Wütend wälzt sich einst im Bette...
Wissenschaftliche Erkenntnisse zum alkoholischen Kater.
Die Einleitung.
Eine kurze Geschichte des Katers
Klagelieder 1:20 in der Luther Bibel (1545)
„Ach Herr, siehe doch, wie bange ist mir, daß...
Eine kurze Geschichte des Katers
Abb.: http://de.wikipedia.org/wiki/George_Ade
R-E-M-O-R-S-E!
Those dry Martinis did the w...
Der Alkohol.
Jetzt aber naht sich das Malheur,
Denn dies Getränke ist Likör.
Abb.: Wilhelm Busch (1870): Hans Huckebein
Resorption und Metabolismus
Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
CAVE...
Resorption und Metabolismus
Abb.: Sanghani PC, et al. (2002): Human glutathione-dependent... Biochemistry 41 (35): 10778–8...
Resorption und Metabolismus
Bild aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
= Ac...
Exkurs: Resorptionsdefizit
von: http://www.stern.de/politik/geschichte/diplomatie-durch-trinkfestigkeit-zum-triumph-545984...
Alkoholwirkung
Abb.: http://blog.beeriety.com/wp-content/uploads/brainBeers2.png
Alkoholwirkung
Abb.: http://what-when-how.com/wp-content/uploads/2012/04/tmp3678_thumb22.jpg
Alkoholwirkung
Abb.: https://www.uke.de/institute/humangenetik/images_content/institut-humangenetik/institut_humangenetik_...
Alkoholwirkung
Abb.: http://www.cell.com/cms/attachment/2007961255/2030655182/gr1.jpg
5-HT3
Rezeptor
Der Kater.
Bei Nikotin und Alkohol / fühlt sich der Mensch besonders wohl. /
Und doch es macht ihn nichts so hin, / wie Al...
Wir wissen (fast) nichts...
Abb.: http://www.bumc.bu.edu/emergencymedicine/profile/jonathan-howland/
Jonathan Howland, PhD...
Wir wissen (fast) nichts...
Probleme für Studien
Ethikkommission!!!
Confounder
Finanzierung
Wertvorstellungen
...
Was ist ein Kater?
Abb. aus: Ylikahri RH (1974): Metabolic studies on the pathogen... Europ J Clin Invest 4:93–100.Abb. au...
Was ist ein Kater?
Abb. aus: Wiese JG et al. (2000): The Alcohol Hangover. Ann Int Med (132) 897-902.
Kopfschmerz
schlecht...
Ätiopathogenese des Katers
Abb. aus: Swift R, Davidson D (1998): Alcohol Hangover. Mechanisms and Mediators. Alcohol
Healt...
1. Die Dehydrierungshypothese
Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
1. Die Dehydrierungshypothese
2. Die Elektrolytentgleisung
Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
2. Die Elektrolytentgleisung
3. Das böse Acetaldehyd
Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
3. Das böse Acetaldehyd
Aus: Prat G et al. (2009): Alcohol hangover: A critical review of explanatory factors. Hum
Psychop...
4. Der Fusel
Abb.: http://static.barcoo.com/images/articles/production/0481/2812/1398430993_brandy-2-glaeser-mit-eis_high....
Zusammenfassung
1. Die Dehydrierungshypothese
2. Die Elektrolytentgleisung
3. Das böse Acetaldehyd
4. Der Fusel
FALSCH!
FA...
Neue Wege: Zytokine
Abb. aus: commons.wikipedia.org
INF-γ
proinflammatorisch
Leukozytenaktivierung,
Apoptoseinduktion
klin...
Neue Wege: Zytokine
Neue Wege: Zytokine
Abb. aus: o.g. Studie
Neue Wege: Zytokine
Abb. aus: o.g. Studie
Neue Wege: Zytokine
Abb.: http://images.derberater.de/files/imagecache/456xXXX_berater/berater/slides/Bier-erfunden.jpg
IN...
Die Heilung.
Alkohol in ausreichender Menge
genossen, bewirkt alle Symptome
der Trunkenheit.
- Oscar Wilde
Das Getränk.
Verster JC (2008): The Alcohol Hangover – A puzzeling phenomenon. Alcohol & Alcoholism (43) 2: 124-126.
Das Getränk.
Verster JC (2008): The Alcohol Hangover – A puzzeling phenomenon. Alcohol & Alcoholism (43) 2: 124-126.
