SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 3
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Pressemitteilung



             E-Postbrief wird Teil von Europas größtem Firmennetzwerk
                        SAP integriert den E-Postbrief mit SAP Information Interchange by
                         Crossgate in ihre Geschäftsprozessplattform
                        Vorteile für Unternehmen: Optimierte Prozesse und reduzierte Kosten
                        SAP-Kunde EDEKA setzt ab August den E-Postbrief für den
                         Datenaustausch mit Lieferanten ein


             Bonn, 28. Juli 2011: SAP integriert den E-Postbrief mit der Lösung SAP Information
             Interchange by Crossgate in ihre Geschäftsprozessplattform. Damit vernetzt die
             Crossgate AG weltweit mehr als 40.000 Firmen; darunter Audi, BMW, BASF oder
             Continental. Das Business-Ready Network ermöglicht die hundertprozentige
             Integration von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten, die Prozessinformationen
             in industriegängigen Formaten und über Mediengrenzen hinweg elektronisch
             austauschen möchten.


             „Der E-Postbrief lässt sich nahtlos in unser erprobtes und erfolgreiches
             Lösungsportfolio integrieren“, sagt Michael Kleinemeier, Regional President DACH 1 ,
             SAP Deutschland AG & Co. KG. Dies bringt allen Geschäftspartnern klare Vorteile:
             kein Scannen und Abtippen von Briefen und Faxen, direkte Anbindung ans
             Warenwirtschaftssystem und daher immer aktuelle Vorrats- und Bestellmengen.
             Michael Kleinemeier: „Das Resultat sind optimierte „End-to-end“-Prozesse, denn so
             muss Kommunikation funktionieren.“


             Der EDEKA Verbund setzt den E-Postbrief der Deutschen Post für die elektronische
             Kommunikation mit ihren Lieferanten ein. EDEKA verspricht sich hiervon effizientere
             Bestell- und Rechnungsabläufe sowie deutliche Kosteneinsparungen. „Mit Hilfe des E-
             Postbriefs können wir jetzt hundert Prozent unserer Lieferanten elektronisch erreichen
             – das ist für alle Seiten ein enormer Vorteil“, erklärt Dr. Reinhard Schütte,
             Vorstandsmitglied der EDEKA AG.




             1
                 Deutschland, Österreich, Schweiz
Deutsche Post DHL                Hausadresse                 Telefon +49 (0)228 182-99 44   E-Mail pressestelle@deutschepost.de
The Mail & Logistics Group       Charles-de-Gaulle-Str. 20   Telefax +49 (0)228 182-98 80   www.dp-dhl.de
                                 53113 Bonn                                                                                       1/3
Die Deutsche Post strebt durch die Integration des E-Postbriefs in die SAP-
             Technologie eine noch stärkere Durchdringung der B2B-Welt an: „Durch diese
             strategische Partnerschaft haben wir uns eine Infrastruktur für weitere innovative und
             nutzenbringende Geschäftsmodelle für unseren E-Postbrief gesichert“, sagt Ralph
             Wiegand, Mitglied des Bereichsvorstands Brief Deutsche Post.


             Der E-Postbrief wird in die bestehende elektronische Kommunikationsplattform (B2B)
             des EDEKA-Verbunds integriert. Diese basiert auf der Lösung SAP Information
             Interchange by Crossgate. Die Münchener Crossgate AG betreibt eine der führenden
             B2B-Kommunikationsplattformen. Über die Crossgate B2B-Services wickelt EDEKA
             beispielsweise den Austausch von Bestellungen, Lieferavisen und Rechnungen mit
             ihren Lieferanten durchgängig elektronisch ab. Die bisherige Anbindung an die B2B-
             Plattform setzt für die Geschäftspartner des Handelsriesen eine EDI-Fähigkeit voraus.
             Dies ist mit technischem und organisatorischem Aufwand verbunden, und deshalb
             insbesondere für kleine Unternehmen kaum praktikabel. Folge: Bestellungen,
             Auftragsbestätigungen und Rechnungen gehen in vielen Fällen noch per Brief oder
             Fax hin und her. Um eine hundertprozentige digitale Kommunikation zwischen EDEKA
             und ihren Partnern zu gewährleisten, wird die Kommunikationsplattform nun um den E-
             Postbrief erweitert.


