SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 23
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Das „Beste“ aus den GIST-Therapien herausholen:
Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
Markus Wartenberg
GIST-Patiententag Schweiz - Zürich, 29. April 2022
YO U R LO G O
2 Title of presentation
GIST: Vor etwa 20 Jahren…
Damals - eine neue Ära Krebs zu behandeln…
Über viele Jahre…
Vor 20 Jahren:
Neue Ära in der
„Systemischen
Behandlung“…
Chirurgie,
Chemotherapie
Bestrahlung, etc.
Therapie-Treue
(Adherence/Compliance) =
kein Faktor!
Behandlung nur in der
Klinik/Praxis/Zentrum
ORALE
Target Therapien
Tabletten/Kapseln
Adherence = wird zum Faktor -
da Therapie zu Hause…
- Weniger Kommunikation
- Geteilte Verantwortung
- Erkrankung: Verharmlosung?
- Es ist eine Krebs-Therapie!
YO U R LO G O
3 Title of presentation
Adherence (Adhärenz) / Compliance???
Einfaches (anderes) Wort: Therapie-Treue
• Ausmaß, in dem das Verhalten eines/r Patient:in, mit den vereinbarten Empfehlungen
übereinstimmt. „Gute Adhärenz“ entspricht konsequentem Befolgen des mit dem/der
Therapeuten:in vereinbarten Behandlungsplanes.
• Aber: Grundlage einer erfolgreichen Therapie = die Berücksichtigung
- der individuellen Bedürfnisse des Patienten, sowie
- von Faktoren, die es dem Patienten erschweren, das Therapieziel zu erreichen.
• Compliance – heute eher veraltet da:
- Einhaltung der Therapievorgaben – die Last/das Ergebnis beim Patienten
- Kritikloses Einhalten – ohne „Individualität“
• WICHTIG: Non Adherence ist nicht nur das Problem des Patienten!
Problem des Gesundheitssystems – Therapien zu verschreiben und zu unterstützen!
• WICHTIG auch: 100% Adherence ist nicht die Norm. (Gibt es nicht!)
Exkurs:
Was bedeutet eigentlich Adherence/Compliance?
YO U R LO G O
4 Title of presentation
Erst-Linie Imatinib Glivec/Gleevec Novartis Adj./Mets.
(Generikum) GIST
Zweit-Linie Sunitinib Sutent Pfizer Mets. GIST
(01.02.2022 Generikum)
Dritt-Linie Regorafenib Stivarga Bayer Mets. GIST
In Deu: Nur via Auslandsapotheke
Viert-Linie Ripretinib Qinlock Deciphera Mets. GIST
EU/EMA: 18. Nov. 2021 zugelassen
Spezial Avapritinib Ayvakit/Ayvakyt Blueprint Mets. GIST
Nur bei GIST Exon 18 D842V
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Zugelassene (medikamentöse) GIST-Therapien…
YO U R LO G O
5 Title of presentation
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Das Spektrum der Inhibition bestimmt Wirkung & Nebenwirkung…
Hasinoff et al. Tox appl Pharm 2010; 244 (2): 190-5.
http://dx.doi.org/10.1016/j.taap.2009.12.032
Regorafenib
YO U R LO G O
6 Title of presentation
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
Über Nebenwirkungen und Newi-Mgmt…
YO U R LO G O
7 Title of presentation
Unterschiedliche Nebenwirkungsgruppen…
Gruppen: Beispiele:
• Dermatologisch Hautausschlag, Hand-Fuß-Syndrom, Farbe Haut/Haare
• Endokrin Hypothyreose, TSH-Anstieg (Schilddrüse)
• Gastrointestinal Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Abdominal-Beschwerden
• Hämatologisch Neutropenie, Leukopenie, Thrombozytopenie, Anämie
• Hepatologisch Bilirubin, Transaminasen-Anstieg
• Kardiovaskulär EKG-Veränderungen, Hypertonie, Ödeme
• Metabolisch Kaliummangel, zu niedrige Natriumkonzentration
• Muskeloskeletal Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen, Arthralgien
• Nephrologisch Kreatininanstieg
• Okulär Ödeme
• Pulmonal Nasopharyngitis, Husten, Dyspnoe
• ZNS Kopfschmerzen, Schwindel, Geschmack
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
Über Nebenwirkungen und Newi-Mgmt…
YO U R LO G O
8 Title of presentation
