SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Fallstudie: Webseite für Getränkefilialsten aus Süddeutschland

Thorsten Ulmer
Thorsten Ulmer
Thorsten UlmerSocial Media Enthusiast, Dozent, Speaker, Berater, Blogger, Webdesigner um DIGITALFEUER | Online-Kommunikation

Die Getränke Göbel GmbH ist ein Getränkefilialist aus Süddeutschland und betreibt derzeit 65 Filialen. Dies ist eine vierseitige Fallstudie, die dieses Projekt beleutet.

Fallstudie: Webseite für Getränkefilialsten aus Süddeutschland

1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Projekt:
Web-Relaunch


Kunde:
Getränke Göbel GmbH
Neu-Ulm




           FALLSTUDIE
Kundenbindung, Vertriebsunterstützung, Expansion
Dies und mehr leistet der neue Internetaftritt der Getränke Göbel GmbH




Facts & Figures                                                                                        Ausgangslage
Kunde:                                                                                                 Die Getränke Göbel GmbH ist
Getränke Göbel GmbH                       „Herr Ulmer wurde mir von einem Partner                      ein familiengeführter Mittel-
                                          empfohlen, der bereits sehr gute Erfah-                      ständler mit derzeit 65 Filialen
                                          rungen mit seiner Arbeitsweise gemacht hat.                  im süddeutschenRaum.
Produkte:
                                          Durch seine authentische und freundliche Art,                Getränke Göbel reagiert auf
 Getränke-Großhandel
                                          gestaltete sich die Zusammenarbeit sehr angenehm.            den wettbewerbsintensiven
 Getränke-Abholmarkt
                                          Seine Fähigkeit den Kern eine Marke zu erkennen, und diese   Markt mit stets angepassten
 Getränke–Lieferservice
                                          Werte grafisch wie technisch zu transportieren haben zu      und innovativen Konzepten,
                                          einem beeindruckenden Ergebnis geführt. Ich freue mich auf   wie das aktuell eingeführte
Leistung:                                 die weitere Zusammenarbeit mit Herrn Ulmer.“                 Weinkonzept.
 Webkonzeption
 Screendesign                             Norbert Göbel, Vertriebsleiter Getränke Göbel
                                                                                                       Um sich in diesem
 Umsetzung                                                                                             dynamischen Umfeld auch
 CMS                                                                                                   im Bereich Online innovativ
                                                                                                       und modern zu präsentieren
                                                                                                       entschied das Unternehmen
                                                                                                       2010 den bestehenden
Aufgabe                                                                                                Internetauftritt komplett
                                                                                                       überarbeiten zu lassen.
Grafischer und technischer Relaunch des
bestehenden Internetauftrittes in enger
Abstimmung mit der Vertriebsleitung.
Die Realisierung
Basierend auf Gesprächen mit Vertriebsleiter Norbert Göbel
habe ich für die Konzeption die Marke analysiert und drei
Schlagworte herausgearbeitet, die den Markenkern umschrei-
ben: Regional. Partnerschaftlich. Serviceorientiert. Diese
Schlagworte wurden zum Zentrum der grafischen und inhaltli-
chen Kommunikation.

Die Anforderungen des Unternehmens orientierten sich an
einem modernen Design, einer emotionalen Bildsprache, mög-
lichst hohe Usability und einer offenen Struktur für eine einfa-
che Erweiterung.

Vor allem die Schlagworte des Markenkerns und die Anforde-
rung der emotionalen Bildsprache fanden in der Designphase
Eingang. Gelöst wurde dies durch einen emotionalen Kopfbe-
reich mit einer ausdrucksstarken Bildsprache. Im entwickelten
Claim spiegelt sich der Markenkern, sowie die Geschäftsberei-
che wider. Durch eine einfache Navigation und den „Quick-
Access-Boxen“ auf der rechten Seiten wird dem Wunsch nach
einfacher Benutzerführung entsprochen.

