Diversity Management als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor   360° of Diversity [email_address] http://twitter.com/360ofDivers...
<ul><li>„ Toleranz ist eigentlich ein anderes Wort für Gleichgültigkeit !“ </li></ul><ul><li>W. S. Maugham </li></ul><ul><...
Warum diese  Präsentation? <ul><li>Diese Kurzpräsentation soll helfen: </li></ul><ul><ul><li>Diversity Management besser z...
Warum ist Diversity Management wichtig? <ul><li>Gesellschaftlich-soziale Ebene </li></ul><ul><ul><li>Demografische Verände...
Die Unternehmens- wirklichkeit <ul><li>Trotz der erwähnten Veränderungen: </li></ul><ul><ul><li>Haben viele deutsche Unter...
Diversity Management  dient: <ul><li>der „Aktualisierung“ der Unternehmenskultur </li></ul><ul><li>der Neudefinition des L...
Was ist eigentlich  „Diversity“? www.360ofdiversity.wordpress.com Diversity
Hintergründe des  Diversity Managements <ul><li>Eine Antidiskriminierungskultur, wie sie u. a. in den USA oder Teile des e...
Hintergründe des  Diversity Managements <ul><li>Antidiskriminierungsgesetz </li></ul><ul><li>≠ </li></ul><ul><li>Allgemein...
Wie funktioniert  Diversity Management? www.360ofdiversity.wordpress.com
Der Change-Prozess  <ul><ul><li>Diversity Management ist „Chefsache“  </li></ul></ul><ul><ul><li>und geht allen etwas an! ...
Die Hürden und Herausforderungen <ul><li>Fehlendes Bewusstsein für die Notwendigkeit eines Diversity Management-Programmes...
Wo kommen unsere  Vorurteile her? www.360ofdiverstiy.wordpress.com Familie  und  Freunde Werte  und  Religion persönliche ...
<ul><li>&quot; Ignorieren ist noch keine Toleranz .„ </li></ul><ul><li>Theodor Fontane </li></ul><ul><li>(1819-1898) </li>...
Wettbewerbsvorteile  durch Diversity?  <ul><li>Vielfältigere Problemlösungswege und höhere Flexibilität im Unternehmen dur...
Wettbewerbsvorteile  durch Diversity?  <ul><li>Das bringt Vorteile gegenüber </li></ul><ul><li>Unternehmen, die auf fremde...
Was ist das zu  erwartende Ergebnis? <ul><li>ALLE Mitarbeiter bekommen ein persönliches Gefühl der  Wertschätzung  für ihr...
Benötigen Sie Diversity Management? <ul><ul><li>Existiert in Ihrem Unternehmen bereits Heterogenität und wofür ist das gut...
<ul><li>&quot;Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden h...
Diversity  Management-Bausteine <ul><li>Zum Beispiel </li></ul><ul><ul><li>Diversity-Audit </li></ul></ul><ul><ul><li>Dive...
<ul><li>Vielen Dank! </li></ul>www.360diversity.wordpress.com
<ul><li>360° of Diversity </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>www.360diversity.wordpress.com </li></ul><ul...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Diversity Management als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

5.330 Aufrufe

Veröffentlicht am

Warum Diversity Management Ihr Unternehmen eine solide Grundlage bietet für künftige Erfolge.

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Diversity Management als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