Patienten: Zum Teil nachvollziehbare Probleme mit der „Therapie-Treue“…
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
„Drug holidays“:
Um einen Urlaub
zu verbringen…
Kompliziertes
Dosierschema!
Vergesse
ich ständig!
Übelkeit/Durchfall
erinnern mich jeden
Tag daran, dass ich
diese Diagnose habe.
Adjuvante Situation:
Kein „messbarer“ Tumor!
Ist doch nur Prophylaxe!
Mir geht‘s gerade gut.
Ich möchte mir nicht den
Tag damit verderben,
mich unwohl zu führen.
5 Jahre:
Bin geheilt!
YO U R LO G O
9 Title of presentation
Zum Teil leider auch: Schlechtes Therapie- und Nebenwirkungs-Mgmt. der Ärzte…
• Nur 5 Min. Information durch den Art: Basis für die Therapie?
• Neue Therapie: Wir sehen uns dann in drei Monaten wieder…(Nicht akzeptabel!)
• Wenn Sie irgendwelche Newi haben, kontaktieren Sie Ihren Hausarzt…
• 12 verschiedene Medikamente gegen Newi.! (GIST-Experte reduziert auf 4!)
• Arroganz? Andere haben solche Problem nicht. Das muss psychisch sein…
• Unterbewertet z.B. Dermatologie, Bluthochdruck, Schilddrüse…
• u.v.m.
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
YO U R LO G O
10 Title of presentation
Erfahrungen mit einigen Medizinern:
• Falsche Annahme: „Da Krebs, wird mein Patient das Medikament nehmen!“
• Oft: Fehlende Expertise, Erfahrung, Zeit, Unterstützung (spez. Rare Cancers)
• Keine/wenig Zeit für „Adherence“ und Newi-Mgmt.
(In Deutschland z.B. selten „Therapy-Nurses!)
• Problem: Mangelhafte Vergütung der Therapie-Unterstützung durch Gesundheitssystem!
Wir (Patienten-Orgs.) erleben leider sehr oft:
Target-Therapien werden schlichtweg verschrieben –
ohne qualifiziertes Therapie-Newi-Management…
• Wenn Patienten keine ausreichende Information erhalten:
Enorme Defizite im Bewusstsein über die Konsequenzen…
• Patienten sind schlichtweg alleine mit ihrer Therapie,
ihren Fragen, Problemen und den Konsequenzen…
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
YO U R LO G O
11 Title of presentation
• Moderne – orale –
Target-Therapien:
• Wichtig: Adherence = Therapie-Treue
• Balance zwischen: Guter – möglichst und Akzeptabler
langer Wirksamkeit Lebensqualität
• Es geht darum: Das „Beste“ aus den bestehenden Therapien herauszuholen –
möglichst lange von jeder GIST-Therapie zu profitieren!
(Denn die Optionen sind limitiert.)
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Wichtige Erkenntnisse…
YO U R LO G O
12 Title of presentation
GIST: Nach etwa 20 Jahren…
Schlüsselfaktoren…
Therapie-Treue = Adherence/Compliance
DOSIERUNG
BEHAND-
LUNGS-
DAUER
NEBEN-
WIRKUNGS-
MANAGEMENT
BESTE
WIRKSAMKEIT
YO U R LO G O
13 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
Wir haben aus fast 20 Jahren Erfahrungen mit GIST-Therapien
folgende 9 Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen zusammengestellt…
YO U R LO G O
14 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
1:
Moderne „Target-Therapien“ können nicht in Patienten wirken,
die ihre Tabletten nicht regelmäßig einnehmen! Therapie-Treue!
(Adherence) ist ein Faktor!
• Regelmäßige „vereinbarte“ Einnahme
• Information, Kommunikation, Begleitung = Teamwork
• Praktische Hilfsmittel:
„Erinnerer“, Therapie-Tagebuch, Therapie-APPs, Angehörige/r
YO U R LO G O
15 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
2:
Es geht darum, das Beste aus den 4 (5) bestehenden Therapien
herauszuholen! (Denn die Therapie-Optionen sind limitiert.)
Gute, möglichst
lange Wirksamkeit
Balance
Akzeptable
Lebensqualität
YO U R LO G O
16 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
3:
Für eine gute „Adherence“ müssen beide sorgen:
Patient:in und Mediziner:in/Behandlungsteam!