             Mit Hilfe des neuen sicheren und bequemen digitalen Mediums können jetzt auch
             kleine Lieferanten Nachrichten und Daten direkt mit der EDEKA-B2B-Plattform
             austauschen. Die Anbindung geschieht ganz einfach: Zulieferer, die bereits eine E-
             Postbrief Adresse besitzen, können ab sofort ihre Bestell- und
             Rechnungstransaktionen mit dem EDEKA-Verbund elektronisch abwickeln. Alle
             anderen registrieren sich einfach im Geschäftskundenportal des E-Postbriefs und
             können dann ebenfalls mit EDEKA kommunizieren. Die notwendigen Prozessformulare
             stellt die Lösung zur Verfügung. Natürlich funktioniert die normale E-Postbrief
             Funktionalität auch mit allen Unternehmen, Privatleuten und Behörden.




Deutsche Post DHL
The Mail & Logistics Group                                                                            2/3
Kontakt für Journalistenfragen:
             Deutsche Post DHL                    Crossgate AG
             Media Relations                      Director SAP Business Development EMEA
             Dirk Klasen                          Bernhard Wörsdörfer
             Tel.: +49 (0)228 182-9944            +49-89-207041 335
             E-Mail: pressestelle@deutschepost.de Bernhard.Woersdoerfer@crossgate.com
             Im Internet: www.dp-dhl.de/presse    www.crossgate.com


             Deutsche Post – Die Post für Deutschland
             Die Deutsche Post ist Europas größter Postdienstleister, der Marktführer im deutschen
             Brief- und Paketmarkt und hat eine führende Position im internationalen Briefverkehr.
             Mit der starken Marke Deutsche Post baut das Unternehmen seinen Status als „Die
             Post für Deutschland“ weiter aus. Das Portfolio reicht von standardisierten Produkten
             bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für Privat- und Geschäftskunden in den
             Bereichen Briefkommunikation, Dialogmarketing und Pakettransport. Die Deutsche
             Post wird die Verknüpfung von physischer und elektronischer Kommunikation weiter
             vorantreiben und so ihre Stellung als umfassender Dienstleister für sichere, einfache
             und zuverlässige Kommunikation ausbauen.

             Deutsche Post ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL. Die Gruppe erzielte 2010
             einen Umsatz von über 51 Milliarden Euro.

             Weitere Informationen unter www.dp-dhl.de

             Crossgate
             Die Crossgate AG ist ein globaler Experte im Bereich der elektronischen Business-to-
             Business (B2B)-Integration. Nach dem Anschluss an das Crossgate-Netzwerk können
             Unternehmen Dateien in allen Formaten und über alle Mediengrenzen hinweg mit beliebigen
             Geschäftspartnern elektronisch austauschen. Mehr als 40.000 Geschäftspartner sind an das
             Crossgate Business-Ready Network angeschlossen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in
             München wurde 2001 gegründet. Seit Oktober 2008 ist die SAP AG strategischer Investor bei
             Crossgate.
             Weitere Informationen unter www.crossgate.de




Deutsche Post DHL
The Mail & Logistics Group                                                                               3/3

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"
Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"
Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"GBZimmermann
 
Procesos para colocar marcos, hipervínculo y video
Procesos para colocar marcos, hipervínculo y videoProcesos para colocar marcos, hipervínculo y video
Procesos para colocar marcos, hipervínculo y videokarolina1112
 
Reseña, Presentaciones Orales
Reseña, Presentaciones OralesReseña, Presentaciones Orales
Reseña, Presentaciones OralesEstefaniaRamos715
 
