SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Kontinuierliche User Research und UX Design

uxHH
uxHH

Indra Burkart (Eresult): Kontinuierliche UX – Wie bleibt man dran am Nutzer? Viele kennen das Problem, das Produkt ist am Markt und der Druck Bugs zu fixen und neue Inhalte zu liefern ist groß. Häufig werden UX Methoden runter priorisiert. Doch wie schafft man es trotzdem den Nutzer mit im Boot zu haben? Dieser Frage wollen wir uns stellen! Wir besprechen verschiedene Methoden, wie man kontinuierlich UX mit einem Design System in den agilen Alltag intergieren kann. Es geht um Erfahrungsaustausch, Methoden und Best Practices. Weitere Infos_ http://www.uxhh.de/roundtable/archiv/index.html#Jul18

1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Kontinuierliche UX
Wie bleibt man dran am Nutzer





Indra Burkart

UX Roundtable Hamburg 7/2018
www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh www.eresult.de
KONTINUIERLICHE RESEARCH UND DESIGN PROZESS
02. Juli 2018
UX Roundtable
www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh
▪ Wie können Nutzer im Entwicklungsprozess
miteinbezogen werden (Live Produkt).
▪ Features und Bugs sollten nicht nur die Entwicklung
bestimmen, sondern auch die Nutzerprobleme und -
anforderungen. Doch wie?
FRAGESTELLUNG
2
www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh
Experteninterviews, in denen über Prozesse und Methoden
berichtet wurde, bei denen der Nutzer kontinuierlich
einbezogen wird.
VORGEHEN
3
www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh
ABGELEITETER UX DESIGN PROZESS
4
www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh
KERNPROZESS
5
▪ Beginnt mit einem Problem oder einer Anforderung
eines Nutzers.
▪ Dies kann auch bei dem vorangegangen UX
Design Prozess festgestellt worden sein.
▪ Daraus entsteht eine Fragestellung .
▪ Mit einer Hypothese wird ein Test mit den Nutzer
gestartet.
▪ Mit den Rohdaten aus dem Test geht man in die
Auswertung.
▪ Mit den qualitativen Einsichten aus der Auswertung
geht man in die Abstimmung mit dem Team
(Entwickler, Product Owner, etc.).
▪ Konkrete Lösungsansätze sollten dann abschließend
validiert werden.
▪ Im Prozess sind wahrscheinlich neue Nutzerprobleme
und -anforderungen ans Licht gekommen, die nun
wieder mit dem Prozess abgehandelt werden können.

Recomendados

Personas slideshow-eresult-08-2018-final
Personas slideshow-eresult-08-2018-finalPersonas slideshow-eresult-08-2018-final
Personas slideshow-eresult-08-2018-finaleResult_GmbH
 
Eresult user-feedback-days-2017
Eresult user-feedback-days-2017Eresult user-feedback-days-2017
Eresult user-feedback-days-2017eResult_GmbH
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...soultank AG
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazHAnnes Robier
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 11.02....soultank AG
 
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)denkwerk GmbH
 
Agile UX - Tutorial auf der Mensch & Computer 2010
Agile UX - Tutorial auf der Mensch & Computer 2010Agile UX - Tutorial auf der Mensch & Computer 2010
Agile UX - Tutorial auf der Mensch & Computer 2010Rainer Gibbert
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Renate Pinggera
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Kontinuierliche User Research und UX Design

Mockups prototyping
Mockups prototypingMockups prototyping
Mockups prototypingHausammann
 
UX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUMUX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUMManuela Risch
 
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009Wolf Noeding
 
UX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzen
UX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzenUX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzen
UX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzenIOZ AG
 
Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...
Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...
Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...m3mitsuppe
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Matthias Pohle
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisRoberto Rizzi
 
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016eResult_GmbH
 
UX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und Learnings
UX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und LearningsUX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und Learnings
UX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und LearningsMartin Snajdr
 
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and WorkflowsUXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and WorkflowsChristian Graf
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungRainer Gibbert
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXHartmut Obendorf
 
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...marcus evans Network
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content ExperiencePeter Rozek
 
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendetVortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendetLisa Reimer (geb. Wenzel)
 
Scrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.Gallen
Scrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.GallenScrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.Gallen
Scrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.Gallensoultank AG
 
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014gudulafeichtinger
 
Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)Renate Pinggera
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....soultank AG
 
