SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 32
Downloaden Sie, um offline zu lesen
„Sichtbarkeit im Internet –
die eigene Onlinereputation aufbauen“
14.10.2016 - Dr. Karin Windt
Zur Referentin
Dr. Karin Windt (Berlin)
Webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet
Angebote:
– Suchmaschinenoptimierung (SEO)
– Social Media Strategien & Konzepte für Verbände und Unternehmen
– Workshops „Schreiben für das Internet“
Beratung / Umsetzung / Training
2
Dr. Karin Windt
webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet
info@webgewandt.de
http://www.webgewandt.de
Twitter: @webgewandt
Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
Zur Referentin
Dr. Karin Windt (Berlin)
Webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet
Angebote:
– Suchmaschinenoptimierung (SEO)
– Social Media Strategien & Konzepte für Verbände und Unternehmen
– Workshops „Schreiben für das Internet“
Beratung / Umsetzung / Training
2
Dr. Karin Windt
webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet
info@webgewandt.de
http://www.webgewandt.de
Twitter: @webgewandt
Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
1. Online-Image
Ausgangspunkt: Ihr Online-Image
4
Spuren im Netz Image Selbstbild
Sichtbarkeit Online-Image
Guter Ruf Fotos Karriere
Stimmigkeit Vielfalt
Glaubwürdigkeit Digital Footprint
Expertise
Social Media Branding
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
Vorgetäuschte Krankheit in geschlossener Facebook-Gruppe mitgeteilt.
(Münster 2012 – Vergleich geschlossen)
üble Nachrede auf Facebook
1. Vorbehalt: Privates wird öffentlich / Kontrollverlust
Quelle: www.wn.de 30.11.2012
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
5
Berufsbezogen
– Selbstmarketing im Beruf
– Social Media Branding (Marke ‚Ich‘)
– Mitarbeiter-Recruiting
– Jobsuche
– Expertise zeigen
Privates / Vertrauliches nicht veröffentlichen!!
Schutz der Privatsphäre / Internetsicherheit:
– www.klicksafe.de/
1. Virtuelle Bereiche trennen
Privat
– Facebook-Freunde
– Social Media Netzwerke
– Persönliche Fotos, Filme
– Kommentare / Meinungen
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
6
Die Entscheidung, online sichtbar zu sein, liegt nicht allein bei Ihnen…
1. Online-Sichtbarkeit
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
7
Quelle: Galerie Epikur Wuppertal, Susanne Auslender, Michael Dillmann, Gregor Gaida
Andere definieren mit, wie wir gesehen werden:
– MultiplikatorInnen / Medien / Personaler / Arbeitgebende
Onlinesichtbarkeit
– Reputation im Web
– Selbstmarketing im Beruf
– Social Media Branding (Marke ‚Ich‘)
1. „Deutungshoheit“
Digitale Nichtexistenz
– Mangelnde Web2.0 Präsenz
– Mangelnde Webpräsenz
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
8
1. Beispiele:
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
9
1. Beispiele
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
10
1. Beispiele
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
11
1. Beispiele
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
12
• Ungünstig:
• Dominieren die Suchergebnisse dann, wenn
wenig Anderes vorhanden ist
1. Personensuchmaschinen Web
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
13
1. Personensuchmaschinen Social Media
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
14
vebidoo
1. Fazit: Online-Sichtbarkeit
… entsteht mit oder ohne Sie!
– Durch Sammeldienste und Metasuchmaschinen wie vebidoo, yasni, people check
Daher sollten Sie Ihre Online-Sichtbarkeit gezielt (mit)steuern.
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
15
1. Online-Sichtbarkeit Grundlage
Grundlage: Eine Idee Ihrer selbst als „öffentliche Persona“
– Authentisch ja, aber nicht „nackig machen“
– Sie selbst entscheiden, was (wann) veröffentlicht wird
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
16
Analyse: Was ist vorhanden?
– Vanity Search / Ego-Googeln
• Informationen sammeln
– Google Status erheben
– Liste mit Suchergebnissen zu Ihnen,
die Google hergibt
2. Faktencheck: Online-Image
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
17
Online-Image verbessern:
– Welche Informationen zu
• Angeboten, Dienstleistungen,
• Qualifikation,
• beruflicher Philosophie von Ihnen
• und zu Ihrer Profession sollen InternetuserInnen, die nach Ihnen suchen, finden?
– Sammeln Sie die Aspekte und gleichen Sie diese mit der Google-Ergebnis-Liste ab
Sehen Sie Handlungsbedarf ?
Dann verbessern Sie Ihre Online-Image selbst!
2. Online-Image steuern:
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