Las bases de datos Humberto Rojas 5toc
Las bases de datos Humberto Rojas 5tocLas bases de datos Humberto Rojas 5toc
Las bases de datos Humberto Rojas 5tocGianrv07
 
Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015
Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015 Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015
Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015 Insight Driven Consulting GmbH
 
Jhonathan juanes 7 f
Jhonathan juanes 7 fJhonathan juanes 7 f
Jhonathan juanes 7 fTänës Gomez
 
Colombia lo mejor
Colombia lo mejorColombia lo mejor
Colombia lo mejormoisesseis
 
Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...
Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...
Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...Integridad Política
 
Proceso productivo de un monedero
Proceso productivo de un monederoProceso productivo de un monedero
Proceso productivo de un monederoshen24568
 

Andere mochten auch (20)

Odonnell
OdonnellOdonnell
Odonnell
 
Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"
Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"
Seminar-Einheit aus Kurs "Biografisches Arbeiten"
 
Procesos para colocar marcos, hipervínculo y video
Procesos para colocar marcos, hipervínculo y videoProcesos para colocar marcos, hipervínculo y video
Procesos para colocar marcos, hipervínculo y video
 
Reseña, Presentaciones Orales
Reseña, Presentaciones OralesReseña, Presentaciones Orales
Reseña, Presentaciones Orales
 
News 090330
News 090330News 090330
News 090330
 
Deutschsprachige länder1
Deutschsprachige länder1Deutschsprachige länder1
Deutschsprachige länder1
 
Paginas
PaginasPaginas
Paginas
 
informe tecnico
informe tecnicoinforme tecnico
informe tecnico
 
Las bases de datos Humberto Rojas 5toc
Las bases de datos Humberto Rojas 5tocLas bases de datos Humberto Rojas 5toc
Las bases de datos Humberto Rojas 5toc
 
Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015
Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015 Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015
Relaunches erfolgreich planen. White Paper Insight Driven, August, 2015
 
Jhonathan juanes 7 f
Jhonathan juanes 7 fJhonathan juanes 7 f
Jhonathan juanes 7 f
 
Colombia lo mejor
Colombia lo mejorColombia lo mejor
Colombia lo mejor
 
Esenarios olimpicos
Esenarios olimpicosEsenarios olimpicos
Esenarios olimpicos
 
Quiz allgemein deutschland
Quiz allgemein deutschlandQuiz allgemein deutschland
Quiz allgemein deutschland
 
Innovacion 2.0
Innovacion 2.0Innovacion 2.0
Innovacion 2.0
 
Deya
DeyaDeya
Deya
 
Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...
Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...
Calabria juan marcelo_liderazgo_y_motivacion_en_los_equipos_de_trabajo_en_las...
 
Boletí­n grupo colina
Boletí­n grupo colinaBoletí­n grupo colina
Boletí­n grupo colina
 
Google blogger
Google bloggerGoogle blogger
Google blogger
 
Proceso productivo de un monedero
Proceso productivo de un monederoProceso productivo de un monedero
Proceso productivo de un monedero
 

Ähnlich wie E-Postbrief wird Teil von Europas größtem Firmennetzwerk

ADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio auf
ADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio aufADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio auf
ADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio aufbhoeck
 
Bedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zu
Bedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zuBedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zu
Bedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zusoft Xpansion GmbH & Co. KG
 
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und MoselEsch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Moselbhoeck
 
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im FokusMicrosoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokusbhoeck
 
21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...
21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...
21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...bhoeck
 
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm abEWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm abbhoeck
 
Channelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-Files
Channelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-FilesChannelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-Files
Channelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-Filesbhoeck
 
Microsoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sich
Microsoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sichMicrosoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sich
Microsoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sichbhoeck
 
M-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammen
M-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammenM-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammen
M-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammenbhoeck
 
