Vom Nutzen und 
Aufschreiben eigener 
Erinnerungen 
Für sich selbst und für andere 
Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biogr...
Inhalt 
Über mich 
Gurran - Biografie für alle 
Welche Vorteile bietet das Schreiben einer (Auto- 
)Biografie? 
Quellen de...
Über mich 
Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 
3 
webfischerei.de 
Dr. Andreas Trunschke 
Lehrer für Math...
Gurran - Biografie für alle 
Eigene Webseite rund um Biografien 
(gurran.eu): 
Veröffentlichen von Biografien 
multimedial...
Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 
5 
webfischerei.de
Welche Vorteile bietet das 
Schreiben einer (Auto-)Biografie? 
Studien deuten darauf hin, dass sich die Beschäftigung 
mit...
Erinnerungen bewahren. (Hätten 
Sie gern gewusst, wie Ihre 
Urgroßeltern gelebt, gedacht, 
gefühlt haben? Wo komme ich 
he...
Quellen der Erinnerung 
Fotos 
KGoelslepgräecnhe mit Verwandten, Freunden und 
Orte der eigenen Vergangenheit 
Biografien ...
Vom Umgang mit Schmerz und 
Trauer 
Zeit heilt alle Wunden! Zum Glück. Aber das Schreiben 
der eigenen Biografie heißt, Ve...
Das Lieblingsessen 
Biografie-Übung in fünf Schritten 
1. Schritt: Stellen Sie sich 
möglichst genau vor, wie es war. 
2. ...
Das Lieblingsessen 
Schreiben Sie möglichst konkret auf, wie 
es war 
Stellen Sie sich möglichst genau vor, wie es war: Wi...
Warum das Festhalten der eigenen 
Biografie richtig wichtig werden 
kann? 
"Die Emotionalität bildet den 
entscheidenden Z...
Explizites und implizites 
Gedächtnis 
Explizites Gedächtnis: Erinnerungen, Wissen, 
abrufbar 
Implizites Gedächtnis: Erle...
Die Kraft der Erinnerung 
„Menschen mit Demenz hilft es ebenfalls, wenn man 
ihre Erinnerung aktiviert. Erinnern gehört zu...
Vielen 
Dank 
für 
Ihre 
Aufmerksamke 
it! 
Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 
15 
webfischerei.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vom Nutzen und Aufschreiben eigener Erinnerungen - Für sich und andere

863 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zu einem Vortrag in einem Potsdamer Seniorenzentrum

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
863
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
14
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vom Nutzen und Aufschreiben eigener Erinnerungen - Für sich und andere