• Aufklärung/Information und Kommunikation sind essentiell
• Mediziner:in muss Patient betreuen, ansprechbar sein
• Patient:in sollte sich artikulieren, den/die Experten:in fordern
- Offen über Newi berichten – nicht unterdrücken/verschweigen
- Auch über „unbequeme“ Themen sprechen z.B. Sexualität
YO U R LO G O
17 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
4:
Lassen Sie sich nur von Medizinern behandeln, die wirklich
Erfahrung mit GIST und den entsprechenden Therapien haben!
• GIST-Experten, interdisziplinäre Sarkom-Zentren/Teams
• Expertise, Erfahrung, Engagement und Verantwortung
für Therapie- und Newi-Mgmt
• Newi-Mgmt solcher Therapien gehört nicht zum Hausarzt
oder zu niederdgel. Ärzten (Kardiologie, Dermatologie etc.)
YO U R LO G O
18 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
5:
Zum Teil schwere Nebenwirkungen zu haben, muss nicht bedeuten,
die Therapie einfach abzubrechen und/oder umzustellen!
• Professionelle Therapie-Steuerung! +
Nebenwirkungsmanagement – durch den/die Arzt:in
• Flexible, patienten-individuelle Dosierung =
Dosisreduzierungen/Pausen (individuell) austesten,
besonders bei Sunitinib, Regorafenib, Avapritinib
YO U R LO G O
19 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
6:
Auch Progress (Fortschreiten) muss nicht unbedingt bedeuten,
die Therapie sofort zu wechseln. Individual-Situation!
• Lokales Fortschreiten: Progredienten Herd lokal entfernen
(Chirurgie, RFA, SIRT, etc.) und Therapie trotzdem weitergeben…
• Langsames Fortschreiten: Therapie trotz Progress erst einmal
weiter durchführen und engmaschig kontrollieren…=
„treatment beyond progression“
YO U R LO G O
20 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
7:
Newi-Mgmt. bedeutet nicht einfach nur mal eben
viele weitere Medikamente zu verschreiben!
Stufe 1 Aufklärung >>> Prophylaxe/Vorbeugung
Stufe 2 Hausmittel, Selbst-Medikation, Tipps
(z.B. von Patient zu Patient)
Stufe 3 Verschreibung zusätzlicher Medikamente
Stufe 4 Anzeichen kennen, für schwere u.U.
lebensbedrohliche Nebenwirkungen
Besonders: Nicht sichtbare, merkbare Newi
(z.B. Laborwerte, Messungen)
YO U R LO G O
21 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
8:
Bei Nebenwirkungen können auch die beiden Bereiche
„Ernährung“ und „Komplementäres“ wichtig sein…
• „Steuerung der Ernährung“ z.B. wichtig z.B. bei
- Newi im Mund (Mukositis/Stomatitis)
- Newi im GI-Trakt (z.B. Durchfall, Verstopfung)
- Gewichtsverlust
• „Orale“ Komplementär-Therapien können Wirkspiegel
von Medikamenten und damit auch Newi erhöhen.
Bitte immer alles, was Sie zusätzlich „nehmen“/tun möchten –
mit dem/der Arzt:in besprechen.
YO U R LO G O
22 Title of presentation
Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
9:
Besonderheit bei der Therapie mit Avapritinib (Exon 18 D842V)
Neue Kategorie von Newi = Kognitive Nebenwirkungen!
• Mechanismus der kognitiven Auswirkungen ist nicht bekannt
• Möglichweise durch Dosis-Anpassungen beherrschbar
• Enge und kompetente klinische Überwachung angezeigt
• Kognitive Funktionen zu Beginn beurteilen und überwachen
• Angehörige sollten eng einbezogen werden (?Alleinlebende!)
• Gefährdung z.B. durch Autofahren und Bedienen von Maschinen
• Enge, regelmäßige Abstimmung mit dem Behandlungsteam
YO U R LO G O
23 Title of presentation
GIST-Therapien
GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement
Resümee: Es geht darum - im „Patienten-Arzt-Team“,
das Beste aus jeder GIST-Therapie herauszuholen.
Das heißt unterstützen, kommunizieren, einfordern.
So dass Sie als Patient:in - solange wie möglich – von jeder
GIST-Therapie profitieren – bei akzeptabler Lebensqualität.

