Ulrike JuchmannDie Kraft der Selbstfürsorgeim sozialen Arbeitsfeld
Wenn der Luftdruck in derKabine fällt, müssen wirzuerst uns selbst die Sauer-stoffmaske überziehen.
o Was ist Achtsamkeit?o Stressbewältigung durchAchtsamkeito PraxisbeispielAchtsamkeitstraining im Teamo ReSource-Projekt a...
Gewohnheiten im Umgang mit uns selbstNiemanden behandeln wirso schlecht wie uns selbstKristin Neff
Was ist Achtsamkeit?Absichtsvolle und bewussteAufmerksamkeitslenkungzur gegenwärtigen Erfahrungmit Akzeptanz, Offenheit, N...
Achtsamkeit und Selbstfürsorge„Achtsamkeit ist die Grundlagejeder positiven Selbstzuwendung.“Friederike Potreck-Rose
Stressbewältigung durch Achtsamkeit- MBSR(mindfulness based stress reduction)Jon Kabat Zinn entwickelte 1979 ein8 Wochen Ü...
Stressbewältigung durch Achtsamkeit- MBSR(mindfulness based stress reduction) ÜbungenBody Scan Sitzmeditationachtsame Selb...
Stressbewältigung durch Achtsamkeit-Body ScanFreundliche Aufmerksamkeitslenkungdurch den Körper, spüren was ist
Stressbewältigung durch Achtsamkeit-Sitzmeditation
AtempauseEine Einladung zum ÜbenJetzt und Hier
Stressbewältigung durch Achtsamkeit-YogaAchtsame Bewegung, auf Bedürfnisse undGrenzen des Körpers achten
Stressbewältigung durch GehmeditationBeim Gehen den Kontakt der Füße am Boden spüren,Ankommen im Gehen, Schon da sein
Stressbewältigung durch AchtsamkeitAchtsamkeit im Alltag
Stressbewältigung durch AchtsamkeitFreundliche SelbstbeobachtungDatum Situationwas, wo,mit wemGefühle,Gedanken,KörperSkala...
HerzlichkeitMitgefühlGroßzügigkeitOffenheitFreundlichkeitRespekt AchtungWarmherzigkeit TrostUnterstützungStressbewältigung...
Stressbewältigung durch Achtsamkeit- MBSR(mindfulness based stress reduction) ÜbungenBody Scan Sitzmeditationachtsame Selb...
Wirkungen von AchtsamkeitstrainingoEmotionale BalanceoGesundheitoMehr Einfühlung in sich undandereoMehr Bewusstheit
Sozialpädagogin SozialpädagoginPsychologin undinhaltlicheLeiterinPraxisbeispiel: Meditation im Team
o Ankommensmeditation: Was brauche ich heute?o Austausch; Wahl der Meditationo Meditation (z.B. Herz, Bodyscan)o Austausch...
Mehr Verständnis fürKlientinnenBessere Selbstbeobachtungmehr Mitgefühl mit sichund anderenSelbstberuhigungbewusster Umgang...
Selbstbeziehung• Bewusst-heit• Selbstwert-schätzung• Zugang zueigenenBedürf-nissenTeam• Verbunden-heit• Offenheit• Bewusst...
VeröffentlichungUlrike Juchmann(2012):Achtsam@work, eine meditativeAbenteuerreise im Team. In:Zeitschrift für SystemischeT...
ReSource-Projekt MPI Leipzig-Berlin
ReSouce-Projekt MPI Leipzig-Berlin9 monatiges Trainingsprogramm zur Entwicklung vono Präsenz und Achtsamkeito Mitgefühl fü...
Was nehmen Sie mit?
Danke für die Aufmerksamkeit!www.achtsamkeit-juchmann.de
Vortrag: Die Kraft der Selbstfürsorge im sozialen Arbeitsbereich
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vortrag: Die Kraft der Selbstfürsorge im sozialen Arbeitsbereich

2.370 Aufrufe

Veröffentlicht am

11. Juni 2013 9.00 bis 10.00 Uhr, Tagung: Familien im Ausnahmezustand, Leipzig

In der sozialen Arbeit haben wir gelernt für andere zu sorgen. Doch haben wir auch gelernt uns gut um uns selbst zu kümmern?
Achtsamkeitsübungen, Meditation und Methoden zur Entwicklung von Selbstmitgefühl helfen dabei, auf sich selbst zu achten, Grenzen zu spüren und einfühlsamer mit sich umzugehen. Im Vortrag werden die Grundlagen einer achtsamkeitsbasierten Selbstfürsorge vorgestellt. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen die Möglichkeiten und Wirkungen für den Einzelnen, für Teams und Institutionen. Die Kraft der Selbstfürsorge stärkt uns, bereichert die Zusammenarbeit und wirkt sich auch positiv auf die Arbeit mit unseren Klientinnen aus.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.370
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vortrag: Die Kraft der Selbstfürsorge im sozialen Arbeitsbereich

