Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
„Schlüssel(wörter) für den Erfolg – Marketingmaßnahmen mit
den passenden Begriffen wirkungsvoll gestalten “
7. Berliner Un...
Zur Referentin
Dr. Karin Windt (Berlin)
Webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet
Angebote:
– Suchmaschinenoptimierung (S...
Übersicht Schlüsselwörter / Keywords
1. Was sind Keywords und warum sind sie wichtig?
2. Keywords und Suchmaschinenoptimie...
1. Schlüsselwörter und Keywords: Was und Wie?
Themensammlung:
– Was verstehen Sie unter Schlüsselwörtern?
– Wie finden Sie...
1. Keywords: Was und Wozu?
Keywords (Schlüsselwörter) ...
– … werden in SEO-Texten zur Optimierung von Webseiten verwendet...
1. Google SERP
6
1. Twitter: #Hashtags im Kurzprofil
7
Keywords im Social Media
Marketing verwenden:
– Hashtags sowohl bei Twitter, als
auc...
8
1. Blogs
Keywords für Zuordnung von Themen
– Erscheinen z.B. unterhalb eines Artikels
– Profiblogs arbeiten systematisch...
1. Keyword-Auswahl / Analyse Themenfelder
Startpunkt:
– Brainstorming / Mind Map, Skizze, Schaubild
dann evaluieren:
Googl...
1. Keywords im Text
Wo bringe ich Keywords auf meiner Website ein?
– Kurz gesagt: Vorne – oben - links
– Für Menschen wie ...
11
1. Überschriften
Keywort in die Hauptüberschrift oder den Untertitel
– <h1>-Auszeichnung (nur einmal!)
Unterüberschrift...
12
1. Textbeginn und -ende
Keyword vorne im Text verwenden
Auch in Zusammenfassung am Ende
– Keywords im Fazit oder in
Zus...
13
1. Bevorzugt linksseitig
Leserichtung (Europa) von links nach rechts
– Linke Seite bevorzugen
Internet: Scannen statt g...
14
1. Title / Seitentitel
Seitenname / SEO-Plugin
– Fenstertitel des Browsers
– Browsertab
– Lesezeichen
– <title>
15
1. Description
Beschreibungstext
– Wird in SERP angezeigt
– Werblicher Text, gebunden
schreiben! Ca. 150 Zeichen
– SEOp...
16
1. Bilddaten
Bildbeschriftungen
Alt-Texte (auch wegen Barrierefreiheit) ergänzen
Dateien sinnvoll benennen
– Statt: 123...
17
1. Verlinkungen anreichern
<title>-Attribut nutzen
– „Global-Attribut” für unterschiedliche HTML-Tags. Das Title-Attrib...
18
2. Short Head Keywords / Long Tail Keywords
Keywords ausbalancieren:
– Suchbegriffe, die seltener gesucht werden, aber ...
19
2. Social Media (Keyword) Monitoring
Social Media Monitoring Tools
– Für Unternehmensmonitoring, Mitbewerber- und Theme...
20
3. Mein Angebot - auf den Begriff gebracht
Wie erarbeiten Sie Ihre Unternehmensbotschaft?
21
3. Mein Angebot - auf den Begriff gebracht
Von der Kundin her denken
– Für welches (oft) gesuchte Problem biete ich die...
22
4. Fallstricke
Falsche Vorannahmen, was Menschen suchen
– Von sich auf andere schließen,
– Nur eigenes Wording im Vorde...
23
4. Fallstricke
Nicht nur für die Suchmaschine schreiben!
– Für Lesende UND für Robots
Flexionen (Abwandlung des Begriff...
5. Keywordtools im Internet
Kostenfrei:
– Google Suggest (Suchschlitz oben rechts)
– Verwandte Suchanfragen Google checken...
6. Linktipps
Synonymwörterbücher:
– http://www.openthesaurus.de/
– http://www.semager.de/keywords/
– http://synonyme.woxik...
webgewandt | Nachhaltigkeit im Internet
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de
26
Dr. Karin Wi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 2014 - webgewandt

848 Aufrufe

Veröffentlicht am

Keyword Marketing. Strategien für das Onlinemarketing. Seminarfolien aus "Schlüssel(wörter) für den Erfolg - Marketingmaßnahmen mit den passenden Begriffen wirkungsvoll gestalten" (Auszug). Berliner Unternehmerinnentag 5.7.2014 - webgewandt

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keywords - Schlüsselwörter für Ihren Erfolg. Berliner Unternehmerinnentag 2014 - webgewandt

