SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 36
International Classification for Nursing Practice ( ICNP® )  Version 2 Ulrich Schrader http://info.ulrich-schrader.de Präsentation für die Deutschsprachige ICNP Nutzergruppe: Peter Tackenberg
Herausforderungen Was ist die ICNP? Entwicklung Aufbau Eigenschaften by snlsn via Flickr Übersetzung
Terminologie ist enthalten Einheitliche Terminologie Evaluation Forschung
Viele Pflegeterminologien NANDA NIC NOC ENP ICF andere CCC hauseigene APENIO LEP OPS neu
ICNP  ,[object Object],[object Object],[object Object]
Referenzterminologie ICNP ENP NANDA NOC NIC CCC hauseigene
Referenzmodell Quelle: Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences Pflegeinformations- management und -verarbeitung Daten Information Wissen Entscheidung Handlung Evaluation nach W. Goossen
Daten Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences P RR 120 80/60
Daten Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences P: 120; RR: 80/60
Daten - Information - Wissen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences
Freitext - Kodierte Daten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences
Kodierte Daten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences
Bezugsrahmen Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences Eindeutige Terminologie Goossen, Epping und Dassen, 1997 Politische Entscheidungen Management Entscheidungen Klinische Entscheidungen Pflegedaten Politik Nursing Minimum Data Set: Organisation Pflegediagnosen Pflegemaßnahmen , -resultate Demographische Daten Beobachtungen, Befunde Struktur Daten
Elektronische Krankenakte Datenrecycling in der Pflege Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences Bereich Station Strategische Planung ICU ICU OP OP Stat. Stat. Stat. Pflegedirektion Pflegedienstleitung Bereichsleitung Stationsleitung Bereich Station
ICNP Version 2 ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
ICNP Historie ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Eigenschaften ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
ICNP-Bestandteile ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
ICNP Kataloge Pflegeinterventionen ICNP Kataloge Diagnosen/Ergebnisse ICNP Version 2 7-Basisachsen ICNP Kataloge Diagnosen/Ergebnisse Diagnosen Ergebnisse ICNP Kataloge Pflegeinterventionen Pflege- interventionen ICNP Version 2 Kataloge
Beispiel: Peter König
Fokus  Prozess Status Entität Körperprozess Körpersystem Körper- substanzen Organismen Ergebnis Umwelt- prozess Gemeinschafts prozess Verhalten Sozialer Prozess Fähigkeit Vom Mensch geschaffene  Umwelt Umwelt- faktoren Psychosoziale Struktur Dienst- leistungen Familien- prozess Psycholog. Prozess  Spiritueller Prozess Zugang Aktivitäts- intoleranz Appetit Balance Wohlbefinden Kulturelle  Vielfalt Kontrolle Kontinuität Einwilligung Rückstau Behinderung Ausdauer Volksgruppe Gesundheit Wohlergehen Menschen- rechte Autonomie ICNP Version 1 Fokusachse Wissen Identität Eheleben Neurolog.  Status Bevölkerungs dichte Rate Bereitschaft Verhältnis Physiolog. Status Bedürfnis Lebenser- wartung Integrität Übler Geruch Anfälligkeit Spiritueller Status Rhythmus Psycholog. Status Soz. Status Genesung Stress Neigung
ICNP-Kataloge ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Ontologie ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Berechnete Hierarchien ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Beispiel: Polyarchie Bewältigung Beeinträcht. Einstellung Einstellung Psycholog. Prozess Prozess Beeinträcht. Prozess Diagn./Ergebnis Phänomen Phänomen Beeinträchtigter Bewältigungs-prozess Fokus
Deutschsprachiges ICN - ICNP ®  - Zentrum  Nationale Kontakte:      Regierungsstellen      andere Gesundheitsberufe       Hochschulen §  Medizininformatiker      Software-Industrie International Kontakte:      ICN      PCN      WHO      ACENDIO ICN  Accredited Research & Development Centre German-Speaking ICNP® User Group SBK DBfK OeGKV Regionalgruppe Schweiz Regionalgruppe Deutschland  Regionalgruppe Österreich
ICNP BaT Übersetzungswerkzeug ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Mehrsprachig/Multiversion Version wählen Sprache 1 wählen Sprache 2 wählen Sprache 1 Sprache 2
Sprachen im ICNP BaT ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Pflegewörterbuch
ICNP Übersetzung Version Englisch Deutsch Beta  1999 Beta 2 2001 2003 1 Mai 2005 Okt. 2008 1.1 Aug. 2008 Herbst 2009 2.0 Juni 2009 Ende 2009
Lizensierung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Zusammenfassung ,[object Object],[object Object],[object Object]
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt zur Deutschsprachigen ICNP Nutzergruppe:  DBfK-Bundesverband e.V. Berlin, Peter Tackenberg, MScN Email: tackenberg@dbfk.de Weitere Informationen: www.ulrich-schrader.de Präsentation: slideshare.com/ulrichs
Bildnachweis ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Hilfreiche Literatur ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (19)

