Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wird geladen in …3
×

Hier ansehen

1 von 13 Anzeige
Anzeige

Weitere Verwandte Inhalte

Andere mochten auch (18)

Ähnlich wie Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam (20)

Anzeige

Aktuellste (20)

Startcamp Session: Invasioni Digitali - die Kulturrevolte die aus dem Süden kam

  1. 1. Vivi D‘Angelo StartCamp München - 10. Mai 2014
  2. 2. Was ist Invasioni Digitali? “A grass roots movement with a simple yet marvelous goal: to promote our nation’s cultural and artistic heritage through social media.”
  3. 3. Invasioni Digitali – the Manifesto
  4. 4. Invasioni Digitali – the Manifesto • We believe that internet and social media are a great opportunity for cultural communication, a way to involve new players, shoot down all kinds of barriers and further facilitate the creation, sharing, dissemination and use of our artistic heritage. • We believe in a new relationship between museums and visitors based on participation, creation and promotion of culture through the sharing of data and images. • We believe in new experiences of visiting cultural sites, no longer passive but active, where knowledge is not only transmitted but also built, where the visitor is involved and able to produce himself forms of art. • We believe in the new forms of conversation and circulation of the artistic heritage, no more authoritarian and conservative but open, free, friendly and innovative. • We believe that art becomes knowledge when it's shared.
  5. 5. #invasionidigitali #liberiamolacultura !
  6. 6. Was ist eine Digitale Invasion? Eine Invasion kann viele verschiedene Formen annehmen: • eine Führung durch ein Museum, Kunstgalerie, Atelier oder etwa auch dem botanischen Garten • der Besuch einer Bibliothek, einem Archiv oder einer anderen kulturellen Bildungsstätte • der Spaziergang durch ein historisches Stadtzentrum, eine Gedenkstätte oder ein Weltnaturerbe • die Besichtigung eines Schlosses, einer Kirche oder einer archäologischen Ausgrabungsstätte • einfach jeder Ort, von dem Ihr meint, er hätte eine Geschichte von kulturellem Interesse zu erzählen, kann zum Ort einer Digitalen Invasion werden!
  7. 7. Die Crew:
  8. 8. Das Netzwerk:
  9. 9. Invasioni Digitali 2013: • 225 Invasionen in ganz Italien verteilt • 22.900 Tweets • 7.345 Fotos auf Instagram • 5.595 Pins auf Pinterest • 10.798 Kunstwerke online gestellt • 1,5 Millionen Menschen erreicht
  10. 10. Invasioni Digitali 2014: In Italien: Weltweit:
  11. 11. Invasioni Digitali 2014: In Italien: • 402 Invasionen in ganz Italien Weltweit: 12 weitere Invasionen • Baltimore, • Copenhagen, • Oldenburg, • 2 x Berlin • 4x München • Sarajevo • Sidney • Rio de Janeiro
  12. 12. Invasioni Digitali 2014 – in Nordeuropa:
  13. 13. Skype call mit Marianna Marcucci, co-founder der Invasioni Digitali www.mariannamarcucci.com

×