.pdf
 
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
GMP-Con 2019 - Programmatic Display mit DV360 - Lisa Weichselbaum (e-dialog)
 
ad4mat
ad4matad4mat
ad4mat
 
advancedStore
advancedStoreadvancedStore
advancedStore
 
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
Google Analytics Konferenz 2019_Programmatic Marketing mit Display & Video 36...
 
Von Magento Commerce zu Adobe Commerce
Von Magento Commerce zu Adobe CommerceVon Magento Commerce zu Adobe Commerce
Von Magento Commerce zu Adobe Commerce
 
Web-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im MarketingcontrollingWeb-Analyse im Marketingcontrolling
Web-Analyse im Marketingcontrolling
 
Cross-Channel-Tracking: Customer Journey – Wo steht Search?
Cross-Channel-Tracking: Customer Journey – Wo steht Search?Cross-Channel-Tracking: Customer Journey – Wo steht Search?
Cross-Channel-Tracking: Customer Journey – Wo steht Search?
 
Google AdWords Hands On
Google AdWords Hands OnGoogle AdWords Hands On
Google AdWords Hands On
 
Dynamic service maps
Dynamic service mapsDynamic service maps
Dynamic service maps
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix Kohmaier
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix KohmaierWerbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix Kohmaier
Werbeplanung.at SUMMIT 15 – Mobile Search – Mach mehr daraus – Felix Kohmaier
 
How to Bid and Optimize #AFBMC
How to Bid and Optimize #AFBMCHow to Bid and Optimize #AFBMC
How to Bid and Optimize #AFBMC
 
Digital Commerce auf allen Kanälen
Digital Commerce auf allen KanälenDigital Commerce auf allen Kanälen
Digital Commerce auf allen Kanälen
 
ASMI Campaign Check Mobile
ASMI Campaign Check MobileASMI Campaign Check Mobile
ASMI Campaign Check Mobile
 
Google Display Anzeigennetzwerk kurz und einfach erklärt
Google Display Anzeigennetzwerk kurz und einfach erklärtGoogle Display Anzeigennetzwerk kurz und einfach erklärt
Google Display Anzeigennetzwerk kurz und einfach erklärt
 
Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...
Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...
Targeted Performance und Targeted Creativity: Online-Werbung effektiv und kre...
 
LeadManager
LeadManager LeadManager
LeadManager
 
PERFORMIX.Wien 2016 – Search mit Keywords - Optimierungen – Alexander Beck (t...
PERFORMIX.Wien 2016 – Search mit Keywords - Optimierungen – Alexander Beck (t...PERFORMIX.Wien 2016 – Search mit Keywords - Optimierungen – Alexander Beck (t...
PERFORMIX.Wien 2016 – Search mit Keywords - Optimierungen – Alexander Beck (t...
 
KPIs für Search: Worauf Sie achten sollten
KPIs für Search: Worauf Sie achten solltenKPIs für Search: Worauf Sie achten sollten
KPIs für Search: Worauf Sie achten sollten
 

Mehr von websignage

Mehr von websignage (7)

Digital Signage Advertising Campaigns
Digital Signage Advertising Campaigns Digital Signage Advertising Campaigns
Digital Signage Advertising Campaigns
 
Digital Signage Open Communication Interface (DE)
Digital Signage Open Communication Interface (DE)Digital Signage Open Communication Interface (DE)
Digital Signage Open Communication Interface (DE)
 
Digital Signage Open Communication Interface (EN)
Digital Signage Open Communication Interface (EN)Digital Signage Open Communication Interface (EN)
Digital Signage Open Communication Interface (EN)
 
Digital Signage Open Communication Interface
Digital Signage Open Communication InterfaceDigital Signage Open Communication Interface
Digital Signage Open Communication Interface
 
Gestione campagne pubblicitarie con Web Signage
Gestione campagne pubblicitarie con Web SignageGestione campagne pubblicitarie con Web Signage
Gestione campagne pubblicitarie con Web Signage
 
Overview of digital signage platform Web Signage
Overview of digital signage platform Web SignageOverview of digital signage platform Web Signage
Overview of digital signage platform Web Signage
 
