SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
USU AG
USU Knowledge Solutions
Wir haben die Lösung, um Ihren Service
mit den richtigen Informationen zu versorgen!
Folie 1
USU AG Folie 2
Wissen maßgeschneidert für den Anwender
Wissen,
organisierte Informationen
per Wissensdatenbank
Endkunde
Hotline
(online/offline)
Support
Systemgestützte Bearbeitung
von Störungen oder Anfragen
per Ticket-System
Technischer
USU AG Folie 3
Verschiedene Funktionen –
je nach Bedürfnis kombinierbar!
Eine Plattform für alle Lösungen –
Baukastenprinzip
Ticket-
bearbeitung
Fehler-
Ursachen-
Analyse
Self-Service
Lösungen
(offline)
Dokumente &
Lösungen
Integrierte Basis – zentraler Inhalt in allen Lösungen verwendbar
USU AG Folie 4
Gesamtszenario allgemein
USU AG Folie 5
Prozess zur Ticketbearbeitung im Service-Center
USU AG Folie 6
USU KnowledgeScout
• USU KnowledgeScout bietet ein auf den Maschinen- und Anlagenbau sowie die
Fertigungsindustrie abgestimmtes Portfolio.
• Steigerung der Servicequalität durch das interaktive Diagnosesystem
• Expertenwissen zentral „konservieren“ und dezentral verfügbar machen.
Wissen geht nicht verloren und ist einfach und schnell zu verteilen.
USU AG Folie 7
USU KnowledgeScout – zentrales Ratgebersystem
Nutzung von Synergieeffekten durch zentrales Ratgebersystem
Reports
CRM / ERP
Störung behoben
Störung nicht behoben
Störung
Auf der Maschine
Remote Service Center
Innendienst
Außendienst
USU AG Folie 8
Funktionalitäten USU KnowledgeScout (1/2)
Geführte Fehlersuche:
• einfache grafische Modellierung von nicht-linearen Fehlerdiagnosen
• Proaktive Rückfragen: ausgehend von der Fehlerbeschreibung
grenzen diese die Ursachen ein und führen zur richtigen Lösung inkl.
Maßnahmenbeschreibung mit unterstützenden Videos.
Agenten:
• Automatisierte (Teil-) Diagnosen
• Automatische Beantwortung von Fragen auf Basis zugreifbarer
Daten (bspw. Messwerte oder Logdateien).
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess:
• Einfache Erstellung von neuem Wissen durch den Anwender
• Experten im Feld können bei der Nutzung des Systems neue
Erkenntnisse leicht hinzufügen
• Feedbackfunktion mit Anhängen
• Aktives Feedback, Rückmeldung über Bearbeitungsstatus,
Austausch von Nachrichten und Anhängen
USU AG Folie 9
Funktionalitäten USU KnowledgeScout (2/2)
Protokolle und Reports:
• Die Fehlerdiagnose wird als Protokoll abgespeichert und kann als Arbeits-
protokoll an das Vorgangssystem (z.B. CRM/ERP) übergeben werden
• Standardisierte Schnittstelle zu den üblichen Vorgangssystemen
• Reports zur statistischen Auswertung
Offline-Client:
• Synchronisation der Wissensbasis auf das Service-Notebook für den
Einsatz vor Ort
• Synchronisation der Protokolle und Feedbacks zur Unterstützung des
kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
USU AG Folie 10
Unterstützung der Automatisierung durch Agenten
Auslesen der Spannung am Transporter, automatische Beantwortung der Frage
24 Volt
USU AG Folie 11
Anwender – intuitive Bedienung
USU AG Folie 12
Redaktion – Einfaches Erstellen von Content
in grafischer Modellierungsumgebung
Verbindungen
einfach über
Drag & Drop
Neue Objekte
einfach über
rechte Maustaste
hinzufügen
USU AG
Wissen verbinden – eine Klammer um das Ganze
Folie 13
Ersatzteile-
katalog
Service-
berichte
Monteur-
berichte
SAP
Utility-
Filme
Wissen in
den Köpfen
USU AG Folie 14
Industrie 4.0 – USU-Portfolio
USU AG
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Christine Krase
c.krase@usu.de
+49.7141.4867-297
Folie 15

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Un Aguante al interior
Un Aguante al interiorUn Aguante al interior
Un Aguante al interiorLole Barbuto
 
WeGov Software Präsentation im Deutschen Bundestag
WeGov Software Präsentation im Deutschen BundestagWeGov Software Präsentation im Deutschen Bundestag
WeGov Software Präsentation im Deutschen BundestagTimo Wandhoefer
 
Strucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnike
Strucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnikeStrucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnike
Strucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnikeSnezana Milanovic
 
Problemas ambientales y cambio climático en el Perú
Problemas ambientales y cambio climático en el PerúProblemas ambientales y cambio climático en el Perú
Problemas ambientales y cambio climático en el Perúmargareth olivera vizcarra
 