Agile UX: Fallbeispiel von Thomas Cook
Agile UX: Fallbeispiel von Thomas CookAgile UX: Fallbeispiel von Thomas Cook
Agile UX: Fallbeispiel von Thomas CookOlgaKostenchuk
 

Ähnlich wie Kontinuierliche User Research und UX Design (20)

Mockups prototyping
Mockups prototypingMockups prototyping
Mockups prototyping
 
UX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUMUX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUM
 
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
 
UX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzen
UX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzenUX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzen
UX & Design: UX-Optimierungen in SharePoint umsetzen
 
Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...
Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...
Usability engineering als Innovationsmethodik - die vielen Gesichter einer Sc...
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
 
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
 
UX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und Learnings
UX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und LearningsUX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und Learnings
UX Congress 2016: Agile als Agentur – Ideen, Fails und Learnings
 
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and WorkflowsUXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
UXcamp Hamburg 2016 - Prototyping Tools and Workflows
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
 
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
Die agile Organisation: Inhalt, Wege und Hürden aus Sicht eines CEO – der Fal...
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content Experience
 
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendetVortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
 
Scrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.Gallen
Scrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.GallenScrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.Gallen
Scrum und User Centered Design, Usability Coffee, 05.06.2014, St.Gallen
 
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
SEO und Projektmanagement, Vortrag SEOKomm 2014
 
Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Worksheets only, ditact Nov 2013 (German)
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Zug, 21.08....
 
Agile UX: Fallbeispiel von Thomas Cook
Agile UX: Fallbeispiel von Thomas CookAgile UX: Fallbeispiel von Thomas Cook
Agile UX: Fallbeispiel von Thomas Cook
 

Mehr von uxHH

Web-Analytics für UXler
Web-Analytics für UXlerWeb-Analytics für UXler
Web-Analytics für UXleruxHH
 
VR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William Lindley
VR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William LindleyVR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William Lindley
VR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William LindleyuxHH
 
Gamified Customer Experiene
Gamified Customer ExperieneGamified Customer Experiene
Gamified Customer ExperieneuxHH
 
Lebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtigLebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtiguxHH
 
UX Communities - Skopos Nova
UX Communities - Skopos NovaUX Communities - Skopos Nova
UX Communities - Skopos NovauxHH
 
Conversational UX & Shopping-Convenience
Conversational UX & Shopping-ConvenienceConversational UX & Shopping-Convenience
Conversational UX & Shopping-ConvenienceuxHH
 
UXR817_Fahrradstadt-Koldorf-Hipp
UXR817_Fahrradstadt-Koldorf-HippUXR817_Fahrradstadt-Koldorf-Hipp
UXR817_Fahrradstadt-Koldorf-HippuxHH
 
Werkstattgespräch Agile Requirements Engineering
Werkstattgespräch Agile Requirements EngineeringWerkstattgespräch Agile Requirements Engineering
Werkstattgespräch Agile Requirements EngineeringuxHH
 
UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...
UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...
UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...uxHH
 
UXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote Apps
UXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote AppsUXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote Apps
UXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote AppsuxHH
 
Grounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte Innovation
Grounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte InnovationGrounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte Innovation
Grounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte InnovationuxHH
 
Riding the Wave of Exponential Innovation
Riding the Wave of Exponential InnovationRiding the Wave of Exponential Innovation
Riding the Wave of Exponential InnovationuxHH
 
Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...
Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...
Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...uxHH
 
Gamified Nachbarschaft
Gamified NachbarschaftGamified Nachbarschaft
Gamified NachbarschaftuxHH
 
Neue Strategie bei Stuffle nach Research
Neue Strategie bei Stuffle nach ResearchNeue Strategie bei Stuffle nach Research
Neue Strategie bei Stuffle nach ResearchuxHH
 
Virtual & Augmented Reality: Neue Entertainment Experience
Virtual & Augmented Reality: Neue Entertainment ExperienceVirtual & Augmented Reality: Neue Entertainment Experience
Virtual & Augmented Reality: Neue Entertainment ExperienceuxHH
 
U-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales Hochschulranking
U-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales HochschulrankingU-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales Hochschulranking
U-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales HochschulrankinguxHH
 
Enhancing the Touch
Enhancing the TouchEnhancing the Touch
Enhancing the TouchuxHH
 
