SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Downloaden Sie, um offline zu lesen
CIONET Germany
AGENDA 2017
Zugang I Perspektive I Erfahrung
Photo: qimono/Pixabay
ABOUT
CIONET als Executive Business Community bietet seinen Mitgliedern ein exklusives Umfeld und
eine state-of-the-art Plattform, spezielle Angebote für den vertrauensvollen und offenen
Austausch mit Fachkolleginnen und -kollegen, sowie mit Key Stakeholdern des CIO Ökosystems.
Hinzu kommt die in dieser Form einmalige Möglichkeit, sich mit KollegInnen aus inzwischen 24
Ländern unkompliziert auszutauschen (z.B. bei mehr als 100 CIO-Level Veranstaltungen, die von
unseren CIO-Mitgliedern – auch grenzüberschreitend - kostenfrei genutzt werden können).
Unser Ziel bei CIONET: CIOs und ihre Teams und Organisationen noch erfolgreicher zu machen.
Wissen teilen, voneinander lernen und gemeinsam nicht nur über den Tellerrand schauen,
sondern um Grenzen zu verlegen, darum geht es in unserer Community.
Vor Ihnen liegt unsere AGENDA 2017. Die genannten Themen sind die Themen und Prioritäten
unserer Mitglieder. Ich möchte mich herzlich bei unseren Mitgliedern bedanken, die uns ihren
Input für unsere gemeinsame AGENDA 2017 gegeben haben.
Lassen Sie sich davon inspirieren und überraschen. Und lassen Sie uns gemeinsam an der
Umsetzung arbeiten.
Wir wissen jetzt, auf welchen Themen der größte Fokus unserer Mitglieder liegt. Nun gilt es,
gemeinsam Antworten und Vorgehensweisen für diese Herausforderungen zu finden.
Von CIO für CIO und von CIOs für und mit ihrem Ökosystem.
Sind Sie dabei?
Tobias Frydman
Gründer und CEO, CIONET in Deutschland
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Inhalt
 Technologie Trends
 Auswahl auf Basis der Top 10 Strategic Technology Trends von Gartner
 Ranking auf Basis der meisten Nennungen
 Driving Transformation
 Auswahl der Topics auf Basis aktueller Trends (diverser Input)
 Ranking auf Basis der meisten Nennungen
 Individueller Input für 2017 (Zusammenfassung des Inputs per Quartal)
 Digital Maturity Check
 Input für Fragen u.a. aus einer internationalen Studie des MIT CISR
 Ranking auf Basis der NPS Methode (Net Promoter Score = Summe der Zustimmung – Summe
der Ablehnung => Ergebnis);
 CIO Rollenverständnis
 Die drei Kategorien wurden von Gartner Ende 2016 vorgestellt;
 Ranking auf Basis der meisten Nennungen
 Next steps
Top 10 Strategic Technology Trends*:
CIONET Germany Member Ranking for 2017
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Treemap (Größe der Blöcke = Ranking)
*Quelle: Gartner TOP 10 Strategic Technology Trends
Driving Transformation
CIONET Germany Member Ranking for 2017
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Treemap (Größe der Blöcke = Ranking)
CIONET Germany Digital Maturity Check Q4 2016
72%durch die Digitale Transformation gibt
es mehr/neuen Raum für (digitale)
Innovationen.
Agree
67%Meine Rolle als CIO hat sich durch die
Digitale Transformation verändert und
Ist wichtiger geworden.
Agree
62%Es gibt mehr Raum für
Effizienzerhöhung.
Agree
50%Unsere digitale Strategie stimuliert
Kollaboration über Silos hinweg.
Neutral
28%Customer Experience und
Kundenbindung steht dabei zentral.
Neutral
11%Mein Unternehmen hat eine deutliche
und stimmige digitale Strategie.
Neutral
0%meine Zielvorgaben sind auf
unsere digitale Strategie abgestimmt.
Disagree
0%Es entwickelt sich eine neue
(nicht-hierarchische) Führungskultur.
-22%"Fehlermachen" ist kein Problem mehr.
Disagree Disagree
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Berechnung der Scores auf Basis des NPS (Net Promoter Score):
Summe Zustimmung (strongly agree/agree) – Summe Ablehnung (strongly disagree/disagree) = Score
CIONET Germany: 2017 CIO Wishlist
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Word Cloud als Zusammenfassung der Themen-Wunschliste
pro Quartal 2017 der teilnehmenden CIOs
Wo sehen Sie sich als CIO?
Gartner hat die folgenden drei CIO-Kategorien definiert *:
Transactional CIO:
wird als interner Dienstleister
gesehen, der/die sich über die
Qualität der gelieferten IT-Dienste
definiert und keinen direkten
Zugang zum Vorstand/Board hat;
Partner CIO:
wird als "business enabler" und
als vertrauenswürdiger
Technologie-Chef gesehen,
sein/ihr Ansehen hat er/sie sich
durch effektives Handeln auf
Anforderungen des Business
erarbeitet, hat die Möglichkeit
regelmäßig mit CxOs über
Business-Themen zu diskutieren;
Trusted Ally CIO:
wird als "Business Leader" und
Peer CxO gesehen, der die IT
verantwortet, seine/ihre
Reputation basiert auf dem durch
die IT erzielten Beitrag auf die
Geschäftsentwicklung, ist einer
der führenden CxOs der
Organisation, der die strategische
Businessentwicklung vorantreibt.
Wie haben sich die CIOs entschieden?
*Quelle: Gartner How CIOs Become Trusted Allies
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
8%
50%
42%
So haben sich die Teilnehmer entschieden:
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Transactional CIO
Partner CIO
Trusted Ally CIO
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Conclusions
• Das vielfältige und umfangreiche Feedback ist ein Spiegel der Komplexität der
heutigen CIO Rolle.
• Digitale Innovationen (= Technologie) sind absolut im Fokus, Top 3: Artificial
Intelligence, Machine Learning und digitale Technologie Plattformen;
• CIOs sehen sich durch die digitale Transformation in ihrer Rolle gestärkt und als
Partner/Trusted Ally des CEO/Vorstand.
• Damit verbunden steht auch der Wunsch nach mehr Einfluss bei Business-Themen
wie dem Bau und der Steuerung eines digitalen Ökosystems und neuer digitaler
Geschäftsmodelle;
 Q: welche Rolle spielt der CIO tatsächlich in der digitalen Transformation?
• Starker Fokus auf Technologie & Prozess Themen, gefolgt von People (Talente, IT
Organisation).
• Mehr Fokus auf und die Bereitschaft für ein erweitertes CIO Skill Set ist nötig
(z.B. Branding für CIOs, CIO Professional/Leadership Development)
Wie kann CIONET als
Business Netzwerk
CIOs und ihr Ökosystem
bei diesen Themen
unterstützen?
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Six building blocks for creating
a high-performing digital enterprise*
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
*Quelle: McKinsey Six building blocks for creating a high-performing digital enterprise
VORSCHLAG:
Wir nutzen dieses Modell als Struktur
für die effiziente Umsetzung der
Themen-Wünsche – Agree?
Vorschlag für das konkrete Vorgehen*:
Organization Process
Automation
Data &
Analytics
Strategy &
Innovation
Customer
Decision
Journey
1) Wir starten Arbeitsgruppen für diese drei
Building Blocks
2) Die Arbeitsgruppen wählen
für jedes Quartal Themen aus ihrem/ihren
Building Blocks aus, die dann weiter
vertieft bzw. ausgearbeitet werden;
3) Wir planen mehrmals pro Jahr
Termine zum Austausch über die
Arbeitsgruppen hinweg.
Machen Sie mit? Haben Sie einen
anderen Vorschlag oder weitere Ideen?
Hier geht es zur Diskussion auf der
Mitgliederplattform von cionet.com
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Technology
* Vorschlag war das Resultat unserer Diskussion am 18.01.2017 bei unserem Kickoff Webinar
Einverstanden? Sind Sie dabei?
„ask not what your
network can do for you,
ask what you can do for
your network“*
Arbeiten Sie aktiv mit an der
Umsetzung unserer Agenda 2017!
CALL FOR ACTION
*Adaption of a quote from the Inaugural Address
by President John F. Kennedy, on January 20, 1961
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Unsere nächsten Termine für Sie:
Mannheim
23.02.2017
Mannheim
23.02.2017
Mehr Infos auf: www.cionetevents.de
München
17.03.2017
Was wir unserer Community bieten
WISSEN TEILEN
INSPIRIEREN
NEUES DENKEN
WHAT ’S NEXT?
Zugang I Perspektive I Erfahrungen
Realise Your Ambition
Kontakt CIONET GmbH:
Tobias Frydman
Gründer & CEO
tobias.frydman@cionet.com
www.cionet.com www.cionetevents.deZugang I Perspektive I Erfahrungen