Diapositivas 1
Diapositivas 1Diapositivas 1
Diapositivas 1jesunimer
 
Sucesión testamentaria
Sucesión testamentariaSucesión testamentaria
Sucesión testamentariayelimarbrito8
 
Howa - Analytics en Un Mundo Nada Perfecto
Howa - Analytics en Un Mundo Nada PerfectoHowa - Analytics en Un Mundo Nada Perfecto
Howa - Analytics en Un Mundo Nada PerfectoJuan Damia
 
I kom vortrag 24112011
I kom vortrag 24112011 I kom vortrag 24112011
I kom vortrag 24112011 ikom
 
Presentación de los entornos del curso de ingles 1
Presentación de los entornos del curso de ingles 1Presentación de los entornos del curso de ingles 1
Presentación de los entornos del curso de ingles 1rosaduperly
 
Inteligencia artificial
Inteligencia artificialInteligencia artificial
Inteligencia artificialviviana_a
 

Andere mochten auch (13)

Un Aguante al interior
Un Aguante al interiorUn Aguante al interior
Un Aguante al interior
 
WeGov Software Präsentation im Deutschen Bundestag
WeGov Software Präsentation im Deutschen BundestagWeGov Software Präsentation im Deutschen Bundestag
WeGov Software Präsentation im Deutschen Bundestag
 
Strucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnike
Strucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnikeStrucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnike
Strucnjak za-vrt-vrtlarstvo-za-pocetnike
 
Reseña de la Unellez
Reseña de la UnellezReseña de la Unellez
Reseña de la Unellez
 
Problemas ambientales y cambio climático en el Perú
Problemas ambientales y cambio climático en el PerúProblemas ambientales y cambio climático en el Perú
Problemas ambientales y cambio climático en el Perú
 
Deployment
DeploymentDeployment
Deployment
 
Diapositivas 1
Diapositivas 1Diapositivas 1
Diapositivas 1
 
Sucesión testamentaria
Sucesión testamentariaSucesión testamentaria
Sucesión testamentaria
 
Dientes
DientesDientes
Dientes
 
Howa - Analytics en Un Mundo Nada Perfecto
Howa - Analytics en Un Mundo Nada PerfectoHowa - Analytics en Un Mundo Nada Perfecto
Howa - Analytics en Un Mundo Nada Perfecto
 
I kom vortrag 24112011
I kom vortrag 24112011 I kom vortrag 24112011
I kom vortrag 24112011
 
Presentación de los entornos del curso de ingles 1
Presentación de los entornos del curso de ingles 1Presentación de los entornos del curso de ingles 1
Presentación de los entornos del curso de ingles 1
 
Inteligencia artificial
Inteligencia artificialInteligencia artificial
Inteligencia artificial
 

Ähnlich wie Effizienzsteigerung durch Service-Automatisierung mit USU Knowledge Scout

Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...USU
 
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...Know How! AG
 
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...Intelliact AG
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderThomas Schulz
 
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateMobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateadvenco Consulting GmbH
 
Industrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 ChecklisteIndustrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 ChecklisteSrenRose1
 
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management SoftwareAMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management SoftwareBjoern Bartels
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papierargvis GmbH
 
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case AdcubumSplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case AdcubumSplunk
 
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case AdcubumSplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case AdcubumGeorg Knon
 
Wenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MESWenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MESdaniel matthes
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Praxistage
 
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoTPLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoTIntelliact AG
 
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...softenginegmbh
 
IRF BI Data Focus Reporting System
IRF BI Data Focus Reporting SystemIRF BI Data Focus Reporting System
IRF BI Data Focus Reporting SystemJosef A. Bayer
 
Transfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DETransfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DEHeiko Martin
 
PowerPro Flyer deutsch
PowerPro Flyer deutschPowerPro Flyer deutsch
PowerPro Flyer deutschcynapspro GmbH
 

Ähnlich wie Effizienzsteigerung durch Service-Automatisierung mit USU Knowledge Scout (20)

Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
Intelligente IT-Lösungen zur effizienten Wissensnutzung im Kunden-Service und...
 
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
 
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
Vom Redakteur zum Informationsmanager - Fachvortrag auf der tekom-Jahrestagun...
 
ExsoForm 2014 Brochure
ExsoForm 2014 BrochureExsoForm 2014 Brochure
ExsoForm 2014 Brochure
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
 
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateMobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
 
Industrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 ChecklisteIndustrie 4.0 Checkliste
Industrie 4.0 Checkliste
 
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management SoftwareAMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
AMSYS Life Cycle Management (LCM) Client - Obsoleszenz Management Software
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papier
 
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case AdcubumSplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
 
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case AdcubumSplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
SplunkLive! Zürich 2016 - Use Case Adcubum
 
cuskomy Arbeitsoberfläche
cuskomy Arbeitsoberflächecuskomy Arbeitsoberfläche
cuskomy Arbeitsoberfläche
 
Wenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MESWenn MES, dann InQu.MES
Wenn MES, dann InQu.MES
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)
 
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoTPLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
PLM Open Hours - So profitieren Sie von IoT
 
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
BüroWARE ERP PPS - Die Basis für Dynamik und Innovation in Produktionsunterne...
 