18
3. Beispiele Webpräsenz / Onlinereputation
BVG-Chefin Sigrid Nikutta
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
19
3. Beispiele Webpräsenz / Onlinereputation
G+Jahr Vorstand Julia Jäkel
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
20
3. Beispiele Webpräsenz / Onlinereputation
Verfassungsrichterin Susanne Baer
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
21
3. 7 Tipps für eine gute Online-Reputation:
1. Namensdomain registrieren
– eigene Verfügung sichern, geringe jährliche Kosten
2. Profil in einem Berufsnetzwerk einrichten (XING, LinkedIn)
– als „Miniwebsite“, bessere Präsenz im Web
3. Webvisitenkarte einrichten
– Unaufwändig möglich
4. Blog unter Ihrem Namen einrichten
– Wird schnell in Google indexiert
5. Suchergebnisse im Auge behalten
– Ego-Googlen / Alerts
6. Negatives mit Positivem überdecken
– Wer schreibt, der bleibt!
7. Selbstdisziplin: nur das posten, was gelesen werden darf!
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
22
Social Media Monitoring Tools
– Google Alerts
(Nachrichten, Ereignisse per Mail)
http://www.google.de/alerts
– Talkwalker Alerts
http://www.talkwalker.com/de/alerts
– Social Mention:
http://www.socialmention.com/
3. Online-Image monitoren
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
23
4. XING für die Online-Reputation nutzen
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
24
4. XING für die Online-Reputation nutzen
Das Berufsnetzwerk XING als „Miniwebsite“
– Minimaler Ressourcenaufwand (da Fremdportal) mit hohem Nutzen
– Gut auffindbar (in Googlesuche weit oben)
– Professionelle Wirkung
– vereint Bloggen, CV, Posten, Portfolio
– Gutes „erweitertes Adressbuch“
– Erleichtert Vernetzung
– Funktionen wie liken und empfehlen
– Virale Verbreitung
– Sichtbarkeit einstellen (restriktiv bis öffentlich)
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
25
4. XING
Privatsphäre
– differenziert
einstellbar
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
26
4. XING Funktionen
Übersicht über die Funktionen
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
27
Profilseite mit Kontaktdaten, CV und ggf. Portfolio
Startseite: Anzeige Statusbeiträge, Artikel und Events
Kontaktanfragen, Verbindungen
Nachrichten: Posteingang, Mails von/an
Stellenmarkt Jobsuche
Events: angebotene Veranstaltungen
News: nach Themenbereichen wie Arbeit, Bildung, Energie/Umwelt
Gruppen: offene/geschlossene Themengruppen
Unternehmen: eigens oder denen man folgt (und Vorschläge)
4. XING-Tipp: Portfolio einrichten
Kann als Erstes
angezeigt werden
– Via Profileinstellung
Fotos/Grafik
Erweiterte Infos
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
28
5. Fragen zur Diskussion
Kann es auch strategisch klug sein, online nicht oder wenig sichtbar zu sein?
Will ich mein Bild in der Web2.0-Öffentlichkeit aktiv mitbestimmen?
Will ich im Web möglichst unsichtbar bleiben?
– Falls ja, warum?
…ist es Unentschlossenheit, Unwissenheit oder bewusste Strategie?
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
29
6. Online-Links
Karin Windt: Link-Listen zu Social Media:
– https://www.diigo.com/list/webgewandt/
Social Media und Eigen-PR:
– http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/ (Social Media Blog)
Umgang mit XING:
– http://www.rumohr.de/rumohr-blog/
– http://www.erfolgs-optimierung.de/index.php/xing/xing-tipps.html
Infos zu Facebook:
– http://allfacebook.de/
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
30
6. Bücher zu Social Media / PR / Schreiben
Bloggen & Storytelling
– Marie Lampert: Storytelling für Journalisten UVK (2. Aufl 2012) 24,99€
PR und Social Media:
– PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis. Von
Marie-Christine Schindler, Tapio Liller (2011) 29,90€
– Social Media Marketing & Recht. Von Thomas Schwenke. O‘Reilly
(2012) 29,90€
Frauen in sozialen Netzwerken:
– Karin Windt: "Social Media aus Genderperspektive: Frauen und soziale
Netzwerke". In: Birgit Kampmann (u.a., Hg.): Die Frauen und das Netz.
Angebote und Nutzung aus Genderperspektive. Wiesbaden: 2013, S.
121-134
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
31
webgewandt | Nachhaltigkeit im Internet
Viel Erfolg!
Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de
32
Dr. Karin Windt
webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet
Tel.: 030-346 636 61
info@webgewandt.de
http://www.webgewandt.de
Twitter: @webgewandt
© Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Onlinereputation im Internet aufbauen- webgewandt

Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)
Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)
Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)Dr. Karin Windt
 
Kununu, Xing, Facebook – wie Social Media Bewerbern helfen kann
Kununu, Xing, Facebook –  wie Social Media  Bewerbern helfen kann Kununu, Xing, Facebook –  wie Social Media  Bewerbern helfen kann
Kununu, Xing, Facebook – wie Social Media Bewerbern helfen kann Prof. Dr. Manfred Leisenberg
 
Digitaler Nachlass und digitale Vorsorge
Digitaler Nachlass und digitale VorsorgeDigitaler Nachlass und digitale Vorsorge
Digitaler Nachlass und digitale VorsorgeDr. Karin Windt
 
Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsINM AG
 
Social Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-Alltag
Social Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-AlltagSocial Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-Alltag
Social Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-AlltagChristoph Hess
 
DigiMediaL - Kommunikation in sozialen Netzwerken
DigiMediaL - Kommunikation in sozialen NetzwerkenDigiMediaL - Kommunikation in sozialen Netzwerken
DigiMediaL - Kommunikation in sozialen NetzwerkenDigiMediaL_musik
 
Kommunikation in Sozialen Netzwerken
Kommunikation in Sozialen NetzwerkenKommunikation in Sozialen Netzwerken
Kommunikation in Sozialen NetzwerkenMatthias Krebs
 
Social Media für EPU
Social Media für EPUSocial Media für EPU
Social Media für EPUGerlach & Co
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterJeannette Gusko
 
Digitales Erbe und digitale Vorsorge
Digitales Erbe und digitale VorsorgeDigitales Erbe und digitale Vorsorge
Digitales Erbe und digitale VorsorgeDr. Karin Windt
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenClaudia Hilker, Ph.D.
 
2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance
2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance
2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk GovernanceDr. Ralf Koelbach
 
Der MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BDer MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BHeidi Schall
 
Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...
Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...
Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...Mann beißt Hund Agentur für Kommunikation
 
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 MasterInformationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 MasterPatrick Helmholz
 

Ähnlich wie Onlinereputation im Internet aufbauen- webgewandt (20)

Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)
Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)
Xing - Vom Onlineadressbuch zum Netzwerkhelfer (17.3.2014 Heidelberg)
 
Kununu, Xing, Facebook – wie Social Media Bewerbern helfen kann
Kununu, Xing, Facebook –  wie Social Media  Bewerbern helfen kann Kununu, Xing, Facebook –  wie Social Media  Bewerbern helfen kann
Kununu, Xing, Facebook – wie Social Media Bewerbern helfen kann
 
Digitaler Nachlass und digitale Vorsorge
Digitaler Nachlass und digitale VorsorgeDigitaler Nachlass und digitale Vorsorge
Digitaler Nachlass und digitale Vorsorge
 
Social Media - Social Leads
Social Media - Social LeadsSocial Media - Social Leads
Social Media - Social Leads
 
PR-Strategien für Unternehmen im Web
PR-Strategien für Unternehmen im WebPR-Strategien für Unternehmen im Web
PR-Strategien für Unternehmen im Web
 
Social Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-Alltag
Social Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-AlltagSocial Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-Alltag
Social Media Marketing: Fünf Thesen und Case Studies aus dem Agentur-Alltag
 
DigiMediaL - Kommunikation in sozialen Netzwerken
DigiMediaL - Kommunikation in sozialen NetzwerkenDigiMediaL - Kommunikation in sozialen Netzwerken
DigiMediaL - Kommunikation in sozialen Netzwerken
 