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Vito Mediavilla

Palliative Care: Das war‘s wohl !?
Palliative Care: Das war‘s wohl !?Palliative Care: Das war‘s wohl !?
Palliative Care: Das war‘s wohl !?Vito Mediavilla
 
Lio der Assistenzroboter – mein Freund und Helfer
Lio der Assistenzroboter – mein Freund und HelferLio der Assistenzroboter – mein Freund und Helfer
Lio der Assistenzroboter – mein Freund und HelferVito Mediavilla
 
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin? Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin? Vito Mediavilla
 
Klinische Studien – von Mäusen und Menschen
Klinische Studien – von Mäusen und MenschenKlinische Studien – von Mäusen und Menschen
Klinische Studien – von Mäusen und MenschenVito Mediavilla
 
Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...
Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...
Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...Vito Mediavilla
 
Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?
Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?
Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?Vito Mediavilla
 
Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...
Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...
Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...Vito Mediavilla
 
GIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, Triemlispital
GIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, TriemlispitalGIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, Triemlispital
GIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, TriemlispitalVito Mediavilla
 
Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...
Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...
Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...Vito Mediavilla
 
Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...
Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...
Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...Vito Mediavilla
 
GIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der Leber
GIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der LeberGIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der Leber
GIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der LeberVito Mediavilla
 
Stellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den Tumor
Stellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den TumorStellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den Tumor
Stellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den TumorVito Mediavilla
 
Interdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST Tumorboard
Interdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST TumorboardInterdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST Tumorboard
Interdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST TumorboardVito Mediavilla
 
GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?
GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?
GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?Vito Mediavilla
 
Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...
Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...
Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...Vito Mediavilla
 
GIST-Pathologie: Die Sicht der Pathologie
GIST-Pathologie: Die Sicht der PathologieGIST-Pathologie: Die Sicht der Pathologie
GIST-Pathologie: Die Sicht der PathologieVito Mediavilla
 
Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...
Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...
Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...Vito Mediavilla
 

Mehr von Vito Mediavilla (17)

Palliative Care: Das war‘s wohl !?
Palliative Care: Das war‘s wohl !?Palliative Care: Das war‘s wohl !?
Palliative Care: Das war‘s wohl !?
 
Lio der Assistenzroboter – mein Freund und Helfer
Lio der Assistenzroboter – mein Freund und HelferLio der Assistenzroboter – mein Freund und Helfer
Lio der Assistenzroboter – mein Freund und Helfer
 
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin? Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
Künstliche Intelligenz in der Medizin: Wo stehen wir – wo geht es hin?
 