M-Files baut DACH-Channel erfolgreich aus
M-Files baut DACH-Channel erfolgreich ausM-Files baut DACH-Channel erfolgreich aus
M-Files baut DACH-Channel erfolgreich ausbhoeck
 
ADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePoint
ADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePointADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePoint
ADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePointbhoeck
 
TWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp Plastics
TWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp PlasticsTWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp Plastics
TWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp PlasticsTWT
 
1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story
1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story
1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success StoryMarc Combes
 
NoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der Wettbewerb
NoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der WettbewerbNoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der Wettbewerb
NoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der Wettbewerbbhoeck
 
BMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt Hürden
BMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt HürdenBMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt Hürden
BMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt Hürdenbhoeck
 
Neuer Vorstandsvorsitzender der DZBW
Neuer Vorstandsvorsitzender der DZBWNeuer Vorstandsvorsitzender der DZBW
Neuer Vorstandsvorsitzender der DZBWbhoeck
 
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoWhere IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoMesse Stuttgart
 
Net at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSP
Net at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSPNet at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSP
Net at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSPbhoeck
 
Software-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre Aufgaben
Software-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre AufgabenSoftware-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre Aufgaben
Software-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre AufgabenChristian Scherzer
 

Ähnlich wie E-Postbrief wird Teil von Europas größtem Firmennetzwerk (20)

ADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio auf
ADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio aufADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio auf
ADN nimmt NoSpamProxy ins Portfolio auf
 
Bedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zu
Bedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zuBedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zu
Bedeutung von Digitalisierungslösungen nimmt auch im Mittelstand zu
 
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und MoselEsch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
 
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im FokusMicrosoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
Microsoft Business Summit 2019: Modern Workplace und E-Mail-Sicherheit im Fokus
 
21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...
21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...
21.000 elektronische Formulare im Monat: Formularserver der cit erfolgreich i...
 
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm abEWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
EWERK und M-Files schaffen Papier bei HL komm ab
 
X-DOC-Flyer
X-DOC-FlyerX-DOC-Flyer
X-DOC-Flyer
 
Channelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-Files
Channelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-FilesChannelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-Files
Channelprofi Bernhard Meyer wechselt von Poly zu M-Files
 
Microsoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sich
Microsoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sichMicrosoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sich
Microsoft ERP-Konnektoren für M-Files von TSO-DATA bewähren sich
 
M-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammen
M-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammenM-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammen
M-Files und Microsoft Dynamics NAV wachsen enger zusammen
 
M-Files baut DACH-Channel erfolgreich aus
M-Files baut DACH-Channel erfolgreich ausM-Files baut DACH-Channel erfolgreich aus
M-Files baut DACH-Channel erfolgreich aus
 
ADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePoint
ADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePointADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePoint
ADAMA optimiert mit WEBCON BPS und Net at Work HR-Prozesse im SharePoint
 
TWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp Plastics
TWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp PlasticsTWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp Plastics
TWT Casestudy: E-Mail-Marketing für Thyssen Krupp Plastics
 
1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story
1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story
1.6 Kofax Partner Connect 2013 - Gewinnen mit Kofax saf Success Story
 
NoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der Wettbewerb
NoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der WettbewerbNoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der Wettbewerb
NoSpamProxy Match & More: Immer günstiger als der Wettbewerb
 
BMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt Hürden
BMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt HürdenBMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt Hürden
BMWi-Studie zur Verschlüsselung nennt Hürden
 
Neuer Vorstandsvorsitzender der DZBW
Neuer Vorstandsvorsitzender der DZBWNeuer Vorstandsvorsitzender der DZBW
Neuer Vorstandsvorsitzender der DZBW
 
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expoWhere IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
Where IT works: IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo
 
Net at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSP
Net at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSPNet at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSP
Net at Work kooperiert für NoSpamProxy mit neuem Distributor Fokus MSP
 
Software-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre Aufgaben
Software-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre AufgabenSoftware-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre Aufgaben
Software-Services - Immer die richtige Lösung für Ihre Aufgaben
 

