Successfully reported this slideshow.
Organisationsfähigkeit
Thomas Mezger
Präsentation – und Moderation
Bild: Simone Heinz / pixelio.de
Informationen
 Student: Thomas Mezger
 Studiengang: Produktions- und Automatisationstechnik
 Ort der Präsentation
 016...
Inhaltsverzeichnis
 Organisationsfähigkeit
 Die Ziele
 Das Zeitmanagement
 Der Arbeitsplatz
Bild: S.Hofschläger / pixe...
„Ordnung ist für Dumme, ein Genie
beherrscht das Chaos“
Zitat: Albert Einstein
Bild: motivationmagazin.eu
Das A und O : Die Ziele!
Warum sind Ziele so wichtig?
 Nur so bündeln wir unsere Energien und erreichen das,
was wir uns...
Ziele formulieren
 die Absicht, den Zweck der Veränderung
die Maßnahme, die Aktivitäten für die Umsetzung des
Ziels
das...
ZIEL-Schema
Die Bedeutung von Ziel
Zweck Zu welchen Zweck machen wir das? Was habe ich davon? Was
bedeutet das für uns?
U...
Die zentrale Frage
Wie manage ich meine Zeit?
Zitat: Peter Drucker
Bild: Karl Laube/ pixelio.de
„Der Mensch bringt
wenig V...
Vorteile von konsequenten
Zeitmanagements
Konzentration auf das Wesentliche
Unterscheidung zwischen wichtigen und wenige...
Ermittlung der Zeitfresser
Zeitplanung und Arbeitsmethodik
 Eigene unklare Zielsetzung
 Keine oder nur wenig Tagesplanu...
Das Arbeitsprotokoll
Wozu ein Arbeitsprotokoll?
 Überblick verschaffen
 Prioritäten feststellen
 Überprüfung
Bild: Lup...
Arbeitsprotokoll
Datum: ____________ Ziele: ________
Zeit 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
08:00 B B B B T T T C C C V
09:0...
Stille Stunde
Was ist das?
 60 Minuten für anspruchsvolle Aufgaben
Welcher Nutzen?
 Zeit reservieren für Ziele
Wie ge...
Soll/Ist Arbeitsplatz
 Der Arbeitsplatz
 Kernaufgaben nachgehen können
 Ideal nur Hilfsmittel und technische Geräte, di...
Lasst es uns anpacken..!
Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf und kreieren Sie
ihre eigene und persönliche Ablage
Wie gehen...
Zusammenfassung
 Ohne Ziele kein effektives Arbeiten nötig!
 Mehr Zeit für den Anfang reservieren, als auf
dem Irrweg zu...
„Ordnung ist für Dumme, ein
Genie beherrscht das Chaos“
Quellen:
Tomas Bohinc Soft Skills
- ISBN 978-3-8006-3618-1
Schäf...
Organisationsfähigkeit
Thomas Mezger
Bild: Thommy Weiss/ pixelio.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Organisationsfähigkeit

2.074 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kein Kommentar

Veröffentlicht in: Karriere
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Organisationsfähigkeit