Klinische Studien – von Mäusen und Menschen
Klinische Studien – von Mäusen und MenschenKlinische Studien – von Mäusen und Menschen
Klinische Studien – von Mäusen und Menschen
 
Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...
Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...
Zur Relevanz von Spiritualität bei Krebserkrankungen – Einsichten aus Seelsor...
 
Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?
Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?
Braucht es die Chirurgie beim GIST nach 20 Jahren noch?
 
Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...
Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...
Komplementärmedizin bei GIST: wissenschaftlich basierte Empfehlungen, Prof. D...
 
GIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, Triemlispital
GIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, TriemlispitalGIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, Triemlispital
GIST eine chirurgische Herausforderung, Dr. Annelies Schnider, Triemlispital
 
Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...
Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...
Resistenz bei PDGFRa-mutierten GIST? Dr. rer. nat. Susanne Grundewald, Westde...
 
Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...
Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...
Resistenz bei GIST-Tumoren: wie kommt sie zustande und wie könnte sie in Zuku...
 
GIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der Leber
GIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der LeberGIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der Leber
GIST-Chirurgie: Chirurgie Behandlungsmöglichkeiten an der Leber
 
Stellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den Tumor
Stellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den TumorStellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den Tumor
Stellenwert der Nahrung / Nahrungsverzicht im Kampf gegen den Tumor
 
Interdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST Tumorboard
Interdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST TumorboardInterdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST Tumorboard
Interdisziplinäre Diskussion von Fällen, GIST Tumorboard
 
GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?
GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?
GIST-Chirurgie: Wann ist beim GIST das Messer den „Pillen“ überlegen?
 
Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...
Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...
Quality of Life / Palliative Care: Was bietet die palliative Medizin in der S...
 
GIST-Pathologie: Die Sicht der Pathologie
GIST-Pathologie: Die Sicht der PathologieGIST-Pathologie: Die Sicht der Pathologie
GIST-Pathologie: Die Sicht der Pathologie
 
Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...
Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...
Auch wir sind Sternenstaub – was uns die Raumsonde Rosetta über unsere Herkun...
 

Nebenwirkungsmanagement, Dr. Michael Montemurro (Markus Wartenberg)