Mehr von Sebastian Vitzthum

SAP Analytics APJ Social Media Guide
SAP Analytics APJ Social Media GuideSAP Analytics APJ Social Media Guide
SAP Analytics APJ Social Media GuideSebastian Vitzthum
 
SAP insider: Cloud-based E-Invoicing
SAP insider: Cloud-based E-InvoicingSAP insider: Cloud-based E-Invoicing
SAP insider: Cloud-based E-InvoicingSebastian Vitzthum
 
#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption
#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption
#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoptionSebastian Vitzthum
 
Explanatory notes VAT invoicing rules
Explanatory notes VAT invoicing rulesExplanatory notes VAT invoicing rules
Explanatory notes VAT invoicing rulesSebastian Vitzthum
 
Crossgate Acquisition Media Coverage
Crossgate Acquisition Media CoverageCrossgate Acquisition Media Coverage
Crossgate Acquisition Media CoverageSebastian Vitzthum
 
Reaping the benefits of electronic invoicing for Europe
Reaping the benefits of electronic invoicing for EuropeReaping the benefits of electronic invoicing for Europe
Reaping the benefits of electronic invoicing for EuropeSebastian Vitzthum
 
B2B 360 services für sap business bydesign
B2B 360 services für sap business bydesignB2B 360 services für sap business bydesign
B2B 360 services für sap business bydesignSebastian Vitzthum
 
E-Postbrief to become part of Europe’s largest corporate
E-Postbrief to become part of Europe’s largest corporateE-Postbrief to become part of Europe’s largest corporate
E-Postbrief to become part of Europe’s largest corporateSebastian Vitzthum
 
E-Postbrief to become part of Europe's largest corporate network
E-Postbrief to become part of Europe's largest corporate networkE-Postbrief to become part of Europe's largest corporate network
E-Postbrief to become part of Europe's largest corporate networkSebastian Vitzthum
 

Mehr von Sebastian Vitzthum (16)

Cloud-Based E-Invoicing
Cloud-Based E-InvoicingCloud-Based E-Invoicing
Cloud-Based E-Invoicing
 
SAP Analytics APJ Social Media Guide
SAP Analytics APJ Social Media GuideSAP Analytics APJ Social Media Guide
SAP Analytics APJ Social Media Guide
 
SAP insider: Cloud-based E-Invoicing
SAP insider: Cloud-based E-InvoicingSAP insider: Cloud-based E-Invoicing
SAP insider: Cloud-based E-Invoicing
 
Mr. Cool loves data. Do you?
Mr. Cool loves data. Do you?Mr. Cool loves data. Do you?
Mr. Cool loves data. Do you?
 
The Bee Games
The Bee GamesThe Bee Games
The Bee Games
 
BUZZ SAP CROSSGATE
BUZZ SAP CROSSGATEBUZZ SAP CROSSGATE
BUZZ SAP CROSSGATE
 
Sap cloud ecosystem
Sap cloud ecosystemSap cloud ecosystem
Sap cloud ecosystem
 
#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption
#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption
#UKISUG11 conference | Accelerating E-Invoice adoption
 
Hives Saves Life "Bee-to-Bee"
Hives Saves Life "Bee-to-Bee"Hives Saves Life "Bee-to-Bee"
Hives Saves Life "Bee-to-Bee"
 
Explanatory notes VAT invoicing rules
Explanatory notes VAT invoicing rulesExplanatory notes VAT invoicing rules
Explanatory notes VAT invoicing rules
 
SAP Crossgate E-Postbrief
SAP Crossgate E-PostbriefSAP Crossgate E-Postbrief
SAP Crossgate E-Postbrief
 
Crossgate Acquisition Media Coverage
Crossgate Acquisition Media CoverageCrossgate Acquisition Media Coverage
Crossgate Acquisition Media Coverage
 
