Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

Oracle on Azure

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wird geladen in …3
×

Hier ansehen

1 von 58 Anzeige

Weitere Verwandte Inhalte

Diashows für Sie (20)

Ähnlich wie Oracle on Azure (20)

Anzeige

Weitere von Trivadis (20)

Aktuellste (20)

Anzeige

Oracle on Azure

  1. 1. BASEL BERN BRUGG DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. GENF HAMBURG KOPENHAGEN LAUSANNE MÜNCHEN STUTTGART WIEN ZÜRICH Sleeping with the enemy – Konrad Häfeli Senior Solution Manager Partner @
  2. 2. Unser Unternehmen. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure2 19.11.2015 Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem Solution Engineering und der Erbringung von IT-Services mit Fokussierung auf - und -Technologien in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Dänemark. Trivadis erbringt ihre Leistungen aus den strategischen Geschäftsfeldern: Trivadis Services übernimmt den korrespondierenden Betrieb Ihrer IT Systeme. B E T R I E B
  3. 3. KOPENHAGEN MÜNCHEN LAUSANNE BERN ZÜRICH BRUGG GENF HAMBURG DÜSSELDORF FRANKFURT STUTTGART FREIBURG BASEL WIEN Mit über 600 IT- und Fachexperten bei Ihnen vor Ort. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure3 19.11.2015 14 Trivadis Niederlassungen mit über 600 Mitarbeitenden. Über 200 Service Level Agreements. Mehr als 4'000 Trainingsteilnehmer. Forschungs- und Entwicklungsbudget: CHF 5.0 Mio. Finanziell unabhängig und nachhaltig profitabel. Erfahrung aus mehr als 1'900 Projekten pro Jahr bei über 800 Kunden.
  4. 4. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure4 19.11.2015 Trivadis an der DOAG 2015 Ebene 3 - gleich neben der Rolltreppe Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Denn mit Trivadis gewinnen Sie immer.
  5. 5. 19.11.2015 Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure5 Technik allein bringt Sie nicht weiter. Man muss wissen, wie man sie richtig nutzt.
  6. 6. …das war aber ein Knaller! Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure6 19.11.2015 http://www.oracle.com/us/corporate/press/1964592
  7. 7. Extend to the cloud Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure7 19.11.2015
  8. 8. Gartner Magic Quadrant Cloud IaaS Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure8 19.11.2015 Microsoft – has a vision of infrastructure and platform services that are not only leading stand-alone offerings – seamlessly extend and interoperate with on-premises Microsoft infrastructure – has built an attractive, modern, easy- to-use UI – The integration with existing Microsoft tools is particularly attractive to customers who want hybrid cloud solutions Reference: http://www.gartner.com (May 2015)
  9. 9. Viele offene Fragen… Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure9 19.11.2015 Support – Gibt es Support? – Wer hilft mir bei Problemen? – Wer ist Ansprechpartner? Kosten – Was kostet Azure? – Was kostet Oracle? – Welche Lizenzmodelle gibt es? Azure – Was ist Microsoft Azure? – Wie geht das technisch? – Wie geht das administrativ? Oracle – Was gibt es in Azure? – Wie wird das bereitgestellt? – Wie läuft das in Azure?
  10. 10. Agenda Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure10 19.11.2015 1. Lohnt sich fremdgehen? 2. Oracle Images in Azure 3. Konfiguration von VMs 4. Konfiguration von Storage 5. Netzwerk (SDDC) 6. Tools 7. Preise 8. Lizenzen/Support 9. Zusammenfassung
  11. 11. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure11 19.11.2015 …one night stand or a new romance?
  12. 12. … or maybe just an affair? Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure12 19.11.2015
  13. 13. Should I try it? Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure13 19.11.2015 Oracle Database Yes, I am relational! A nice Cloud Platform
  14. 14. Yes, I will try it! 19.11.2015 Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure14
  15. 15. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure15 19.11.2015 Oracle Images in Azure
  16. 16. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure16 19.11.2015
  17. 17. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure17 19.11.2015
  18. 18. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure18 19.11.2015