  • 1. Das „Beste“ aus den GIST-Therapien herausholen: Therapie- und Nebenwirkungsmanagement Markus Wartenberg GIST-Patiententag Schweiz - Zürich, 29. April 2022
  • 2. YO U R LO G O 2 Title of presentation GIST: Vor etwa 20 Jahren… Damals - eine neue Ära Krebs zu behandeln… Über viele Jahre… Vor 20 Jahren: Neue Ära in der „Systemischen Behandlung“… Chirurgie, Chemotherapie Bestrahlung, etc. Therapie-Treue (Adherence/Compliance) = kein Faktor! Behandlung nur in der Klinik/Praxis/Zentrum ORALE Target Therapien Tabletten/Kapseln Adherence = wird zum Faktor - da Therapie zu Hause… - Weniger Kommunikation - Geteilte Verantwortung - Erkrankung: Verharmlosung? - Es ist eine Krebs-Therapie!
  • 3. YO U R LO G O 3 Title of presentation Adherence (Adhärenz) / Compliance??? Einfaches (anderes) Wort: Therapie-Treue • Ausmaß, in dem das Verhalten eines/r Patient:in, mit den vereinbarten Empfehlungen übereinstimmt. „Gute Adhärenz“ entspricht konsequentem Befolgen des mit dem/der Therapeuten:in vereinbarten Behandlungsplanes. • Aber: Grundlage einer erfolgreichen Therapie = die Berücksichtigung - der individuellen Bedürfnisse des Patienten, sowie - von Faktoren, die es dem Patienten erschweren, das Therapieziel zu erreichen. • Compliance – heute eher veraltet da: - Einhaltung der Therapievorgaben – die Last/das Ergebnis beim Patienten - Kritikloses Einhalten – ohne „Individualität“ • WICHTIG: Non Adherence ist nicht nur das Problem des Patienten! Problem des Gesundheitssystems – Therapien zu verschreiben und zu unterstützen! • WICHTIG auch: 100% Adherence ist nicht die Norm. (Gibt es nicht!) Exkurs: Was bedeutet eigentlich Adherence/Compliance?
  • 4. YO U R LO G O 4 Title of presentation Erst-Linie Imatinib Glivec/Gleevec Novartis Adj./Mets. (Generikum) GIST Zweit-Linie Sunitinib Sutent Pfizer Mets. GIST (01.02.2022 Generikum) Dritt-Linie Regorafenib Stivarga Bayer Mets. GIST In Deu: Nur via Auslandsapotheke Viert-Linie Ripretinib Qinlock Deciphera Mets. GIST EU/EMA: 18. Nov. 2021 zugelassen Spezial Avapritinib Ayvakit/Ayvakyt Blueprint Mets. GIST Nur bei GIST Exon 18 D842V GIST: Nach etwa 20 Jahren… Zugelassene (medikamentöse) GIST-Therapien…
  • 5. YO U R LO G O 5 Title of presentation GIST: Nach etwa 20 Jahren… Das Spektrum der Inhibition bestimmt Wirkung & Nebenwirkung… Hasinoff et al. Tox appl Pharm 2010; 244 (2): 190-5. http://dx.doi.org/10.1016/j.taap.2009.12.032 Regorafenib
  • 6. YO U R LO G O 6 Title of presentation GIST: Nach etwa 20 Jahren… Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt… Über Nebenwirkungen und Newi-Mgmt…
  • 7. YO U R LO G O 7 Title of presentation Unterschiedliche Nebenwirkungsgruppen… Gruppen: Beispiele: • Dermatologisch Hautausschlag, Hand-Fuß-Syndrom, Farbe Haut/Haare • Endokrin Hypothyreose, TSH-Anstieg (Schilddrüse) • Gastrointestinal Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Abdominal-Beschwerden • Hämatologisch Neutropenie, Leukopenie, Thrombozytopenie, Anämie • Hepatologisch Bilirubin, Transaminasen-Anstieg • Kardiovaskulär EKG-Veränderungen, Hypertonie, Ödeme • Metabolisch Kaliummangel, zu niedrige Natriumkonzentration • Muskeloskeletal Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen, Arthralgien • Nephrologisch Kreatininanstieg • Okulär Ödeme • Pulmonal Nasopharyngitis, Husten, Dyspnoe • ZNS Kopfschmerzen, Schwindel, Geschmack GIST: Nach etwa 20 Jahren… Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt… Über Nebenwirkungen und Newi-Mgmt…
