SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 67
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Content-Strategien
zur Stärkung der
digitalen Reputation
Themenführerschaft übernehmen &
Expertise vermitteln durch Sharing & Curating
April 2013
HWZ | CAS Social Media Management
Tobias Stahel | coUNDco | Head of Content & Community
1
Samstag, 20. April 13
2
• Digitale Reputation
• Content Creation
• Content Curation
• Content Marketing Strategien
Agenda
Samstag, 20. April 13
3
Reputations-
Management
Teil 1
Samstag, 20. April 13
4
Reputation
Reputation ist,
was die anderen über mich sagen.
Wikipedia: Reputation ist die Gesamtheit dessen, wie ein
Unternehmen von seinen Interessengruppen
wahrgenommen wird. Reputation ist eine individuelle
Grösse des Betrachters. Aufgrund dessen ist Reputation
stark abhängig vom sozio-kulturellen Umfeld.
Reputation ist nicht wertend.
Eine positive Reputation wird charakterisiert von den vier
Dimensionen:
• Glaubwürdigkeit
• Zuverlässigkeit
• Vertrauenswürdigkeit
• Verantwortung
P
-
Samstag, 20. April 13
5
Digitale Reputation
Samstag, 20. April 13
6
Digitale Reputation
Digitale Reputation besteht zum einen Teil
aus dem, was andere über uns sagen...
• Buzz
• User-Generated-Content
• Positive und negative Beurteilungen
P
-
Samstag, 20. April 13
7
Digitale Reputation
...zum anderen, was wir selber über uns
publizieren:
• Created Content
• Curated Content
P
-
Samstag, 20. April 13
8
Digitale Reputation
Die digitale Reputation ist die
Summe aller Informationen, die
zu einem Brand oder zu einer
Person im Internet gefunden
werden.
• Corporate Website
• Blog Posts
• Social Media Sites
• Forums
• Review Sites
• Shared & Curated Information
P
-
Angelehnt an: http://synergemasearch.com/online-reputation-management-made-right/
Corporate
Website
Shared &
Curated
Information
Samstag, 20. April 13
9
Digitales Reputations-Management
Digitales Reputations-Management basiert stark auf
den Suchresultaten von Suchmaschinen wie Google.
Welche Informationen sind über das
Unternehmen gut zu finden?
In welchem Such-Kontext und in welchem
Umfeld taucht der Name des Unternehmens auf?
Wie erhöhe ich die Findbarkeit von reputations-
stärkenden Informationen (SEO)?
Das Management der digitalen Reputation
konzentriert sich auf jene Informationen, die selber
beeinflusst werden können. Also auf Content, den
ein Unternehmen oder eine Person selber publizieren
kann.
P
-
Samstag, 20. April 13
10
Typen von digitalen Reputationen
Reputation von
KMU und grossen Unternehmen:
• B2C
• B2B
• Dienstleister / Berater
• Handel
• Produktion
Reputation von
Individuen:
• Selbstdarstellung
• Selbstdarstellung für
Bewerbungen
Reputation von
selbstständigen Unternehmern:
• Musiker
• Fotograf
• Künstler
• Journalist
• Anwalt
• Architekt
Samstag, 20. April 13
11
Content
Creation
Teil 2
Samstag, 20. April 13
12
Digitale Reputation einer Band
Samstag, 20. April 13
13
Digitale Reputation einer Band
Eine Band komponiert Songs, um ihre Fans zu begeistern. Dabei setzt die
Band ihre Besonderheiten und Eigenheiten überzeugend ein. Das ist, was
die Fans von ihrer Lieblings-Band erwarten.
Know-how /
Besonderheit
Content
Creation
Content
Publikation
Interessiertes
Publikum
ansprechen
Interessierte
mit
Besonderheiten
so lange
begeistern, bis
sie zu Fans
werden.
Die
Reputation
der Band
wächst.
Die Band
wird zur
Kult-Band.
Samstag, 20. April 13
14
Welchen Content hat eine Band?
Songs
Videos
Konzert-Daten
Fotos
News / Infos /
Text
Samstag, 20. April 13
15
Foals
http://youtu.be/qJ_PMvjmC6M
Samstag, 20. April 13
16
Analyse der digitalen Reputation von Foals
hub
last.fm
youtube
Samstag, 20. April 13
17
Digital Analyse der Band Foals
vimeo
twitter
soundcloud
facebook
Samstag, 20. April 13
18
FOALS - Digital Home
Digital Hub / Digital Home
Die Website ist die digitale
Content-Zentrale von Foals.
Hier laufen alle Informationen
zusammen und alle relevanten
Content- und Medien-Typen
werden hier vereint.
Zudem dient die Plattform als
Verteilzentrum auf die
spezialisierten Content- &
Sharing-Plattformen sowie die
Social Networks der Band.
Samstag, 20. April 13
19
FOALS - Videos
Youtube
http://www.youtube.com/user/wearefoals
Dailymotion
http://www.dailymotion.com/Foals-Official
Samstag, 20. April 13
20
FOALS - Songs
Soundcloud
https://soundcloud.com/foals
Spotify
(Application)
Last.fm
http://www.lastfm.de/music/Foals
Samstag, 20. April 13
21
FOALS - Tourdates
Bands in town
http://www.bandsintown.com/Foals
Songkick
http://www.songkick.com/
artists/525043-foals
Samstag, 20. April 13
22
FOALS - Fotos
Instagram
http://instagram.com/foalsfoalsfoals
flickr
http://www.flickr.com/groups/wearefoals/
Samstag, 20. April 13
23
FOALS - Art-Blog
tumblr
http://foalsfoalsfoals.tumblr.com/
A collection of drawings of
Foals' members.
Samstag, 20. April 13
24
FOALS Digital-Architektur
social networks
share
syndication
video
hub
musik
konzerte
fotos
blog
social publishing plattformen
publikation von created content
https://twitter.com/
foalsfoalsfoals
http://www.facebook.com/
Foalsforever
Samstag, 20. April 13
25
Plattform pro Content-Typ
Jeder Content-Typ und jedes Medium
hat seine eigenen „sozialen“
Publikations- und Sharing-
Plattformen.
Funktionalitäten:
• einfache Publikation
• standardisierte Sharing-Funktion
• Möglichkeit für Feed-Abonnierung
• Bewertungs-Funktion: like / comment
• integrierte Analytics & Statistics
Samstag, 20. April 13
26
Content-Typ: Text / Blogs
www.tumblr.com
www.blogger.com
Google Blog / name.blogspot.com
wordpress.com
Wordpress Blog /
name.wordpress.com
Samstag, 20. April 13
27
Content-Typ: Präsentationen / Dokumente
slideshare
http://de.slideshare.net/
Samstag, 20. April 13
video
hub
musik
konzerte
fotos
blog
28
Digital-Architektur
dokumente
social networks
share
syndication
social publishing plattformen
publikation von created content
Samstag, 20. April 13
29
„Creating content is about becoming a
thought leader and demonstrating your
expertise and authority.“
Thought leadership
Zitat: Christina Walker / http://writtent.com/blog/content-curation-vs-content-creation-finding-the-right-combination/
Samstag, 20. April 13
30
Samstag, 20. April 13
31
Mit der Veröffentlichung von eigenen Inhalten (Content Creation) erarbeitet man sich die
Reputation eines Experten auf einem bestimmten Fachgebiet.
In diesem Gebiet erscheint man
• glaubwürdig
• zuverlässig