Reaping the benefits of electronic invoicing for Europe
Reaping the benefits of electronic invoicing for EuropeReaping the benefits of electronic invoicing for Europe
Reaping the benefits of electronic invoicing for Europe
 
B2B 360 services für sap business bydesign
B2B 360 services für sap business bydesignB2B 360 services für sap business bydesign
B2B 360 services für sap business bydesign
 
E-Postbrief to become part of Europe’s largest corporate
E-Postbrief to become part of Europe’s largest corporateE-Postbrief to become part of Europe’s largest corporate
E-Postbrief to become part of Europe’s largest corporate
 
E-Postbrief to become part of Europe's largest corporate network
E-Postbrief to become part of Europe's largest corporate networkE-Postbrief to become part of Europe's largest corporate network
E-Postbrief to become part of Europe's largest corporate network
 

E-Postbrief wird Teil von Europas größtem Firmennetzwerk

  • 1. Pressemitteilung E-Postbrief wird Teil von Europas größtem Firmennetzwerk  SAP integriert den E-Postbrief mit SAP Information Interchange by Crossgate in ihre Geschäftsprozessplattform  Vorteile für Unternehmen: Optimierte Prozesse und reduzierte Kosten  SAP-Kunde EDEKA setzt ab August den E-Postbrief für den Datenaustausch mit Lieferanten ein Bonn, 28. Juli 2011: SAP integriert den E-Postbrief mit der Lösung SAP Information Interchange by Crossgate in ihre Geschäftsprozessplattform. Damit vernetzt die Crossgate AG weltweit mehr als 40.000 Firmen; darunter Audi, BMW, BASF oder Continental. Das Business-Ready Network ermöglicht die hundertprozentige Integration von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten, die Prozessinformationen in industriegängigen Formaten und über Mediengrenzen hinweg elektronisch austauschen möchten. „Der E-Postbrief lässt sich nahtlos in unser erprobtes und erfolgreiches Lösungsportfolio integrieren“, sagt Michael Kleinemeier, Regional President DACH 1 , SAP Deutschland AG & Co. KG. Dies bringt allen Geschäftspartnern klare Vorteile: kein Scannen und Abtippen von Briefen und Faxen, direkte Anbindung ans Warenwirtschaftssystem und daher immer aktuelle Vorrats- und Bestellmengen. Michael Kleinemeier: „Das Resultat sind optimierte „End-to-end“-Prozesse, denn so muss Kommunikation funktionieren.“ Der EDEKA Verbund setzt den E-Postbrief der Deutschen Post für die elektronische Kommunikation mit ihren Lieferanten ein. EDEKA verspricht sich hiervon effizientere Bestell- und Rechnungsabläufe sowie deutliche Kosteneinsparungen. „Mit Hilfe des E- Postbriefs können wir jetzt hundert Prozent unserer Lieferanten elektronisch erreichen – das ist für alle Seiten ein enormer Vorteil“, erklärt Dr. Reinhard Schütte, Vorstandsmitglied der EDEKA AG. 1 Deutschland, Österreich, Schweiz Deutsche Post DHL Hausadresse Telefon +49 (0)228 182-99 44 E-Mail pressestelle@deutschepost.de The Mail & Logistics Group Charles-de-Gaulle-Str. 20 Telefax +49 (0)228 182-98 80 www.dp-dhl.de 53113 Bonn 1/3
