SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 52
Twitter, Facebook und soziale Netzwerke sinnvoll nutzen 11.06.2010 Thorsten Haas [email_address] Twitter: @thorstenberlin, @mittelundwege
Hinweis zur Präsentation: In verschiedenen Bilder sind  Links zu ausgewählte Internet-Seiten hinterlegt.  Durch Klicken auf die Bilder gelangen Sie direkt zu weiteren Informationen. Teilweise handelt es sich um empfehlenswerte Präsentationen anderer Referenten. Die Praxisbeispiele sind ebenso mit den Originalquellen hinterlegt.
Inhalt ,[object Object]
Was ist Social Media (Tools, Zahlen, Definition)
Tipps und Gute Beispiele 2009/10
Fundraising / Social Media / politische Bildung
Spendenpyramide -> Politik im Netz
SWOT-Analyse
Kritik, Ausblick, Empfehlung
Vorstellung einzelner Plattformen
Weitere Vortragsempfehlung
Wer bin ich? Thorsten Haas Mittel und Wege Pfad- Finder für Umwelt, Bildung und Soziales
Erfahrungen Fundraising2.0 Camp,  dt. Fundraisingverband (Bildungsgruppe),  aktiv in der politischen Bildungsarbeit  (www.medien-selber-machen.de, Umweltbildung, Freie Mediale Stiftung)
Wer seid ihr?
Einleitung Online-Spenden machen bisher 1 – 2 % des Spendenmarktes aus (Quelle: Spendenmonitor) Der Markt wächst Durch Online-Plattformen verändert sich die Spendenkultur. „Fundraising wird ...dialogischer und partizipativer“  (Dr. Brigitte Reiser)
Was ist social media
http://www.slideshare.net/mzkagan/what-the-fk-is-social-media-one-year-later   Empfehlung: Seiten 1,2,19-21,35,36,69
 
 
Was ist social media? „Social media  is people having conversation online“ Mit-Mach-Web Demokratisierung der Kommunikationsmittel Kommunikation hat sich verändert Kommunikation statt Information
 
Vorstellung ausgewählter Anbieter Facebook Twitter Betterplace Helpedia weitere wichtige Plattformen: Xing linkedin MyVZ / StudiVZ / SchülerVZ
Anmerkung zu Facebook Warum empfehle ich, trotz der berechtigten Kritik (Datenschutz):  Ist „In“ Gute Applikationen und Tools Vorsicht: Unterscheidung zw. Gruppe und Seite
Quelle: http://meedia.de/nc/details-topstory/article/wer-kennt-wen-und-myspace-verlieren-deutlich_100023886.html
Tipps Anschauliche Darstellung Kommunizieren!
Gute Beispiele 2009 Aktion Uwe 2Aid.org Oxfam „Unverpackt“
 
http://twitter.com/2aidorg
 
 
Gute Beispiele 2010 Obama ruft zu SMS Spenden auf Spendenaufruf auf „Spreeblick“
Haiti
Weitere gute Beispiele
Beispiel: „Willkommen Wolf“  (Nabu) Über 2500 Fans
Patenschaftswerbung  (Response 0,5%)
 
 
 
 
Was bringst´s? Bringt´s was? Wie bringt´s was!
Spendenhöhe / Zahlungswege Die höchsten Spenden werden beim Onlinespenden generiert, die niedrigsten bei Haustürsammlungen. Quelle: GfK – Charity*Scope. Erhebungszeitraum 1. Juli 2004 bis 30. Juni 2005.
Wofür wird gespendet? Prozentuale Aufteilung  nach Zweck / € GFK Consumer Tracking, Projekt  GfK Charity*Scope , Bilanz des Helfens, Deutscher Spendenrat e.V. und GfK AG Panel Services Deutschland vor der Bundespressekonferenz Berlin am 11. September 2008.
 