Kommunikation in Sozialen Netzwerken
Kommunikation in Sozialen NetzwerkenKommunikation in Sozialen Netzwerken
Kommunikation in Sozialen Netzwerken
 
Social Media für EPU
Social Media für EPUSocial Media für EPU
Social Media für EPU
 
Wie Speaker ihre Reputation ausbauen
Wie Speaker ihre Reputation ausbauenWie Speaker ihre Reputation ausbauen
Wie Speaker ihre Reputation ausbauen
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
 
Digitales Erbe und digitale Vorsorge
Digitales Erbe und digitale VorsorgeDigitales Erbe und digitale Vorsorge
Digitales Erbe und digitale Vorsorge
 
Lernen mit Social Media
Lernen mit Social MediaLernen mit Social Media
Lernen mit Social Media
 
Profit Nonprofit (Unterschiede & Initiativen des isb) isb-update 2014
Profit Nonprofit (Unterschiede & Initiativen des isb) isb-update 2014Profit Nonprofit (Unterschiede & Initiativen des isb) isb-update 2014
Profit Nonprofit (Unterschiede & Initiativen des isb) isb-update 2014
 
Eine kleine Revolution
Eine kleine RevolutionEine kleine Revolution
Eine kleine Revolution
 
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhenDr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
Dr. Claudia Hilker: Wie Sie Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen
 
2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance
2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance
2018-10-05, Uni Siegen - 6. Jahrestagung Risk Governance
 
Der MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BDer MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2B
 
Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...
Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...
Digitale Kommunikation konzipieren - ZWM Advanced Lehrgang Wissenschaftsmanag...
 
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 MasterInformationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
Informationsmanagement Kick off WS 13/14 Master
 

Mehr von Dr. Karin Windt

Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...Dr. Karin Windt
 
Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...
Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...
Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...Dr. Karin Windt
 
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...Dr. Karin Windt
 
Sozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Sozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social MediaSozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Sozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social MediaDr. Karin Windt
 
Onlinereputation mit Social Media
Onlinereputation mit Social MediaOnlinereputation mit Social Media
Onlinereputation mit Social MediaDr. Karin Windt
 
Social Media Webgewandt 2012 Berliner Unternehmerinnentag
Social Media Webgewandt 2012 Berliner UnternehmerinnentagSocial Media Webgewandt 2012 Berliner Unternehmerinnentag
Social Media Webgewandt 2012 Berliner UnternehmerinnentagDr. Karin Windt
 
Onlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC Berlin
Onlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC BerlinOnlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC Berlin
Onlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC BerlinDr. Karin Windt
 

Mehr von Dr. Karin Windt (7)

Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 201...
 
Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...
Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...
Social Media in der Wissenschaft & Twitter Praxis - FH Frankfurt 26.11.2013 R...
 
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
SEO Onpage Webgewandt (Dr. Karin Windt) - Vortrag Allianz Deutscher Designer ...
 
Sozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Sozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social MediaSozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
Sozialwirtschaft 2.0 Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media
 
Onlinereputation mit Social Media
Onlinereputation mit Social MediaOnlinereputation mit Social Media
Onlinereputation mit Social Media
 
Social Media Webgewandt 2012 Berliner Unternehmerinnentag
Social Media Webgewandt 2012 Berliner UnternehmerinnentagSocial Media Webgewandt 2012 Berliner Unternehmerinnentag
Social Media Webgewandt 2012 Berliner Unternehmerinnentag
 
Onlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC Berlin
Onlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC BerlinOnlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC Berlin
Onlinemarketing webgewandt - Dr. Karin Windt - TCC Berlin
 

