SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 71
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Social Learning

Internet-gestütztes soziales Lernen als neuer Trend
- Auswirkungen auf die Zukunft des Lernens




                                                                                                                                             Foto: familymwr
    Prof. Dr. Volkmar Langer
    Wolfsburg, 18. März 2013


          Dieser Foliensatz steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
CeBit 2013
Heart of the digital world




 Bildschirmaufnahme: http://bit.ly/12pwFD5 , Stand 4.3.2013   (2)
Trends
                             Flipped Classroom               12 Monate oder
                             Massively Open Online Courses   weniger
                             Mobile Apps
                             Tablet Computing
                             Augmented Reality               2 bis
                             Games and Gamification          3 Jahre
                             The Internet of Things
                             Learning Analytics
                             3D Printing                     4 bis
                             Flexible Displays               5 Jahre
                             Next Generation Batteries
                             Wearable Technology
Bildschirmaufnahme: http://bit.ly/UN22hR, Stand 4.3.2013                      (3)
1. Lernen im Wandel

2. Neue Lernszenarien

3. Herausforderungen




                          Foto: familymwr
                        (4)
1. Lernen im Wandel

2. Neue Lernszenarien

3. Herausforderungen




                          Foto: familymwr
                        (5)
Soziales Lernen ist ganz natürlich, ein
   kontinuierlicher Prozess des Lernens…
   …nichts Neues!




                                                                             (6)
Vgl. J. Hart, Social & Collaborative Learning in the Workplace, 22.08.2012
Scale
                                “Social learning isn’t a new
                                trend. …


                                What is new today is the
                                scale at which we can be
                                involved in social learning.

                                The web reduces many of the
                                barriers learners faced in the past
                                – such as time and geography…”




George Siemens, Calgary, 2009                                         (7)
We are family ...




Baumgardner, E., F., (1958), http://en.wikipedia.org/wiki/File:Family_watching_television_1958.jpg, Stand 5.10.2012   (8)
Wii are family…




Hawkins, B., (2010), http://www.examiner.com/article/why-every-family-should-own-a-nintendo-wii, Stand 5.10.2012   (9)
Perspektive Technik …das erste mobile Telefon ;-)




  Picture Gallery FreakingNews, http://www.freakingnews.com/First-Mobile-Phone-Pictures-45324.asp, Stand 5.10.2012
                                                                                                                     (10)
  The Sydney Morning Harald, March 28, 2008, Martin Cooper, http://bit.ly/OGYRLq , Stand 5.10.2012
…heutige Smartphones
 haben ein Vielfaches an Rechenleistung
als alle Computer der NASA im Jahr 1969




                                                                               (11)
           http://www.flickr.com/photos/43533334@N07/5153726732/sizes/l/in/photostream/
The Social Data Revolution




                             (12)
Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012   (13)
Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012   (14)
Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012   (15)
Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012   (16)
Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012   (17)
„More pedagogic change
                                              in 10 years than last 1000
                                              years – all driven by 10
                                              technology innovations“




vgl. Donald Clark Plan B, Blogarticle, Dec. 07, 2011
                                                                           (18)
… driven by 10 technology innovations

                                        OER              asynchron, ubiquitär


                      Apps und Tools                              Hyperlinks
                                                Lernen
                   spielend lernen                im            suchen, sammeln
                                                Wandel
                     Pod-/Vodcasting                          vernetztes Lernen

                            Blogs, Mikroblogs               soziale Netze




Bild Ed Yourdon, Flickrbild, 4.3.2013                                             (19)
1. Lernen im Wandel

2. Neue Lernszenarien

3. Herausforderungen




                           Foto: familymwr
                        (20)
Was ist Social Learning =
Internet-gestütztes soziales Lernen?




                                       (21)
Formales Lernen




                                                      Foto Wang, K., http://www.flickr.com/photos/kentwang/6610828273/sizes/o/in/photostream/ ,Stand 12.3.2013
 – findet in Bildungs- oder
   Ausbildungseinrichtung statt
 – ist strukturiert in Bezug auf Lernziele, -zeit
   oder Lernförderung
 – meistens „fremdorganisiert“
 – führt meistens Fällen zu einer
   Zertifizierung



                                                    (22)
Informelles Lernen




                                                    Foto Proimos, A., http://www.fotopedia.com/items/flickr-6926000084 , Stand 12.3.2013
  – findet im Alltag, am Arbeitsplatz, in der
    Familie oder der Freizeit statt
  – ist unstrukturiert in Bezug auf Lernziele, -
    zeit oder Lernförderung
  – meistens selbstorganisiert
  – führt meistens nicht zu einer Zertifizierung



                                                   (23)
Open
Content     Open
            Licensing

  Open
  Courses     Open Learning
              Wandel im LLL
              Bild opensourceway, http://www.flickr.com/photos/opensourceway/6555466069 , Stand 12.3.2013



                                                                                          (24)
http://ocw.mit.edu/index.htm




                                                           http://openlearn.open.ac.uk/




                                                           http://www.oercommons.org/



http://unesdoc.unesco.org/images/0021/002136/213605E.pdf
                                                                                          (25)
Zeit Online (2011), http://www.zeit.de/2011/36/C-Youtube-Mathe , Stand 8.3.2013   (26)
Khan, S., http://www.youtube.com/user/khanacademy/featured , Stand 30.1.2013
                                                                                      Inhalte erschließen per Video – Salman Khan




(27)
Zeit Online (2012), http://www.zeit.de/studium/hochschule/2012-05/Deutsche-Uni-Internet , Stand 8.3.2013
                                                                                                           (28)
Loviscach, J., http://www.youtube.com/user/joernloviscach, Stand 8.3.2013   (29)
Spannagel, C., http://www.youtube.com/user/pharithmetik/videos?view=0, Stand 30.1.2013




                                                                                         (30)
SpiegelOnline.de (2012), http://bit.ly/P2AwOm , Stand 9.3.2013
                                                                 (31)
Massive
Open




                                                             MOOC-Cow, 07/2012
Online
Course
   Der Begriff Massive Open Online Course (MOOC) bezeichnet eine
   spezielle Form von kostenlosen, frei zugänglichen Onlinekursen mit
   sehr vielen Teilnehmern.