LAS EMISIONES CONTAMINANTES DE LA AVIACIÓN
LAS EMISIONES CONTAMINANTES DE LA AVIACIÓNLAS EMISIONES CONTAMINANTES DE LA AVIACIÓN
LAS EMISIONES CONTAMINANTES DE LA AVIACIÓN
 
Podcast
PodcastPodcast
Podcast
 
Redes sociales en jóvenes
Redes sociales en jóvenesRedes sociales en jóvenes
Redes sociales en jóvenes
 
Trabajo final
Trabajo finalTrabajo final
Trabajo final
 
Invitación Leo y desi
Invitación Leo y desiInvitación Leo y desi
Invitación Leo y desi
 
Marktinfo Polen 2015
Marktinfo Polen 2015Marktinfo Polen 2015
Marktinfo Polen 2015
 
Binder2
Binder2Binder2
Binder2
 
DATAQUEST
DATAQUESTDATAQUEST
DATAQUEST
 
Social Media (auch was) für Bäcker?
Social Media (auch was) für Bäcker?Social Media (auch was) für Bäcker?
Social Media (auch was) für Bäcker?
 
números naturales
números naturalesnúmeros naturales
números naturales
 
Test
TestTest
Test
 
EL RESPETO
EL RESPETOEL RESPETO
EL RESPETO
 
Measurement of boar taint compounds without sample preparation using thermal ...
Measurement of boar taint compounds without sample preparation using thermal ...Measurement of boar taint compounds without sample preparation using thermal ...
Measurement of boar taint compounds without sample preparation using thermal ...
 
Lavado de Activos
Lavado de ActivosLavado de Activos
Lavado de Activos
 
Online Winter Spezial
Online Winter SpezialOnline Winter Spezial
Online Winter Spezial
 
USD614119S1
USD614119S1USD614119S1
USD614119S1
 
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
Sieber&partners unternehmenspräsentation-v10
 
Energieautarke heimatregion
Energieautarke heimatregionEnergieautarke heimatregion
Energieautarke heimatregion
 
Marktinfo Italien 2015
Marktinfo Italien 2015Marktinfo Italien 2015
Marktinfo Italien 2015
 

Ähnlich wie Icnp2.0

Intelligente Spracherkennung - einen Schritt weiter bringen
Intelligente Spracherkennung  -  einen Schritt weiter bringenIntelligente Spracherkennung  -  einen Schritt weiter bringen
Intelligente Spracherkennung - einen Schritt weiter bringenKlaus Stanglmayr
 
Clinical_Decision_Support_2018
Clinical_Decision_Support_2018Clinical_Decision_Support_2018
Clinical_Decision_Support_2018PatrickScheidt3
 
SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...
SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...
SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...Swiss eHealth Forum
 
Gesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdf
Gesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdfGesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdf
Gesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdfunn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)
Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)
Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)Dr. Martin Hager, MBA
 
The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...
The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...
The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...Cochrane.Collaboration
 
Definition und Einführung In die Pflegeinformatik
Definition und Einführung In die PflegeinformatikDefinition und Einführung In die Pflegeinformatik
Definition und Einführung In die PflegeinformatikUlrich Schrader
 
SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...
SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...
SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...Swiss eHealth Forum
 
Hanako Leistungsportfolio
Hanako LeistungsportfolioHanako Leistungsportfolio
Hanako LeistungsportfolioHanako GmbH
 
Pflegeinformatik - Internationale Entwicklung
Pflegeinformatik - Internationale EntwicklungPflegeinformatik - Internationale Entwicklung
Pflegeinformatik - Internationale EntwicklungUlrich Schrader
 
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)Agenda Europe 2035
 
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...Elmar Flamme
 
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...Nuance Healthcare EMEA
 
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...Swiss eHealth Forum
 
7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...
7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...
7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...WelldooPanorama
 
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...Laura Henrich
 

Ähnlich wie Icnp2.0 (20)

Intelligente Spracherkennung - einen Schritt weiter bringen
Intelligente Spracherkennung  -  einen Schritt weiter bringenIntelligente Spracherkennung  -  einen Schritt weiter bringen
Intelligente Spracherkennung - einen Schritt weiter bringen
 
Clinical_Decision_Support_2018
Clinical_Decision_Support_2018Clinical_Decision_Support_2018
Clinical_Decision_Support_2018
 
SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...
SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...
SeHF 2013 | Umsetzungsmöglichkeiten mit Hilfe von technischen und organisator...
 
e-Health 2015
e-Health 2015e-Health 2015
e-Health 2015
 
Quellen2015
Quellen2015Quellen2015
Quellen2015
 
eHealth2015
eHealth2015eHealth2015
eHealth2015
 
Gesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdf
Gesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdfGesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdf
Gesundheitsinformation.de_Wie_unsere_Informationen_entstehen.pdf
 
Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)
Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)
Dr. Hager 2020 Interview VISION (page 21)
 
The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...
The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...
The past, present and future of the German Cochrane Centre - perspectives fro...
 
NPK2011: Pflegeplanung mit POP Pflegediagnostik
NPK2011: Pflegeplanung mit POP PflegediagnostikNPK2011: Pflegeplanung mit POP Pflegediagnostik
NPK2011: Pflegeplanung mit POP Pflegediagnostik
 
Definition und Einführung In die Pflegeinformatik
Definition und Einführung In die PflegeinformatikDefinition und Einführung In die Pflegeinformatik
Definition und Einführung In die Pflegeinformatik
 
SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...
SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...
SeHF 2013 | Die Arztpraxis - fit für eHealth: Die Rolle des IPI (Gerhard Schi...
 
Hanako Leistungsportfolio
Hanako LeistungsportfolioHanako Leistungsportfolio
Hanako Leistungsportfolio
 
Pflegeinformatik - Internationale Entwicklung
Pflegeinformatik - Internationale EntwicklungPflegeinformatik - Internationale Entwicklung
Pflegeinformatik - Internationale Entwicklung
 
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)
Prof. (FH) Dipl.-Ing. Dr. Stefan Sauermann (Fachhochschule Technikum Wien)
 
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
 
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
 
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
SeHF 2015 | Die elektronische Gesundheitsakte ELGA in Österreich - ein Praxis...
 
7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...
7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...
7 Dr. Alexander Schachinger - 40 Millionen Gesundheits-Surfer in Deutschland:...
 
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
40 Millionen Gesundheitssurfer in Deutschland- Auswirkungen auf den Gesundhei...
 