Onlinereputation im Internet aufbauen- webgewandt

  • 1. „Sichtbarkeit im Internet – die eigene Onlinereputation aufbauen“ 14.10.2016 - Dr. Karin Windt
  • 2. Zur Referentin Dr. Karin Windt (Berlin) Webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet Angebote: – Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Social Media Strategien & Konzepte für Verbände und Unternehmen – Workshops „Schreiben für das Internet“ Beratung / Umsetzung / Training 2 Dr. Karin Windt webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet info@webgewandt.de http://www.webgewandt.de Twitter: @webgewandt Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
  • 3. Zur Referentin Dr. Karin Windt (Berlin) Webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet Angebote: – Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Social Media Strategien & Konzepte für Verbände und Unternehmen – Workshops „Schreiben für das Internet“ Beratung / Umsetzung / Training 2 Dr. Karin Windt webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet info@webgewandt.de http://www.webgewandt.de Twitter: @webgewandt Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
  • 4. 1. Online-Image Ausgangspunkt: Ihr Online-Image 4 Spuren im Netz Image Selbstbild Sichtbarkeit Online-Image Guter Ruf Fotos Karriere Stimmigkeit Vielfalt Glaubwürdigkeit Digital Footprint Expertise Social Media Branding © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt
  • 5. Vorgetäuschte Krankheit in geschlossener Facebook-Gruppe mitgeteilt. (Münster 2012 – Vergleich geschlossen) üble Nachrede auf Facebook 1. Vorbehalt: Privates wird öffentlich / Kontrollverlust Quelle: www.wn.de 30.11.2012 © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 5
  • 6. Berufsbezogen – Selbstmarketing im Beruf – Social Media Branding (Marke ‚Ich‘) – Mitarbeiter-Recruiting – Jobsuche – Expertise zeigen Privates / Vertrauliches nicht veröffentlichen!! Schutz der Privatsphäre / Internetsicherheit: – www.klicksafe.de/ 1. Virtuelle Bereiche trennen Privat – Facebook-Freunde – Social Media Netzwerke – Persönliche Fotos, Filme – Kommentare / Meinungen © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 6
  • 7. Die Entscheidung, online sichtbar zu sein, liegt nicht allein bei Ihnen… 1. Online-Sichtbarkeit © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 7 Quelle: Galerie Epikur Wuppertal, Susanne Auslender, Michael Dillmann, Gregor Gaida
  • 8. Andere definieren mit, wie wir gesehen werden: – MultiplikatorInnen / Medien / Personaler / Arbeitgebende Onlinesichtbarkeit – Reputation im Web – Selbstmarketing im Beruf – Social Media Branding (Marke ‚Ich‘) 1. „Deutungshoheit“ Digitale Nichtexistenz – Mangelnde Web2.0 Präsenz – Mangelnde Webpräsenz © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 8
  • 9. 1. Beispiele: © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 9
  • 10. 1. Beispiele © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 10
  • 11. 1. Beispiele © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 11
  • 12. 1. Beispiele © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 12
  • 13. • Ungünstig: • Dominieren die Suchergebnisse dann, wenn wenig Anderes vorhanden ist 1. Personensuchmaschinen Web © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 13
  • 14. 1. Personensuchmaschinen Social Media © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 14 vebidoo
  • 15. 1. Fazit: Online-Sichtbarkeit … entsteht mit oder ohne Sie! – Durch Sammeldienste und Metasuchmaschinen wie vebidoo, yasni, people check Daher sollten Sie Ihre Online-Sichtbarkeit gezielt (mit)steuern. © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 15
  • 16. 1. Online-Sichtbarkeit Grundlage Grundlage: Eine Idee Ihrer selbst als „öffentliche Persona“ – Authentisch ja, aber nicht „nackig machen“ – Sie selbst entscheiden, was (wann) veröffentlicht wird © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 16
  • 17. Analyse: Was ist vorhanden? – Vanity Search / Ego-Googeln • Informationen sammeln – Google Status erheben – Liste mit Suchergebnissen zu Ihnen, die Google hergibt 2. Faktencheck: Online-Image © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 17
  • 18. Online-Image verbessern: – Welche Informationen zu • Angeboten, Dienstleistungen, • Qualifikation, • beruflicher Philosophie von Ihnen • und zu Ihrer Profession sollen InternetuserInnen, die nach Ihnen suchen, finden? – Sammeln Sie die Aspekte und gleichen Sie diese mit der Google-Ergebnis-Liste ab Sehen Sie Handlungsbedarf ? Dann verbessern Sie Ihre Online-Image selbst! 2. Online-Image steuern: © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 18
