telc Deutsch C1 1
telc Deutsch C1 Hochschule:
Prüfungsformat und -vorbereitung
Josef Wergen
2
Der No-Brain-Storm:
Was denken die Leute über C1?
Perfekt
Prüfung C1
bestanden
B2 Buch fertig
Grammatik
ganz kennen Viel...
3
Das sagt der Referenzrahmen
• Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte
verstehen und auch implizite Bed...
telc, C1 und Hochschule
1. Studieren in Deutschland erfordert nachweisbare,
fortgeschrittene Sprachkenntnisse
2. C1 des GE...
Neue Hochschulrahmenordnung
5
https://www.hrk.de/fileadmin/redaktion/hrk/02.../02-07.../RO-DT_korr_final_ub.pdf
Neue Hochschulrahmenordnung
6
…
Ein kurzer Vergleich – aus Sicht der Institution
TestDaF Telc C1 Hochschule
festgelegte Termine (7 Mal im Jahr) variable T...
Ein kurzer Vergleich – aus Sicht der Kandidaten
TestDaF telc C1 Hochschule
gut strukturiert lernbar benötigt fortgeschritt...
Format von telc C1 Hochschule
Hier finden Sie Erläuterungen und einen Modelltest:
http://www.telc.net/pruefungsteilnehmend...
10
Materialien Übungstest
• n
12
13
Aufbau C1 Prüfung – rezeptive Fertigkeiten
& „Sprachliche Korrektheit“
Textauszug aus Aufgabe 3, Modelltest 1
In der Kita kümmern sich elf pädagogische Kräfte,
unter ihnen drei Englisch-Mutters...
15
16
Prüfungsvorbereitung
rezeptive Fertigkeiten
Trainieren Sie die
unterschiedlichen Rezeptionsstile!
• global
• selektiv
•...
Produktive Fertigkeiten: Schreiben
17
Kann klare, gut
strukturierte Texte zu
komplexen Themen
verfassen und dabei die
ents...
Die Texte werden nach folgenden
Kriterien beurteilt:
1. Aufgabengerechtheit
2. Korrektheit
3. Repertoire
4. Kommunikative ...
19
Prüfungsvorbereitung
Schreiben
Trainieren Sie das Strukturieren
von Texten und Argumenten!
• ausführlich, Beispiele,
Ge...
Mündliche Prüfung
20
2 Prüfer (Lizenz C1/C2)
2 Kandidaten (3 bei
ungerader Gesamtzahl)
- Vortrag
- Zusammenfassung
und Rüc...
Bewertung mündlicher
Ausdruck
21
22
Prüfungsvorbereitung
Sprechen
Trainieren Sie den Unterschied
zwischen Monolog und Dialog!
• Monolog: Machen Sie die
Str...
Ergänzendes:
23
telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung

2.507 Aufrufe

Veröffentlicht am

Erfahren Sie mehr über den Aufbau der Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule, wie sie die Kommunikationskompetenz im Hochschulumfeld feststellt und vor allem, welche Fertigkeiten besonders unter die Lupe genommen werden. Daraus ergeben sich wichtige Hinweise auf die Prüfungsvorbereitung, die für viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer noch ein großes Rätsel darstellt.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an: https://www.telc.net/kontakt.html

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.507
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung

  1. 1. telc Deutsch C1 1 telc Deutsch C1 Hochschule: Prüfungsformat und -vorbereitung Josef Wergen
  2. 2. 2 Der No-Brain-Storm: Was denken die Leute über C1? Perfekt Prüfung C1 bestanden B2 Buch fertig Grammatik ganz kennen Viele Vokabeln C1 Kurs besucht Studieren können Fließend sprechen(fast) Mutter- sprachler
  3. 3. 3 Das sagt der Referenzrahmen • Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. • Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. • Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. • Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.
  4. 4. telc, C1 und Hochschule 1. Studieren in Deutschland erfordert nachweisbare, fortgeschrittene Sprachkenntnisse 2. C1 des GER = fortgeschrittene Sprachkenntnisse 3. telc-Prüfungen orientieren sich streng am GER 4. telc C1 Prüfung weist C1-Kenntnisse nach 5. … oder man beweist das Gegenteil 4
  5. 5. Neue Hochschulrahmenordnung 5 https://www.hrk.de/fileadmin/redaktion/hrk/02.../02-07.../RO-DT_korr_final_ub.pdf
  6. 6. Neue Hochschulrahmenordnung 6 …
  7. 7. Ein kurzer Vergleich – aus Sicht der Institution TestDaF Telc C1 Hochschule festgelegte Termine (7 Mal im Jahr) variable Termine hoher technischer Aufwand (Aufnahmen MA) hoher personeller + räumlicher Aufwand (lizenzierte Prüfer, Aufsichtspersonal, Vorbereitungs- und Warteraum) zeitlich genau durchstrukturiert & planbar zeitlich dehnbar (Anzahl der mündlichen Durchgänge) 7
  8. 8. Ein kurzer Vergleich – aus Sicht der Kandidaten TestDaF telc C1 Hochschule gut strukturiert lernbar benötigt fortgeschrittene Rezeptionstechniken und flexible Reaktion MA: Trainieren von Ausdrucksweisen, vorhersagbare Kommunikationssituationen Sprechen mit Menschen, nicht vorhersagbare Reaktionen erforderlich Sprechen mit der „Maschine“ kann verunsichern Anwesenheit von 2 Prüfern und 1 weiteren Kandidaten Überprüfung des Gesagten möglich „Flüchtigkeit“ der Wahrnehmung und Beurteilung Braucht 4 x mindestens TDN4 Alles oder nichts! 8
  9. 9. Format von telc C1 Hochschule Hier finden Sie Erläuterungen und einen Modelltest: http://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen.html 9
  10. 10. 10 Materialien Übungstest • n
  11. 11. 12
  12. 12. 13 Aufbau C1 Prüfung – rezeptive Fertigkeiten & „Sprachliche Korrektheit“
  13. 13. Textauszug aus Aufgabe 3, Modelltest 1 In der Kita kümmern sich elf pädagogische Kräfte, unter ihnen drei Englisch-Muttersprachler, um 103 Kinder in fünf Gruppen. In drei Gruppen findet der Alltag auf Englisch statt. Hier wird möglichst ausschließlich Englisch mit den Kindern gesprochen. Dabei reagieren diese auf die fremde Sprache zunächst recht unterschiedlich. „Einige Kinder, beispielsweise mit einem mehrsprachigen familiären Hintergrund, haben gar keine Berührungsängste“, sagt Kita-Leiterin Sabine Devich-Henningsen, die selbst eine dänische Immersions-Kita besucht hat. „Andere Kinder, für die das neu ist, orientieren sich erst an den deutschsprachigen Mitarbeitern.“ Nach drei Wochen sei in dieser Hinsicht jedoch schon kein Unterschied mehr zwischen den Kindern festzustellen und nach maximal sechs Wochen verstünden die Kinder alles, was ihnen gesagt werde. Aussage zum Text: Die Kinder der Kita Altenholz müssen alle Englisch lernen. Diese Aussage ist - a) richtig - b) falsch - c) nicht im Text enthalten Ein kleiner Selbsttest zum Leseverstehen 14 1 Minute Zeit zur Antwort!
  14. 14. 15
  15. 15. 16 Prüfungsvorbereitung rezeptive Fertigkeiten Trainieren Sie die unterschiedlichen Rezeptionsstile! • global • selektiv • detailliert
  16. 16. Produktive Fertigkeiten: Schreiben 17 Kann klare, gut strukturierte Texte zu komplexen Themen verfassen und dabei die entscheidenden Punkte hervorheben, Standpunkte ausführlich darstellen und durch Unterpunkte oder geeignete Beispiele oder Begründungen stützen und den Text durch einen angemessenen Schluss abrunden. GER, Kapitel 4.4.1.2
  17. 17. Die Texte werden nach folgenden Kriterien beurteilt: 1. Aufgabengerechtheit 2. Korrektheit 3. Repertoire 4. Kommunikative Gestaltung Bewertung (nicht: Korrektur!) erfolgt durch 2 Bewerter mit Bewerterlizenz C1/C2 Stichproben durch telc Bewertung schriftlicher Ausdruck 18
  18. 18. 19 Prüfungsvorbereitung Schreiben Trainieren Sie das Strukturieren von Texten und Argumenten! • ausführlich, Beispiele, Gegenargumente • Variation im Ausdruck • Textverknüpfungen
  19. 19. Mündliche Prüfung 20 2 Prüfer (Lizenz C1/C2) 2 Kandidaten (3 bei ungerader Gesamtzahl) - Vortrag - Zusammenfassung und Rückfragen - Diskussion
  20. 20. Bewertung mündlicher Ausdruck 21
  21. 21. 22 Prüfungsvorbereitung Sprechen Trainieren Sie den Unterschied zwischen Monolog und Dialog! • Monolog: Machen Sie die Struktur transparent! • Dialog: Gehen Sie auf Ihren Partner ein!
  22. 22. Ergänzendes: 23

×