  1. 1. Organisationsfähigkeit Thomas Mezger Präsentation – und Moderation Bild: Simone Heinz / pixelio.de
  2. 2. Informationen  Student: Thomas Mezger  Studiengang: Produktions- und Automatisationstechnik  Ort der Präsentation  0163/123123  Thomas.Mezger@stud.hs-regensburg.de
  3. 3. Inhaltsverzeichnis  Organisationsfähigkeit  Die Ziele  Das Zeitmanagement  Der Arbeitsplatz Bild: S.Hofschläger / pixelio.de
  4. 4. „Ordnung ist für Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos“ Zitat: Albert Einstein Bild: motivationmagazin.eu
  5. 5. Das A und O : Die Ziele! Warum sind Ziele so wichtig?  Nur so bündeln wir unsere Energien und erreichen das, was wir uns vorgenommen haben!  Ist ein Ziel erreicht, kann man zurückblicken und ein Fazit erstellen. Bild: lia.la /pixelio.de
  6. 6. Ziele formulieren  die Absicht, den Zweck der Veränderung die Maßnahme, die Aktivitäten für die Umsetzung des Ziels das Ergebnis, den Zustand, der erreicht werden soll  den zeitlichen Rahmen Bild: Thommy Weiss/ pixelio.de
  7. 7. ZIEL-Schema Die Bedeutung von Ziel Zweck Zu welchen Zweck machen wir das? Was habe ich davon? Was bedeutet das für uns? Ungestörtes Arbeiten zu gewissen Blockzeiten ermöglichen Inhalt Was brauche ich dazu? Methoden, Vorgehensweise, Personen, Maßnahmen und Voraussetzungen  Mittels Telefonumleitung von 12 bis 14 Uhr Freiräume schaffen Ergebnis ein messbarer und überprüfbarer Zustand Was?  Aufgaben, die eine hohe Konzentration erfordern, können bearbeitet werden Länge Wie lange?  ab sofort
  8. 8. Die zentrale Frage Wie manage ich meine Zeit? Zitat: Peter Drucker Bild: Karl Laube/ pixelio.de „Der Mensch bringt wenig Voraussetzung mit, um Manger seiner Zeit zu werden…“
  9. 9. Vorteile von konsequenten Zeitmanagements Konzentration auf das Wesentliche Unterscheidung zwischen wichtigen und weniger Wichtigen Vorgängen Abbau von Stress und Nervenverschleiß Gelassenheit bei unvorhergesehenen Ereignissen Ordnung des Tagesablauf …. Bild: Petra Pork/ pixelio.de
  10. 10. Ermittlung der Zeitfresser Zeitplanung und Arbeitsmethodik  Eigene unklare Zielsetzung  Keine oder nur wenig Tagesplanung Persönlicher Arbeitsstil  Überhäufter Schreibtisch Störung durch andere  Spontane, unangemeldete Besucher  Ablenkung, Lärm
  11. 11. Das Arbeitsprotokoll Wozu ein Arbeitsprotokoll?  Überblick verschaffen  Prioritäten feststellen  Überprüfung Bild: Lupo/ pixelio.de
  12. 12. Arbeitsprotokoll Datum: ____________ Ziele: ________ Zeit 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 08:00 B B B B T T T C C C V 09:00 V V P P P P V V V V V 10:00 11:00 12:00 Besprechungen Verkaufen Telefonieren Telefongespräche Plaudern und Zeit vergehen lassen Chef Verwaltungsaufgaben Beziehungsarbeit Unterbrechung Pause
  13. 13. Stille Stunde Was ist das?  60 Minuten für anspruchsvolle Aufgaben Welcher Nutzen?  Zeit reservieren für Ziele Wie gehen Sie vor?  Wöchentlich dafür Zeit nehmen Bild: Lupo/ pixelio.de
  14. 14. Soll/Ist Arbeitsplatz  Der Arbeitsplatz  Kernaufgaben nachgehen können  Ideal nur Hilfsmittel und technische Geräte, die man tatsächlich braucht  Typischer Arbeitsplatz?  - reihen voller Stapel  - vermischt mit Briefen und  - viele schöne Haftzettel Bild: Rolf van Melis/ pixelio.de
  15. 15. Lasst es uns anpacken..! Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf und kreieren Sie ihre eigene und persönliche Ablage Wie gehen Sie vor?  Reservieren Sie Zeit  In einem Zug
  16. 16. Zusammenfassung  Ohne Ziele kein effektives Arbeiten nötig!  Mehr Zeit für den Anfang reservieren, als auf dem Irrweg zu sein. Zeit ist das wichtigste Gut im Leben!  Sie kommt nie wieder zurück  Strukturierter Arbeitsplatz  Einstein war ein Genie, aber wir? Bild: Adolf Riess/ pixelio.de
  17. 17. „Ordnung ist für Dumme, ein Genie beherrscht das Chaos“ Quellen: Tomas Bohinc Soft Skills - ISBN 978-3-8006-3618-1 Schäffer/Pöschl Kompetenztraining - ISBN 978-3-7910-2331-9 Klaus Bishof Selbstmanagement - ISBN 978-3-4481-0150-8 Bild: www.teachthought.com
  18. 18. Organisationsfähigkeit Thomas Mezger Bild: Thommy Weiss/ pixelio.de

×