*
Katerkuren
Abb. aus: Pittler MH et al. (2005):
Interventions for prevention or treating
alcohol hangover: systematic revie...
Katerkuren: Eure Vorschläge
1. Das Konterbier.
2. Eisgekühlter Cuba Libre.
3. Ibuprofen, Elotrans, Schnelle ziehen.
4. Der...
Das Konterbier.
1. Das Konterbier.
2. Das Reparatur-Seidl.
3. repareringspils // reparationsbajer
4. Hair of the Dog
5. оп...
Katerkuren: Eure Vorschläge
1. Das Konterbier.
2. Eisgekühlter Cuba Libre.
3. Ibuprofen, Elotrans, Schnelle ziehen.
4. Der...
Der Anti-Kater-Joint.
Aus: Prat G et al. (2009): Alcohol hangover: A critical review of explanatory factors. Hum
Psychopha...
Katerkuren: Eure Vorschläge
1. Das Konterbier.
2. Eisgekühlter Cuba Libre.
3. Ibuprofen, Elotrans, Schnelle ziehen.
4. Der...
Katerkuren: Stand der Dinge
Abb. aus: Pittler MH et al. (2005): Interventions for prevention or treating alcohol hangover:...
Tolfenaminsäure – die Lösung?
Abb. aus: https://www.petmart.ro/media/catalog/product/t/o/tolfedine-60-mg.jpg
Tolfenaminsäu...
Tolfenaminsäure – die Lösung?
Abb. aus: http://www.drugs.com/uk/pdf/leaflet/420275.pdf?download=1
ähnliche Wirkstoffe:
Ibu...
Die Zukunft.
1. Prednisolon?
2. Isoniazid?
3. Kein Alkohol?!?
Star Trek: Synthohol.
Star Trek: Synthohol.
“After exploring one possible compound I
was quite relaxed and sleepily inebriated for
an hour or so...
Star Trek: Synthohol.
Das Fazit.
1. Alkohol ist komplex.
2. Der Kater ist bisher schlecht Verstanden.
3. Katerkuren ebenso. Leider.
4. Aber: Das...
Vielen Dank
für eure Aufmerksamkeit!
Es ist ein Brauch von Alters her:
Wer Sorgen hat, hat auch Likör.
Doch wer zufrieden ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

„Wütend wälzt sich einst im Bette…“ – Wissenschaftliche Erkenntnisse zum alkoholischen Kater.

1.317 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zum Vortrag von cand. med. et stud. rer. oec. Jakob Garbe am 21.05.2015

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.317
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
205
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Der größte Freund des ehrgeizigen Trinkers...
  • Agonist. → Stabilisierung des Ruhemembranpotenzials.
  • Antagonist → Stabilisierung des Ruhemembranpotenzials: Sedierend, Axiolytisch, Gedächnislücken.
    Auf Dauer erhöhte Anzahl an Rezeptoren. Bei fehlendem Alkohol → Unruhe, Angst, Schlaflosigkeit
  • Agonist. → Unterschiedliche Wirkungen: Euphorie, Anxiolyse... aber auch: Übelkeit und Erbrechen!
    Antagonisten: Ondensatron
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • fe
  • „Wütend wälzt sich einst im Bette…“ – Wissenschaftliche Erkenntnisse zum alkoholischen Kater.

    1. 1. Wütend wälzt sich einst im Bette... Wissenschaftliche Erkenntnisse zum alkoholischen Kater.
    2. 2. Die Einleitung.
    3. 3. Eine kurze Geschichte des Katers Klagelieder 1:20 in der Luther Bibel (1545) „Ach Herr, siehe doch, wie bange ist mir, daß mir's im Leibe davon weh tut! […]“
    4. 4. Eine kurze Geschichte des Katers Abb.: http://de.wikipedia.org/wiki/George_Ade R-E-M-O-R-S-E! Those dry Martinis did the work for me; Last night at twelve I felt immense, Today I feel like thirty cents. My eyes are blurred, my coppers hot, I'll try to eat, but I cannot. It is no time for mirth and laughter, The cold, gray dawn of the morning after! - The Sultan of Sulu, 1903 George Ade
    5. 5. Der Alkohol. Jetzt aber naht sich das Malheur, Denn dies Getränke ist Likör. Abb.: Wilhelm Busch (1870): Hans Huckebein
    6. 6. Resorption und Metabolismus Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme. CAVE: Mann ≠ Frau
    7. 7. Resorption und Metabolismus Abb.: Sanghani PC, et al. (2002): Human glutathione-dependent... Biochemistry 41 (35): 10778–86.