  1. 1. Ulrike JuchmannDie Kraft der Selbstfürsorgeim sozialen Arbeitsfeld
  2. 2. Wenn der Luftdruck in derKabine fällt, müssen wirzuerst uns selbst die Sauer-stoffmaske überziehen.
  3. 3. o Was ist Achtsamkeit?o Stressbewältigung durchAchtsamkeito PraxisbeispielAchtsamkeitstraining im Teamo ReSource-Projekt am Max PlanckInstitut in LeipzigDie Gliederung
  4. 4. Gewohnheiten im Umgang mit uns selbstNiemanden behandeln wirso schlecht wie uns selbstKristin Neff
  5. 5. Was ist Achtsamkeit?Absichtsvolle und bewussteAufmerksamkeitslenkungzur gegenwärtigen Erfahrungmit Akzeptanz, Offenheit, Neugierund Freundlichkeit
  6. 6. Achtsamkeit und Selbstfürsorge„Achtsamkeit ist die Grundlagejeder positiven Selbstzuwendung.“Friederike Potreck-Rose
  7. 7. Stressbewältigung durch Achtsamkeit- MBSR(mindfulness based stress reduction)Jon Kabat Zinn entwickelte 1979 ein8 Wochen Übungsprogramm zurStressbewältigung durch Achtsamkeit
  8. 8. Stressbewältigung durch Achtsamkeit- MBSR(mindfulness based stress reduction) ÜbungenBody Scan Sitzmeditationachtsame SelbstbeobachtungMitgefühls-MeditationAchtsames Yoga GehmeditationAchtsamkeit im AlltagOffenheit, Freundlichkeit, Mitgefühl, Neugier
  9. 9. Stressbewältigung durch Achtsamkeit-Body ScanFreundliche Aufmerksamkeitslenkungdurch den Körper, spüren was ist
  10. 10. Stressbewältigung durch Achtsamkeit-Sitzmeditation
  11. 11. AtempauseEine Einladung zum ÜbenJetzt und Hier
  12. 12. Stressbewältigung durch Achtsamkeit-YogaAchtsame Bewegung, auf Bedürfnisse undGrenzen des Körpers achten
  13. 13. Stressbewältigung durch GehmeditationBeim Gehen den Kontakt der Füße am Boden spüren,Ankommen im Gehen, Schon da sein
  14. 14. Stressbewältigung durch AchtsamkeitAchtsamkeit im Alltag
  15. 15. Stressbewältigung durch AchtsamkeitFreundliche SelbstbeobachtungDatum Situationwas, wo,mit wemGefühle,Gedanken,KörperSkala1= nicht sehrstressend10= extremstressend
  16. 16. HerzlichkeitMitgefühlGroßzügigkeitOffenheitFreundlichkeitRespekt AchtungWarmherzigkeit TrostUnterstützungStressbewältigung durch AchtsamkeitHerz-Meditation
  17. 17. Stressbewältigung durch Achtsamkeit- MBSR(mindfulness based stress reduction) ÜbungenBody Scan Sitzmeditationachtsame SelbstbeobachtungMitgefühls-MeditationAchtsames Yoga GehmeditationAchtsamkeit im AlltagOffenheit, Freundlichkeit, Mitgefühl, Neugier
  18. 18. Wirkungen von AchtsamkeitstrainingoEmotionale BalanceoGesundheitoMehr Einfühlung in sich undandereoMehr Bewusstheit
  19. 19. Sozialpädagogin SozialpädagoginPsychologin undinhaltlicheLeiterinPraxisbeispiel: Meditation im Team
  20. 20. o Ankommensmeditation: Was brauche ich heute?o Austausch; Wahl der Meditationo Meditation (z.B. Herz, Bodyscan)o Austausch: Was habe ich erfahren?o Was nehme ich mit in die Woche?Wöchentliche Meditationspraxis im Team
  21. 21. Mehr Verständnis fürKlientinnenBessere Selbstbeobachtungmehr Mitgefühl mit sichund anderenSelbstberuhigungbewusster Umgangmit SchwierigkeitenGefühle undBedürfnissewahrnehmenBewusstereGesprächsführungMehr Offenheit imTeamStressbewältigungWirkungen der Achtsamkeitspraxis
  22. 22. Selbstbeziehung• Bewusst-heit• Selbstwert-schätzung• Zugang zueigenenBedürf-nissenTeam• Verbunden-heit• Offenheit• BewusstesHandelnKontaktmitKlienten• Zentrierung• Einfühlung• antwortenstattreagierenWirkungen der Achtsamkeitspraxis
  23. 23. VeröffentlichungUlrike Juchmann(2012):Achtsam@work, eine meditativeAbenteuerreise im Team. In:Zeitschrift für SystemischeTherapie.Jg. 30 (3), S.103 - 108
  24. 24. ReSource-Projekt MPI Leipzig-Berlin
  25. 25. ReSouce-Projekt MPI Leipzig-Berlin9 monatiges Trainingsprogramm zur Entwicklung vono Präsenz und Achtsamkeito Mitgefühl für sich und andere, Regulation vonGefühlen, Herzöffnungo Perspektivübernahme auf sich und andere,innere Zustände, Persönlichkeitsanteile kennenlernenMITGEFÜHL
  26. 26. Was nehmen Sie mit?
  27. 27. Danke für die Aufmerksamkeit!www.achtsamkeit-juchmann.de

×