• vertrauenswürdig
Diese Reputation lässt sich nun wieder nutzen, um Content zu kuratieren oder zu
empfehlen. Die Leistung des Kurators steckt dabei nicht in der Kreation sondern in der
Auswahl von Inhalten.
Glaubwürdigkeit nutzen
Samstag, 20. April 13
32
Content
Curation
Teil 3
Samstag, 20. April 13
33
Kuratieren meint aufbewahren und pflegen.
Der Kurator von Inhalten (Content Curation) stellt relevante,
interessante, glaubwürdige und verlässliche Informationen zu
einem Thema zusammen. Die Informationen stammen aus
verschiedenen Quellen und von verschiedenen Autoren.
Die Leistung des Kurators ist, die Trennung von wichtiger und
unwichtiger Information sowie von richtiger und falscher
Information.
Der Kurator stellt sicher, dass er seinen Lesern nur die besten
Informationen zur Verfügung stellt.
Curation
wichtig - unwichtig
richtig - falsch
relevant - irrelevant
Samstag, 20. April 13
34
Pinterest - Bilder
Kuratieren oder
zusammenstellen von
Foto- & Bilder-Boards.
• kollaborativ Sammlungen /
Boards erstellen
• verfolgen von Boards
Mischung aus Curating &
Publishing Plattform. Wird
aber vorwiegend als Curating
Plattform eingesetzt.
Pinterest
http://pinterest.com
Samstag, 20. April 13
35
Delicious - Links
Kuratieren oder sammeln
von thematischen
Linksammlungen.
• Links adden mit Browser
Bookmarklet
• suchen nach Tags
• Profile verfolgen
Delicious
https://delicious.com/
Samstag, 20. April 13
36
Spotify - Musik
Kuratieren oder
zusammenstellen von
Musik-Playlists.
• teilen von Playlists
• Playlists als Radiosender
veröffentlichen
• verfolgen von Usern
Für Privatpersonen ist Spotify
eine Curating Plattform für
Musiker eine Publishing
Plattform.
Spotify
https://www.spotify.com
Samstag, 20. April 13
37
Storify - Social Contributions
Kuratieren von Social
Media Posts zu einem
bestimmten Thema oder
Event.
• drag & drop von Social
Media Posts aus Facebook,
Twitter, Youtube, Blogs,
Instagramm, etc.
• Ergänzen von
Zwischentiteln oder
individuellen Texten.
• verfolgen von Storys
• Share an alle involvierten
Autoren
Storify
http://storify.com
Samstag, 20. April 13
38
Evernote
Ablegen und Organisieren
von Inhalten in allen
Content-Typen in
Notizbüchern zu
bestimmten Themen.
• Links
• Webseiten
• Ausschnitte von Webseiten
• Videos
• Fotos
• Dokumente / Dateien
• Tonaufnahmen
• Texte / Artikel
Einzelne Notizen und ganze
Notizbücher können geteilt
werden. evernote
http://evernote.com
Samstag, 20. April 13
video
hub
musik
events
fotos
blog
39
Digital-Architektur
dokumente
social networks
share
syndication
publishing plattformen
für created content
curation plattformen
für curated content
Samstag, 20. April 13
owned
content
hub
40
Digital-Architektur
publishing plattformen
für created content
curation plattformen
für curated content
social
networks
zum Teilen
und
Verbreiten
von
Content
abhängig von content typen
unabhängig vom content typ
sharing
Samstag, 20. April 13
41
Content
Marketing
Strategie
Teil 4
Samstag, 20. April 13
42
Content Marketing
Content marketing is any marketing format that involves the
creation and sharing of media and publishing content
in order to acquire customers.
Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Content_marketing
Ziel:
Vertrauens- und Reputationsaufbau durch
• Darstellung von Expertise und Fachwissen
• Übernahme der Themenführerschaft in bestimmten
Fachbereichen
• Experten-Aufbau durch demonstration von Kompetenzen
und Know-how
Stil:
• Sachlich beschreibend, argumentierend
• Fachpresse / Fachjournalismus
• Beratend / erklärend
behaupten
beweisen
Samstag, 20. April 13
43
Reputations-Typen
Reputation von
KMU und grossen Unternehmen:
• B2C
• B2B
• Dienstleister / Berater
• Handel
• Produktion
Reputation von Experten,
Individuen:
• Expertise / Fachwissen
• Selbstdarstellung für
Bewerbungen
Reputation von
selbstständigen Unternehmern:
• Musiker
• Fotograf
• Künstler
• Journalist
• Anwalt
• Architekt
Samstag, 20. April 13
44
Markendefinition
Know-how /
Besonderheit
Content
Creation
Content
Publikation
Interessiertes
Publikum
ansprechen
Interessierte
mit
Besonderheiten
so lange
begeistern, bis
sie zu Fans
werden.
Die
Reputation
wächst.
Glaubwürdigkeit
und Vertrauen
stärken die
Marke.
Kommunikation Community Aufbau Reputation
Vorgehen beim Reputations-Aufbau
Samstag, 20. April 13
45
Wer bin ich?
Was macht mich besonders?
Markendefinition
Modell: Esch Modell: Aaker Modell: Otte
Samstag, 20. April 13
46
Brand Storys
• Mission Storys
• Identity Storys
• Action Storys
• Interaction Storys
• Vision Storys
-> Community Relations
Product Storys
• Function Storys
• Production Storys
• Advice Storys
• Reseach & Development Storys
-> Kampagnenführung / Community Building
Was haben wir zu erzählen?
Samstag, 20. April 13
video
hub
musik
events
fotos
blog
47
Kanalwahl - Infrastruktur aufbauen
dokumente
social networks
share
syndication
publishing plattformen
für created content
curation plattformen
für curated content
Samstag, 20. April 13
48
Creation vs. Curation je nach Kanal
Quelle: http://www.idealware.org/articles/mapping-your-mix-are-you-providing-right-mix-content
Samstag, 20. April 13
49
Creation vs. Curation - Kanalwahl
Quelle: http://www.idealware.org/articles/mapping-your-mix-are-you-providing-right-mix-content
Samstag, 20. April 13
50
StorytellingStorytellingStorytelling
Konversation führen:
Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf
Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen,
Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen.
Starten Sie immer Bottom-Up
Marken-
community
Firmen-
präsenz
Kampagnen,
Promotion
--+ Ihre Herausforderung möchten wir haben +--
coUNDco AG ist der Herausforderer in Werbung
und Marketing und erarbeitet Kampagnen mit
Reichweite, User-Engagement und Storytelling. Wir
laden Sie zu einem vierstündigen Workshop ein, an
dem wir gemeinsam an Lösungen Ihrer aktuellen
Herausforderung arbeiten. Mit Methoden des Web
2.0, Community Building, Storytelling, Open Source
und Netzwerk-Denken werden z.B. Massnahmenplä-
ne, Organisationsprozesse und Kreativ-Ideen skizziert.
Nützliche Outputs garantiert!
E denkerzirkel@coUNDco.ch
T +41 44 440 1 200
W www.coUNDco.ch
Melden Sie sich unter:
KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0
Ich will Dialog
Ich will Monolog
Ich will Wellen
kurzfristiger
Aufmerksamkeit
Ich will
nachhaltig
mit Kunden
interagieren
Beziehung