                                                                                 (32)
Grundprinzipien eines MOOC

• kein verbindliches Curriculum
• dezentrales Lernen, dezentrale
  Struktur
• beteiligen per Verschlagwortung
  (sharing by tagging)
• Aktivitäten der Teilnehmer:
     Orientieren (aggregate)
     Ordnen (remix)
     Beitragen (repurpose)
     Teilen (feed forward)




                                    A.J. Cann, CCK11-MOOCow   (33)
Aktivitäten der Teilnehmer…




                              (34)
Mögliche „Lernpfade“ in einem MOOC




Cormier, D. on YouTube, http://bit.ly/lyNmGX , Stand 8.3.2013   (35)
Das Original…




Stephen Downes & George Siemens: CCK08 - Connectivism and Connective Knowledge Course , 2008

                                                                                               (36)
ca. 2200 Teilnehmer weltweit
                               (37)
Neue Dimension – AI MOOC Stanford




             ca. 160.000 Teilnehmer
              aus 190 Staaten
             Aufbau des Kurses:
                 Video Lessons
                 Quizzes
                 Homework assignments
                 Forums/Discussions
                 Exams
             Spiegel Online: „Massen-Uni 2.0…
              Ist das die Zukunft der Hochschulen
              ihr Tod?“

                                                    (38)
(39)
(40)
(41)
(42)
Deutsche MOOCs 2011 & 2012



        14 Wochen, 12 Themen
        ca. 900 Teilnehmer
        390 Blogposts




Opco11, 2011                     14 Wochen, 6 Themen
                                 ca. 1450 Teilnehmer
                                 320 Blogposts




                      Opco12, 2012                      (43)
(44)
http://funkkolleg-medien.de
                              (45)
http://howtomooc.org/




                        (46)
…der kleine Unterschied

   xMOOC                   cMOOC




   Inhalte                  Vernetzung

                   bMOOC


                                         (47)
…geflügelte Worte 




                      (48)
…Lust auf MOOCs?

                                   Start 8. April 2013

           #coer13   http://www.coer13.de/


                                  Start 22. April 2013




                                                         (49)
1. Lernen im Wandel

2. Neue Lernszenarien

3. Herausforderungen




                           Foto: familymwr
                        (50)
Lernkultur
                                  Didaktik
                                                         Diversität
                                                                                                          Informationsflut
                                                                                                                             Herausforderungen


                                                                                  Medien-/Lernkompetenz




       Foto hojaleaf, http://www.flickr.com/photos/55231619@N00/924512714/sizes/o/in/photostream/, Stand 16.7.2012
(51)
(52)




       http://www.flickr.com/photos/will-lion/2595497078/sizes/z/in/photostream/
…Social Community – effizientester Filter!




(53)




       Bild Noordegraaf, M., http://www.flickr.com/photos/verbeeldingskr8/3638834128/ , Stand 11.3.2013
Medien-/Lernkompetenz




 “Unter Medienkompetenz wird die Fähigkeit und die Fertigkeit
 verstanden, in einer durch Medien geprägten Welt kompetent,
        selbstbestimmt und sozial verantwortlich zu handeln”
                                           (Aufenanger, 2010)




                                                                (54)
“Connectivism means networked learning […] our ability to
  learn and stay current is directly related to the strength and
  diversity of our personal learning network” (Siemens, 2007)




PLE-Bild, Esteve, F., http://www.flickr.com/photos/francescesteve/3039956497/sizes/m/in/photostream/, Stand 20.1.2012   (55)
Neuer Bedeutungsfokus: Know-Where




                         “Know where and know
                         who are more important
                         today than knowing what
                         and how.” Siemens (2006)
                                               (56)
Diversität




             (57)
(58)
(59)
Feldstein, M. (2013), http://mfeldstein.com/emerging_student_patterns_in_moocs_graphical_view/ ,Stand 9.3.2013
Didaktik


…Video allein macht noch keine gute Lehre!




                                                                         (60)
                                Braun, M., http://bit.ly/VvRUjv ,Stand 30.1.2013
Problem!




Sherbet, P., http://www.flickr.com/photos/pinksherbet/6961676525/sizes/l/in/photostream/, Stand 30.1.2013
                                                                                                            61
http://www.flickr.com/photos/haniamir/2012078096/sizes/l/in/photostream/




           #flipclass
                                flipped Classroom




(62)
                                                      inverted Classroom
Inverted Classroom Model?
            Phase 1,                  Inhaltsvermittlung,
         Präsenzphase                  Inhaltserschließung




          Phase 2,                    Inhaltsvertiefung,
     Individuelle Phase           Diskutieren, Üben, Anwenden




     Traditionelle Lehre    Inverted Classroom Modell



                                                                (63)
Inverted Classroom Model!
            Phase 2,                  Inhaltsvermittlung,
         Präsenzphase                  Inhaltserschließung




          Phase 1,                    Inhaltsvertiefung,
     Individuelle Phase           Diskutieren, Üben, Anwenden




     Traditionelle Lehre    Inverted Classroom Modell



                                                                (64)
Mehrwert-Aktivität




Spannagel, C. , http://www.slideshare.net/cspannagel/flipping-math-lectures, 16.2.2012   (65)
Lernkultur

                             Rollenwandel –
             Peer-to-Peer     Lernbegleiter,
               Lernen          Facilitator, …




     OPEN – Teilen          Anlassbezogenes
     und Teilhaben               Lernen




                                                (66)
Vielen Dank!
Kontakt:
Hochschule Weserbergland
Prof. Dr. Volkmar Langer

E-Mail: langer@hsw-hameln.de
Twitter: @volkmarla
Blog: hsw-learningblog.de
Scoopit: zukunft-des-lernens
…
Am Stockhof 2, 31785 Hameln