  1. 1. Diversity Management als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor 360° of Diversity [email_address] http://twitter.com/360ofDiversity
  2. 2. <ul><li>„ Toleranz ist eigentlich ein anderes Wort für Gleichgültigkeit !“ </li></ul><ul><li>W. S. Maugham </li></ul><ul><li>(1874-1965) </li></ul>www.360diversity.wordpress.com
  3. 3. Warum diese Präsentation? <ul><li>Diese Kurzpräsentation soll helfen: </li></ul><ul><ul><li>Diversity Management besser zu verstehen </li></ul></ul><ul><ul><li>Die wirtschaftlichen Vorteile eines proaktiven Diversity Managements besser zu begreifen </li></ul></ul><ul><ul><li>Den Blick für die Hürden und Herausforderungen des Diversity Managements zu schärfen </li></ul></ul><ul><ul><li>Erste Schritte zum unternehmerischen Action-Plan anzuregen </li></ul></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  4. 4. Warum ist Diversity Management wichtig? <ul><li>Gesellschaftlich-soziale Ebene </li></ul><ul><ul><li>Demografische Veränderungen geben Deutschland ein neues „Gesicht“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Ökonomisch-wettbewerbsrelevante Ebene </li></ul></ul><ul><ul><li>Globalisierung der Märkte stellt neue Herausforderungen an lokale Unternehmen </li></ul></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com Frage : Wie können Sie Ihre immer diverser werdende Belegschaft erfolgreich vereinen, um Ihr Unternehmen lokal, national und international noch stärker zu positionieren?
  5. 5. Die Unternehmens- wirklichkeit <ul><li>Trotz der erwähnten Veränderungen: </li></ul><ul><ul><li>Haben viele deutsche Unternehmen noch keine konkrete - an Ihr Unternehmensziel geknüpfte - Diversity Management-Programm </li></ul></ul><ul><ul><li>Somit wird die Anerkennung und Wertschätzung von (u.a. kultureller) Diversität in diesen Unternehmen noch unzureichend widergespiegelt </li></ul></ul><ul><ul><li>Dadurch wird das Potential und die Synergie der Mitarbeiter weder ausreichend erkannt noch nicht vollständig gewinnbringend ausgeschöpft. </li></ul></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  6. 6. Diversity Management dient: <ul><li>der „Aktualisierung“ der Unternehmenskultur </li></ul><ul><li>der Neudefinition des Leitbildes – der Vision – eines Unternehmens </li></ul><ul><li>der Steigerung des Mitarbeiterzusammenhaltes sowie der Mitarbeiterqualität und -produktivität </li></ul><ul><li>und der Optimierung der Kunden- und Klienten-zufriedenheit </li></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  7. 7. Was ist eigentlich „Diversity“? www.360ofdiversity.wordpress.com Diversity
  8. 8. Hintergründe des Diversity Managements <ul><li>Eine Antidiskriminierungskultur, wie sie u. a. in den USA oder Teile des europäischen Auslandes bereits existiert, ist in Deutschland (noch) nicht vorhanden </li></ul><ul><ul><li>Die wachsende Heterogenität der Gesellschaft wird von vielen Einrichtungen und Institutionen immer noch primär als Quelle von Konflikt-potential betrachtet </li></ul></ul>www.360diversity.wordpress.com
  9. 9. Hintergründe des Diversity Managements <ul><li>Antidiskriminierungsgesetz </li></ul><ul><li>≠ </li></ul><ul><li>Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz </li></ul><ul><li>“ Charta der Vielfalt” ist eine </li></ul><ul><li>freiwillige Maßnahme </li></ul>www.360diversity.wordpress.com
  10. 10. Wie funktioniert Diversity Management? www.360ofdiversity.wordpress.com
  11. 11. Der Change-Prozess <ul><ul><li>Diversity Management ist „Chefsache“ </li></ul></ul><ul><ul><li>und geht allen etwas an! </li></ul></ul><ul><ul><li>Zuerst: „Top-Down“ </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>d.h. von der Organisations leitung ausgehend </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Dann: „Bottom-Up“ </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>d.h. unter Einbeziehung aller Beteiligten </li></ul></ul></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  12. 12. Die Hürden und Herausforderungen <ul><li>Fehlendes Bewusstsein für die Notwendigkeit eines Diversity Management-Programmes </li></ul><ul><li>Fehlende Strategien </li></ul><ul><li>Mangelnde Verantwortung/Kompetenzen </li></ul><ul><li>Erlebbare Unterschiede </li></ul><ul><li>Stereotypen/Vorurteile </li></ul><ul><ul><ul><li>ANGST! </li></ul></ul></ul>www.360ofdiverstiy.wordpress.com
  13. 13. Wo kommen unsere Vorurteile her? www.360ofdiverstiy.wordpress.com Familie und Freunde Werte und Religion persönliche Erfahrungen Medien
  14. 14. <ul><li>&quot; Ignorieren ist noch keine Toleranz .„ </li></ul><ul><li>Theodor Fontane </li></ul><ul><li>(1819-1898) </li></ul><ul><li>Seit langem existieren Unterschiede, </li></ul><ul><li>aber keine Diversity! </li></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  15. 15. Wettbewerbsvorteile durch Diversity? <ul><li>Vielfältigere Problemlösungswege und höhere Flexibilität im Unternehmen durch verbesserte Mitarbeiter-Synergien </li></ul><ul><li>Optimierte Fachkräftegewinnung und -erhalt </li></ul><ul><li>Gezielter Fachkräfteerwerb aus dem/-einsatz im Ausland </li></ul><ul><li>Erschließung vielfältiger Lieferanten- und Kundenmärkte </li></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  16. 16. Wettbewerbsvorteile durch Diversity? <ul><li>Das bringt Vorteile gegenüber </li></ul><ul><li>Unternehmen, die auf fremde Unter- </li></ul><ul><li>stützung angewiesen sind - Sie können </li></ul><ul><li>auf eigene Mitarbeiter zurückgreifen! </li></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  17. 17. Was ist das zu erwartende Ergebnis? <ul><li>ALLE Mitarbeiter bekommen ein persönliches Gefühl der Wertschätzung für ihre Arbeit, ihren Einsatz und ihre Ideen </li></ul><ul><li>die es ihnen erlaubt sich mit der Organisation und deren Ziele offen zu identifizieren </li></ul><ul><li>und sie einzeln und als Team zu exzellenten Leistungen anspornt </li></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  18. 18. Benötigen Sie Diversity Management? <ul><ul><li>Existiert in Ihrem Unternehmen bereits Heterogenität und wofür ist das gut? </li></ul></ul><ul><ul><li>Macht es für Ihr Unternehmen Sinn, (mehr) Heterogenität zu schaffen? </li></ul></ul><ul><ul><li>Gibt es Märkte und Umgebungen, die Sie momentan nicht bedienen können? </li></ul></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  19. 19. <ul><li>&quot;Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.&quot; </li></ul><ul><li>J. W. von Goethe </li></ul><ul><li>(1749-1832) </li></ul>www.360diversity.wordpress.com
  20. 20. Diversity Management-Bausteine <ul><li>Zum Beispiel </li></ul><ul><ul><li>Diversity-Audit </li></ul></ul><ul><ul><li>Diversity-Coaching für Führungskräfte </li></ul></ul><ul><ul><li>interne und externe Diversity-Kommunikation </li></ul></ul><ul><ul><li>Diversity-Recruiting </li></ul></ul><ul><ul><li>Diversity-Sensiblisierungstrainings, und </li></ul></ul><ul><ul><li>Diversity-Marketing </li></ul></ul>www.360ofdiversity.wordpress.com
  21. 21. <ul><li>Vielen Dank! </li></ul>www.360diversity.wordpress.com
  22. 22. <ul><li>360° of Diversity </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>www.360diversity.wordpress.com </li></ul><ul><li>http://twitter.com/360ofDiversity </li></ul>www.360diversity.wordpress.com

×