Formate mit Viralitätspotential
Interaktive Formate
Game, Quiz, Voting
VideoArtikel / Blog-Post
Top of Mind
Reichweite
Top of Heart
Engagement
Die offensichtlichen Geschichten
Jetztnochneuer!
Produktneuheiten
Produkt-Neuauflagen
Produkterweiterung
KAUF MICH!
Promotionen Wettbewerbe und
Verlosungen
MACH MIT!
Könntest du bitte
allen sagen, dass sie
uns lieben sollen?
LIKE,LIKE,LIKE!
Warum wir teilen:
Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich,
höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht
zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf
die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ.
Engagement
Aufmerksamkeit
CreativeCommons3.0BYSA
by coUNDco
Kampagnenführung - Publikum ansprechen
Quelle:
http://de.slideshare.net/coUNDco/coundco-
plakat-kampagnenfhrung-20
Samstag, 20. April 13
51
Moderne Kampagnenführung: Community Building-Motiv
DezemberFebruar NovemberJanuar März April Mai Juni Juli August September Oktober
Community
Building
DezemberFebruar NovemberJanuar März April Mai Juni Juli August September Oktober
Alte Kampagenführung: Reichweiten-Motiv
Neues Jahr,
neues Glück
Kampagnenführung - Community-Aufbau
Samstag, 20. April 13
52
StorytellingStorytellingStorytelling
Starten Sie immer Bottom-Up
Game, Quiz, VotingTop of Mind
Reichweite
Top of Heart
Engagement
Die offensichtlichen Geschichten
Jetztnochneuer!
Produktneuheiten
Produkt-Neuauflagen
Produkterweiterung
KAUF MICH!
Promotionen Wettbewerbe und
Verlosungen
MACH MIT!
Könntest du bitte
allen sagen, dass sie
uns lieben sollen?
LIKE,LIKE,LIKE!
by coUNDco
Kampagnenführung - Was erzähle ich?
Samstag, 20. April 13
53
StorytellingStorytellingStorytelling
Konversation führen:
Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf
Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen,
Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen.
Ich will Monolog
Formate mit Viralitätspotential
Interaktive Formate
Game, Quiz, Voting
VideoArtikel / Blog-Post
Top of Mind
Reichweite
Top of Heart
Engagement
Die offensichtlichen Geschichten
Jetztnochneuer! KAUF MICH! MACH MIT!LIKE,LIKE,LIKE!
Warum wir teilen:
Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich,
höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht
zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf
die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ.
StorytellingStorytellingStorytelling
Konversation führen:
Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf
Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen,
Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen.
Ich will Monolog
Formate mit Viralitätspotential
Interaktive Formate
Game, Quiz, Voting
VideoArtikel / Blog-Post
Top of Mind
Reichweite
Top of Heart
Engagement
Die offensichtlichen Geschichten
Jetztnochneuer! KAUF MICH! MACH MIT!LIKE,LIKE,LIKE!
Warum wir teilen:
Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich,
höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht
zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf
die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ.
by coUNDco
Kampagnenführung - Wie & wo erzähle ich?
Samstag, 20. April 13
54
Konversation führen:
Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf
Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen,
Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen.
Marken-
community
Firmen-
präsenz
Kampagnen,
Promotion
KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0
Ich will Dialog
Ich will Monolog
Ich will Wellen
kurzfristiger
Aufmerksamkeit
Ich will
nachhaltig
mit Kunden
interagieren
Beziehung
Warum wir teilen:
Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich,
höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht
zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf
die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ.
Engagement
Aufmerksamkeit
by coUNDco
Kampagnenführung - Fokus?
Samstag, 20. April 13
55
Monitoring - Reputation check
Nullmessung erstellen.
Anschliessend regelmässiges
Reporting von:
• Suchmaschinen-Findbarkeit
• Interaktion & Dialog auf den
eigenen Plattformen
• Erwähnungen, Zitierung von
eigenem Content
• Entwicklung der Vernetzung
Samstag, 20. April 13
56
7 Tipps zum Starten
1. Eigene Besonderheit herausarbeiten
2. Themen / Storys / Keywords festlegen
3. Plattformen wählen /
Infrastruktur aufbauen
4. Eigene Inhalte kreieren
5. Spannende Inhalte kuratieren
6. Publizieren, teilen & bewerben der Inhalte
7. Monitoring
Samstag, 20. April 13
57
Content
Marketing
Beispiele
Teil 6
Samstag, 20. April 13
58
Raiffeisen Bank - Panorama Magazin
http://panorama-magazin.ch/
Samstag, 20. April 13
video
hub
musik
fotos
blog
59
Raiffeisen Bank - Kanalwahl
dokumente
social networks
share
syndication
publishing plattformen
für created content
curation plattformen
für curated content
events
Samstag, 20. April 13
60
Raiffeisen Bank - Sharing
Samstag, 20. April 13
61
Adecco Switzerland
http://blog.adecco.ch/
Samstag, 20. April 13
62
Blog - 4 Sprachen
Twitter - 4 Sprachen
Google+
Facebook CH
Adecco Channels
Samstag, 20. April 13
63
Profile von Colleagues
Jobwelten / Business Lines
Adecco Switzerland
Community Manager teilt Posts
zu Thmenführer-Themen zu
Business Lines zu (Pull)
Colleagues publizieren ihre Contents direkt in Jobwelten
Branch-Team publizieren auf Branch Page
Ziel 1:
Themen-
führerschaft
Ziel 2:
Kandidaten
finden
Colleagues
holen
Themenführer-
Inhalte auf ihre
Branch-Pages
und
persönlichen
Profile.
Branch Page Solothurn
Profile von Colleagues
Branch-Team publizieren auf Branch Page
Branch Page Basel
Architektur
Samstag, 20. April 13
video
hub
musik
fotos
blog
64
Adecco - Kanalwahl aktuell
dokumente
social networks
share
syndication
publishing plattformen
für created content
curation plattformen
für curated content
events
Samstag, 20. April 13
video
hub
musik
fotos
blog
65
Adecco - Kanal-Entwicklung
dokumente
social networks
share
syndication
publishing plattformen
für created content
curation plattformen
für curated content
events
Samstag, 20. April 13
66
Kontakt /
Vernetzung
Samstag, 20. April 13
67
Tobias Stahel
Head of Content & Community
stahel@coUNDco.ch
www.facebook.com/coUNDcoAG
www.twitter.com/coUNDco
www.pinterest.com/coUNDco
coUNDco
www.twitter.com/BoxEurope
networks
www.twitter.com/tobiasstahel
we are in the
www.xing.com/profile/Tobias_Stahel
Samstag, 20. April 13