  1. 1. „Schlüssel(wörter) für den Erfolg – Marketingmaßnahmen mit den passenden Begriffen wirkungsvoll gestalten “ 7. Berliner Unternehmerinnentag 05.07.2014 - Dr. Karin Windt
  2. 2. Zur Referentin Dr. Karin Windt (Berlin) Webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet Angebote: – Suchmaschinenoptimierung (SEO) – Social Media Strategien: Twitter, facebook, Google+, Xing – Content Management Systeme: Contao, WordPress, TYPO3 – Workshops „Schreiben für das Internet“ Beratung / Umsetzung / Konzept / Texten 2 Dr. Karin Windt webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet info@webgewandt.de http://www.webgewandt.de Twitter: @webgewandt Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt.
  3. 3. Übersicht Schlüsselwörter / Keywords 1. Was sind Keywords und warum sind sie wichtig? 2. Keywords und Suchmaschinenoptimierung (SEO) 3. Mein Angebot – auf den Begriff gebracht 4. Fallstricke vermeiden 5. Keywordtools im Internet 6. Lesetipps 3 © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt.
  4. 4. 1. Schlüsselwörter und Keywords: Was und Wie? Themensammlung: – Was verstehen Sie unter Schlüsselwörtern? – Wie finden Sie Ihre Keywords heraus? 4
  5. 5. 1. Keywords: Was und Wozu? Keywords (Schlüsselwörter) ... – … werden in SEO-Texten zur Optimierung von Webseiten verwendet. Warum? Weil … – … Internetnutzer_innen Suchbegriffe in Suchmaschinen eingeben – und… – Suchmaschinen die Websites nach Relevanz für den gesuchten Begriff ‚bewerten‘ und diese dann anzeigen – in den SERP (= Search Engine Result Pages) 5
  6. 6. 1. Google SERP 6
  7. 7. 1. Twitter: #Hashtags im Kurzprofil 7 Keywords im Social Media Marketing verwenden: – Hashtags sowohl bei Twitter, als auch in FB und Google+
  8. 8. 8 1. Blogs Keywords für Zuordnung von Themen – Erscheinen z.B. unterhalb eines Artikels – Profiblogs arbeiten systematisch mit Schlagwörtern
  9. 9. 1. Keyword-Auswahl / Analyse Themenfelder Startpunkt: – Brainstorming / Mind Map, Skizze, Schaubild dann evaluieren: Google Suggest nutzen Verwandte Suchanfragen anschauen (Longtail) Bei bestehender Website: Monitoring / Webmastertools nutzen – Wofür werde ich bereits gefunden – was muss verbessert werden? Von der Kundin her denken – Für welches (oft) gesuchte Problem biete ich die passende Lösung? – Nach was würde meine Kundin suchen? -> Perspektivwechsel 9
  10. 10. 1. Keywords im Text Wo bringe ich Keywords auf meiner Website ein? – Kurz gesagt: Vorne – oben - links – Für Menschen wie für die Suchmaschine: das Wichtige nach oben und nach vorne! 10
  11. 11. 11 1. Überschriften Keywort in die Hauptüberschrift oder den Untertitel – <h1>-Auszeichnung (nur einmal!) Unterüberschriften – Keywords, Synonyme verwenden – Sinnvolle Gliederung – Hierarchie: h2-h3 Zwischenüberschriften
  12. 12. 12 1. Textbeginn und -ende Keyword vorne im Text verwenden Auch in Zusammenfassung am Ende – Keywords im Fazit oder in Zusammenfassung einbinden
  13. 13. 13 1. Bevorzugt linksseitig Leserichtung (Europa) von links nach rechts – Linke Seite bevorzugen Internet: Scannen statt gründliches Lesen – Keywords an Absatzanfängen platzieren
  14. 14. 14 1. Title / Seitentitel Seitenname / SEO-Plugin – Fenstertitel des Browsers – Browsertab – Lesezeichen – <title>
  15. 15. 15 1. Description Beschreibungstext – Wird in SERP angezeigt – Werblicher Text, gebunden schreiben! Ca. 150 Zeichen – SEOplugin (je nach CMS)
  16. 16. 16 1. Bilddaten Bildbeschriftungen Alt-Texte (auch wegen Barrierefreiheit) ergänzen Dateien sinnvoll benennen – Statt: 1239flg_vers9.0.jpg oder logo.jpg (s.o.) – Besser: Karin-Windt.jpg
  17. 17. 17 1. Verlinkungen anreichern <title>-Attribut nutzen – „Global-Attribut” für unterschiedliche HTML-Tags. Das Title-Attribut führt dazu, dass man beim Überrollen des Bildes einen „Tooltip”-Layer sieht, in dem der angegebene Text steht. – Es wird oft beim <image>-Tag benutzt (zusätzlich zum <alt>-Tag); und kann auch bei Links eingesetzt werden. – Für das Title-Attribut empfiehlt sich, Informationen anzuzeigen, die für den Besucher zusätzlich interessant sein könnten -> z.B. Go to SEO Info