  19. 19. Azure Funktionen für Oracle Datenbanken Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure19 19.11.2015 Vorkonfigurierte Software 11.2.0.4 oder 12.1.0.1/12.1.0.2 Flexibles Diskmanagement Standalone Oracle DB, Data Guard und Golden Gate verfügbar Konfigurieren und Erstellung eigener Images für die schnelle Bereitstellung und Automatisierung Konfiguration mit PowerShell und Azure-CLI Oracle Real Application Cluster RAC wird nicht unterstützt ASM Konfiguration möglich I/O Limite liegt bei ca. 500 IOPS pro Disk bei normalen Disks, Premium Storage < 5000
  20. 20. Oracle Linux 6/7 - Enterprise Edition Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure20 19.11.2015 In den von Microsoft zur Verfügung gestellten Images sind nur die Oracle RDBMS / Weblogic Binaries konfiguriert – User oracle angelegt – Linux-Packages installiert – OS Parameter gesetzt
  21. 21. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure21 19.11.2015 Konfiguration VM
  22. 22. Welche VM Serie passt? Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure22 19.11.2015 Standard und Basic Tier – Basic hat u.a. kein load-balancing und auto-scaling Standard Tier – D-series VMs: higher demand computing, SSD local Disk, faster CPU, more memory – G-series VMs: biggest size and best performance, Intel Xeon E5 V3 CPUs – DS- and GS-Series VMs: can use premium Storage (high performance and low latency, local SSD as OS Disks and disk cache – A8/A10: zusätzlicher Netzwerkadapter für «remote direct memory access» (RDMI) Grösse und Typ bestimmen (natürlich) den Preis! https://azure.microsoft.com/en-gb/documentation/articles/virtual-machines-size-specs/
  23. 23. Tier Konfiguration Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure23 19.11.2015 Je nach Tier sind unterschiedliche Kombinationen Memory / CPU / Storage möglich Die Auswahl erfolgt beim Erstellen einer virtuellen Maschine und kann nachträglich geändert werden
  24. 24. Erstellen einer VM mit dem Oracle Image Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure24 19.11.2015 Für das Login in die Linux-VM kann zusätzlich ein SSH-Key mitgegeben werden Die Maschine wird dann mit dem SSH-Key konfiguriert Als Alternative kann das Login wie User/Passwort erfolgen Nach 5 Minuten ist die VM einsatzbereit
  25. 25. Oracle 12c EE/SE Basisausstattung Linux (1) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure25 19.11.2015 Zugriff erfolgt via IP oder DNS-Name – Putty, MobaXterm, SecureCRT etc. Laufwerk /u01 mit installierter Oracle Software 12.1.0.1 – ohne Patch, /u01/app/oracle/product/12.1.0/dbhome_1 Diskkapazität 40GB / Temporär 100GB Parameter gesetzt / Packages installiert / User oracle angelegt – YUM Package oracle-rdbms-server-12cR1-preinstall wurde eingesetzt sudo su – zu root möglich [azureoracle@tvdlxora12101ee ~]$ sudo su - [sudo] password for azureoracle: [root@tvdlxora12101ee ~]#
  26. 26. Master Image erstellen Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure26 19.11.2015 Die attachted Disks werden ebenfalls hinzugefügt Eine fixe IP muss neu vergeben werden
  27. 27. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure27 19.11.2015 Konfiguration Storage
  28. 28. Storage Redundanzen Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure28 19.11.2015 Azure bietet fünf verschiedene Redundanzen an: Locally Redundant Geo-Redundant Read Access-Geo-Redundant Zone Redundant Premium Locally Redundant Nicht alle Varianten sind in allen Datacenter und für alle Datentypen (bspw. Blobs) verfügbar https://azure.microsoft.com/en-us/documentation/articles/storage-redundancy
  29. 29. Storage Kennzahlen Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure29 19.11.2015 Die maximale Leistung ist ebenfalls abhängig durch die Charakteristik der VM, so kann bspw. eine kleine Maschine der Kategorie A3/Basic maximal 8 Disks à 300 IOPS haben Storage Disk Type Basic P10 -SSD P20 –SSD P30 - SSD Diskgrösse bis 1023GB 128 GB 512 GB 1023 GB (1 TB) IOPS pro Disk 300 500 2300 5000 Durchsatz pro Disk 60 MB/s 100 MB/s 150 MB/s 200 MB/s
  30. 30. Storage Account (2) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure30 19.11.2015 Anlegen eines Storage Accounts im Preview Portal
  31. 31. VM Setup RAID0 – SLES12 – 3 Storage Accounts Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure19.11.2015 Storage Account TVD01 128 GB /datap10raid /datap20raid /datap30raid Storage Account TVD01 Storage Account TVD01 Storage Account TVD01 128 GB 128 GB 128 GB Storage Account TVD02 512 GB Storage Account TVD02 Storage Account TVD02 Storage Account TVD02 512 GB 512 GB 512GB Storage Account TVD03 1024 GB Storage Account TVD03 Storage Account TVD03 Storage Account TVD03 1024 GB 1024 GB 1024 GB 31