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Idma nivea india
Idma nivea indiaIdma nivea india
Idma nivea india
Nivea India
 
Nivea bm final term-p_pr
Nivea bm  final term-p_prNivea bm  final term-p_pr
Nivea bm final term-p_pr
Zaharatul Sarah
 
Ventajas de los servicios de internet
Ventajas de los servicios de internetVentajas de los servicios de internet
Ventajas de los servicios de internet
Licenia García
 

Andere mochten auch (20)

Nivea for men
Nivea for men Nivea for men
Nivea for men
 
Nevia case study analysis by Dinker Vaid
Nevia case study analysis by Dinker VaidNevia case study analysis by Dinker Vaid
Nevia case study analysis by Dinker Vaid
 
Idma nivea india
Idma nivea indiaIdma nivea india
Idma nivea india
 
Nivea case Study
Nivea case StudyNivea case Study
Nivea case Study
 
Nivea bm
Nivea bm   Nivea bm
Nivea bm
 
Nivea bm final term-p_pr
Nivea bm  final term-p_prNivea bm  final term-p_pr
Nivea bm final term-p_pr
 
Shiseido Brand Audit
Shiseido Brand AuditShiseido Brand Audit
Shiseido Brand Audit
 
Beiersdorf ag f07
Beiersdorf ag f07Beiersdorf ag f07
Beiersdorf ag f07
 
Nivea Men Marketing case Presentation 2015
 Nivea Men Marketing case Presentation 2015 Nivea Men Marketing case Presentation 2015
Nivea Men Marketing case Presentation 2015
 
Value Plus July Edition - 2015
Value Plus July Edition - 2015Value Plus July Edition - 2015
Value Plus July Edition - 2015
 
Los datos abiertos (#OpenData): un valor imprescindible para las start-ups de...
Los datos abiertos (#OpenData): un valor imprescindible para las start-ups de...Los datos abiertos (#OpenData): un valor imprescindible para las start-ups de...
Los datos abiertos (#OpenData): un valor imprescindible para las start-ups de...
 