  • 8. YO U R LO G O 8 Title of presentation Patienten: Zum Teil nachvollziehbare Probleme mit der „Therapie-Treue“… GIST: Nach etwa 20 Jahren… Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt… „Drug holidays“: Um einen Urlaub zu verbringen… Kompliziertes Dosierschema! Vergesse ich ständig! Übelkeit/Durchfall erinnern mich jeden Tag daran, dass ich diese Diagnose habe. Adjuvante Situation: Kein „messbarer“ Tumor! Ist doch nur Prophylaxe! Mir geht‘s gerade gut. Ich möchte mir nicht den Tag damit verderben, mich unwohl zu führen. 5 Jahre: Bin geheilt!
  • 9. YO U R LO G O 9 Title of presentation Zum Teil leider auch: Schlechtes Therapie- und Nebenwirkungs-Mgmt. der Ärzte… • Nur 5 Min. Information durch den Art: Basis für die Therapie? • Neue Therapie: Wir sehen uns dann in drei Monaten wieder…(Nicht akzeptabel!) • Wenn Sie irgendwelche Newi haben, kontaktieren Sie Ihren Hausarzt… • 12 verschiedene Medikamente gegen Newi.! (GIST-Experte reduziert auf 4!) • Arroganz? Andere haben solche Problem nicht. Das muss psychisch sein… • Unterbewertet z.B. Dermatologie, Bluthochdruck, Schilddrüse… • u.v.m. GIST: Nach etwa 20 Jahren… Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
  • 10. YO U R LO G O 10 Title of presentation Erfahrungen mit einigen Medizinern: • Falsche Annahme: „Da Krebs, wird mein Patient das Medikament nehmen!“ • Oft: Fehlende Expertise, Erfahrung, Zeit, Unterstützung (spez. Rare Cancers) • Keine/wenig Zeit für „Adherence“ und Newi-Mgmt. (In Deutschland z.B. selten „Therapy-Nurses!) • Problem: Mangelhafte Vergütung der Therapie-Unterstützung durch Gesundheitssystem! Wir (Patienten-Orgs.) erleben leider sehr oft: Target-Therapien werden schlichtweg verschrieben – ohne qualifiziertes Therapie-Newi-Management… • Wenn Patienten keine ausreichende Information erhalten: Enorme Defizite im Bewusstsein über die Konsequenzen… • Patienten sind schlichtweg alleine mit ihrer Therapie, ihren Fragen, Problemen und den Konsequenzen… GIST: Nach etwa 20 Jahren… Viel von Patienten:innen und im Behandlungsalltag gelernt…
  • 11. YO U R LO G O 11 Title of presentation • Moderne – orale – Target-Therapien: • Wichtig: Adherence = Therapie-Treue • Balance zwischen: Guter – möglichst und Akzeptabler langer Wirksamkeit Lebensqualität • Es geht darum: Das „Beste“ aus den bestehenden Therapien herauszuholen – möglichst lange von jeder GIST-Therapie zu profitieren! (Denn die Optionen sind limitiert.) GIST: Nach etwa 20 Jahren… Wichtige Erkenntnisse…
  • 12. YO U R LO G O 12 Title of presentation GIST: Nach etwa 20 Jahren… Schlüsselfaktoren… Therapie-Treue = Adherence/Compliance DOSIERUNG BEHAND- LUNGS- DAUER NEBEN- WIRKUNGS- MANAGEMENT BESTE WIRKSAMKEIT
  • 13. YO U R LO G O 13 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement Wir haben aus fast 20 Jahren Erfahrungen mit GIST-Therapien folgende 9 Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen zusammengestellt…
  • 14. YO U R LO G O 14 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 1: Moderne „Target-Therapien“ können nicht in Patienten wirken, die ihre Tabletten nicht regelmäßig einnehmen! Therapie-Treue! (Adherence) ist ein Faktor! • Regelmäßige „vereinbarte“ Einnahme • Information, Kommunikation, Begleitung = Teamwork • Praktische Hilfsmittel: „Erinnerer“, Therapie-Tagebuch, Therapie-APPs, Angehörige/r
  • 15. YO U R LO G O 15 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 2: Es geht darum, das Beste aus den 4 (5) bestehenden Therapien herauszuholen! (Denn die Therapie-Optionen sind limitiert.) Gute, möglichst lange Wirksamkeit Balance Akzeptable Lebensqualität