  32. 32. Performance Test – Raid 0 / 4 Disks P30 (5000) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure19.11.2015 Maximum Small IOPS=21961 @ Small=80 and Large=0 Small Read Latency: avg=3641 us, min=55 us, max=188593 us, std dev=7681 us @ Small=80 and Large=0 Minimum Small Latency=494 usecs @ Small=4 and Large=0 Small Read Latency: avg=494 us, min=52 us, max=185522 us, std dev=821 us @ Small=4 and Large=0 $ $ORACLE_HOME/bin/orion -run oltp -testname /opt/orion/datap30raid -num_disks 4 32
  33. 33. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure33 19.11.2015 Netzwerk
  34. 34. Azure – Begriffe Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure34 19.11.2015 Endpoint – Regelt den Zugriff via Internet, per Default werden die Ports für RDP(Windows) und SSH(Linux) konfiguriert -Public und Private Port können gesetzt werden – Public und Private Port können unterschiedlich sein (Port Mapping)
  35. 35. VPN Varianten Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure35 19.11.2015 VPN + Virtual Network = SDDC Site-to-Site oder Point-to-Site möglich Konfiguration via Portal oder Azure Power Shell CLI
  36. 36. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure36 19.11.2015 Tools
  37. 37. Azure Preview Portal Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure37 19.11.2015 Supportanfrage Storage Account Virtuelle Maschine https://portal.azure.com
  38. 38. Microsoft Azure Power Shell CLI (1) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure38 19.11.2015 Kommandozeilen-Tool mit voller Azure-Unterstützung, Download von azure.microsoft.com Nach dem Einmaligen Einloggen kann mit der Power Shell gearbeitet werden [PS C:> Get-AzureSubscription SubscriptionId : a5b7cd38-114c-4f37-ad78-ecfac7210724 SubscriptionName : Pay-As-You-Go Environment : AzureCloud SupportedModes : AzureServiceManagement,AzureResourceManager DefaultAccount : konrad.haefeli@trivadis.com Accounts : {konrad.haefeli@trivadis.com} IsDefault : True TenantId : 9a806df4-6ec8-4b5d-98e4-0590d8fd012f
  39. 39. Microsoft Azure Power Shell CLI (2) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure39 19.11.2015 Beispiel Stoppen und Starten einer virtuellen Maschine PS C:> Stop-AzureVM -ServiceName "tvdlxora12101ee" -Name "tvdlxora12101ee“ OperationDescription OperationId Status -------------------- ------------------------------------ ------------- Stop-AzureVM d1d7484e-f8ff-6d18-8fa7-831396427e91 Succeeded PS C:> Start-AzureVM -ServiceName "tvdlxora12101ee" -Name "tvdlxora12101ee“
  40. 40. Microsoft Azure Power Shell CLI (2) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure40 19.11.2015 Erstellen einer VM mit einem Oracle Image PS C:> $vmsvc1="tvdpslx12ee" PS C:> $location="West Europe" PS C:> $img="c290a6b031d841e09f2da759bbabe71f__Oracle-Linux-6-E- Database-2014" -- weitere Variablen wurden definiert wie Location etc. PS C:> New-AzureVMConfig -Name $vmname -ImageName $img – InstanceSize Small | Add-AzureProvisioningConfig -Linux - LinuxUser $un -Password $pwd | Set-AzureSubnet –SubnetNames $sub | New-AzureVM –ServiceName $vmsvc1 –VNetName $vnetname – ReservedIPName $reservedip -Location $location | Set- AzureEndpoint -Name ssh -Protocol tcp -PublicPort 22 -LocalPort 22 –ACL $acl
  41. 41. Microsoft Azure Stack
  42. 42. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure42 19.11.2015 Preise
  43. 43. Preise – Beispiel G Series «High-End» Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure43 19.11.2015 http://azure.microsoft.com/de-de/pricing/details/virtual-machines/#Oracle
  44. 44. Azure Calculator (VM) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure44 19.11.2015 https://azure.microsoft.com/de-de/pricing/calculator/
  45. 45. Abrechnung Details Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure45 19.11.2015
  46. 46. Abrechnung Details (2) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure46 19.11.2015
  47. 47. Billing Portal Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure47 19.11.2015
  48. 48. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure48 19.11.2015 Lizenz/Support