Ventajas de los servicios de internet
Ventajas de los servicios de internetVentajas de los servicios de internet
Ventajas de los servicios de internet
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Informe anual-2013
Informe anual-2013Informe anual-2013
Informe anual-2013
 
Pdf pajatoquilla
Pdf pajatoquillaPdf pajatoquilla
Pdf pajatoquilla
 
Sukrit-The ultimate wellness guide
Sukrit-The ultimate wellness guide Sukrit-The ultimate wellness guide
Sukrit-The ultimate wellness guide
 
Term report on beiersdorf
Term report on beiersdorfTerm report on beiersdorf
Term report on beiersdorf
 
Automotive Troubleshooting With An Oscilloscope.
Automotive Troubleshooting With An Oscilloscope.Automotive Troubleshooting With An Oscilloscope.
Automotive Troubleshooting With An Oscilloscope.
 
La cèl·lula
La cèl·lulaLa cèl·lula
La cèl·lula
 
Aspectos Especiales De La RehabilitacióN Desde AtencióN Primaria De Salud Par...
Aspectos Especiales De La RehabilitacióN Desde AtencióN Primaria De Salud Par...Aspectos Especiales De La RehabilitacióN Desde AtencióN Primaria De Salud Par...
Aspectos Especiales De La RehabilitacióN Desde AtencióN Primaria De Salud Par...
 

Ähnlich wie Content Strategien zur Stärkung der digitalen Reputation

Social Media und Journalismus - Jakob Steinschaden
Social Media und Journalismus - Jakob SteinschadenSocial Media und Journalismus - Jakob Steinschaden
Social Media und Journalismus - Jakob Steinschaden
Jakob Steinschaden
 
Social media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremenSocial media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremen
Ulrike Langer
 

Ähnlich wie Content Strategien zur Stärkung der digitalen Reputation (20)

Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
 
Content Marketing: Wie man gute Inhalt effektiv distribuiert
Content Marketing: Wie man gute Inhalt effektiv distribuiert Content Marketing: Wie man gute Inhalt effektiv distribuiert
Content Marketing: Wie man gute Inhalt effektiv distribuiert
 
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media ToolsUpdate: Vorlesung BAW - Social Media Tools
Update: Vorlesung BAW - Social Media Tools
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
 
Crowdfunding und Social Networking
Crowdfunding und Social NetworkingCrowdfunding und Social Networking
Crowdfunding und Social Networking
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
 
Engaging Social Media Content 2013 - Wie Sie verdammt guten Social Media Cont...
Engaging Social Media Content 2013 - Wie Sie verdammt guten Social Media Cont...Engaging Social Media Content 2013 - Wie Sie verdammt guten Social Media Cont...
Engaging Social Media Content 2013 - Wie Sie verdammt guten Social Media Cont...
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
 
Social Media für Hochschulpressesprecher
Social Media für HochschulpressesprecherSocial Media für Hochschulpressesprecher
Social Media für Hochschulpressesprecher
 
Social Media Im Fachverlag
Social Media Im FachverlagSocial Media Im Fachverlag
Social Media Im Fachverlag
 
Social Media und Journalismus - Jakob Steinschaden
Social Media und Journalismus - Jakob SteinschadenSocial Media und Journalismus - Jakob Steinschaden
Social Media und Journalismus - Jakob Steinschaden
 
Top Content für die Online-PR: So geht's!
Top Content für die Online-PR: So geht's!Top Content für die Online-PR: So geht's!
Top Content für die Online-PR: So geht's!
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
Social media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremenSocial media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremen
 
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop EinblickSoziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Amt 2.0 - Social Media in Behörden - Personal, Prozesse, Redaktionsalltag
Amt 2.0 - Social Media in Behörden - Personal, Prozesse, RedaktionsalltagAmt 2.0 - Social Media in Behörden - Personal, Prozesse, Redaktionsalltag
Amt 2.0 - Social Media in Behörden - Personal, Prozesse, Redaktionsalltag
 
FrageAntwort1
FrageAntwort1FrageAntwort1
FrageAntwort1
 
Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0Politische Kommunikation im Web 2.0
Politische Kommunikation im Web 2.0
 
Warum bloggen? Wer schreibt, der bleibt. Von der Webvisitenkarte zur Leidensc...
Warum bloggen? Wer schreibt, der bleibt. Von der Webvisitenkarte zur Leidensc...Warum bloggen? Wer schreibt, der bleibt. Von der Webvisitenkarte zur Leidensc...
Warum bloggen? Wer schreibt, der bleibt. Von der Webvisitenkarte zur Leidensc...
 

