Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Interne Evaluation:  Fragen an neue 5. Klässler
Bedeutete der Übertritt ans Gymnasium  für Dich eine sehr große Umstellung? Frage 1 an die neuen Fünftklässler:
Hattest du Angst vor der neuen Schule? Frage 2 an die neuen Fünftklässler:
Wann hattest Du Dich am Gymnasium eingewöhnt? Frage 3 an die neuen Fünftklässler:
Wie gefällt dir heute die Schule? Frage 4 an die neuen Fünftklässler:
Bist Du mit Deinen Lehrern insgesamt zufrieden? Frage 5 an die neuen Fünftklässler:
Wie lange machst Du an den Tagen  ohne Nachmittagsunterricht Hausaufgaben? Frage 6 an die neuen Fünftklässler:
Welche Hobbys betreibst Du noch  am Nachmittag? (Mehrfachnennungen möglich!) Frage 7 an die neuen Fünftklässler:
Gründe für den gelungenen Übergang und die gute Eingewöhnung : <ul><li>Unser Tutorensystem: </li></ul><ul><li>Schüler der ...
Projekt SoftStep: Grundschüler besuchen das Gymnasium
Projekt SoftStep: 5. Klässlerin mit „ihrer“ Grundschülerin
Projekt SoftStep: 5. Klässlerin erklärt die Arbeit mit dem Computer
Projekt SoftStep: 5. Klässler und Grundschülerin beim gemeinsamen Experiment
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Umfrage Übergang zum Gymnasium 2009

631 Aufrufe

Veröffentlicht am

Umfrage zum Übergang von der Grundschule zum Gymnasium unter Schülern der 5. Klassen 2009.
Herbert Brütting u. Jörg Thelenberg

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Umfrage Übergang zum Gymnasium 2009

  1. 1. Interne Evaluation: Fragen an neue 5. Klässler
  2. 2. Bedeutete der Übertritt ans Gymnasium für Dich eine sehr große Umstellung? Frage 1 an die neuen Fünftklässler:
  3. 3. Hattest du Angst vor der neuen Schule? Frage 2 an die neuen Fünftklässler:
  4. 4. Wann hattest Du Dich am Gymnasium eingewöhnt? Frage 3 an die neuen Fünftklässler:
  5. 5. Wie gefällt dir heute die Schule? Frage 4 an die neuen Fünftklässler:
  6. 6. Bist Du mit Deinen Lehrern insgesamt zufrieden? Frage 5 an die neuen Fünftklässler:
  7. 7. Wie lange machst Du an den Tagen ohne Nachmittagsunterricht Hausaufgaben? Frage 6 an die neuen Fünftklässler:
  8. 8. Welche Hobbys betreibst Du noch am Nachmittag? (Mehrfachnennungen möglich!) Frage 7 an die neuen Fünftklässler:
  9. 9. Gründe für den gelungenen Übergang und die gute Eingewöhnung : <ul><li>Unser Tutorensystem: </li></ul><ul><li>Schüler der 8. / 9. Klassen stehen „ihrer“ 5. Klasse im ersten Jahr zur Seite, unternehmen gemeinsam etwas </li></ul><ul><li>SoftStep: Grundschüler besuchen das Gymnasium </li></ul><ul><li>SoftStep: Lehrkräfte der Grundschulen und der weiterführenden Schulen gestalten und verbessern die Voraussetzungen für den Übergang </li></ul><ul><li>Schnupperunterricht für Kinder am Informationsabend für Eltern der zukünftigen Fünftklässler </li></ul>
  10. 10. Projekt SoftStep: Grundschüler besuchen das Gymnasium
  11. 11. Projekt SoftStep: 5. Klässlerin mit „ihrer“ Grundschülerin
  12. 12. Projekt SoftStep: 5. Klässlerin erklärt die Arbeit mit dem Computer
  13. 13. Projekt SoftStep: 5. Klässler und Grundschülerin beim gemeinsamen Experiment

×