                               (67)
Quellen und Bildnachweise
Folie 1, 4, 5, 20, 50:
Foto familymwr, http://bit.ly/14S65yc , Stand 12.3.2013
Folie 2:
Trendbarometer Cebit 2013: Bildschirmaufnahme: http://bit.ly/12pwFD5 , Stand 4.3.2013
Folie 3:
NMC Horizon Report HE 2013, http://www.nmc.org/publications/2013-horizon-report-higher-ed, Stand 4.3.2013
Johnson, L., Adams Becker, S., Cummins, M., Estrada, V., Freeman, A., and
Ludgate, H. (2013). NMC Horizon Report: 2013 Higher Education Edition.
Austin, Texas: The New Media Consortium
Folie 6:
Hart, J., Social & Collaborative Learning in the Workplace, http://de.slideshare.net/janehart/social-collaborative-
learning-in-the-workplace, Stand 4.3.2013
Folie 7:
Siemens, G., Artikel in http://www.weiterbildungsblog.de/2011/06/08/the-network-is-the-learning-an-interview-
with-george-siemens/, Stand 30.8.2012
Folie 8, 9 , 10, 11:
Vgl. Cc-Bildverweise auf den Folien, Stand 12.3.2013
Folie 12:
Weigend, A., Havard Business Review (2009), The Social Data Revolution(s), http://blogs.hbr.org/now-new-
next/2009/05/the-social-data-revolution.html, Stand 8.3.2013
Hintergrundbild: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:WDW_SpaceMountain_Tunnel.JPG , Stand 12.3.2013
Folie 13, 14, 15, 16, 17:
Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012
Folie 18:
D. Clark, Plan B Blogarticle, http://donaldclarkplanb.blogspot.com/2011/12/more-pedagogic-change-in-last-10-
years.html, Dec. 07, 2011
Folie 19:
Hintergrundbild, Ed Yourdon, http://www.flickr.com/photos/yourdon/3405811164/sizes/l/in/photostream/ 4.3.2013
V. Langer, HSW-Learningblog, http://www.hsw-learningblog.de/2012/01/mehr-veranderungen-beim-lernverhalten-in-
den-letzten-10-jahren-als-in-1000-jahren-zuvor-%E2%80%93-alle-im-wesentlichen-bedingt-durch-technische-
innovationen/, Stand 28.1.2012
                                                                                                                      68
Folie 21:
Robes, J., Social Learning (2012), http://www.weiterbildungsblog.de/2012/09/14/social-learning/ , Stand 12.3.2013
Folie 22, 23, 24:
Vgl. Cc-Bildverweise auf den Folien
Folie 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31:
Bildschirmaufnahmen, vgl. Verweise auf den Folien
Folie 32:
Holdcroft, J., MOOC-Cow, http://highlighter.com/2012/07/how-we-learned-to-stand-out-in-a-class-of-100000-people/, Stand
30.8.2012
Folie 33:
Downes, S., Siemens, G., Screenshot CCK08, http://ltc.umanitoba.ca/wiki/Connectivism, Stand 15.10.2012
Folie 34:
Langer, V., Bildschirmaufnahmen von Web 2.0 Tools, Stand 12.3.2013
Folie 35:
Bildschirmfoto, Cormier, D. (2010), What ist a MOOC?, http://www.youtube.com/watch?v=eW3gMGqcZQc , Stand
15.10.2012
Folie 36:
Downes, S., Siemens, G., Screenshot CCK08, http://ltc.umanitoba.ca/wiki/Connectivism, Stand 15.10.2012
Folie 37:
Downes, S., Engagement and Motivation in MOOCs,
http://www.slideshare.net/Downes/engagement-and-motivation-in-moocs, Stand 15.10.2012
Folie 38:
Bildschirmaufnahme https://www.ai-class.com/, Stand 30.8.2012
Folie 39:
Bildschirmaufnahme, http://www.insidehighered.com/views/2012/06/11/essay-changes-may-most-threaten-traditional-
higher-education, Stand 30.8.2012
Folie 40:
Bildschirmaufnahme, http://www.udacity.com/, Stand 30.8.2012
Folie 41:
Bildschirmaufnahme, https://www.coursera.org/, Stand 30.8.2012
Folie 42:
Bildschirmaufnahme, https://www.edx.org/, Stand 30.8.2012
Folie 43:
Bildschirmfoto, OpenCourse “Zukunft des Lernens”, http://blog.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/opco11/, Stand 11.11.2011
Bildschirmfoto, OpenCourse „Trends im E-Teaching“, http://opco12.de/, Stand 30.8.2012                                      (69)
Folie 44:
Bildschirmaufnahme, https://openhpi.de/, Stand 30.8.2012
Folie 45:
Bildschirmaufnahme, http://funkkolleg-medien.de , Stand 12.3.2013
Folie 46:
Bildschirmaufnahme, http://howtomooc.org , Stand 11.3.2013
Folie 47:
Langer, V., Slides from http://de.slideshare.net/volkmarl/offene-kurse-in-klassischen-lehr-lernformaten20072012, Stand
30.8.2012
Folie 48:
Hintergrundbild, Rayker, K., http://www.flickr.com/photos/krayker/4962969492 , Stand 12.3.2013
Statistik von howtomooc.org, Giebel, D., http://www.flickr.com/photos/diegoerelebt/8442128632/in/pool-2131322@N24 ,
Stand 12.3.2013
Folie 49:
Bildschirmaufnahmen vgl. Verweise auf der Folie, Stand 12.3.2013
Folie 51, 52, 53:
Vgl. Cc-Bildverweise auf den Folien, Stand 12.3.2013
Folie 54:
Bild von der Themenseite Medienkompetenz, e-Teaching.org (2009), http://www.e-teaching.org/specials/medienkompetenz,
Stand 20.3.2011
Aufenanger, S. (2010), Stellungnahme zu den Fragen der öffentlichen Anhörung Medienkompetenz am 13.12.2010 der
Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestags,
http://www.bundestag.de/internetenquete/dokumentation/2010/Sitzungen/20101213/A-Drs__17_24_014-I_-
_Stellungnahme_Univ_-Prof__Dr__Aufenanger.pdf , Stand 21.3.2011
Folie 55:
Siemens, G. (2007): Connectivism – Learning conceptualized through the lense of today’s world (Presentation on OCC),
http://www.elearnspace.org/presentations/connectivism_online_OCC2007.ppt,
PLE-Bild, Esteve, F., http://www.flickr.com/photos/francescesteve/3039956497/sizes/m/in/photostream/, Stand 20.1.2012
Folie 56:
Siemens, G. (2007): Connectivism – Learning conceptualized through the lense of today’s world (Presentation on OCC),
http://www.elearnspace.org/presentations/connectivism_online_OCC2007.ppt and MP3,
http://www.elearnspace.org/media/OCC2007/georgesiemens1.mp3, Stand 15.10.2012
Folie 57:
Bild Kind mit iPad, Brad Flickinger, http://www.flickr.com/photos/56155476@N08/6660091109/, Stand 23.1.2012
Bild Oma mit iPad, Tomasita Gomez, http://www.ambergristoday.com/content/everybodys-reading/2011/february/14/mrs-
tomasita-gomez-keeps-updated-her-ipad, Stand 20.1.2012                                                                   (70)
Folie 58:
Bildschirmaufnahme von Blogbeitrag, http://janachen2407.wordpress.com/2010/03/04/digital-natives/ Stand 12.3.2013
Folie 59:
Feldstein, M. (2013), http://mfeldstein.com/emerging_student_patterns_in_moocs_graphical_view/ ,Stand 9.3.2013
Folie 60, 61, 62, 66:
Bildschirmaufnahmen vgl. Verweise auf der Folie, Stand 12.3.2013
Folie 63, 64:
Langer, V., Inverted Classroom Model Darstellung in Anlehnung an Handke, J.,
http://invertedclassroom.wordpress.com/konferenz2013/ Stand 12.3.2013
Folie 65:
Spannagel, C. , http://www.slideshare.net/cspannagel/flipping-math-lectures, 16.2.2012