  • 19. 3. Beispiele Webpräsenz / Onlinereputation BVG-Chefin Sigrid Nikutta © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 19
  • 20. 3. Beispiele Webpräsenz / Onlinereputation G+Jahr Vorstand Julia Jäkel © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 20
  • 21. 3. Beispiele Webpräsenz / Onlinereputation Verfassungsrichterin Susanne Baer © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 21
  • 22. 3. 7 Tipps für eine gute Online-Reputation: 1. Namensdomain registrieren – eigene Verfügung sichern, geringe jährliche Kosten 2. Profil in einem Berufsnetzwerk einrichten (XING, LinkedIn) – als „Miniwebsite“, bessere Präsenz im Web 3. Webvisitenkarte einrichten – Unaufwändig möglich 4. Blog unter Ihrem Namen einrichten – Wird schnell in Google indexiert 5. Suchergebnisse im Auge behalten – Ego-Googlen / Alerts 6. Negatives mit Positivem überdecken – Wer schreibt, der bleibt! 7. Selbstdisziplin: nur das posten, was gelesen werden darf! © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 22
  • 23. Social Media Monitoring Tools – Google Alerts (Nachrichten, Ereignisse per Mail) http://www.google.de/alerts – Talkwalker Alerts http://www.talkwalker.com/de/alerts – Social Mention: http://www.socialmention.com/ 3. Online-Image monitoren © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 23
  • 24. 4. XING für die Online-Reputation nutzen © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 24
  • 25. 4. XING für die Online-Reputation nutzen Das Berufsnetzwerk XING als „Miniwebsite“ – Minimaler Ressourcenaufwand (da Fremdportal) mit hohem Nutzen – Gut auffindbar (in Googlesuche weit oben) – Professionelle Wirkung – vereint Bloggen, CV, Posten, Portfolio – Gutes „erweitertes Adressbuch“ – Erleichtert Vernetzung – Funktionen wie liken und empfehlen – Virale Verbreitung – Sichtbarkeit einstellen (restriktiv bis öffentlich) © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 25
  • 26. 4. XING Privatsphäre – differenziert einstellbar © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 26
  • 27. 4. XING Funktionen Übersicht über die Funktionen © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 27 Profilseite mit Kontaktdaten, CV und ggf. Portfolio Startseite: Anzeige Statusbeiträge, Artikel und Events Kontaktanfragen, Verbindungen Nachrichten: Posteingang, Mails von/an Stellenmarkt Jobsuche Events: angebotene Veranstaltungen News: nach Themenbereichen wie Arbeit, Bildung, Energie/Umwelt Gruppen: offene/geschlossene Themengruppen Unternehmen: eigens oder denen man folgt (und Vorschläge)
  • 28. 4. XING-Tipp: Portfolio einrichten Kann als Erstes angezeigt werden – Via Profileinstellung Fotos/Grafik Erweiterte Infos © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 28
  • 29. 5. Fragen zur Diskussion Kann es auch strategisch klug sein, online nicht oder wenig sichtbar zu sein? Will ich mein Bild in der Web2.0-Öffentlichkeit aktiv mitbestimmen? Will ich im Web möglichst unsichtbar bleiben? – Falls ja, warum? …ist es Unentschlossenheit, Unwissenheit oder bewusste Strategie? © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 29
  • 30. 6. Online-Links Karin Windt: Link-Listen zu Social Media: – https://www.diigo.com/list/webgewandt/ Social Media und Eigen-PR: – http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/ (Social Media Blog) Umgang mit XING: – http://www.rumohr.de/rumohr-blog/ – http://www.erfolgs-optimierung.de/index.php/xing/xing-tipps.html Infos zu Facebook: – http://allfacebook.de/ © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 30
  • 31. 6. Bücher zu Social Media / PR / Schreiben Bloggen & Storytelling – Marie Lampert: Storytelling für Journalisten UVK (2. Aufl 2012) 24,99€ PR und Social Media: – PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis. Von Marie-Christine Schindler, Tapio Liller (2011) 29,90€ – Social Media Marketing & Recht. Von Thomas Schwenke. O‘Reilly (2012) 29,90€ Frauen in sozialen Netzwerken: – Karin Windt: "Social Media aus Genderperspektive: Frauen und soziale Netzwerke". In: Birgit Kampmann (u.a., Hg.): Die Frauen und das Netz. Angebote und Nutzung aus Genderperspektive. Wiesbaden: 2013, S. 121-134 © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt 31
  • 32. webgewandt | Nachhaltigkeit im Internet Viel Erfolg! Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de 32 Dr. Karin Windt webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet Tel.: 030-346 636 61 info@webgewandt.de http://www.webgewandt.de Twitter: @webgewandt © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt