Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
DESIGN ANLEITUNG                            pixel mal                            anderswaolaJMR Media GmbHCorneliusstraße ...
WIE DESIGNE ICH MEINENEIGENEN QR-CODE?Neue Datei für das Pixelmuster                                                      ...
MusterreiheMusterreihe, sprich, die erstellteerste Reihe im QR-Code, markierenund Transformieren(Neuen Effekt hinzufügen/V...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

QR-Code-Design: Photoshop-Anleitung individuelle Pixel

1.686 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

QR-Code-Design: Photoshop-Anleitung individuelle Pixel

  1. 1. DESIGN ANLEITUNG pixel mal anderswaolaJMR Media GmbHCorneliusstraße 16/1840215 DüsseldorfTelefon: +49-211-46858523E-Mail: kontakt@waola.de
  2. 2. WIE DESIGNE ICH MEINENEIGENEN QR-CODE?Neue Datei für das Pixelmuster Pixel mal anderserstellen cmd+N(Tipp: Die Größe des Pixelmusters hängt von der Pixelgröße des QR-Codesab. In diesem Fall ist die Datei 17,242 px x 17,242 px groß)Ein Rechteck M in Größe desPixels aufziehen und diegewünschte Form darüberlegenAusgewählte Form und Fläche imPathfinder aufteilen und die Formlöschen(Formmodi/Vereinen - Tipp: Falls der Pathfinder noch nicht geöffnet wurde,gehen Sie auf: Fenster/Pathfinder) Shift+cmd+F9 Must Beispiel er Gewünschte QR-Code Datei in Illustrator öffnen cmd+o Mit dem Auswahl-Werkzeug V auf die gewünschte Größe skalieren (Tipp: Lineal einblenden unter - Ansicht/Lineale/Lineale einblenden) cmd+R QR Code auswählen und in ein Objektmosaik umwandeln Raster löschen anwählen, um die ursprüngliche Bilddatei zu löschen Objektmosaik erstellen (Objekt/Objektmosaik erstellen) Neue Ebene erstellen, das Pixel- muster einfügen und über den 1. Pixel oben links im Marker legen Das Pixelmuster weiß färben und die erste Reihe füllen wie eben beschrieben Alt+Linke Maustaste ziehen (Tipp: Es empfiehlt sich hierbei, für die Musterreihe eine neue Ebene zu ma- chen - Die Pixel ein wenig vergrößern, sollte ein Rand entstehen) Der 1. Pixel
  3. 3. MusterreiheMusterreihe, sprich, die erstellteerste Reihe im QR-Code, markierenund Transformieren(Neuen Effekt hinzufügen/Verzerrungs - und Transformierungsfilter/Transformieren - Tipp: Falls das Aussehen Fenster noch nicht geöffnet ist:Fenster/Aussehen)Die Vorschau anwählen und vertikalum die Höhe der Pixel verschiebenDie Größe der Pixel und die Anzahlder Kopierungen, hängt von derGröße und der Pixelanzahl des QR-Codes ab(In diesem Beispiel sind es 24 Kopien mit jeweils einer Höhe von 17,242 px)Die Ebene mit dem QR-Codeduplizieren und alles bis auf dieMarker löschen Pixel transformieren(Die Ebene mit den einzelnen Markern, soll nun ganz oben liegen. Zumlöschen: Doppelklick in den QR-Code.)QR-Code im gewünschtenDateiformat speichern shift+cmd+S

×