    8. 8. Resorption und Metabolismus Bild aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme. = Acetaldehyd → 25 ATP (!)
    9. 9. Exkurs: Resorptionsdefizit von: http://www.stern.de/politik/geschichte/diplomatie-durch-trinkfestigkeit-zum-triumph-545984.html
    10. 10. Alkoholwirkung Abb.: http://blog.beeriety.com/wp-content/uploads/brainBeers2.png
    11. 11. Alkoholwirkung Abb.: http://what-when-how.com/wp-content/uploads/2012/04/tmp3678_thumb22.jpg
    12. 12. Alkoholwirkung Abb.: https://www.uke.de/institute/humangenetik/images_content/institut-humangenetik/institut_humangenetik_gr_1_NMDA_Rezeptor.jpg
    13. 13. Alkoholwirkung Abb.: http://www.cell.com/cms/attachment/2007961255/2030655182/gr1.jpg 5-HT3 Rezeptor
    14. 14. Der Kater. Bei Nikotin und Alkohol / fühlt sich der Mensch besonders wohl. / Und doch es macht ihn nichts so hin, / wie Alkohol und Nikotin. - Eugen Roth Abb.: http://www.newyorker.com/magazine/2008/05/26/a-few-too-many
    15. 15. Wir wissen (fast) nichts... Abb.: http://www.bumc.bu.edu/emergencymedicine/profile/jonathan-howland/ Jonathan Howland, PhD “What causes a hangover? Nobody really knows. And what can you do about it? Nobody knows.”
    16. 16. Wir wissen (fast) nichts...
    17. 17. Probleme für Studien Ethikkommission!!! Confounder Finanzierung Wertvorstellungen ...
    18. 18. Was ist ein Kater? Abb. aus: Ylikahri RH (1974): Metabolic studies on the pathogen... Europ J Clin Invest 4:93–100.Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
    19. 19. Was ist ein Kater? Abb. aus: Wiese JG et al. (2000): The Alcohol Hangover. Ann Int Med (132) 897-902. Kopfschmerz schlechtes Befinden Durchfall Appetitlosigkeit Zittern Müdigkeit Übelkeit
    20. 20. Ätiopathogenese des Katers Abb. aus: Swift R, Davidson D (1998): Alcohol Hangover. Mechanisms and Mediators. Alcohol Health & Research World (22) 1, 54-60.
    21. 21. 1. Die Dehydrierungshypothese Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
    22. 22. 1. Die Dehydrierungshypothese
    23. 23. 2. Die Elektrolytentgleisung Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
    24. 24. 2. Die Elektrolytentgleisung
    25. 25. 3. Das böse Acetaldehyd Abb. aus: Horn F et al. (2005): Biochemie des Menschen. 4. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme.
    26. 26. 3. Das böse Acetaldehyd Aus: Prat G et al. (2009): Alcohol hangover: A critical review of explanatory factors. Hum Psychopharmacol Clin Exp 24: 259-267.
    27. 27. 4. Der Fusel Abb.: http://static.barcoo.com/images/articles/production/0481/2812/1398430993_brandy-2-glaeser-mit-eis_high.jpg
    28. 28. Zusammenfassung 1. Die Dehydrierungshypothese 2. Die Elektrolytentgleisung 3. Das böse Acetaldehyd 4. Der Fusel FALSCH! FALSCH! FALSCH!Naja, zumindest unwahrscheinlich wenn man nicht Indianer oder Südostasiate ist! (Richtig!)
    29. 29. Neue Wege: Zytokine Abb. aus: commons.wikipedia.org INF-γ proinflammatorisch Leukozytenaktivierung, Apoptoseinduktion klinischer Einsatz: Melanom, Granulomatosen IL-12 proinflammatorisch Leukozytenaktivierung, Apoptoseinduktion klinischer Einsatz: Melanom, kutanes T-Zell-Lymphom IL-10 antiinflammatorisch Antikörperproduktion, Hemmung von NK-Zellen klinischer Einsatz: Psoriasis, entzündliche Darmerkrankungen
    30. 30. Neue Wege: Zytokine
    31. 31. Neue Wege: Zytokine Abb. aus: o.g. Studie
    32. 32. Neue Wege: Zytokine Abb. aus: o.g. Studie
    33. 33. Neue Wege: Zytokine Abb.: http://images.derberater.de/files/imagecache/456xXXX_berater/berater/slides/Bier-erfunden.jpg INF-γ IL-10 IL-12 ?