                                                                                                                    (71)

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesMomonika
 
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfMerz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfvonspecht-esw
 
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenBedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenJutta Pauschenwein
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Kerstin Mayrberger
 
Mikrolernobjekte für Einsteiger
Mikrolernobjekte für EinsteigerMikrolernobjekte für Einsteiger
Mikrolernobjekte für EinsteigerMoe
 
Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der SchuleEinsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der SchuleWolfgang Neuhaus
 
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im AufwindMobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwinde-teaching.org
 
Dd 28.5.15 Wiesbaden_AV_Medienerziehung
Dd 28.5.15 Wiesbaden_AV_MedienerziehungDd 28.5.15 Wiesbaden_AV_Medienerziehung
Dd 28.5.15 Wiesbaden_AV_Medienerziehungvonspecht-esw
 
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?Jochen Robes
 
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?Christian Grune
 
Smartphones und Tablets im Unterricht
Smartphones und Tablets im UnterrichtSmartphones und Tablets im Unterricht
Smartphones und Tablets im UnterrichtWolfgang Neuhaus
 
Lernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der DigitalisierungLernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der DigitalisierungVolkmar Langer
 
Digitiales Lernen Lehre SS08
Digitiales Lernen Lehre SS08Digitiales Lernen Lehre SS08
Digitiales Lernen Lehre SS08Martin Ebner
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenJohannes Moskaliuk
 
The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...
The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...
The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...Joachim Niemeier
 
Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven
Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven
Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven Petra Grell
 
OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?
OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?
OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?Jöran Muuß-Merholz
 
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!Tanja Jadin
 

Was ist angesagt? (20)

Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
 
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfMerz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
 
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenBedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
 
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...Open Educational Practice  als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
Open Educational Practice als Schlüssel zu einer veränderten Lehr- und Lernk...
 
Mikrolernobjekte für Einsteiger
Mikrolernobjekte für EinsteigerMikrolernobjekte für Einsteiger
Mikrolernobjekte für Einsteiger
 
Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der SchuleEinsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
 
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im AufwindMobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
Mobile und vernetzte Szenarien im Aufwind
 
Dd 28.5.15 Wiesbaden_AV_Medienerziehung
Dd 28.5.15 Wiesbaden_AV_MedienerziehungDd 28.5.15 Wiesbaden_AV_Medienerziehung
Dd 28.5.15 Wiesbaden_AV_Medienerziehung
 
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
 
Praesentation glienicke mai 2011
Praesentation glienicke mai 2011Praesentation glienicke mai 2011
Praesentation glienicke mai 2011
 
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
Digitale Technologien in der Lehre: Selbststeuerung oder Fremdsteuerung?
 
Smartphones und Tablets im Unterricht
Smartphones und Tablets im UnterrichtSmartphones und Tablets im Unterricht
Smartphones und Tablets im Unterricht
 
Lernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der DigitalisierungLernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
 
Digitiales Lernen Lehre SS08
Digitiales Lernen Lehre SS08Digitiales Lernen Lehre SS08
Digitiales Lernen Lehre SS08
 
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives LernenWikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
Wikis in der Schule – Potentiale für kooperatives Lernen
 
#LERNLABSCHULE
#LERNLABSCHULE#LERNLABSCHULE
#LERNLABSCHULE
 
The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...
The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...
The Changing World of e-Learning - Neue Chancen für E-Learning und Wissensman...
 
Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven
Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven
Digital und interaktiv in der Hochschuldidaktik – internationale Perspektiven
 
OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?
OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?
OER –Was bedeuten Open Educational Resources für Pädagogik und Urheberrecht?
 
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
Mobile Learning: Neue Wege des Lernens?!
 

Andere mochten auch

Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Volkmar Langer
 
Correo equivocado
Correo equivocadoCorreo equivocado
Correo equivocadoaleegb
 
Los accesorios de las computadoras
Los accesorios  de las computadorasLos accesorios  de las computadoras
Los accesorios de las computadorasJessika Mondragon
 
Entorno Personal de Aprendizaje - Rubén Torregrosa
Entorno Personal de Aprendizaje - Rubén TorregrosaEntorno Personal de Aprendizaje - Rubén Torregrosa
Entorno Personal de Aprendizaje - Rubén TorregrosaRubenTorregrosa
 
Unity global cs presentation
Unity global cs presentationUnity global cs presentation
Unity global cs presentationKollar Bruno
 
INSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspective
INSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspectiveINSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspective
INSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspectiveAntoine SAGE
 
SaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local Partners
SaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local PartnersSaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local Partners
SaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local PartnersSpringboard Research
 

Andere mochten auch (18)

VIT 6-2014
VIT 6-2014VIT 6-2014
VIT 6-2014
 
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
Das Inverted Classroom Model als ein strategisches Element für die Entwicklun...
 
VIT 4-2014
VIT 4-2014VIT 4-2014
VIT 4-2014
 
VIT 2-2014
VIT 2-2014VIT 2-2014
VIT 2-2014
 
VIT 1-2014
VIT 1-2014VIT 1-2014
VIT 1-2014
 
VIT 3-2014
VIT 3-2014VIT 3-2014
VIT 3-2014
 
VIT 5-2014
VIT 5-2014VIT 5-2014
VIT 5-2014
 
Correo equivocado
Correo equivocadoCorreo equivocado
Correo equivocado
 
Los accesorios de las computadoras
Los accesorios  de las computadorasLos accesorios  de las computadoras
Los accesorios de las computadoras
 
Entorno Personal de Aprendizaje - Rubén Torregrosa
Entorno Personal de Aprendizaje - Rubén TorregrosaEntorno Personal de Aprendizaje - Rubén Torregrosa
Entorno Personal de Aprendizaje - Rubén Torregrosa
 
Sigfox makers tour Workshop
Sigfox makers tour  WorkshopSigfox makers tour  Workshop
Sigfox makers tour Workshop
 