Welche Spendenformen werden in D. bevorzugt
es gibt spezielle Aktionsplattformen  (z.B. für Zeitspenden)
Spendenpyramide!
Politik im Netz: Greenpeace http://www.youtube.com/watch?v=IzF3UGOlVDc
Stärken / Schwächen von Spendenplattformen ,[object Object]
Schnelle Erfolge
Große Reichweite
Viele Möglichkeiten  ,[object Object]
Spendenplattformen können meistens nicht ideal auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Diapositivas
DiapositivasDiapositivas
DiapositivasToyoDavis
 
ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...
ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...
ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...Aberla
 
Scholz neuwahl fristlose entlassung
Scholz neuwahl  fristlose entlassungScholz neuwahl  fristlose entlassung
Scholz neuwahl fristlose entlassungguestd8616bd
 
Identidade dixital
Identidade dixitalIdentidade dixital
Identidade dixitalAlba238
 
Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...
Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...
Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...Matti Stöhr
 
Presentacion (1)
Presentacion (1)Presentacion (1)
Presentacion (1)lcw_papa
 
ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...
ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...
ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...Aberla
 
Denso Tax Obligation Hennerkes
Denso Tax Obligation  HennerkesDenso Tax Obligation  Hennerkes
Denso Tax Obligation Hennerkesguestf56d415d
 
Zoopark Erfurt
Zoopark ErfurtZoopark Erfurt
Zoopark Erfurtnummer_4
 
include7 Presentation Mobile Marketing
include7 Presentation Mobile Marketinginclude7 Presentation Mobile Marketing
include7 Presentation Mobile MarketingAberla
 
Sólidos geometricos
Sólidos geometricosSólidos geometricos
Sólidos geometricosDaniel Puga
 
Beispiele Fotografie
Beispiele FotografieBeispiele Fotografie
Beispiele Fotografiematzela
 
Netzwerkbroschüre
NetzwerkbroschüreNetzwerkbroschüre
Netzwerkbroschürenummer_4
 
Competencias sistémicas
Competencias sistémicasCompetencias sistémicas
Competencias sistémicasmarsolbo
 

Andere mochten auch (20)

Diapositivas
DiapositivasDiapositivas
Diapositivas
 
Transferencias isd
Transferencias isdTransferencias isd
Transferencias isd
 
ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...
ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...
ESEconf2011 - Haas Thomas & Jenni Joscha: "Ein Softwareprojekt zum Festpreis ...
 
Scholz neuwahl fristlose entlassung
Scholz neuwahl  fristlose entlassungScholz neuwahl  fristlose entlassung
Scholz neuwahl fristlose entlassung
 
Identidade dixital
Identidade dixitalIdentidade dixital
Identidade dixital
 
Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...
Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...
Mehr als Citavi-Schulung und EndNote-Campuslizenz. Über die Vielfalt biblioth...
 
Fa
FaFa
Fa
 
Presentacion (1)
Presentacion (1)Presentacion (1)
Presentacion (1)
 
ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...
ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...
ESEconf2011 - Wichmann Klaus-Peter: "Kennen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres ...
 
Denso Tax Obligation Hennerkes
Denso Tax Obligation  HennerkesDenso Tax Obligation  Hennerkes
Denso Tax Obligation Hennerkes
 
Taller no. 1
Taller no. 1Taller no. 1
Taller no. 1
 
Zoopark Erfurt
Zoopark ErfurtZoopark Erfurt
Zoopark Erfurt
 
Taller no. 1 do
Taller no. 1 doTaller no. 1 do
Taller no. 1 do
 
include7 Presentation Mobile Marketing
include7 Presentation Mobile Marketinginclude7 Presentation Mobile Marketing
include7 Presentation Mobile Marketing
 
Demonologìa
DemonologìaDemonologìa
Demonologìa
 
Sólidos geometricos
Sólidos geometricosSólidos geometricos
Sólidos geometricos
 
Beispiele Fotografie
Beispiele FotografieBeispiele Fotografie
Beispiele Fotografie
 