Mastering SCRUM & UCD
Mastering SCRUM & UCDMastering SCRUM & UCD
Mastering SCRUM & UCDuxHH
 
A Swiss Mini Design Thinking Session
A Swiss Mini Design Thinking SessionA Swiss Mini Design Thinking Session
A Swiss Mini Design Thinking SessionuxHH
 

Mehr von uxHH (20)

Web-Analytics für UXler
Web-Analytics für UXlerWeb-Analytics für UXler
Web-Analytics für UXler
 
VR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William Lindley
VR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William LindleyVR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William Lindley
VR/AR Experience - Speicherstadt Digital und William Lindley
 
Gamified Customer Experiene
Gamified Customer ExperieneGamified Customer Experiene
Gamified Customer Experiene
 
Lebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtigLebensmittel Online – diesmal richtig
Lebensmittel Online – diesmal richtig
 
UX Communities - Skopos Nova
UX Communities - Skopos NovaUX Communities - Skopos Nova
UX Communities - Skopos Nova
 
Conversational UX & Shopping-Convenience
Conversational UX & Shopping-ConvenienceConversational UX & Shopping-Convenience
Conversational UX & Shopping-Convenience
 
UXR817_Fahrradstadt-Koldorf-Hipp
UXR817_Fahrradstadt-Koldorf-HippUXR817_Fahrradstadt-Koldorf-Hipp
UXR817_Fahrradstadt-Koldorf-Hipp
 
Werkstattgespräch Agile Requirements Engineering
Werkstattgespräch Agile Requirements EngineeringWerkstattgespräch Agile Requirements Engineering
Werkstattgespräch Agile Requirements Engineering
 
UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...
UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...
UXR2/17: Accessibility Trends – Anspruch und Wirklichkeit der Barrierefreihei...
 
UXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote Apps
UXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote AppsUXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote Apps
UXR 7/16 Ediz Kiratli: Car Remote Apps
 
Grounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte Innovation
Grounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte InnovationGrounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte Innovation
Grounded Innovation – Ethnografie als Schlüssel für user-zentrierte Innovation
 
Riding the Wave of Exponential Innovation
Riding the Wave of Exponential InnovationRiding the Wave of Exponential Innovation
Riding the Wave of Exponential Innovation
 
Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...
Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...
Creative Space for Technical Innovations (CSTI) im Kontext von Human-Computer...
 
Gamified Nachbarschaft
Gamified NachbarschaftGamified Nachbarschaft
Gamified Nachbarschaft
 
Neue Strategie bei Stuffle nach Research
Neue Strategie bei Stuffle nach ResearchNeue Strategie bei Stuffle nach Research
Neue Strategie bei Stuffle nach Research
 
Virtual & Augmented Reality: Neue Entertainment Experience
Virtual & Augmented Reality: Neue Entertainment ExperienceVirtual & Augmented Reality: Neue Entertainment Experience
Virtual & Augmented Reality: Neue Entertainment Experience
 
U-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales Hochschulranking
U-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales HochschulrankingU-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales Hochschulranking
U-Multirank - Entwicklung eines WebTools für ein neues globales Hochschulranking
 
Enhancing the Touch
Enhancing the TouchEnhancing the Touch
Enhancing the Touch
 
Mastering SCRUM & UCD
Mastering SCRUM & UCDMastering SCRUM & UCD
Mastering SCRUM & UCD
 
A Swiss Mini Design Thinking Session
A Swiss Mini Design Thinking SessionA Swiss Mini Design Thinking Session
A Swiss Mini Design Thinking Session
 