Unity global cs presentation
Unity global cs presentationUnity global cs presentation
Unity global cs presentation
 
INSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspective
INSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspectiveINSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspective
INSEAD food vertical - Food in 2050 - Some perspective
 
SaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local Partners
SaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local PartnersSaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local Partners
SaaS In Asia Pacific- Opportunities For Local Partners
 
Desplazamiento epifisiario
Desplazamiento epifisiarioDesplazamiento epifisiario
Desplazamiento epifisiario
 
Aerogenerador savonius
Aerogenerador savoniusAerogenerador savonius
Aerogenerador savonius
 
2015 member directory
2015 member directory2015 member directory
2015 member directory
 
04 proc maíz
04 proc maíz04 proc maíz
04 proc maíz
 

Ähnlich wie Internet-gestütztes soziales Lernen als neuer Trend - Auswirkungen auf die Zukunft des Lernens

Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiertDigiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiertVolkmar Langer
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Kai Sostmann
 
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversionGrell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversionPetra Grell
 
E-Teaching gestern - heute - morgen
E-Teaching gestern - heute - morgenE-Teaching gestern - heute - morgen
E-Teaching gestern - heute - morgenJutta Pauschenwein
 
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...Jochen Robes
 
Gemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCs
Gemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCsGemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCs
Gemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCsJutta Pauschenwein
 
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeSocial Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeHans-Dieter Zimmermann
 
Presenation BETT2012 Judith Seipold
Presenation BETT2012 Judith SeipoldPresenation BETT2012 Judith Seipold
Presenation BETT2012 Judith SeipoldKlaus Rummler
 
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningEmerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningMartin Ebner
 
Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313Tanja Jadin
 
Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...
Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...
Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...Pädagogische Hochschule St. Gallen
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickHans-Dieter Zimmermann
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?FernUniversität in Hagen
 
E-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der Mediendidaktik
E-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der MediendidaktikE-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der Mediendidaktik
E-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der MediendidaktikAss.-Prof. Dr. Sandra Hofhues
 
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Jochen Robes
 

Ähnlich wie Internet-gestütztes soziales Lernen als neuer Trend - Auswirkungen auf die Zukunft des Lernens (20)

Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiertDigiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
Digiloges Lernen - Vernetzt, digital, analog und individualisiert
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
 
Lern(platt)formen der Zukunft
Lern(platt)formen der ZukunftLern(platt)formen der Zukunft
Lern(platt)formen der Zukunft
 
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversionGrell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
Grell für Medienbildungsmesse Frankfurt 2013 slideshareversion
 
E-Teaching gestern - heute - morgen
E-Teaching gestern - heute - morgenE-Teaching gestern - heute - morgen
E-Teaching gestern - heute - morgen
 
Implizite explizite dramaturgie_moo_cs
Implizite explizite dramaturgie_moo_csImplizite explizite dramaturgie_moo_cs
Implizite explizite dramaturgie_moo_cs
 
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
Lernen der Zukunft. Multimediales Lernen, kollaboratives Lernen und aktiviere...
 
Gemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCs
Gemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCsGemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCs
Gemeinsam online lernen: Chancen und Grenzen am Beispiel von MOOCs
 
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeSocial Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
 
Presenation BETT2012 Judith Seipold
Presenation BETT2012 Judith SeipoldPresenation BETT2012 Judith Seipold
Presenation BETT2012 Judith Seipold
 
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningEmerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
 
Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313Keynote mobile learning jadin_160313
Keynote mobile learning jadin_160313
 
Vorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik IVorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik I
 
Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...
Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...
Ne(x)t Generation Learning. Medienkompetenz als Schlüsselfaktor gesellschaftl...
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
 
Ws 06 daniel_suess_de
Ws 06 daniel_suess_deWs 06 daniel_suess_de
Ws 06 daniel_suess_de
 
Intelligente Lernumgebungen
Intelligente LernumgebungenIntelligente Lernumgebungen
Intelligente Lernumgebungen
 
E-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der Mediendidaktik
E-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der MediendidaktikE-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der Mediendidaktik
E-Learning: aktuelle Entwicklungen und Erwartungen aus Sicht der Mediendidaktik
 
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
 

Mehr von Volkmar Langer

Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!
Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!
Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!Volkmar Langer
 
Decision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in StresssituationenDecision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in StresssituationenVolkmar Langer
 
Self-Empowerment für Führungspersönlichkeiten
Self-Empowerment für FührungspersönlichkeitenSelf-Empowerment für Führungspersönlichkeiten
Self-Empowerment für FührungspersönlichkeitenVolkmar Langer
 
Bienenhirten und andere Ambiguitäten
Bienenhirten und andere AmbiguitätenBienenhirten und andere Ambiguitäten
Bienenhirten und andere AmbiguitätenVolkmar Langer
 
Coachify - Social Coaching Plattform für Coaches und Trainer
Coachify - Social Coaching Plattform für Coaches und TrainerCoachify - Social Coaching Plattform für Coaches und Trainer
Coachify - Social Coaching Plattform für Coaches und TrainerVolkmar Langer
 
Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?
Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?
Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?Volkmar Langer
 
Leadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4AT
Leadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4ATLeadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4AT
Leadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4ATVolkmar Langer
 
agilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadership
agilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadershipagilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadership
agilean Kompetenzaufbau - vom Team zum LeadershipVolkmar Langer
 
Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...
Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...
Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...Volkmar Langer
 
Digiloges Lernen und Arbeiten
Digiloges Lernen und ArbeitenDigiloges Lernen und Arbeiten
Digiloges Lernen und ArbeitenVolkmar Langer
 

Mehr von Volkmar Langer (10)

Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!
Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!
Self- Empowerment durch Peer-Coaching: Wie Veränderungsvorhaben gelingen!
 
Decision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in StresssituationenDecision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
Decision-Making-Entscheidungsfindung in Stresssituationen
 
Self-Empowerment für Führungspersönlichkeiten
Self-Empowerment für FührungspersönlichkeitenSelf-Empowerment für Führungspersönlichkeiten
Self-Empowerment für Führungspersönlichkeiten
 
Bienenhirten und andere Ambiguitäten
Bienenhirten und andere AmbiguitätenBienenhirten und andere Ambiguitäten
Bienenhirten und andere Ambiguitäten
 
Coachify - Social Coaching Plattform für Coaches und Trainer
Coachify - Social Coaching Plattform für Coaches und TrainerCoachify - Social Coaching Plattform für Coaches und Trainer
Coachify - Social Coaching Plattform für Coaches und Trainer
 
Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?
Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?
Angst oder Übermut - Wer ist dein Co-Pilot?
 
Leadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4AT
Leadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4ATLeadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4AT
Leadership Coaching Challenge - Beitrag auf der #T4AT
 
agilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadership
agilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadershipagilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadership
agilean Kompetenzaufbau - vom Team zum Leadership
 
Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...
Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...
Digitale Arbeitskultur braucht mehr als Technik - Transformation gestalten in...
 
Digiloges Lernen und Arbeiten
Digiloges Lernen und ArbeitenDigiloges Lernen und Arbeiten
Digiloges Lernen und Arbeiten
 

Internet-gestütztes soziales Lernen als neuer Trend - Auswirkungen auf die Zukunft des Lernens

  • 1. Social Learning Internet-gestütztes soziales Lernen als neuer Trend - Auswirkungen auf die Zukunft des Lernens Foto: familymwr Prof. Dr. Volkmar Langer Wolfsburg, 18. März 2013 Dieser Foliensatz steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
  • 2. CeBit 2013 Heart of the digital world Bildschirmaufnahme: http://bit.ly/12pwFD5 , Stand 4.3.2013 (2)
  • 3. Trends Flipped Classroom 12 Monate oder Massively Open Online Courses weniger Mobile Apps Tablet Computing Augmented Reality 2 bis Games and Gamification 3 Jahre The Internet of Things Learning Analytics 3D Printing 4 bis Flexible Displays 5 Jahre Next Generation Batteries Wearable Technology Bildschirmaufnahme: http://bit.ly/UN22hR, Stand 4.3.2013 (3)
  • 4. 1. Lernen im Wandel 2. Neue Lernszenarien 3. Herausforderungen Foto: familymwr (4)
  • 5. 1. Lernen im Wandel 2. Neue Lernszenarien 3. Herausforderungen Foto: familymwr (5)
  • 6. Soziales Lernen ist ganz natürlich, ein kontinuierlicher Prozess des Lernens… …nichts Neues! (6) Vgl. J. Hart, Social & Collaborative Learning in the Workplace, 22.08.2012
  • 7. Scale “Social learning isn’t a new trend. … What is new today is the scale at which we can be involved in social learning. The web reduces many of the barriers learners faced in the past – such as time and geography…” George Siemens, Calgary, 2009 (7)
  • 8. We are family ... Baumgardner, E., F., (1958), http://en.wikipedia.org/wiki/File:Family_watching_television_1958.jpg, Stand 5.10.2012 (8)
  • 9. Wii are family… Hawkins, B., (2010), http://www.examiner.com/article/why-every-family-should-own-a-nintendo-wii, Stand 5.10.2012 (9)
  • 10. Perspektive Technik …das erste mobile Telefon ;-) Picture Gallery FreakingNews, http://www.freakingnews.com/First-Mobile-Phone-Pictures-45324.asp, Stand 5.10.2012 (10) The Sydney Morning Harald, March 28, 2008, Martin Cooper, http://bit.ly/OGYRLq , Stand 5.10.2012
  • 11. …heutige Smartphones haben ein Vielfaches an Rechenleistung als alle Computer der NASA im Jahr 1969 (11) http://www.flickr.com/photos/43533334@N07/5153726732/sizes/l/in/photostream/
  • 12. The Social Data Revolution (12)
  • 13. Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012 (13)
  • 14. Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012 (14)
  • 15. Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012 (15)
  • 16. Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012 (16)
  • 17. Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012 (17)
  • 18. „More pedagogic change in 10 years than last 1000 years – all driven by 10 technology innovations“ vgl. Donald Clark Plan B, Blogarticle, Dec. 07, 2011 (18)
  • 19. … driven by 10 technology innovations OER asynchron, ubiquitär Apps und Tools Hyperlinks Lernen spielend lernen im suchen, sammeln Wandel Pod-/Vodcasting vernetztes Lernen Blogs, Mikroblogs soziale Netze Bild Ed Yourdon, Flickrbild, 4.3.2013 (19)
  • 20. 1. Lernen im Wandel 2. Neue Lernszenarien 3. Herausforderungen Foto: familymwr (20)
  • 21. Was ist Social Learning = Internet-gestütztes soziales Lernen? (21)
  • 22. Formales Lernen Foto Wang, K., http://www.flickr.com/photos/kentwang/6610828273/sizes/o/in/photostream/ ,Stand 12.3.2013 – findet in Bildungs- oder Ausbildungseinrichtung statt – ist strukturiert in Bezug auf Lernziele, -zeit oder Lernförderung – meistens „fremdorganisiert“ – führt meistens Fällen zu einer Zertifizierung (22)
  • 23. Informelles Lernen Foto Proimos, A., http://www.fotopedia.com/items/flickr-6926000084 , Stand 12.3.2013 – findet im Alltag, am Arbeitsplatz, in der Familie oder der Freizeit statt – ist unstrukturiert in Bezug auf Lernziele, - zeit oder Lernförderung – meistens selbstorganisiert – führt meistens nicht zu einer Zertifizierung (23)
  • 24. Open Content Open Licensing Open Courses Open Learning Wandel im LLL Bild opensourceway, http://www.flickr.com/photos/opensourceway/6555466069 , Stand 12.3.2013 (24)
  • 25. http://ocw.mit.edu/index.htm http://openlearn.open.ac.uk/ http://www.oercommons.org/ http://unesdoc.unesco.org/images/0021/002136/213605E.pdf (25)
  • 26. Zeit Online (2011), http://www.zeit.de/2011/36/C-Youtube-Mathe , Stand 8.3.2013 (26)
  • 27. Khan, S., http://www.youtube.com/user/khanacademy/featured , Stand 30.1.2013 Inhalte erschließen per Video – Salman Khan (27)