IRF BI Data Focus Reporting System
IRF BI Data Focus Reporting SystemIRF BI Data Focus Reporting System
IRF BI Data Focus Reporting System
 
Transfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DETransfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DE
 
PowerPro Flyer deutsch
PowerPro Flyer deutschPowerPro Flyer deutsch
PowerPro Flyer deutsch
 
[DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD & selbstdokumentierende Archivsysteme ...
[DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD & selbstdokumentierende Archivsysteme ...[DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD & selbstdokumentierende Archivsysteme ...
[DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD & selbstdokumentierende Archivsysteme ...
 

Effizienzsteigerung durch Service-Automatisierung mit USU Knowledge Scout

  • 1. USU AG USU Knowledge Solutions Wir haben die Lösung, um Ihren Service mit den richtigen Informationen zu versorgen! Folie 1
  • 2. USU AG Folie 2 Wissen maßgeschneidert für den Anwender Wissen, organisierte Informationen per Wissensdatenbank Endkunde Hotline (online/offline) Support Systemgestützte Bearbeitung von Störungen oder Anfragen per Ticket-System Technischer
  • 3. USU AG Folie 3 Verschiedene Funktionen – je nach Bedürfnis kombinierbar! Eine Plattform für alle Lösungen – Baukastenprinzip Ticket- bearbeitung Fehler- Ursachen- Analyse Self-Service Lösungen (offline) Dokumente & Lösungen Integrierte Basis – zentraler Inhalt in allen Lösungen verwendbar
  • 4. USU AG Folie 4 Gesamtszenario allgemein
  • 5. USU AG Folie 5 Prozess zur Ticketbearbeitung im Service-Center
  • 6. USU AG Folie 6 USU KnowledgeScout • USU KnowledgeScout bietet ein auf den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Fertigungsindustrie abgestimmtes Portfolio. • Steigerung der Servicequalität durch das interaktive Diagnosesystem • Expertenwissen zentral „konservieren“ und dezentral verfügbar machen. Wissen geht nicht verloren und ist einfach und schnell zu verteilen.
  • 7. USU AG Folie 7 USU KnowledgeScout – zentrales Ratgebersystem Nutzung von Synergieeffekten durch zentrales Ratgebersystem Reports CRM / ERP Störung behoben Störung nicht behoben Störung Auf der Maschine Remote Service Center Innendienst Außendienst
  • 8. USU AG Folie 8 Funktionalitäten USU KnowledgeScout (1/2) Geführte Fehlersuche: • einfache grafische Modellierung von nicht-linearen Fehlerdiagnosen • Proaktive Rückfragen: ausgehend von der Fehlerbeschreibung grenzen diese die Ursachen ein und führen zur richtigen Lösung inkl. Maßnahmenbeschreibung mit unterstützenden Videos. Agenten: • Automatisierte (Teil-) Diagnosen • Automatische Beantwortung von Fragen auf Basis zugreifbarer Daten (bspw. Messwerte oder Logdateien). Kontinuierlicher Verbesserungsprozess: • Einfache Erstellung von neuem Wissen durch den Anwender • Experten im Feld können bei der Nutzung des Systems neue Erkenntnisse leicht hinzufügen • Feedbackfunktion mit Anhängen • Aktives Feedback, Rückmeldung über Bearbeitungsstatus, Austausch von Nachrichten und Anhängen
  • 9. USU AG Folie 9 Funktionalitäten USU KnowledgeScout (2/2) Protokolle und Reports: • Die Fehlerdiagnose wird als Protokoll abgespeichert und kann als Arbeits- protokoll an das Vorgangssystem (z.B. CRM/ERP) übergeben werden • Standardisierte Schnittstelle zu den üblichen Vorgangssystemen • Reports zur statistischen Auswertung Offline-Client: • Synchronisation der Wissensbasis auf das Service-Notebook für den Einsatz vor Ort • Synchronisation der Protokolle und Feedbacks zur Unterstützung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • 10. USU AG Folie 10 Unterstützung der Automatisierung durch Agenten Auslesen der Spannung am Transporter, automatische Beantwortung der Frage 24 Volt
  • 11. USU AG Folie 11 Anwender – intuitive Bedienung
  • 12. USU AG Folie 12 Redaktion – Einfaches Erstellen von Content in grafischer Modellierungsumgebung Verbindungen einfach über Drag & Drop Neue Objekte einfach über rechte Maustaste hinzufügen
  • 13. USU AG Wissen verbinden – eine Klammer um das Ganze Folie 13 Ersatzteile- katalog Service- berichte Monteur- berichte SAP Utility- Filme Wissen in den Köpfen
  • 14. USU AG Folie 14 Industrie 4.0 – USU-Portfolio
  • 15. USU AG Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Christine Krase c.krase@usu.de +49.7141.4867-297 Folie 15