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie CIONET Germany Agenda 2017

Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)
Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)
Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)Bloom Partners GmbH
 
CIONET 2
CIONET 2CIONET 2
CIONET 2CIONET
 
Leistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICTLeistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICTChris H. Leeb
 
Trendstudie 2020 - Digitale Innovation
Trendstudie 2020 - Digitale InnovationTrendstudie 2020 - Digitale Innovation
Trendstudie 2020 - Digitale InnovationFLYACTS GmbH
 
Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen
Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von UnternehmenVerstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen
Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von UnternehmenDigital Analytics Institute
 
CIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POVCIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POVSonali Bhide
 
Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018
Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018
Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018Digital Analytics Institute
 
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...UweRoll
 
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Gernot Sauerborn
 
VOICE CIO Barometer
VOICE CIO BarometerVOICE CIO Barometer
VOICE CIO BarometerAyelt Komus
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipChristian Henner-Fehr
 
go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018
go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018
go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018addWings Services
 
Wie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahlt
Wie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahltWie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahlt
Wie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahltBeck et al. GmbH
 
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im ServiceTOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Servicepro accessio GmbH & Co. KG
 
Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)
Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)
Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)Christoph Adler
 
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der PraxisSharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxisinovex GmbH
 
Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA) Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA) Marco Remmel
 
Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...
Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...
Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...pro accessio GmbH & Co. KG
 

Ähnlich wie CIONET Germany Agenda 2017 (20)

Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)
Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)
Digital Agility Studie 2017 by Bloom Partners (Deutsch)
 
CIONET 2
CIONET 2CIONET 2
CIONET 2
 
Leistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICTLeistungsportfolio der ICT
Leistungsportfolio der ICT
 
Trendstudie 2020 - Digitale Innovation
Trendstudie 2020 - Digitale InnovationTrendstudie 2020 - Digitale Innovation
Trendstudie 2020 - Digitale Innovation
 
Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen
Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von UnternehmenVerstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen
Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen
 
CIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POVCIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POV
 
Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018
Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018
Verstehen Sie Ihre Kunden Meetup Köln 08.10.2018
 
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
 
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
Ihr unternehmensinternes IT-Team: Welches ist die strategisch sinnvolle Posit...
 
Interview stephan schnieber
Interview stephan schnieberInterview stephan schnieber
Interview stephan schnieber
 
VOICE CIO Barometer
VOICE CIO BarometerVOICE CIO Barometer
VOICE CIO Barometer
 
Digitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und LeadershipDigitale Transformation und Leadership
Digitale Transformation und Leadership
 
go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018
go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018
go[ing] mad Reifegrad Digitalisierung 2018
 
Wie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahlt
Wie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahltWie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahlt
Wie Social Collaboration auf die Unternehmensziele einzahlt
 
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im ServiceTOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
TOPdesk on Tour: Agiles Wissensmanagement im Service
 
Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)
Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)
Bluecue Event - Collaboration Monitoring (Analytics)
 
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der PraxisSharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
Sharepoint, Liferay & Co.: Social Business Integration in der Praxis
 
Digitale Transformation
Digitale TransformationDigitale Transformation
Digitale Transformation
 
Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA) Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA)
 
Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...
Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...
Agiles Wissensmanagement: Shift-Left-Ansätze im Service Desk mit Knowledge Ce...
 