Als technisches Backend basiert der Internetauftritt auf dem
Open-Source CMS „MODx“. Die Filialsuche wurde auf Basis von
Google Maps und einem jQuery-PlugIn umgesetzt. Der User
kann auf diese Weise jederzeit die wichtigsten Daten über
„seine“ Filiale abfragen. Wie bei jedem Projekt habe ich
selbstverständlich auf Crossbrowser-Kompatibilität und saube-
ren Code geachtet.
Live zu sehen ist der Internetauftritt unter:
                                                                   Aus alt mach neu: Der aktuelle Internetauftritt mit emotionaler
www.getraenke-goebel.de                                            Bildsprache, einfacher Benutzerführung und inhaltlichem Mehrwert.
Thorsten Ulmer
Die Vorteile auf einen Blick                                     Kontakt:
                                                                 Kontakt:
                                                                    t k                   Dipl. Multimedia Producer (SAE)
                                                                                          Im Feldle 7
 Unterscheidung vom Wettbewerb durch emotionales                                          89174 Altheim/Alb
 Screendesign
                                                                                          Fon: +49 73 40 | 91 85 95
  Hohe Usability durch gelernte Navigation und                                            Fax: +49 73 40 | 91 85 88
  Quick-Access Boxen
 Offene Struktur für eine problemlose Erweiterung                                         kontakt@thorsten-ulmer.de
                                                                                          www.thorsten-ulmer.de
  Kundenbindung und Unterstützung des Vertriebs durch                                     www.thorsten-ulmer.de/blog
  hochwertige Filialübersicht und Bereitsstellung von 21                                  Skype: thorstenulmer
  regional verschiedenen Beilegern (ab Feb. 11)

  Untersützung bei der Expansion durch direkten Kontakt zur
  Vertriebsleitung für interessierte Partner                     Gut vernetzt
  Technisch sauberes und modernes Backend
                                                                  www.xing.com/profile/Thorsten_Ulmer

                                                                  www.twitter.com/thorstenulmer
Das Ergebnis
                                                                  www.facebook.com/thorstenupunkt
Der neue Internetauftritt stieß bei Kunden, Geschäftspartnern
wie auch den Mitarbeitern auf sehr positive Resonanz. Die         www.mister-wong.de/user/tulmer/
Zugriffe (Unique Visits) konnten im Vergleich zum Vorjahres-
zeitraum bereits verdoppelt werden.                               http://friendfeed.com/thorstenulmer

Diese erfolgreiche Bilanz hat die Getränke Göbel GmbH veran-      www.slideshare.net/tulmer
lasst stärker in diesen Marketingkanal zu investieren. Derzeit
setze ich zur weiteren Unterstützung des Vertriebs eine Down-     http://newsroom.thorsten-ulmer.de/
loadseite für 21 regional unterschiedliche Beileger um.
Anzeige

Recomendados

Case study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
Case study Christoph Pepper - Mindener TageblattCase study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
Case study Christoph Pepper - Mindener Tageblattmmoeckel80
 
Content Marketing - Grundlagen, Beispiele, Tipps und Vorgehensweise
Content Marketing - Grundlagen, Beispiele, Tipps und VorgehensweiseContent Marketing - Grundlagen, Beispiele, Tipps und Vorgehensweise
Content Marketing - Grundlagen, Beispiele, Tipps und VorgehensweiseThorsten Ulmer
 
SANMIGUEL - E-COMMERCE / DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - E-COMMERCE / DIGITAL BRANDINGSANMIGUEL - E-COMMERCE / DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - E-COMMERCE / DIGITAL BRANDINGHans A. Sanmiguel
 
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDINGSANMIGUEL - DIGITAL BRANDING
SANMIGUEL - DIGITAL BRANDINGHans A. Sanmiguel
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturenidealogues
 
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Buttermaker_portfolio 2012-a5-1
Buttermaker_portfolio 2012-a5-1Michael Thieves
 
Kompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsKompass Gespräch von Pretzlaw Communications
Kompass Gespräch von Pretzlaw CommunicationsMatthias Radscheit
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Fallstudie: Webseite für Getränkefilialsten aus Süddeutschland

Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturenidealogues
 
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...Werbeagentur Gerstmayer
 
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-JalousiePraxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-JalousieRollomeister GmbH
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Creative Media
 
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG HessenLeitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG HesseneBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
Über Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup OpenÜber Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup OpenJens Otto Lange
 
Messestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design KonfiguratorMessestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design KonfiguratorRuhr Gerhard
 
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-CommerceVorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-CommerceOXID eSales AG
 
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-CommerceVorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerceabsatzkraft GmbH
 
Inspirato Trendtag MULTISCREEN
Inspirato Trendtag MULTISCREENInspirato Trendtag MULTISCREEN
Inspirato Trendtag MULTISCREENFranziska Thiele
 
communicode referenz casestudy breuninger
communicode referenz casestudy breuningercommunicode referenz casestudy breuninger
communicode referenz casestudy breuningercommunicode AG
 
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten KundenkontaktActive News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten KundenkontaktActive International Deutschland
 
Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056
Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056
Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056harry73
 

Ähnlich wie Fallstudie: Webseite für Getränkefilialsten aus Süddeutschland (20)

Creative services
Creative servicesCreative services
Creative services
 
Internetagenturen
InternetagenturenInternetagenturen
Internetagenturen
 
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
Unternehmenspräsentation der Werbeagentur Gerstmayer aus Königsbrunn bei Augs...
 