  • 28. Zeit Online (2012), http://www.zeit.de/studium/hochschule/2012-05/Deutsche-Uni-Internet , Stand 8.3.2013 (28)
  • 32. Massive Open MOOC-Cow, 07/2012 Online Course Der Begriff Massive Open Online Course (MOOC) bezeichnet eine spezielle Form von kostenlosen, frei zugänglichen Onlinekursen mit sehr vielen Teilnehmern. (32)
  • 33. Grundprinzipien eines MOOC • kein verbindliches Curriculum • dezentrales Lernen, dezentrale Struktur • beteiligen per Verschlagwortung (sharing by tagging) • Aktivitäten der Teilnehmer:  Orientieren (aggregate)  Ordnen (remix)  Beitragen (repurpose)  Teilen (feed forward) A.J. Cann, CCK11-MOOCow (33)
  • 35. Mögliche „Lernpfade“ in einem MOOC Cormier, D. on YouTube, http://bit.ly/lyNmGX , Stand 8.3.2013 (35)
  • 36. Das Original… Stephen Downes & George Siemens: CCK08 - Connectivism and Connective Knowledge Course , 2008 (36)
  • 37. ca. 2200 Teilnehmer weltweit (37)
  • 38. Neue Dimension – AI MOOC Stanford  ca. 160.000 Teilnehmer aus 190 Staaten  Aufbau des Kurses:  Video Lessons  Quizzes  Homework assignments  Forums/Discussions  Exams  Spiegel Online: „Massen-Uni 2.0… Ist das die Zukunft der Hochschulen ihr Tod?“ (38)
  • 39. (39)
  • 40. (40)
  • 41. (41)
  • 42. (42)
  • 43. Deutsche MOOCs 2011 & 2012  14 Wochen, 12 Themen  ca. 900 Teilnehmer  390 Blogposts Opco11, 2011  14 Wochen, 6 Themen  ca. 1450 Teilnehmer  320 Blogposts Opco12, 2012 (43)
  • 44. (44)
  • 47. …der kleine Unterschied xMOOC cMOOC Inhalte Vernetzung bMOOC (47)
  • 49. …Lust auf MOOCs? Start 8. April 2013 #coer13 http://www.coer13.de/ Start 22. April 2013 (49)
  • 50. 1. Lernen im Wandel 2. Neue Lernszenarien 3. Herausforderungen Foto: familymwr (50)
  • 51. Lernkultur Didaktik Diversität Informationsflut Herausforderungen Medien-/Lernkompetenz Foto hojaleaf, http://www.flickr.com/photos/55231619@N00/924512714/sizes/o/in/photostream/, Stand 16.7.2012 (51)
  • 52. (52) http://www.flickr.com/photos/will-lion/2595497078/sizes/z/in/photostream/
  • 53. …Social Community – effizientester Filter! (53) Bild Noordegraaf, M., http://www.flickr.com/photos/verbeeldingskr8/3638834128/ , Stand 11.3.2013
  • 54. Medien-/Lernkompetenz “Unter Medienkompetenz wird die Fähigkeit und die Fertigkeit verstanden, in einer durch Medien geprägten Welt kompetent, selbstbestimmt und sozial verantwortlich zu handeln” (Aufenanger, 2010) (54)
  • 55. “Connectivism means networked learning […] our ability to learn and stay current is directly related to the strength and diversity of our personal learning network” (Siemens, 2007) PLE-Bild, Esteve, F., http://www.flickr.com/photos/francescesteve/3039956497/sizes/m/in/photostream/, Stand 20.1.2012 (55)
  • 56. Neuer Bedeutungsfokus: Know-Where “Know where and know who are more important today than knowing what and how.” Siemens (2006) (56)
  • 57. Diversität (57)
  • 58. (58)
  • 59. (59) Feldstein, M. (2013), http://mfeldstein.com/emerging_student_patterns_in_moocs_graphical_view/ ,Stand 9.3.2013
  • 60. Didaktik …Video allein macht noch keine gute Lehre! (60) Braun, M., http://bit.ly/VvRUjv ,Stand 30.1.2013
  • 62. http://www.flickr.com/photos/haniamir/2012078096/sizes/l/in/photostream/ #flipclass flipped Classroom (62) inverted Classroom
  • 63. Inverted Classroom Model? Phase 1, Inhaltsvermittlung, Präsenzphase Inhaltserschließung Phase 2, Inhaltsvertiefung, Individuelle Phase Diskutieren, Üben, Anwenden  Traditionelle Lehre  Inverted Classroom Modell (63)
  • 64. Inverted Classroom Model! Phase 2, Inhaltsvermittlung, Präsenzphase Inhaltserschließung Phase 1, Inhaltsvertiefung, Individuelle Phase Diskutieren, Üben, Anwenden  Traditionelle Lehre  Inverted Classroom Modell (64)
  • 65. Mehrwert-Aktivität Spannagel, C. , http://www.slideshare.net/cspannagel/flipping-math-lectures, 16.2.2012 (65)
  • 66. Lernkultur Rollenwandel – Peer-to-Peer Lernbegleiter, Lernen Facilitator, … OPEN – Teilen Anlassbezogenes und Teilhaben Lernen (66)
  • 67. Vielen Dank! Kontakt: Hochschule Weserbergland Prof. Dr. Volkmar Langer E-Mail: langer@hsw-hameln.de Twitter: @volkmarla Blog: hsw-learningblog.de Scoopit: zukunft-des-lernens … Am Stockhof 2, 31785 Hameln (67)
  • 68. Quellen und Bildnachweise Folie 1, 4, 5, 20, 50: Foto familymwr, http://bit.ly/14S65yc , Stand 12.3.2013 Folie 2: Trendbarometer Cebit 2013: Bildschirmaufnahme: http://bit.ly/12pwFD5 , Stand 4.3.2013 Folie 3: NMC Horizon Report HE 2013, http://www.nmc.org/publications/2013-horizon-report-higher-ed, Stand 4.3.2013 Johnson, L., Adams Becker, S., Cummins, M., Estrada, V., Freeman, A., and Ludgate, H. (2013). NMC Horizon Report: 2013 Higher Education Edition. Austin, Texas: The New Media Consortium Folie 6: Hart, J., Social & Collaborative Learning in the Workplace, http://de.slideshare.net/janehart/social-collaborative- learning-in-the-workplace, Stand 4.3.2013 Folie 7: Siemens, G., Artikel in http://www.weiterbildungsblog.de/2011/06/08/the-network-is-the-learning-an-interview- with-george-siemens/, Stand 30.8.2012 Folie 8, 9 , 10, 11: Vgl. Cc-Bildverweise auf den Folien, Stand 12.3.2013 Folie 12: Weigend, A., Havard Business Review (2009), The Social Data Revolution(s), http://blogs.hbr.org/now-new- next/2009/05/the-social-data-revolution.html, Stand 