Mitglieder, denen Tatsuyuki Matsubara folgt