Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Die U-Bahn

502 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Die U-Bahn

  1. 1. Die U-Bahn
  2. 2. U-Bahn um Berlin• Berlin hat das größte U-Bahnnetz von Deutschland.
  3. 3. • U-Bahn ist die Abkürzung von Untergrundbahn und es ist ein öffentliches Nahverkehrsmittel.
  4. 4. • Auch wenn das U eigentlich eine Abkürzung für Untergrund ist, verkehren viele U-Bahnen auch oberirdisch.
  5. 5. Die U-Bahn-Linien• Die Berliner U-Bahn ist heute eine der modernsten Untergrundbahnen in ganz Europa und das größte Nahverkehrsnetz dieser Art in Deutschland.
  6. 6. • Die neun U-Bahn-Linien erreichen zusammen eine Länge von 144,9 Kilometern und verbinden 170 Bahnhöfe.
  7. 7. Geschichte• Die Berliner U-Bahn funktioniert seit 1902 .• Der Bau der Berliner Hoch- und Untergrundbahn began 1896.
  8. 8. • Die erste Strecke eröffnete die Hochbahngesellschaft am 15. Februar 1902 zwischen Stralauer Tor und Zoologischer Garten.
  9. 9. • Die zweite Stadt mit einer U-Bahn war Schöneberg 1910 (heute ist die Linie U4 der Berliner U-Bahn).
  10. 10. Information• Die Berliner U-Bahn gehört heute zu den zehn größten Untergrundbahnen der Welt.
  11. 11. • Sie hat eine Streckenlänge von fast 150 Kilometern und verbindet 170 Stationen.
  12. 12. Tag für Tag auf der U-Bahn• Werktags wird die U-Bahn in Berlin von mehr als 1,4 Millionen Menschen genutzt. Die Berliner U-Bahn ist heute ein umweltfreundliches Massenverkehrsmittel.
  13. 13. • An jedem Werktag fahren die Berliner U-Bahnen etwa 400.000 Kilometer.
  14. 14. • Die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit der U-Bahn ist 31,1 Stundenkilometer.
  15. 15. Bilder

×