Content Strategien zur Stärkung der digitalen Reputation

  • 1. Content-Strategien zur Stärkung der digitalen Reputation Themenführerschaft übernehmen & Expertise vermitteln durch Sharing & Curating April 2013 HWZ | CAS Social Media Management Tobias Stahel | coUNDco | Head of Content & Community 1 Samstag, 20. April 13
  • 2. 2 • Digitale Reputation • Content Creation • Content Curation • Content Marketing Strategien Agenda Samstag, 20. April 13
  • 4. 4 Reputation Reputation ist, was die anderen über mich sagen. Wikipedia: Reputation ist die Gesamtheit dessen, wie ein Unternehmen von seinen Interessengruppen wahrgenommen wird. Reputation ist eine individuelle Grösse des Betrachters. Aufgrund dessen ist Reputation stark abhängig vom sozio-kulturellen Umfeld. Reputation ist nicht wertend. Eine positive Reputation wird charakterisiert von den vier Dimensionen: • Glaubwürdigkeit • Zuverlässigkeit • Vertrauenswürdigkeit • Verantwortung P - Samstag, 20. April 13
  • 6. 6 Digitale Reputation Digitale Reputation besteht zum einen Teil aus dem, was andere über uns sagen... • Buzz • User-Generated-Content • Positive und negative Beurteilungen P - Samstag, 20. April 13
  • 7. 7 Digitale Reputation ...zum anderen, was wir selber über uns publizieren: • Created Content • Curated Content P - Samstag, 20. April 13
  • 8. 8 Digitale Reputation Die digitale Reputation ist die Summe aller Informationen, die zu einem Brand oder zu einer Person im Internet gefunden werden. • Corporate Website • Blog Posts • Social Media Sites • Forums • Review Sites • Shared & Curated Information P - Angelehnt an: http://synergemasearch.com/online-reputation-management-made-right/ Corporate Website Shared & Curated Information Samstag, 20. April 13
  • 9. 9 Digitales Reputations-Management Digitales Reputations-Management basiert stark auf den Suchresultaten von Suchmaschinen wie Google. Welche Informationen sind über das Unternehmen gut zu finden? In welchem Such-Kontext und in welchem Umfeld taucht der Name des Unternehmens auf? Wie erhöhe ich die Findbarkeit von reputations- stärkenden Informationen (SEO)? Das Management der digitalen Reputation konzentriert sich auf jene Informationen, die selber beeinflusst werden können. Also auf Content, den ein Unternehmen oder eine Person selber publizieren kann. P - Samstag, 20. April 13
  • 10. 10 Typen von digitalen Reputationen Reputation von KMU und grossen Unternehmen: • B2C • B2B • Dienstleister / Berater • Handel • Produktion Reputation von Individuen: • Selbstdarstellung • Selbstdarstellung für Bewerbungen Reputation von selbstständigen Unternehmern: • Musiker • Fotograf • Künstler • Journalist • Anwalt • Architekt Samstag, 20. April 13
  • 12. 12 Digitale Reputation einer Band Samstag, 20. April 13
  • 13. 13 Digitale Reputation einer Band Eine Band komponiert Songs, um ihre Fans zu begeistern. Dabei setzt die Band ihre Besonderheiten und Eigenheiten überzeugend ein. Das ist, was die Fans von ihrer Lieblings-Band erwarten. Know-how / Besonderheit Content Creation Content Publikation Interessiertes Publikum ansprechen Interessierte mit Besonderheiten so lange begeistern, bis sie zu Fans werden. Die Reputation der Band wächst. Die Band wird zur Kult-Band. Samstag, 20. April 13
  • 14. 14 Welchen Content hat eine Band? Songs Videos Konzert-Daten Fotos News / Infos / Text Samstag, 20. April 13
  • 16. 16 Analyse der digitalen Reputation von Foals hub last.fm youtube Samstag, 20. April 13
  • 17. 17 Digital Analyse der Band Foals vimeo twitter soundcloud facebook Samstag, 20. April 13
  • 18. 18 FOALS - Digital Home Digital Hub / Digital Home Die Website ist die digitale Content-Zentrale von Foals. Hier laufen alle Informationen zusammen und alle relevanten Content- und Medien-Typen werden hier vereint. Zudem dient die Plattform als Verteilzentrum auf die spezialisierten Content- & Sharing-Plattformen sowie die Social Networks der Band. Samstag, 20. April 13
  • 21. 21 FOALS - Tourdates Bands in town http://www.bandsintown.com/Foals Songkick http://www.songkick.com/ artists/525043-foals Samstag, 20. April 13
  • 23. 23 FOALS - Art-Blog tumblr http://foalsfoalsfoals.tumblr.com/ A collection of drawings of Foals' members. Samstag, 20. April 13
  • 24. 24 FOALS Digital-Architektur social networks share syndication video hub musik konzerte fotos blog social publishing plattformen publikation von created content https://twitter.com/ foalsfoalsfoals http://www.facebook.com/ Foalsforever Samstag, 20. April 13
  • 25. 25 Plattform pro Content-Typ Jeder Content-Typ und jedes Medium hat seine eigenen „sozialen“ Publikations- und Sharing- Plattformen. Funktionalitäten: • einfache Publikation • standardisierte Sharing-Funktion • Möglichkeit für Feed-Abonnierung • Bewertungs-Funktion: like / comment • integrierte Analytics & Statistics Samstag, 20. April 13
  • 26. 26 Content-Typ: Text / Blogs www.tumblr.com www.blogger.com Google Blog / name.blogspot.com wordpress.com Wordpress Blog / name.wordpress.com Samstag, 20. April 13
  • 27. 27 Content-Typ: Präsentationen / Dokumente slideshare http://de.slideshare.net/ Samstag, 20. April 13
  • 29. 29 „Creating content is about becoming a thought leader and demonstrating your expertise and authority.“ Thought leadership Zitat: Christina Walker / http://writtent.com/blog/content-curation-vs-content-creation-finding-the-right-combination/ Samstag, 20. April 13
  • 31. 31 Mit der Veröffentlichung von eigenen Inhalten (Content Creation) erarbeitet man sich die Reputation eines Experten auf einem bestimmten Fachgebiet. In diesem Gebiet erscheint man • glaubwürdig • zuverlässig • vertrauenswürdig Diese Reputation lässt sich nun wieder nutzen, um Content zu kuratieren oder zu empfehlen. Die Leistung des Kurators steckt dabei nicht in der Kreation sondern in der Auswahl von Inhalten. Glaubwürdigkeit nutzen Samstag, 20. April 13