CIONET Germany Agenda 2017

  • 1. CIONET Germany AGENDA 2017 Zugang I Perspektive I Erfahrung Photo: qimono/Pixabay
  • 2. ABOUT CIONET als Executive Business Community bietet seinen Mitgliedern ein exklusives Umfeld und eine state-of-the-art Plattform, spezielle Angebote für den vertrauensvollen und offenen Austausch mit Fachkolleginnen und -kollegen, sowie mit Key Stakeholdern des CIO Ökosystems. Hinzu kommt die in dieser Form einmalige Möglichkeit, sich mit KollegInnen aus inzwischen 24 Ländern unkompliziert auszutauschen (z.B. bei mehr als 100 CIO-Level Veranstaltungen, die von unseren CIO-Mitgliedern – auch grenzüberschreitend - kostenfrei genutzt werden können). Unser Ziel bei CIONET: CIOs und ihre Teams und Organisationen noch erfolgreicher zu machen. Wissen teilen, voneinander lernen und gemeinsam nicht nur über den Tellerrand schauen, sondern um Grenzen zu verlegen, darum geht es in unserer Community. Vor Ihnen liegt unsere AGENDA 2017. Die genannten Themen sind die Themen und Prioritäten unserer Mitglieder. Ich möchte mich herzlich bei unseren Mitgliedern bedanken, die uns ihren Input für unsere gemeinsame AGENDA 2017 gegeben haben. Lassen Sie sich davon inspirieren und überraschen. Und lassen Sie uns gemeinsam an der Umsetzung arbeiten. Wir wissen jetzt, auf welchen Themen der größte Fokus unserer Mitglieder liegt. Nun gilt es, gemeinsam Antworten und Vorgehensweisen für diese Herausforderungen zu finden. Von CIO für CIO und von CIOs für und mit ihrem Ökosystem. Sind Sie dabei? Tobias Frydman Gründer und CEO, CIONET in Deutschland Zugang I Perspektive I Erfahrungen
  • 3. Zugang I Perspektive I Erfahrungen Inhalt  Technologie Trends  Auswahl auf Basis der Top 10 Strategic Technology Trends von Gartner  Ranking auf Basis der meisten Nennungen  Driving Transformation  Auswahl der Topics auf Basis aktueller Trends (diverser Input)  Ranking auf Basis der meisten Nennungen  Individueller Input für 2017 (Zusammenfassung des Inputs per Quartal)  Digital Maturity Check  Input für Fragen u.a. aus einer internationalen Studie des MIT CISR  Ranking auf Basis der NPS Methode (Net Promoter Score = Summe der Zustimmung – Summe der Ablehnung => Ergebnis);  CIO Rollenverständnis  Die drei Kategorien wurden von Gartner Ende 2016 vorgestellt;  Ranking auf Basis der meisten Nennungen  Next steps
  • 4. Top 10 Strategic Technology Trends*: CIONET Germany Member Ranking for 2017 Zugang I Perspektive I Erfahrungen Treemap (Größe der Blöcke = Ranking) *Quelle: Gartner TOP 10 Strategic Technology Trends
  • 5. Driving Transformation CIONET Germany Member Ranking for 2017 Zugang I Perspektive I Erfahrungen Treemap (Größe der Blöcke = Ranking)
  • 6. CIONET Germany Digital Maturity Check Q4 2016 72%durch die Digitale Transformation gibt es mehr/neuen Raum für (digitale) Innovationen. Agree 67%Meine Rolle als CIO hat sich durch die Digitale Transformation verändert und Ist wichtiger geworden. Agree 62%Es gibt mehr Raum für Effizienzerhöhung. Agree 50%Unsere digitale Strategie stimuliert Kollaboration über Silos hinweg. Neutral 28%Customer Experience und Kundenbindung steht dabei zentral. Neutral 11%Mein Unternehmen hat eine deutliche und stimmige digitale Strategie. Neutral 0%meine Zielvorgaben sind auf unsere digitale Strategie abgestimmt. Disagree 0%Es entwickelt sich eine neue (nicht-hierarchische) Führungskultur. -22%"Fehlermachen" ist kein Problem mehr. Disagree Disagree Zugang I Perspektive I Erfahrungen Berechnung der Scores auf Basis des NPS (Net Promoter Score): Summe Zustimmung (strongly agree/agree) – Summe Ablehnung (strongly disagree/disagree) = Score
  • 7. CIONET Germany: 2017 CIO Wishlist Zugang I Perspektive I Erfahrungen Word Cloud als Zusammenfassung der Themen-Wunschliste pro Quartal 2017 der teilnehmenden CIOs