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-JalousiePraxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
 
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG HessenLeitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
Leitf@den Homepage - Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr - BIEG Hessen
 
Magazin022011 web
Magazin022011 webMagazin022011 web
Magazin022011 web
 
Über Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup OpenÜber Service Design @ Plexgroup Open
Über Service Design @ Plexgroup Open
 
Messestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design KonfiguratorMessestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design Konfigurator
 
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-CommerceVorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
 
Innovationspotenzial heben – Vortrag/Workshop
Innovationspotenzial heben – Vortrag/WorkshopInnovationspotenzial heben – Vortrag/Workshop
Innovationspotenzial heben – Vortrag/Workshop
 
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-CommerceVorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
Vorschau Ratgeberreihe Cross-Channel-Commerce
 
Interaktiv auf Kundenfang
Interaktiv auf KundenfangInteraktiv auf Kundenfang
Interaktiv auf Kundenfang
 
GH
GHGH
GH
 
Inspirato Trendtag MULTISCREEN
Inspirato Trendtag MULTISCREENInspirato Trendtag MULTISCREEN
Inspirato Trendtag MULTISCREEN
 
Warum Content Marketing wirkt
Warum Content Marketing wirktWarum Content Marketing wirkt
Warum Content Marketing wirkt
 
communicode referenz casestudy breuninger
communicode referenz casestudy breuningercommunicode referenz casestudy breuninger
communicode referenz casestudy breuninger
 
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten KundenkontaktActive News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
 
Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056
Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056
Homepage baukasten-de-knackt-die-11-millionen-mitglieder-grenze-91056
 
Telefonmarketing-Kampagnen
Telefonmarketing-KampagnenTelefonmarketing-Kampagnen
Telefonmarketing-Kampagnen
 

Mehr von Thorsten Ulmer

Presseinformation: agilis auch digital agil
Presseinformation: agilis auch digital agilPresseinformation: agilis auch digital agil
Presseinformation: agilis auch digital agilThorsten Ulmer
 
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis EisenbahnFallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis EisenbahnThorsten Ulmer
 
Thorsten Ulmer - Profil
Thorsten Ulmer - Profil Thorsten Ulmer - Profil
Thorsten Ulmer - Profil Thorsten Ulmer
 
Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...
Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...
Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...Thorsten Ulmer
 
Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen?
Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen? Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen?
Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen? Thorsten Ulmer
 
Warum Unternehmen twittern sollten.
Warum Unternehmen twittern sollten.Warum Unternehmen twittern sollten.
Warum Unternehmen twittern sollten.Thorsten Ulmer
 
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebOnline Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebThorsten Ulmer
 

Mehr von Thorsten Ulmer (7)

Presseinformation: agilis auch digital agil
Presseinformation: agilis auch digital agilPresseinformation: agilis auch digital agil
Presseinformation: agilis auch digital agil
 
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis EisenbahnFallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
Fallstudie: Umfassendes Engagement in Social Media von agilis Eisenbahn
 
Thorsten Ulmer - Profil
Thorsten Ulmer - Profil Thorsten Ulmer - Profil
Thorsten Ulmer - Profil
 
Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...
Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...
Twitter: Eine Einführung und konkrete Tipps für den praktischen Einsatz im Un...
 
Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen?
Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen? Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen?
Wie nützen Weblogs meinem Unternehmen?
 
Warum Unternehmen twittern sollten.
Warum Unternehmen twittern sollten.Warum Unternehmen twittern sollten.
Warum Unternehmen twittern sollten.
 
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen WebOnline Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
Online Relations - Kundenkommunikation im sozialen Web
 