Kontinuierliche User Research und UX Design

  • 1. Kontinuierliche UX Wie bleibt man dran am Nutzer
 
 
 Indra Burkart
 UX Roundtable Hamburg 7/2018
  • 2. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh www.eresult.de KONTINUIERLICHE RESEARCH UND DESIGN PROZESS 02. Juli 2018 UX Roundtable
  • 3. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ▪ Wie können Nutzer im Entwicklungsprozess miteinbezogen werden (Live Produkt). ▪ Features und Bugs sollten nicht nur die Entwicklung bestimmen, sondern auch die Nutzerprobleme und - anforderungen. Doch wie? FRAGESTELLUNG 2
  • 4. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh Experteninterviews, in denen über Prozesse und Methoden berichtet wurde, bei denen der Nutzer kontinuierlich einbezogen wird. VORGEHEN 3
  • 5. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ABGELEITETER UX DESIGN PROZESS 4
  • 6. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh KERNPROZESS 5 ▪ Beginnt mit einem Problem oder einer Anforderung eines Nutzers. ▪ Dies kann auch bei dem vorangegangen UX Design Prozess festgestellt worden sein. ▪ Daraus entsteht eine Fragestellung . ▪ Mit einer Hypothese wird ein Test mit den Nutzer gestartet. ▪ Mit den Rohdaten aus dem Test geht man in die Auswertung. ▪ Mit den qualitativen Einsichten aus der Auswertung geht man in die Abstimmung mit dem Team (Entwickler, Product Owner, etc.). ▪ Konkrete Lösungsansätze sollten dann abschließend validiert werden. ▪ Im Prozess sind wahrscheinlich neue Nutzerprobleme und -anforderungen ans Licht gekommen, die nun wieder mit dem Prozess abgehandelt werden können.
  • 7. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ▪ UFD sind frühzeitig terminierte und regelmäßige Testtage. ▪ Regelmäßige Tests helfen bei: ▪ Planbarkeit für Zuschauern und Entwickler. ▪ Dadurch mehr Zuschauer, da diese sich Zeit nehmen können. ▪ Bessere Vorbereitung der Entwicklungsumgebung oder des Prototypen. ▪ Höhere Selbstdisziplin zum testen („Es gibt immer was zu testen“). ▪ Führt zu höherer Testnachfrage, da mehr Zuschauer involviert werden. ▪ 1x im Monat (oder jeden 2. Sprint) ist ein realistischer Zeitrahmen für UFDs. TEST METHODE: USER FEEDBACK DAY 6
  • 8. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ▪ Findings werden auf Post-its notiert und geclustert. ▪ Vorteil: ▪ Zuschauer werden in Auswertung involviert. ▪ Keinen Report der ggf. als Dateileiche endet. ▪ Schnelle Dokumentation mit Fotos. ▪ Beobachter die evtl. nicht alle Sessions mitbekommen haben, erhalten trotzdem einen guten Überblick über alle Sessions. ▪ Zuschauer gehen bereits mit einer Idee für die Umsetzung aus dem Tag und müssen nicht auf den Report warten. ▪ Entscheidungen sollten jedoch im besten Fall erst am Folgetag getroffen werden. AUSWERTUNGS-METHODE: ERGEBNIS WORKSHOP 7
  • 9. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ▪ Konzeption erfolgt im Team. ▪ Am besten sehr heterogene Teilnehmer (Entwickler, PO, Visual Designer, etc.). ▪ UXler gibt Erfordernisse und Nutzungsanforderungen weiter. ▪ Einspruch zu technischen oder ökonomischen Machbarkeit können direkt im Workshop erhoben werden. ▪ Gemeinsame Gestaltung des Produkts hilft bei der Identifikation mit dem Produkt und bei dem Team Zusammenhalt. ABSTIMMUNGS-METHODE: DESIGN STUDIO 8
  • 10. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ▪ Hilft für Entscheidungen zwischen verschieden Konzeptionsansätzen. ▪ Kann auch über 2 Varianten rausgehen: A, B, C, … n. ▪ Kann mit Personas getestet werden. ▪ Kann vom PO gesteuert werden. ▪ Kann komplett automatisiert werden. ▪ Wenn es mit einem Fragebogen kombiniert wird erhält man noch mehr Insights zum Nutzer. VALIDIERUNGS-METHODE: A/B-TEST 9
  • 11. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh ▪ https://www.eresult.de/aktuelles/detail- ansicht/news/kontinuierlich-den-nutzer-mit- einbeziehen-das-schafft-man-nur-mit-system-das- design-system-fuer-i/ ▪ https://www.usabilityblog.de/kontinuierlicher- research-und-design-ein-design-system/ MEHR ZUR STUDIE 10
  • 12. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh Indra Burkart Senior UX Consultant Tel: +49 40 3616679811 E-Mail: indra.burkart@eresult.de Webseite: www.eresult.de Themenblog: www.usabilityblog.de eresult-Standorte: Hamburg | Göttingen | Köln | Frankfurt | München KONTAKT 11
  • 13. www.eresult.deIndra Burkart @IndraLucyB #uxhh #wehire www.eresult.de 12