  18. 18. 18 2. Short Head Keywords / Long Tail Keywords Keywords ausbalancieren: – Suchbegriffe, die seltener gesucht werden, aber dennoch gebräuchlich sind, einsetzen Keywortdichte – Keywords 3-5 mal bei 100 Wörtern nennen (nur grobe Faustformel) • http://keyworddensity.online-marketing-solutions.com/ – Abwechseln, auch Synonyme verwenden WDF*IDF – Relevanter als Keywortdichte – http://www.seo-book.de/onpage/was-wdfpidf-bedeutet-und-warum-das-wichtig-ist Wortkombinationen (Long Tail Keywords) verwenden – Stopwörter unproblematisch (zB Präpositionen)
  19. 19. 19 2. Social Media (Keyword) Monitoring Social Media Monitoring Tools – Für Unternehmensmonitoring, Mitbewerber- und Themenmonitoring • Google Alerts (Nachrichten, Ereignisse per Mail) http://www.google.de/alerts • http://www.socialmention.com/ (Echtzeitsuche in Social Media Plattformen) – Google+: • http://www.circlecount.com (Google+ Ranking) – Twitter: • http://www.twittercrawl.de (dt. Tweets der letzten 30 Tage, räuml. Verteilung) – Facebook: • Quintly (www.quintly.com) – 1 Account frei
  20. 20. 20 3. Mein Angebot - auf den Begriff gebracht Wie erarbeiten Sie Ihre Unternehmensbotschaft?
  21. 21. 21 3. Mein Angebot - auf den Begriff gebracht Von der Kundin her denken – Für welches (oft) gesuchte Problem biete ich die passende Lösung? – Nach was würde meine Kundin suchen? -> Perspektivwechsel Portfolio einteilen: Habe ich ein Angebot oder mehrere? Zielgruppen definieren – Möglichst genau vorstellen / beschreiben – Ggf. Feldforschung, Menschen befragen – Erfahrungen plus Evaluation/Monitoring
  22. 22. 22 4. Fallstricke Falsche Vorannahmen, was Menschen suchen – Von sich auf andere schließen, – Nur eigenes Wording im Vordergrund, nicht die Kundensicht – Fakten ignorieren (Feedback, Monitoring) Markenproblematik, vergleichendes Marketing: zB Produkt-Eigennamen – Brand Bidding bei Adwords: als Keywort ja, NICHT in sichtbarem Text – Vorsicht bei vergleichender Werbung Zu viele Keywords auf einer Seite verwendet, max. auf 5 optimieren – Insbes. bei Landing Pages zu beachten
  23. 23. 23 4. Fallstricke Nicht nur für die Suchmaschine schreiben! – Für Lesende UND für Robots Flexionen (Abwandlung des Begriffs) in Maßen verwenden – Beugung (Kasus, Numerus), Deklinationen – Können Suchmaschinen ggf. nicht mit umgehen Keywordtool-Anbieter: – Arbeiten zT. mit veralteten Daten / unklarer Datenbasis – nachfragen, welche Datenbasis verwendet wird – Nach Aktualität der Daten fragen
  24. 24. 5. Keywordtools im Internet Kostenfrei: – Google Suggest (Suchschlitz oben rechts) – Verwandte Suchanfragen Google checken (unten bei Ergebnisliste) – Ubersuggest: http://ubersuggest.org/ – Google Adwords Tool (Registrierung notwendig): https://adwords.google.de/ – Webmaster Tools nutzen (Suche bzgl. eigener Website) – Google Analytics (Monitoring der Besuche auf der eigenen Seite) – Google Trends: http://www.google.com/trends/ (Verlauf) – Keyword Dichte prüfen: http://keyworddensity.online-marketing- solutions.com/ (nicht der Weisheit letzter Schluss) 24
  25. 25. 6. Linktipps Synonymwörterbücher: – http://www.openthesaurus.de/ – http://www.semager.de/keywords/ – http://synonyme.woxikon.de/ Google AdWords Hilfe: – https://support.google.com/adwords/ PR-Doktor Kerstin Hoffmann (Blog): – http://www.kerstin-hoffmann.de/pr-doktor/ Themenlisten webgewandt (zu Seo, Onlinemarketing): – https://www.diigo.com/list/webgewandt 25
  26. 26. webgewandt | Nachhaltigkeit im Internet Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Karin Windt, info@webgewandt.de 26 Dr. Karin Windt webgewandt.de | Nachhaltigkeit im Internet Tel.: 030-346 636 61 info@webgewandt.de http://www.webgewandt.de Twitter: @webgewandt © Dr. Karin Windt. Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt.

×