  49. 49. Oracle Lizenzierung auf Azure Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure49 19.11.2015 Bring your own license, build your own VM – Windows oder Oracle Linux Server, Oracle Software selber installiert – Oracle software licensing governed by Oracle Cloud Licensing policy Bring your own license, use a pre-configured VM – Vorkonfigurierte Oracle Linux Images mit installierter Oracle Datenbank/ Oracle Weblogic Software – Oracle software licensing governed by Oracle Cloud Licensing policy License-included VM Image – Windows oder Oracle Linux Server, Oracle Software bereits installiert – Lizenz wird über Azure / Pay-as-you-go bezahlt – Keine zusätzlichen Aufwände nötig
  50. 50. Oracle Support Policy in Azure Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure50 19.11.2015 http://dl.msopentech.com/license/oracle/support-EN.html
  51. 51. Lizenzgrundlage in der Cloud Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure51 19.11.2015 Dokument Licensing Oracle Software in the Cloud Computing Environment (http://www.oracle.com/us/corporate/pricing/cloud-licensing-070579.pdf) Approved Vendors – Amazon Web Services (AWS), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Amazon Simple Storage Service (S3) – Microsoft Windows Azure Platform …customers are required to count each virtual core as equivalent to a physical core …und natürlich die Oracle Cloud?!?  NEIN, eigene Lizenzmetriken!
  52. 52. BYOL Images Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure52 19.11.2015 Support – Support via My Oracle Support or other appropriate Oracle support channels under your existing Oracle support agreement, as per Oracle’s support policy for using Oracle products in the cloud Support Lifecycle – Supported as specified within Oracle’s support lifecycle Patching – Patches for Oracle software available via Oracle support – Windows Server operating system updates on Azure VMs via Windows Update – For updates to Oracle Linux, refer to the Oracle Linux support program
  53. 53. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure53 19.11.2015 Zusammenfassung
  54. 54. Viele Antworten… Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure54 19.11.2015 Oracle – Ein Grossteil des Oracle SW Portfolios ist in Azure – Kopierbare Images aus der public Gallery vereinfachen den Einstieg – Private Master Images als Templates konfigurierbar – Vorinstallierte SW und OS- spezifisch Settings sind konfiguriert – Unterschiedliche SW Kombinationen auf fast beliebigen VM Variaten decken vielfältigste Anwendungsbereiche ab Azure – Führende Cloud Plattform mit Softwarestack für Public, Privat und Hyprid Einsatz – Viele Infrastruktur und Developer Themen sind schon gelöst – SDDC Funktionalitäten ermöglichen flexible Architekturen unter Einbezug der Security Anforderungen – Einfache Administration und Abrechnung, sowie Einbindung in Betriebsprozesse durch Automatisation
  55. 55. Viele Antworten… Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure55 19.11.2015 Kosten – Preiskampf unter den Grossen, Grosse Preisdynamik (nur in eine Richtung  günstiger) – Break Even Rechnungen sind einfach machbar durch kalkulierbare Enterprise Agreements (EA) – Oracle Lizenzen können auf Stundenbasis abgerechnet werden – Bei One-Time, On-Off oder agilem Kapazitätsbezug sehr guter Business Case – Promos sind am Laufen  Support – Azure und der darunterliegende Virtualisierungslayer (Hyper-V) ist voll supported – Microsoft Support ist als single point of contact für Cloud UND Oracle Support verfügbar (Pay as you go) – Bei Oracle Lizenztransfer in die Cloud (BYOL) Modellen ist der Oracle Support wie gehabt zuständig – Reiner Azure Support bleibt bei Microsoft
  56. 56. Ideal für Software defined Datacenter (SDDC) Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure56 19.11.2015 Sehr gute compute und storage Leistung Alle Netzwerkmöglichkeiten Automatisation via Powershell BYOL für Oracle (Licensed offering with schwachem support model) Es ist mehr als nur eine Affäre  Potential für eine Romanze
  57. 57. Konrad Häfeli Senior Solution Manager Tel.: +41 58 459 59 69 konrad.haefeli@trivadis.com 19.11.2015 Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure57
  58. 58. Sleeping with the enemy - Oracle @ Azure58 19.11.2015 Trivadis an der DOAG 2015 Ebene 3 - gleich neben der Rolltreppe Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Denn mit Trivadis gewinnen Sie immer.

×