Mi viida
Mi viidaMi viida
Mi viida
 
Netzwerkbroschüre
NetzwerkbroschüreNetzwerkbroschüre
Netzwerkbroschüre
 
Competencias sistémicas
Competencias sistémicasCompetencias sistémicas
Competencias sistémicas
 

Ähnlich wie Thorsten.haas social media_fundraising

Engagementplattformen im Vergleich
Engagementplattformen im VergleichEngagementplattformen im Vergleich
Engagementplattformen im Vergleichbetterplace lab
 
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015Fundraising Verband Austria
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)2aid.org
 
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Clemens Lerche
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Laub & Partner GmbH
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienJörg Reschke
 
Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?
Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?
Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?Ulrich Schlenker
 
Online-Helden: Ziele von social media Kampagnen
Online-Helden: Ziele von social media KampagnenOnline-Helden: Ziele von social media Kampagnen
Online-Helden: Ziele von social media Kampagnenbetterplace lab
 
Social Media -strategische Ansätze für den Museumsbereich
Social Media -strategische Ansätze für den MuseumsbereichSocial Media -strategische Ansätze für den Museumsbereich
Social Media -strategische Ansätze für den MuseumsbereichChristian Henner-Fehr
 
Fundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale WegeFundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale Wegesimonhugi
 
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"betterplace lab
 
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social MediaOnline-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Mediabetterplace.org
 
Analyse der IT-Verwendung beim WWF
Analyse der IT-Verwendung beim WWFAnalyse der IT-Verwendung beim WWF
Analyse der IT-Verwendung beim WWFHWRMangos2010
 
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...Ingo Stoll
 
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressProgramm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressFundraising Verband Austria
 
Social Media für Gastronomen
Social Media für GastronomenSocial Media für Gastronomen
Social Media für GastronomenLivebookingsDE
 

Ähnlich wie Thorsten.haas social media_fundraising (20)

Engagementplattformen im Vergleich
Engagementplattformen im VergleichEngagementplattformen im Vergleich
Engagementplattformen im Vergleich
 
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
 
Social Media und NGOs
Social Media und NGOsSocial Media und NGOs
Social Media und NGOs
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog)
 
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
betterplace lab workshop fundraising kongress fulda 2011
 
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
Social Media für NPOs (Seminar @ prodialog.org)
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
 
Aktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-StudienAktuelle Fundraising-Studien
Aktuelle Fundraising-Studien
 
Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?
Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?
Ziele von Social Media Kampagnen: Was planen und wie messen?
 
Online-Helden: Ziele von social media Kampagnen
Online-Helden: Ziele von social media KampagnenOnline-Helden: Ziele von social media Kampagnen
Online-Helden: Ziele von social media Kampagnen
 
Social Media -strategische Ansätze für den Museumsbereich
Social Media -strategische Ansätze für den MuseumsbereichSocial Media -strategische Ansätze für den Museumsbereich
Social Media -strategische Ansätze für den Museumsbereich
 
Fundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale WegeFundraising – Neue 
digitale Wege
Fundraising – Neue 
digitale Wege
 
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
Studie "NGOs im Netz. Wie soziale Organisationen online arbeiten"
 
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social MediaOnline-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
Online-Helden: Folien zum Lehrfilm über Social Media
 
Analyse der IT-Verwendung beim WWF
Analyse der IT-Verwendung beim WWFAnalyse der IT-Verwendung beim WWF
Analyse der IT-Verwendung beim WWF
 
Programmbroschüre 2014
Programmbroschüre 2014Programmbroschüre 2014
Programmbroschüre 2014
 
20. Österreichischer Fundraising Kongress
20. Österreichischer Fundraising Kongress20. Österreichischer Fundraising Kongress
20. Österreichischer Fundraising Kongress
 
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
So meistern Sie die Social Media Herausforderung - Social Media Marketing für...
 
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressProgramm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
 
Social Media für Gastronomen
Social Media für GastronomenSocial Media für Gastronomen
Social Media für Gastronomen
 

Thorsten.haas social media_fundraising