Icnp2.0

  • 1. International Classification for Nursing Practice ( ICNP® ) Version 2 Ulrich Schrader http://info.ulrich-schrader.de Präsentation für die Deutschsprachige ICNP Nutzergruppe: Peter Tackenberg
  • 2. Herausforderungen Was ist die ICNP? Entwicklung Aufbau Eigenschaften by snlsn via Flickr Übersetzung
  • 3. Terminologie ist enthalten Einheitliche Terminologie Evaluation Forschung
  • 4. Viele Pflegeterminologien NANDA NIC NOC ENP ICF andere CCC hauseigene APENIO LEP OPS neu
  • 5.
  • 6. Referenzterminologie ICNP ENP NANDA NOC NIC CCC hauseigene
  • 7. Referenzmodell Quelle: Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences Pflegeinformations- management und -verarbeitung Daten Information Wissen Entscheidung Handlung Evaluation nach W. Goossen
  • 8. Daten Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences P RR 120 80/60
  • 9. Daten Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences P: 120; RR: 80/60
  • 10.
  • 11.
  • 12.
  • 13. Bezugsrahmen Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences Eindeutige Terminologie Goossen, Epping und Dassen, 1997 Politische Entscheidungen Management Entscheidungen Klinische Entscheidungen Pflegedaten Politik Nursing Minimum Data Set: Organisation Pflegediagnosen Pflegemaßnahmen , -resultate Demographische Daten Beobachtungen, Befunde Struktur Daten
  • 14. Elektronische Krankenakte Datenrecycling in der Pflege Ulrich Schrader, Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences Bereich Station Strategische Planung ICU ICU OP OP Stat. Stat. Stat. Pflegedirektion Pflegedienstleitung Bereichsleitung Stationsleitung Bereich Station
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19. ICNP Kataloge Pflegeinterventionen ICNP Kataloge Diagnosen/Ergebnisse ICNP Version 2 7-Basisachsen ICNP Kataloge Diagnosen/Ergebnisse Diagnosen Ergebnisse ICNP Kataloge Pflegeinterventionen Pflege- interventionen ICNP Version 2 Kataloge
  • 21. Fokus Prozess Status Entität Körperprozess Körpersystem Körper- substanzen Organismen Ergebnis Umwelt- prozess Gemeinschafts prozess Verhalten Sozialer Prozess Fähigkeit Vom Mensch geschaffene Umwelt Umwelt- faktoren Psychosoziale Struktur Dienst- leistungen Familien- prozess Psycholog. Prozess Spiritueller Prozess Zugang Aktivitäts- intoleranz Appetit Balance Wohlbefinden Kulturelle Vielfalt Kontrolle Kontinuität Einwilligung Rückstau Behinderung Ausdauer Volksgruppe Gesundheit Wohlergehen Menschen- rechte Autonomie ICNP Version 1 Fokusachse Wissen Identität Eheleben Neurolog. Status Bevölkerungs dichte Rate Bereitschaft Verhältnis Physiolog. Status Bedürfnis Lebenser- wartung Integrität Übler Geruch Anfälligkeit Spiritueller Status Rhythmus Psycholog. Status Soz. Status Genesung Stress Neigung
  • 22.
  • 23.
  • 24.
  • 25. Beispiel: Polyarchie Bewältigung Beeinträcht. Einstellung Einstellung Psycholog. Prozess Prozess Beeinträcht. Prozess Diagn./Ergebnis Phänomen Phänomen Beeinträchtigter Bewältigungs-prozess Fokus
  • 26. Deutschsprachiges ICN - ICNP ® - Zentrum Nationale Kontakte:     Regierungsstellen     andere Gesundheitsberufe     Hochschulen § Medizininformatiker     Software-Industrie International Kontakte:     ICN     PCN     WHO     ACENDIO ICN Accredited Research & Development Centre German-Speaking ICNP® User Group SBK DBfK OeGKV Regionalgruppe Schweiz Regionalgruppe Deutschland Regionalgruppe Österreich
  • 27.
  • 28. Mehrsprachig/Multiversion Version wählen Sprache 1 wählen Sprache 2 wählen Sprache 1 Sprache 2
  • 29.
  • 31. ICNP Übersetzung Version Englisch Deutsch Beta 1999 Beta 2 2001 2003 1 Mai 2005 Okt. 2008 1.1 Aug. 2008 Herbst 2009 2.0 Juni 2009 Ende 2009
  • 32.
  • 33.
  • 34. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt zur Deutschsprachigen ICNP Nutzergruppe: DBfK-Bundesverband e.V. Berlin, Peter Tackenberg, MScN Email: tackenberg@dbfk.de Weitere Informationen: www.ulrich-schrader.de Präsentation: slideshare.com/ulrichs
  • 35.
  • 36.