    34. 34. Die Heilung. Alkohol in ausreichender Menge genossen, bewirkt alle Symptome der Trunkenheit. - Oscar Wilde
    35. 35. Das Getränk. Verster JC (2008): The Alcohol Hangover – A puzzeling phenomenon. Alcohol & Alcoholism (43) 2: 124-126.
    36. 36. Das Getränk. Verster JC (2008): The Alcohol Hangover – A puzzeling phenomenon. Alcohol & Alcoholism (43) 2: 124-126. *
    37. 37. Katerkuren Abb. aus: Pittler MH et al. (2005): Interventions for prevention or treating alcohol hangover: systematic review of randomized controlled trails. BMJ.com (331):1515.
    38. 38. Katerkuren: Eure Vorschläge 1. Das Konterbier. 2. Eisgekühlter Cuba Libre. 3. Ibuprofen, Elotrans, Schnelle ziehen. 4. Der Anti-Kater-Joint. 5. Blaumachen & Ausschlafen. Alkohol gegen den Kater.
    39. 39. Das Konterbier. 1. Das Konterbier. 2. Das Reparatur-Seidl. 3. repareringspils // reparationsbajer 4. Hair of the Dog 5. опохмелка 6. [wybijać] klin klinem 7. chiodo scaccia chiodo Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Hair_of_the_dog
    40. 40. Katerkuren: Eure Vorschläge 1. Das Konterbier. 2. Eisgekühlter Cuba Libre. 3. Ibuprofen, Elotrans, Schnelle ziehen. 4. Der Anti-Kater-Joint. 5. Blaumachen & Ausschlafen. Alkohol gegen den Kater.
    41. 41. Der Anti-Kater-Joint. Aus: Prat G et al. (2009): Alcohol hangover: A critical review of explanatory factors. Hum Psychopharmacol Clin Exp 24: 259-267.
    42. 42. Katerkuren: Eure Vorschläge 1. Das Konterbier. 2. Eisgekühlter Cuba Libre. 3. Ibuprofen, Elotrans, Schnelle ziehen. 4. Der Anti-Kater-Joint. 5. Blaumachen & Ausschlafen. Alkohol gegen den Kater.
    43. 43. Katerkuren: Stand der Dinge Abb. aus: Pittler MH et al. (2005): Interventions for prevention or treating alcohol hangover: systematic review of randomized controlled trails. BMJ.com (331):1515.
    44. 44. Tolfenaminsäure – die Lösung? Abb. aus: https://www.petmart.ro/media/catalog/product/t/o/tolfedine-60-mg.jpg Tolfenaminsäure COX-1 & COX-2 ⇓ Prostaglandinsynthese ⇓ Thromboxansynthese ⇓ antiinflammatorisch antipyretisch analgetisch
    45. 45. Tolfenaminsäure – die Lösung? Abb. aus: http://www.drugs.com/uk/pdf/leaflet/420275.pdf?download=1 ähnliche Wirkstoffe: Ibuprofen Aspirin CAVE: kein Paracetamol!
    46. 46. Die Zukunft. 1. Prednisolon? 2. Isoniazid? 3. Kein Alkohol?!?
    47. 47. Star Trek: Synthohol.
    48. 48. Star Trek: Synthohol. “After exploring one possible compound I was quite relaxed and sleepily inebriated for an hour or so, then within minutes of taking the antidote I was up giving a lecture with no impairment whatsoever” “In theory we can make an alcohol surrogate that makes people feel relaxed and sociable and remove the unwanted effects, such as aggression and addictiveness” David Nutt, PhD Abb. aus: http://static.guim.co.uk/sys-images/Guardian/Pix/pictures/2011/6/14/1308064938255/David-Nutt-007.jpg
    49. 49. Star Trek: Synthohol.
    50. 50. Das Fazit. 1. Alkohol ist komplex. 2. Der Kater ist bisher schlecht Verstanden. 3. Katerkuren ebenso. Leider. 4. Aber: Das könnte sich in Zukunft ändern! 5. Bis dahin bleibt: Ibuprofen und Aspirin. 6. Und: Grundlage nicht vergessen!
    51. 51. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit! Es ist ein Brauch von Alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör. Doch wer zufrieden und vergnügt, sieht zu, daß er auch welchen kriegt. - Wilhelm Busch

    ×