  • 16. YO U R LO G O 16 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 3: Für eine gute „Adherence“ müssen beide sorgen: Patient:in und Mediziner:in/Behandlungsteam! • Aufklärung/Information und Kommunikation sind essentiell • Mediziner:in muss Patient betreuen, ansprechbar sein • Patient:in sollte sich artikulieren, den/die Experten:in fordern - Offen über Newi berichten – nicht unterdrücken/verschweigen - Auch über „unbequeme“ Themen sprechen z.B. Sexualität
  • 17. YO U R LO G O 17 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 4: Lassen Sie sich nur von Medizinern behandeln, die wirklich Erfahrung mit GIST und den entsprechenden Therapien haben! • GIST-Experten, interdisziplinäre Sarkom-Zentren/Teams • Expertise, Erfahrung, Engagement und Verantwortung für Therapie- und Newi-Mgmt • Newi-Mgmt solcher Therapien gehört nicht zum Hausarzt oder zu niederdgel. Ärzten (Kardiologie, Dermatologie etc.)
  • 18. YO U R LO G O 18 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 5: Zum Teil schwere Nebenwirkungen zu haben, muss nicht bedeuten, die Therapie einfach abzubrechen und/oder umzustellen! • Professionelle Therapie-Steuerung! + Nebenwirkungsmanagement – durch den/die Arzt:in • Flexible, patienten-individuelle Dosierung = Dosisreduzierungen/Pausen (individuell) austesten, besonders bei Sunitinib, Regorafenib, Avapritinib
  • 19. YO U R LO G O 19 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 6: Auch Progress (Fortschreiten) muss nicht unbedingt bedeuten, die Therapie sofort zu wechseln. Individual-Situation! • Lokales Fortschreiten: Progredienten Herd lokal entfernen (Chirurgie, RFA, SIRT, etc.) und Therapie trotzdem weitergeben… • Langsames Fortschreiten: Therapie trotz Progress erst einmal weiter durchführen und engmaschig kontrollieren…= „treatment beyond progression“
  • 20. YO U R LO G O 20 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 7: Newi-Mgmt. bedeutet nicht einfach nur mal eben viele weitere Medikamente zu verschreiben! Stufe 1 Aufklärung >>> Prophylaxe/Vorbeugung Stufe 2 Hausmittel, Selbst-Medikation, Tipps (z.B. von Patient zu Patient) Stufe 3 Verschreibung zusätzlicher Medikamente Stufe 4 Anzeichen kennen, für schwere u.U. lebensbedrohliche Nebenwirkungen Besonders: Nicht sichtbare, merkbare Newi (z.B. Laborwerte, Messungen)
  • 21. YO U R LO G O 21 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 8: Bei Nebenwirkungen können auch die beiden Bereiche „Ernährung“ und „Komplementäres“ wichtig sein… • „Steuerung der Ernährung“ z.B. wichtig z.B. bei - Newi im Mund (Mukositis/Stomatitis) - Newi im GI-Trakt (z.B. Durchfall, Verstopfung) - Gewichtsverlust • „Orale“ Komplementär-Therapien können Wirkspiegel von Medikamenten und damit auch Newi erhöhen. Bitte immer alles, was Sie zusätzlich „nehmen“/tun möchten – mit dem/der Arzt:in besprechen.
  • 22. YO U R LO G O 22 Title of presentation Leitsätze/Tipps/Hilfestellungen GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement 9: Besonderheit bei der Therapie mit Avapritinib (Exon 18 D842V) Neue Kategorie von Newi = Kognitive Nebenwirkungen! • Mechanismus der kognitiven Auswirkungen ist nicht bekannt • Möglichweise durch Dosis-Anpassungen beherrschbar • Enge und kompetente klinische Überwachung angezeigt • Kognitive Funktionen zu Beginn beurteilen und überwachen • Angehörige sollten eng einbezogen werden (?Alleinlebende!) • Gefährdung z.B. durch Autofahren und Bedienen von Maschinen • Enge, regelmäßige Abstimmung mit dem Behandlungsteam
  • 23. YO U R LO G O 23 Title of presentation GIST-Therapien GIST Therapie- und Nebenwirkungsmanagement Resümee: Es geht darum - im „Patienten-Arzt-Team“, das Beste aus jeder GIST-Therapie herauszuholen. Das heißt unterstützen, kommunizieren, einfordern. So dass Sie als Patient:in - solange wie möglich – von jeder GIST-Therapie profitieren – bei akzeptabler Lebensqualität.