  • 33. 33 Kuratieren meint aufbewahren und pflegen. Der Kurator von Inhalten (Content Curation) stellt relevante, interessante, glaubwürdige und verlässliche Informationen zu einem Thema zusammen. Die Informationen stammen aus verschiedenen Quellen und von verschiedenen Autoren. Die Leistung des Kurators ist, die Trennung von wichtiger und unwichtiger Information sowie von richtiger und falscher Information. Der Kurator stellt sicher, dass er seinen Lesern nur die besten Informationen zur Verfügung stellt. Curation wichtig - unwichtig richtig - falsch relevant - irrelevant Samstag, 20. April 13
  • 34. 34 Pinterest - Bilder Kuratieren oder zusammenstellen von Foto- & Bilder-Boards. • kollaborativ Sammlungen / Boards erstellen • verfolgen von Boards Mischung aus Curating & Publishing Plattform. Wird aber vorwiegend als Curating Plattform eingesetzt. Pinterest http://pinterest.com Samstag, 20. April 13
  • 35. 35 Delicious - Links Kuratieren oder sammeln von thematischen Linksammlungen. • Links adden mit Browser Bookmarklet • suchen nach Tags • Profile verfolgen Delicious https://delicious.com/ Samstag, 20. April 13
  • 36. 36 Spotify - Musik Kuratieren oder zusammenstellen von Musik-Playlists. • teilen von Playlists • Playlists als Radiosender veröffentlichen • verfolgen von Usern Für Privatpersonen ist Spotify eine Curating Plattform für Musiker eine Publishing Plattform. Spotify https://www.spotify.com Samstag, 20. April 13
  • 37. 37 Storify - Social Contributions Kuratieren von Social Media Posts zu einem bestimmten Thema oder Event. • drag & drop von Social Media Posts aus Facebook, Twitter, Youtube, Blogs, Instagramm, etc. • Ergänzen von Zwischentiteln oder individuellen Texten. • verfolgen von Storys • Share an alle involvierten Autoren Storify http://storify.com Samstag, 20. April 13
  • 38. 38 Evernote Ablegen und Organisieren von Inhalten in allen Content-Typen in Notizbüchern zu bestimmten Themen. • Links • Webseiten • Ausschnitte von Webseiten • Videos • Fotos • Dokumente / Dateien • Tonaufnahmen • Texte / Artikel Einzelne Notizen und ganze Notizbücher können geteilt werden. evernote http://evernote.com Samstag, 20. April 13
  • 40. owned content hub 40 Digital-Architektur publishing plattformen für created content curation plattformen für curated content social networks zum Teilen und Verbreiten von Content abhängig von content typen unabhängig vom content typ sharing Samstag, 20. April 13
  • 42. 42 Content Marketing Content marketing is any marketing format that involves the creation and sharing of media and publishing content in order to acquire customers. Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Content_marketing Ziel: Vertrauens- und Reputationsaufbau durch • Darstellung von Expertise und Fachwissen • Übernahme der Themenführerschaft in bestimmten Fachbereichen • Experten-Aufbau durch demonstration von Kompetenzen und Know-how Stil: • Sachlich beschreibend, argumentierend • Fachpresse / Fachjournalismus • Beratend / erklärend behaupten beweisen Samstag, 20. April 13
  • 43. 43 Reputations-Typen Reputation von KMU und grossen Unternehmen: • B2C • B2B • Dienstleister / Berater • Handel • Produktion Reputation von Experten, Individuen: • Expertise / Fachwissen • Selbstdarstellung für Bewerbungen Reputation von selbstständigen Unternehmern: • Musiker • Fotograf • Künstler • Journalist • Anwalt • Architekt Samstag, 20. April 13
  • 44. 44 Markendefinition Know-how / Besonderheit Content Creation Content Publikation Interessiertes Publikum ansprechen Interessierte mit Besonderheiten so lange begeistern, bis sie zu Fans werden. Die Reputation wächst. Glaubwürdigkeit und Vertrauen stärken die Marke. Kommunikation Community Aufbau Reputation Vorgehen beim Reputations-Aufbau Samstag, 20. April 13
  • 45. 45 Wer bin ich? Was macht mich besonders? Markendefinition Modell: Esch Modell: Aaker Modell: Otte Samstag, 20. April 13
  • 46. 46 Brand Storys • Mission Storys • Identity Storys • Action Storys • Interaction Storys • Vision Storys -> Community Relations Product Storys • Function Storys • Production Storys • Advice Storys • Reseach & Development Storys -> Kampagnenführung / Community Building Was haben wir zu erzählen? Samstag, 20. April 13
  • 47. video hub musik events fotos blog 47 Kanalwahl - Infrastruktur aufbauen dokumente social networks share syndication publishing plattformen für created content curation plattformen für curated content Samstag, 20. April 13
  • 48. 48 Creation vs. Curation je nach Kanal Quelle: http://www.idealware.org/articles/mapping-your-mix-are-you-providing-right-mix-content Samstag, 20. April 13
  • 49. 49 Creation vs. Curation - Kanalwahl Quelle: http://www.idealware.org/articles/mapping-your-mix-are-you-providing-right-mix-content Samstag, 20. April 13
  • 50. 50 StorytellingStorytellingStorytelling Konversation führen: Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen, Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen. Starten Sie immer Bottom-Up Marken- community Firmen- präsenz Kampagnen, Promotion --+ Ihre Herausforderung möchten wir haben +-- coUNDco AG ist der Herausforderer in Werbung und Marketing und erarbeitet Kampagnen mit Reichweite, User-Engagement und Storytelling. Wir laden Sie zu einem vierstündigen Workshop ein, an dem wir gemeinsam an Lösungen Ihrer aktuellen Herausforderung arbeiten. Mit Methoden des Web 2.0, Community Building, Storytelling, Open Source und Netzwerk-Denken werden z.B. Massnahmenplä- ne, Organisationsprozesse und Kreativ-Ideen skizziert. Nützliche Outputs garantiert! E denkerzirkel@coUNDco.ch T +41 44 440 1 200 W www.coUNDco.ch Melden Sie sich unter: KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0 Ich will Dialog Ich will Monolog Ich will Wellen kurzfristiger Aufmerksamkeit Ich will nachhaltig mit Kunden interagieren Beziehung Formate mit Viralitätspotential Interaktive Formate Game, Quiz, Voting VideoArtikel / Blog-Post Top of Mind Reichweite Top of Heart Engagement Die offensichtlichen Geschichten Jetztnochneuer! Produktneuheiten Produkt-Neuauflagen Produkterweiterung KAUF MICH! Promotionen Wettbewerbe und Verlosungen MACH MIT! Könntest du bitte allen sagen, dass sie uns lieben sollen? LIKE,LIKE,LIKE! Warum wir teilen: Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich, höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ. Engagement Aufmerksamkeit CreativeCommons3.0BYSA by coUNDco Kampagnenführung - Publikum ansprechen Quelle: http://de.slideshare.net/coUNDco/coundco- plakat-kampagnenfhrung-20 Samstag, 20. April 13
  • 51. 51 Moderne Kampagnenführung: Community Building-Motiv DezemberFebruar NovemberJanuar März April Mai Juni Juli August September Oktober Community Building DezemberFebruar NovemberJanuar März April Mai Juni Juli August September Oktober Alte Kampagenführung: Reichweiten-Motiv Neues Jahr, neues Glück Kampagnenführung - Community-Aufbau Samstag, 20. April 13
  • 52. 52 StorytellingStorytellingStorytelling Starten Sie immer Bottom-Up Game, Quiz, VotingTop of Mind Reichweite Top of Heart Engagement Die offensichtlichen Geschichten Jetztnochneuer! Produktneuheiten Produkt-Neuauflagen Produkterweiterung KAUF MICH! Promotionen Wettbewerbe und Verlosungen MACH MIT! Könntest du bitte allen sagen, dass sie uns lieben sollen? LIKE,LIKE,LIKE! by coUNDco Kampagnenführung - Was erzähle ich? Samstag, 20. April 13
  • 53. 53 StorytellingStorytellingStorytelling Konversation führen: Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen, Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen. Ich will Monolog Formate mit Viralitätspotential Interaktive Formate Game, Quiz, Voting VideoArtikel / Blog-Post Top of Mind Reichweite Top of Heart Engagement Die offensichtlichen Geschichten Jetztnochneuer! KAUF MICH! MACH MIT!LIKE,LIKE,LIKE! Warum wir teilen: Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich, höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ. StorytellingStorytellingStorytelling Konversation führen: Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen, Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen. Ich will Monolog Formate mit Viralitätspotential Interaktive Formate Game, Quiz, Voting VideoArtikel / Blog-Post Top of Mind Reichweite Top of Heart Engagement Die offensichtlichen Geschichten Jetztnochneuer! KAUF MICH! MACH MIT!LIKE,LIKE,LIKE! Warum wir teilen: Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich, höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ. by coUNDco Kampagnenführung - Wie & wo erzähle ich? Samstag, 20. April 13
  • 54. 54 Konversation führen: Jeder Kommentar eines Users ist die Chance auf Konversation durch Folgefragen, Interessensfragen, Bedürfnisfragen, Erfahrungsfragen, Wissensfragen. Marken- community Firmen- präsenz Kampagnen, Promotion KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0KAMPAGNENFÜHRUNG 2.0 Ich will Dialog Ich will Monolog Ich will Wellen kurzfristiger Aufmerksamkeit Ich will nachhaltig mit Kunden interagieren Beziehung Warum wir teilen: Wahnsinnig komisch, unfassbar und unglaublich, höchst emotional (positiv/negativ), unserer Weltsicht zustimmend, nachdenklich stimmend, ein Lächeln auf die Lippen zaubernd, dramatisch, peinlich, provokativ. Engagement Aufmerksamkeit by coUNDco Kampagnenführung - Fokus? Samstag, 20. April 13
  • 55. 55 Monitoring - Reputation check Nullmessung erstellen. Anschliessend regelmässiges Reporting von: • Suchmaschinen-Findbarkeit • Interaktion & Dialog auf den eigenen Plattformen • Erwähnungen, Zitierung von eigenem Content • Entwicklung der Vernetzung Samstag, 20. April 13
  • 56. 56 7 Tipps zum Starten 1. Eigene Besonderheit herausarbeiten 2. Themen / Storys / Keywords festlegen 3. Plattformen wählen / Infrastruktur aufbauen 4. Eigene Inhalte kreieren 5. Spannende Inhalte kuratieren 6. Publizieren, teilen & bewerben der Inhalte 7. Monitoring Samstag, 20. April 13
  • 58. 58 Raiffeisen Bank - Panorama Magazin http://panorama-magazin.ch/ Samstag, 20. April 13
  • 59. video hub musik fotos blog 59 Raiffeisen Bank - Kanalwahl dokumente social networks share syndication publishing plattformen für created content curation plattformen für curated content events Samstag, 20. April 13
  • 60. 60 Raiffeisen Bank - Sharing Samstag, 20. April 13
  • 62. 62 Blog - 4 Sprachen Twitter - 4 Sprachen Google+ Facebook CH Adecco Channels Samstag, 20. April 13
  • 63. 63 Profile von Colleagues Jobwelten / Business Lines Adecco Switzerland Community Manager teilt Posts zu Thmenführer-Themen zu Business Lines zu (Pull) Colleagues publizieren ihre Contents direkt in Jobwelten Branch-Team publizieren auf Branch Page Ziel 1: Themen- führerschaft Ziel 2: Kandidaten finden Colleagues holen Themenführer- Inhalte auf ihre Branch-Pages und persönlichen Profile. Branch Page Solothurn Profile von Colleagues Branch-Team publizieren auf Branch Page Branch Page Basel Architektur Samstag, 20. April 13
  • 64. video hub musik fotos blog 64 Adecco - Kanalwahl aktuell dokumente social networks share syndication publishing plattformen für created content curation plattformen für curated content events Samstag, 20. April 13
  • 65. video hub musik fotos blog 65 Adecco - Kanal-Entwicklung dokumente social networks share syndication publishing plattformen für created content curation plattformen für curated content events Samstag, 20. April 13
  • 67. 67 Tobias Stahel Head of Content & Community stahel@coUNDco.ch www.facebook.com/coUNDcoAG www.twitter.com/coUNDco www.pinterest.com/coUNDco coUNDco www.twitter.com/BoxEurope networks www.twitter.com/tobiasstahel we are in the www.xing.com/profile/Tobias_Stahel Samstag, 20. April 13