Fallstudie: Webseite für Getränkefilialsten aus Süddeutschland

  • 2. Kundenbindung, Vertriebsunterstützung, Expansion Dies und mehr leistet der neue Internetaftritt der Getränke Göbel GmbH Facts & Figures Ausgangslage Kunde: Die Getränke Göbel GmbH ist Getränke Göbel GmbH „Herr Ulmer wurde mir von einem Partner ein familiengeführter Mittel- empfohlen, der bereits sehr gute Erfah- ständler mit derzeit 65 Filialen rungen mit seiner Arbeitsweise gemacht hat. im süddeutschenRaum. Produkte: Durch seine authentische und freundliche Art, Getränke Göbel reagiert auf Getränke-Großhandel gestaltete sich die Zusammenarbeit sehr angenehm. den wettbewerbsintensiven Getränke-Abholmarkt Seine Fähigkeit den Kern eine Marke zu erkennen, und diese Markt mit stets angepassten Getränke–Lieferservice Werte grafisch wie technisch zu transportieren haben zu und innovativen Konzepten, einem beeindruckenden Ergebnis geführt. Ich freue mich auf wie das aktuell eingeführte Leistung: die weitere Zusammenarbeit mit Herrn Ulmer.“ Weinkonzept. Webkonzeption Screendesign Norbert Göbel, Vertriebsleiter Getränke Göbel Um sich in diesem Umsetzung dynamischen Umfeld auch CMS im Bereich Online innovativ und modern zu präsentieren entschied das Unternehmen 2010 den bestehenden Aufgabe Internetauftritt komplett überarbeiten zu lassen. Grafischer und technischer Relaunch des bestehenden Internetauftrittes in enger Abstimmung mit der Vertriebsleitung.
  • 3. Die Realisierung Basierend auf Gesprächen mit Vertriebsleiter Norbert Göbel habe ich für die Konzeption die Marke analysiert und drei Schlagworte herausgearbeitet, die den Markenkern umschrei- ben: Regional. Partnerschaftlich. Serviceorientiert. Diese Schlagworte wurden zum Zentrum der grafischen und inhaltli- chen Kommunikation. Die Anforderungen des Unternehmens orientierten sich an einem modernen Design, einer emotionalen Bildsprache, mög- lichst hohe Usability und einer offenen Struktur für eine einfa- che Erweiterung. Vor allem die Schlagworte des Markenkerns und die Anforde- rung der emotionalen Bildsprache fanden in der Designphase Eingang. Gelöst wurde dies durch einen emotionalen Kopfbe- reich mit einer ausdrucksstarken Bildsprache. Im entwickelten Claim spiegelt sich der Markenkern, sowie die Geschäftsberei- che wider. Durch eine einfache Navigation und den „Quick- Access-Boxen“ auf der rechten Seiten wird dem Wunsch nach einfacher Benutzerführung entsprochen. Als technisches Backend basiert der Internetauftritt auf dem Open-Source CMS „MODx“. Die Filialsuche wurde auf Basis von Google Maps und einem jQuery-PlugIn umgesetzt. Der User kann auf diese Weise jederzeit die wichtigsten Daten über „seine“ Filiale abfragen. Wie bei jedem Projekt habe ich selbstverständlich auf Crossbrowser-Kompatibilität und saube- ren Code geachtet. Live zu sehen ist der Internetauftritt unter: Aus alt mach neu: Der aktuelle Internetauftritt mit emotionaler www.getraenke-goebel.de Bildsprache, einfacher Benutzerführung und inhaltlichem Mehrwert.
  • 4. Thorsten Ulmer Die Vorteile auf einen Blick Kontakt: Kontakt: t k Dipl. Multimedia Producer (SAE) Im Feldle 7 Unterscheidung vom Wettbewerb durch emotionales 89174 Altheim/Alb Screendesign Fon: +49 73 40 | 91 85 95 Hohe Usability durch gelernte Navigation und Fax: +49 73 40 | 91 85 88 Quick-Access Boxen Offene Struktur für eine problemlose Erweiterung kontakt@thorsten-ulmer.de www.thorsten-ulmer.de Kundenbindung und Unterstützung des Vertriebs durch www.thorsten-ulmer.de/blog hochwertige Filialübersicht und Bereitsstellung von 21 Skype: thorstenulmer regional verschiedenen Beilegern (ab Feb. 11) Untersützung bei der Expansion durch direkten Kontakt zur Vertriebsleitung für interessierte Partner Gut vernetzt Technisch sauberes und modernes Backend www.xing.com/profile/Thorsten_Ulmer www.twitter.com/thorstenulmer Das Ergebnis www.facebook.com/thorstenupunkt Der neue Internetauftritt stieß bei Kunden, Geschäftspartnern wie auch den Mitarbeitern auf sehr positive Resonanz. Die www.mister-wong.de/user/tulmer/ Zugriffe (Unique Visits) konnten im Vergleich zum Vorjahres- zeitraum bereits verdoppelt werden. http://friendfeed.com/thorstenulmer Diese erfolgreiche Bilanz hat die Getränke Göbel GmbH veran- www.slideshare.net/tulmer lasst stärker in diesen Marketingkanal zu investieren. Derzeit setze ich zur weiteren Unterstützung des Vertriebs eine Down- http://newsroom.thorsten-ulmer.de/ loadseite für 21 regional unterschiedliche Beileger um.