  • 8. Wo sehen Sie sich als CIO? Gartner hat die folgenden drei CIO-Kategorien definiert *: Transactional CIO: wird als interner Dienstleister gesehen, der/die sich über die Qualität der gelieferten IT-Dienste definiert und keinen direkten Zugang zum Vorstand/Board hat; Partner CIO: wird als "business enabler" und als vertrauenswürdiger Technologie-Chef gesehen, sein/ihr Ansehen hat er/sie sich durch effektives Handeln auf Anforderungen des Business erarbeitet, hat die Möglichkeit regelmäßig mit CxOs über Business-Themen zu diskutieren; Trusted Ally CIO: wird als "Business Leader" und Peer CxO gesehen, der die IT verantwortet, seine/ihre Reputation basiert auf dem durch die IT erzielten Beitrag auf die Geschäftsentwicklung, ist einer der führenden CxOs der Organisation, der die strategische Businessentwicklung vorantreibt. Wie haben sich die CIOs entschieden? *Quelle: Gartner How CIOs Become Trusted Allies Zugang I Perspektive I Erfahrungen
  • 9. 8% 50% 42% So haben sich die Teilnehmer entschieden: Zugang I Perspektive I Erfahrungen Transactional CIO Partner CIO Trusted Ally CIO
  • 10. Zugang I Perspektive I Erfahrungen Conclusions • Das vielfältige und umfangreiche Feedback ist ein Spiegel der Komplexität der heutigen CIO Rolle. • Digitale Innovationen (= Technologie) sind absolut im Fokus, Top 3: Artificial Intelligence, Machine Learning und digitale Technologie Plattformen; • CIOs sehen sich durch die digitale Transformation in ihrer Rolle gestärkt und als Partner/Trusted Ally des CEO/Vorstand. • Damit verbunden steht auch der Wunsch nach mehr Einfluss bei Business-Themen wie dem Bau und der Steuerung eines digitalen Ökosystems und neuer digitaler Geschäftsmodelle;  Q: welche Rolle spielt der CIO tatsächlich in der digitalen Transformation? • Starker Fokus auf Technologie & Prozess Themen, gefolgt von People (Talente, IT Organisation). • Mehr Fokus auf und die Bereitschaft für ein erweitertes CIO Skill Set ist nötig (z.B. Branding für CIOs, CIO Professional/Leadership Development)
  • 11. Wie kann CIONET als Business Netzwerk CIOs und ihr Ökosystem bei diesen Themen unterstützen? Zugang I Perspektive I Erfahrungen
  • 12. Six building blocks for creating a high-performing digital enterprise* Zugang I Perspektive I Erfahrungen *Quelle: McKinsey Six building blocks for creating a high-performing digital enterprise VORSCHLAG: Wir nutzen dieses Modell als Struktur für die effiziente Umsetzung der Themen-Wünsche – Agree?
  • 13. Vorschlag für das konkrete Vorgehen*: Organization Process Automation Data & Analytics Strategy & Innovation Customer Decision Journey 1) Wir starten Arbeitsgruppen für diese drei Building Blocks 2) Die Arbeitsgruppen wählen für jedes Quartal Themen aus ihrem/ihren Building Blocks aus, die dann weiter vertieft bzw. ausgearbeitet werden; 3) Wir planen mehrmals pro Jahr Termine zum Austausch über die Arbeitsgruppen hinweg. Machen Sie mit? Haben Sie einen anderen Vorschlag oder weitere Ideen? Hier geht es zur Diskussion auf der Mitgliederplattform von cionet.com Zugang I Perspektive I Erfahrungen Technology * Vorschlag war das Resultat unserer Diskussion am 18.01.2017 bei unserem Kickoff Webinar Einverstanden? Sind Sie dabei?
  • 14. „ask not what your network can do for you, ask what you can do for your network“* Arbeiten Sie aktiv mit an der Umsetzung unserer Agenda 2017! CALL FOR ACTION *Adaption of a quote from the Inaugural Address by President John F. Kennedy, on January 20, 1961 Zugang I Perspektive I Erfahrungen
  • 15. Zugang I Perspektive I Erfahrungen Unsere nächsten Termine für Sie: Mannheim 23.02.2017 Mannheim 23.02.2017 Mehr Infos auf: www.cionetevents.de München 17.03.2017
  • 16. Was wir unserer Community bieten WISSEN TEILEN INSPIRIEREN NEUES DENKEN WHAT ’S NEXT? Zugang I Perspektive I Erfahrungen
  • 17. Realise Your Ambition Kontakt CIONET GmbH: Tobias Frydman Gründer & CEO tobias.frydman@cionet.com www.cionet.com www.cionetevents.deZugang I Perspektive I Erfahrungen