  • 2. Die Deutsche Post strebt durch die Integration des E-Postbriefs in die SAP- Technologie eine noch stärkere Durchdringung der B2B-Welt an: „Durch diese strategische Partnerschaft haben wir uns eine Infrastruktur für weitere innovative und nutzenbringende Geschäftsmodelle für unseren E-Postbrief gesichert“, sagt Ralph Wiegand, Mitglied des Bereichsvorstands Brief Deutsche Post. Der E-Postbrief wird in die bestehende elektronische Kommunikationsplattform (B2B) des EDEKA-Verbunds integriert. Diese basiert auf der Lösung SAP Information Interchange by Crossgate. Die Münchener Crossgate AG betreibt eine der führenden B2B-Kommunikationsplattformen. Über die Crossgate B2B-Services wickelt EDEKA beispielsweise den Austausch von Bestellungen, Lieferavisen und Rechnungen mit ihren Lieferanten durchgängig elektronisch ab. Die bisherige Anbindung an die B2B- Plattform setzt für die Geschäftspartner des Handelsriesen eine EDI-Fähigkeit voraus. Dies ist mit technischem und organisatorischem Aufwand verbunden, und deshalb insbesondere für kleine Unternehmen kaum praktikabel. Folge: Bestellungen, Auftragsbestätigungen und Rechnungen gehen in vielen Fällen noch per Brief oder Fax hin und her. Um eine hundertprozentige digitale Kommunikation zwischen EDEKA und ihren Partnern zu gewährleisten, wird die Kommunikationsplattform nun um den E- Postbrief erweitert. Mit Hilfe des neuen sicheren und bequemen digitalen Mediums können jetzt auch kleine Lieferanten Nachrichten und Daten direkt mit der EDEKA-B2B-Plattform austauschen. Die Anbindung geschieht ganz einfach: Zulieferer, die bereits eine E- Postbrief Adresse besitzen, können ab sofort ihre Bestell- und Rechnungstransaktionen mit dem EDEKA-Verbund elektronisch abwickeln. Alle anderen registrieren sich einfach im Geschäftskundenportal des E-Postbriefs und können dann ebenfalls mit EDEKA kommunizieren. Die notwendigen Prozessformulare stellt die Lösung zur Verfügung. Natürlich funktioniert die normale E-Postbrief Funktionalität auch mit allen Unternehmen, Privatleuten und Behörden. Deutsche Post DHL The Mail & Logistics Group 2/3
  • 3. Kontakt für Journalistenfragen: Deutsche Post DHL Crossgate AG Media Relations Director SAP Business Development EMEA Dirk Klasen Bernhard Wörsdörfer Tel.: +49 (0)228 182-9944 +49-89-207041 335 E-Mail: pressestelle@deutschepost.de Bernhard.Woersdoerfer@crossgate.com Im Internet: www.dp-dhl.de/presse www.crossgate.com Deutsche Post – Die Post für Deutschland Die Deutsche Post ist Europas größter Postdienstleister, der Marktführer im deutschen Brief- und Paketmarkt und hat eine führende Position im internationalen Briefverkehr. Mit der starken Marke Deutsche Post baut das Unternehmen seinen Status als „Die Post für Deutschland“ weiter aus. Das Portfolio reicht von standardisierten Produkten bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für Privat- und Geschäftskunden in den Bereichen Briefkommunikation, Dialogmarketing und Pakettransport. Die Deutsche Post wird die Verknüpfung von physischer und elektronischer Kommunikation weiter vorantreiben und so ihre Stellung als umfassender Dienstleister für sichere, einfache und zuverlässige Kommunikation ausbauen. Deutsche Post ist Teil des Konzerns Deutsche Post DHL. Die Gruppe erzielte 2010 einen Umsatz von über 51 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter www.dp-dhl.de Crossgate Die Crossgate AG ist ein globaler Experte im Bereich der elektronischen Business-to- Business (B2B)-Integration. Nach dem Anschluss an das Crossgate-Netzwerk können Unternehmen Dateien in allen Formaten und über alle Mediengrenzen hinweg mit beliebigen Geschäftspartnern elektronisch austauschen. Mehr als 40.000 Geschäftspartner sind an das Crossgate Business-Ready Network angeschlossen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde 2001 gegründet. Seit Oktober 2008 ist die SAP AG strategischer Investor bei Crossgate. Weitere Informationen unter www.crossgate.de Deutsche Post DHL The Mail & Logistics Group 3/3