Panoramica sulla piattaforma di digital signage Web Signage
Panoramica sulla piattaforma di digital signage Web SignagePanoramica sulla piattaforma di digital signage Web Signage
Panoramica sulla piattaforma di digital signage Web Signage
 

Verwaltung von Werbekampagnen

  • 1. Fortgeschrittene Verwaltung von Werbekampagnen mit Web Signage
  • 2.
  • 3.
  • 4. Über die automatischeVisualisierung der Locations entsprechendihrerRelevanz
  • 5.
  • 6. Verwaltung von Werbekampagnen Anwendungsmaßstab für die Werbeinhalte Jede Location auf dem Territorium besteht aus einem typischen Publikum, welches sich durch sein Geschlecht, die Altersgruppe und das Durchschnittseinkommen auszeichnet.
  • 7. Verwaltung von Werbekampagnen Anwendungsmaßstab für die Werbeinhalte Basierend auf diesem statistischen Profil können die wichtigsten Locations identifiziert werden, um so den Einfluss der Anzeige zu maximieren und den größten Nutzen aus der Werbefläche zu ziehen.
  • 8. Verwaltung von Werbekampagnen Der Wert einer Location Der wirtschaftliche Wert einer Location zeichnet sich neben dem Publikumsprofil auch durch die Eigenschaften der Player aus. Sie müssen gut sichtbar und in entsprechender Anzahl vertreten sein.
  • 9. Verwaltung von Werbekampagnen Anwendungskriteriumfür den Player Laut OVAB muss die Dauer des Loops, der Dauer des durchschnittlichen Aufenthaltes des Publikums entsprechen. Dies begrenzt den verfügbaren Platz auf dem Player.
  • 10. Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Web Signage ermöglicht es, die Eigenschaften und den Nutzen der Locations genau zu definieren. So wird eine einfache und wirkungsvolle Gestaltung der Kampagnen gewährleistet.
  • 11. Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Mit Hilfe einer Karte und der Adresssuche wird der geographische Standort bestimmt.
  • 12. Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Mit Hilfe des Cursors werden die Einstellungen für das gewünschte Zielpublikum basierend auf Geschlecht, Altersgruppe und Einkommen vorgenommen.
  • 13. Verwaltung von Werbekampagnen Beschreibung der Web Signage Locations Man kann für jeden Player die genaue Darstellung (in Impressionen/Std.), die Anzahl der Bildschirme und die optimale Dauer der Schleife, basierend auf den zu erwartenden Aufenthalt des Publikums, angeben.
  • 14. Verwaltung von Werbekampagnen Web Signage ist das Instrument für eine optimale Planung von Werbekampagnen Web Signage ermöglicht es mit nur wenigen Klicks eine neue, optimierte Kampagne zu erstellen. Der erste Schritt ist die Auswahl der Zielgruppenmerkmale.
  • 15. Verwaltung von Werbekampagnen Web Signage ist das Instrument für eine optimale Planung von Werbekampagnen Basierend auf den Zielgruppenmerkmalen werden auf der Plattform die Locations als Hitliste angezeigt (der Prozentsatz, der von der Zielgruppe erzeugten Impressionen)
  • 16. Verwaltung von Werbekampagnen Web Signage ist das Instrument für eine optimale Planung von Werbekampagnen Nachdem die gewünschte Location ausgewählt wurde, ermittelt Web Signage automatisch die besten Player und gewährleistet so die beste Besetzung der Schleife, basierend auf dem durchschnittlichen Aufenthalt der Personen. Außerdem werden die Impressionen und die erzeugten Wiederholungen aufgezeichnet, die basierend auf der tatsächlichen Aktivität und der Darstellung vor dem Publikum generiert wurden. So wird eine objektive Übersicht der vorgesehenen Leistungen übermittelt.
  • 17. Verwaltung von Werbekampagnen Web Signage ist das Instrument für eine optimale Planung von Werbekampagnen Darüberhinaus, werden die Gesamtkosten, inklusive einer Auflistung pro Player berechnet. Als Basis dient das jeweils für die Location vorgesehene Kalkulationsmodell (CPM, CPS, CPR oder FLAT).