8.3.2013 Hintergrundbild: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:WDW_SpaceMountain_Tunnel.JPG , Stand 12.3.2013 Folie 13, 14, 15, 16, 17: Temple, K. (2012), http://scoop.intel.com/what-happens-in-an-internet-minute/, Stand 5.10.2012 Folie 18: D. Clark, Plan B Blogarticle, http://donaldclarkplanb.blogspot.com/2011/12/more-pedagogic-change-in-last-10- years.html, Dec. 07, 2011 Folie 19: Hintergrundbild, Ed Yourdon, http://www.flickr.com/photos/yourdon/3405811164/sizes/l/in/photostream/ 4.3.2013 V. Langer, HSW-Learningblog, http://www.hsw-learningblog.de/2012/01/mehr-veranderungen-beim-lernverhalten-in- den-letzten-10-jahren-als-in-1000-jahren-zuvor-%E2%80%93-alle-im-wesentlichen-bedingt-durch-technische- innovationen/, Stand 28.1.2012 68
  • 69. Folie 21: Robes, J., Social Learning (2012), http://www.weiterbildungsblog.de/2012/09/14/social-learning/ , Stand 12.3.2013 Folie 22, 23, 24: Vgl. Cc-Bildverweise auf den Folien Folie 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31: Bildschirmaufnahmen, vgl. Verweise auf den Folien Folie 32: Holdcroft, J., MOOC-Cow, http://highlighter.com/2012/07/how-we-learned-to-stand-out-in-a-class-of-100000-people/, Stand 30.8.2012 Folie 33: Downes, S., Siemens, G., Screenshot CCK08, http://ltc.umanitoba.ca/wiki/Connectivism, Stand 15.10.2012 Folie 34: Langer, V., Bildschirmaufnahmen von Web 2.0 Tools, Stand 12.3.2013 Folie 35: Bildschirmfoto, Cormier, D. (2010), What ist a MOOC?, http://www.youtube.com/watch?v=eW3gMGqcZQc , Stand 15.10.2012 Folie 36: Downes, S., Siemens, G., Screenshot CCK08, http://ltc.umanitoba.ca/wiki/Connectivism, Stand 15.10.2012 Folie 37: Downes, S., Engagement and Motivation in MOOCs, http://www.slideshare.net/Downes/engagement-and-motivation-in-moocs, Stand 15.10.2012 Folie 38: Bildschirmaufnahme https://www.ai-class.com/, Stand 30.8.2012 Folie 39: Bildschirmaufnahme, http://www.insidehighered.com/views/2012/06/11/essay-changes-may-most-threaten-traditional- higher-education, Stand 30.8.2012 Folie 40: Bildschirmaufnahme, http://www.udacity.com/, Stand 30.8.2012 Folie 41: Bildschirmaufnahme, https://www.coursera.org/, Stand 30.8.2012 Folie 42: Bildschirmaufnahme, https://www.edx.org/, Stand 30.8.2012 Folie 43: Bildschirmfoto, OpenCourse “Zukunft des Lernens”, http://blog.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/opco11/, Stand 11.11.2011 Bildschirmfoto, OpenCourse „Trends im E-Teaching“, http://opco12.de/, Stand 30.8.2012 (69)
  • 70. Folie 44: Bildschirmaufnahme, https://openhpi.de/, Stand 30.8.2012 Folie 45: Bildschirmaufnahme, http://funkkolleg-medien.de , Stand 12.3.2013 Folie 46: Bildschirmaufnahme, http://howtomooc.org , Stand 11.3.2013 Folie 47: Langer, V., Slides from http://de.slideshare.net/volkmarl/offene-kurse-in-klassischen-lehr-lernformaten20072012, Stand 30.8.2012 Folie 48: Hintergrundbild, Rayker, K., http://www.flickr.com/photos/krayker/4962969492 , Stand 12.3.2013 Statistik von howtomooc.org, Giebel, D., http://www.flickr.com/photos/diegoerelebt/8442128632/in/pool-2131322@N24 , Stand 12.3.2013 Folie 49: Bildschirmaufnahmen vgl. Verweise auf der Folie, Stand 12.3.2013 Folie 51, 52, 53: Vgl. Cc-Bildverweise auf den Folien, Stand 12.3.2013 Folie 54: Bild von der Themenseite Medienkompetenz, e-Teaching.org (2009), http://www.e-teaching.org/specials/medienkompetenz, Stand 20.3.2011 Aufenanger, S. (2010), Stellungnahme zu den Fragen der öffentlichen Anhörung Medienkompetenz am 13.12.2010 der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestags, http://www.bundestag.de/internetenquete/dokumentation/2010/Sitzungen/20101213/A-Drs__17_24_014-I_- _Stellungnahme_Univ_-Prof__Dr__Aufenanger.pdf , Stand 21.3.2011 Folie 55: Siemens, G. (2007): Connectivism – Learning conceptualized through the lense of today’s world (Presentation on OCC), http://www.elearnspace.org/presentations/connectivism_online_OCC2007.ppt, PLE-Bild, Esteve, F., http://www.flickr.com/photos/francescesteve/3039956497/sizes/m/in/photostream/, Stand 20.1.2012 Folie 56: Siemens, G. (2007): Connectivism – Learning conceptualized through the lense of today’s world (Presentation on OCC), http://www.elearnspace.org/presentations/connectivism_online_OCC2007.ppt and MP3, http://www.elearnspace.org/media/OCC2007/georgesiemens1.mp3, Stand 15.10.2012 Folie 57: Bild Kind mit iPad, Brad Flickinger, http://www.flickr.com/photos/56155476@N08/6660091109/, Stand 23.1.2012 Bild Oma mit iPad, Tomasita Gomez, http://www.ambergristoday.com/content/everybodys-reading/2011/february/14/mrs- tomasita-gomez-keeps-updated-her-ipad, Stand 20.1.2012 (70)
  • 71. Folie 58: Bildschirmaufnahme von Blogbeitrag, http://janachen2407.wordpress.com/2010/03/04/digital-natives/ Stand 12.3.2013 Folie 59: Feldstein, M. (2013), http://mfeldstein.com/emerging_student_patterns_in_moocs_graphical_view/ ,Stand 9.3.2013 Folie 60, 61, 62, 66: Bildschirmaufnahmen vgl. Verweise auf der Folie, Stand 12.3.2013 Folie 63, 64: Langer, V., Inverted Classroom Model Darstellung in Anlehnung an Handke, J., http://invertedclassroom.wordpress.com/konferenz2013/ Stand 12.3.2013 Folie 65: Spannagel, C. , http://www.slideshare.net/cspannagel/flipping-math-lectures, 16.2.2012 (71)