  1. 1. Vom Nutzen und Aufschreiben eigener Erinnerungen Für sich selbst und für andere Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 1 webfischerei.de
  2. 2. Inhalt Über mich Gurran - Biografie für alle Welche Vorteile bietet das Schreiben einer (Auto- )Biografie? Quellen der Erinnerung Vom Umgang mit Schmerz und Trauer Eine Biografie-Übung in fünf Schritten (Schritt 1 und 2) Warum das Festhalten der eigenen Biografie richtig wichtig werden kann? Gespräch Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 2 webfischerei.de
  3. 3. Über mich Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 3 webfischerei.de Dr. Andreas Trunschke Lehrer für Mathematik und Physik, Wissenschaftshistoriker seit 2006 freiberuflich tätig vor allem mit Internetprojekten, u.a. in der Berufsorientierung Mittel: Podcast, Weblogs, Facebook, Twitter, Pinterest, Fotografie, Video, ... Beschäftigung mit Biografien seit 2011 eigene Webseite für Biografien gegenwärtig neue Projekte für den Fläming und die Zauche
  4. 4. Gurran - Biografie für alle Eigene Webseite rund um Biografien (gurran.eu): Veröffentlichen von Biografien multimediale Präsentation unendliche Reichweite, lange Haltbarkeit Passwortschutz nachträglich veränderbar hervorragende Suchmöglichkeiten preiswert Informationen und Hilfen Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 4 webfischerei.de Biografie-Blog Anleitungen Verbindung mit Gedenkstellen (QR-Codes)
  5. 5. Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 5 webfischerei.de
  6. 6. Welche Vorteile bietet das Schreiben einer (Auto-)Biografie? Studien deuten darauf hin, dass sich die Beschäftigung mit der eigenen Biografie positiv auf die Gesundheit auswirkt. „Das kreative und biografische Schreiben spielt in professioneller Gesundheitsförderung von Gesundheits- und psychosozialen Berufen eine zunehmend große Rolle. In den USA ist Schreiben bereits seit langem ein wichtiger Teil sozialpädagogischer Arbeit. Die amerikanische Creative-Writing-Forschung hat dabei längst nachgewiesen, dass diese Form von Schreiben gesundheitsförderlich ist.“ Aus der Begründungen des Studiengangs Biografisches und Kreatives Schreiben an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin Theodor Fontane, der Autor von "Effi Briest" und der "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" kämpfte zeitlebens mit Depressionen. 1892 fühlte er sich so elend, dass er sogar bereit war, in eine Nervenklinik zu gehen. Da riet ihm sein Hausarzt, sich eine leichte Arbeit zu suchen, etwa seine Kindheitserinnerungen aufzuschreiben. Ein guter Rat. Fontane notierte später in seinem Tagebuch: "Ich wählte meine Kinderjahre bis 1832 und darf sagen, dass ich mich an diesem Buch wieder gesund geschrieben habe". Zwei Jahre später erschien sein Buch "Meine Kinderjahre". Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 6 webfischerei.de
  7. 7. Erinnerungen bewahren. (Hätten Sie gern gewusst, wie Ihre Urgroßeltern gelebt, gedacht, gefühlt haben? Wo komme ich her? Wer bin ich?) Tag für Tag erschaffen Sie etwas Einzigartiges – Ihr Leben! Sollte etwas so Einmaliges nicht bewahrt werden? Besseres Verständnis des eigenen Werdens bis hierhin und künftig. Querverbindungen und damit genauere Kenntnis von Zusammenhängen ermöglichen. Geschichte aus der Sicht von unten erzählen, statt allein von oben (Fragen eines lesenden Arbeiters von Brecht). Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 7 webfischerei.de
  8. 8. Quellen der Erinnerung Fotos KGoelslepgräecnhe mit Verwandten, Freunden und Orte der eigenen Vergangenheit Biografien von Altersgenossen alte Berufe und Handwerke Museen und Ausstellungen Archive Musik von damals Gerichte der Kindheit Bibliotheken Trödelmärkte Tagebücher Wikipedia, Google Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 8 webfischerei.de
  9. 9. Vom Umgang mit Schmerz und Trauer Zeit heilt alle Wunden! Zum Glück. Aber das Schreiben der eigenen Biografie heißt, Vergessenes hervorzukramen. Wunden können wieder aufreißen. Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 9 webfischerei.de Lassen Sie Ihre Gefühle zu! Schreiben über diese Gefühle kann helfen, Geschehenes zu verarbeiten. Geben Sie sich Zeit. Kehren Sie erst nach einiger Zeit an den schmerzhaften Punkt zurück. Schaffen Sie erzählerischen Abstand: Versuchen Sie es mit einem Perspektivwechsel. Als neutraler Erzähler fällt manches leichter. Wechseln Sie vom Präsens ins Präteritum. Reden Sie mit anderen Menschen darüber. Schreiben Sie es erst einmal auf, wie es Ihnen aus der Feder bzw. in die Tastatur fließt. Zerreißen oder löschen können Sie es immer.
  10. 10. Das Lieblingsessen Biografie-Übung in fünf Schritten 1. Schritt: Stellen Sie sich möglichst genau vor, wie es war. 2. Schritt: Schreiben Sie alles auf. 3. Schritt: Lassen Sie es einige Tage liegen. Lesen Sie es sich dann laut vor. Korrigieren Sie. 4. Schritt: Lesen Sie Ihren Text einen anderen Person vor. Wie reagiert sie? 5. Schritt: Überarbeiten Sie Ihren Text. Heben Sie ihn gut auf. Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 10 webfischerei.de
  11. 11. Das Lieblingsessen Schreiben Sie möglichst konkret auf, wie es war Stellen Sie sich möglichst genau vor, wie es war: Wie schmeckte das Essen? Erinnerte Sie der Geschmack an andere Speisen? Welche Gerüche, welche Farben verbinden Sie damit? Wer kaufte ein, wer bereitete das Essen zu? Wer trug es auf? Wer besorgte den Abwasch? Wo haben Sie gegessen? Wie oft? Gab es eine bestimmte Zeremonie bei der Vorbereitung oder beim Essen? Welche Emotionen verbanden Sie mit diesem Essen? Welche verbinden Sie heute mit der Erinnerung daran? Erzeugen Sie „Kino im Kopf“. Schreiben Sie nicht einfach: Dazu wurden Kartoffeln gereicht. Schreiben Sie besser auf, wo die Kartoffeln gekauft wurden, ob Sie mit oder ohne Schale waren, ob sie blass oder kräftig gelb gefärbt waren, ob sie in Butter geschwenkt und mit Kräutern garniert waren, ob sie dufteten, ob sie mehlig oder fest waren, wie sie die Soße aufnahmen ... Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 11 webfischerei.de
  12. 12. Warum das Festhalten der eigenen Biografie richtig wichtig werden kann? "Die Emotionalität bildet den entscheidenden Zugang zu Menschen mit Demenz. Aus verschiedenen Gründen ist dieser Zugang aber schwierig - auch weil die Jungen, die professionell oder als Angehörige pflegen, Mühe haben, den alten Menschen auf der Gefühlsebene zu begegnen. Die biografischen Fakten zur Kindheit der alten Menschen zwischen Bombenhagel oder auf der Flucht sind zwar meist bekannt, die tiefen emotionalen Wunden aber - verständlicherweise - kaum vorstellbar. Das lange, zum Teil noch anhaltende Schweigen der ehemaligen Kriegskinder hat es deren Kindern fast unmöglich gemacht, Verständnis für sie zu entwickeln.“ Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie Ulrich für Fey, alle Lehrer, Redakteur, Clown 12 webfischerei.de
  13. 13. Explizites und implizites Gedächtnis Explizites Gedächtnis: Erinnerungen, Wissen, abrufbar Implizites Gedächtnis: Erlebnisse von Räumen, Situationen und Bewegungsabläufen ganzheitlich, sinnlich und atmosphärisch gespeichert Ohne leibliche Selbstvertrautheit bleiben alle autobiografischen Erinnerungen eine leere Hülle. Bei Demenz: Die Lebensgeschichte eines Menschen bleibt erhalten in vertrauten Anblicken, Gerüchen, Berührungen und Handhabungen der Dinge. Es ist ein sprachloses, aber treues Gedächtnis. Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 13 webfischerei.de
  14. 14. Die Kraft der Erinnerung „Menschen mit Demenz hilft es ebenfalls, wenn man ihre Erinnerung aktiviert. Erinnern gehört zu den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen, sich als unverwechselbare Person zu erfahren. Erinnerungen stärken die eigene Identität, was umso wichtiger wird, je mehr einem diese entgleitet.“ Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 14 webfischerei.de Ulrich Fey Lehrer, Redakteur, Clown
  15. 15. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamke it! Dr. Andreas Trunschke / Gurran – Biografie für alle 15 webfischerei.de

×